Canton Vento AS 800 SC

+A -A
Autor
Beitrag
fure
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Feb 2011, 18:14
Hallo zusammen, habe folgende Konfiguration zur Zeit:
-Front Canton Vento 809 Dc
-Center Canton Karat CS
-Rear Canton Karat 702
-Subwoofer Canton AS 100

Nun habe ich die Gelgenheit einen Canton Vento 800 SC günstig zubekommen, meine Frage nun...hat schon jemand Erfahrug mit dem Subwoofer?Es gibt kaum einen Test oder sonstiges im Internet?
Ist er gebraucht (1,5 Jahre)für 500 Euro ein schnäppchen? Oder sollte ich lieber den Vento 850 Sc kaufen. Leistung haben beide satt denke ich...oder kennt jemand noch eine alternavtive?

Gruß und danke Fure
riesennuckel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Feb 2011, 18:31
Kommt drauf an, was du willst.

800 SC besser für Hi-Fi, analoge Endstufe, Graphit verstärkte Membran

Habe selber einen 800 SC und bin sehr zufrieden. Ein Zweiter kann aber auch nie schaden.

850 SC eher für Kinosound, digitale Endstufe, Alumembran

500 EUR sind günstig! Wo gibt's den denn?



Gruss aus dem Stereodreieck
pavianhintern
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Feb 2011, 20:49
Den AS 800 SC kann ich dir für 600 EUR anbieten. Schau mal auf der Kleinanzeigenseite des grossen Auktionshauses.

Ist auch gut eingespielt und hat die Leistungsgrenze nie gesehen. Das hält man so ohne Weiteres auch nicht durch. Leistung ist mehr als genug da.

Passt sicherlich auch gut zu deiner Konfiguration. Wurde schon mal mit deinen Frontspeakern getestet. Musst du mal bei Canton auf die HP gehen.

Habe den Sub an der Reference Serie von Canton im 5.1 Heimkino und vor allem im Stereobetrieb im Einsatz gehabt.

Kann zustimmen, dass der 850 SC eher Kinoenthusiasten bedient. Für Stereo UND Kino war der 800 SC die bessere Wahl. Und er hat trotzdem extreme Leistung im Kinobetrieb. Über 30 kg lassen grüssen

Nun ja, jetzt hab ich meinen Traum gefunden. Und nach einer gehörigen Einspielzeit und reichlich Talern weniger, sind wir jetzt auch richtig dicke Freunde. Das war nicht von Anfang an so. Der 850 R dachte ich klang erst wie der "normale" 850-er. Nach ca. 15 Stunden beherrschte er dann das gesamte Spektrum der gut integrierten Tiefenstaffelung, die ich vom 800 SC gewohnt war und legte noch einen in Punkto Tiefgang obendrauf.

Lohnte sich die Investition??? Den gehörigen Canton- Aufschlag zum 800SC bzw. 850SC muss man immerhin erst mal verschmerzen. Das Gerät spielt in einer eigenen Klasse. Also ein klares JA.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand den Canton Vento AS 800?
Gremlin am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  6 Beiträge
Canton Vento AS 850
Paul146 am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  3 Beiträge
Canton as 50 sc /as 40 sc
Terki am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2006  –  2 Beiträge
CANTON Subwoofer Vento AS 850 SC - Geräusch im Subfrequenzbereich
AlexanderStuttgart am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  2 Beiträge
Canton Vento AS 850 SC, was kann man gebraucht bezahlen?
wilfrieduc am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  5 Beiträge
canton as 40 sc
Hennmän am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  14 Beiträge
Canton AS 25 SC
Alex_Z am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  2 Beiträge
Canton AS 750 SC
netter_33 am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  2 Beiträge
Canton AS 100 SC
santacruz65 am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  6 Beiträge
Canton AS 100 SC
ficicaaa am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.391 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedStephanHaller
  • Gesamtzahl an Themen1.510.843
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.742.699

Hersteller in diesem Thread Widget schließen