Subwoofer Anschluss Problem

+A -A
Autor
Beitrag
darkalex92
Neuling
#1 erstellt: 15. Apr 2011, 22:24
Hey Leute
Und zwar wollte ich von meiner alten Anlage für den PC den Subwoofer in mein Auto bauen (mir is klar dass es nicht so ganz optimal ist etc hab aber zur Zeit nicht so viel GEld mir was neues zu kaufen :D)
Naja, Hab da jetzt mal aus der Box den Subwoofer ausgebaut und versucht ihn iwie zum laufen zu bekommen.
War leider nicht ganz so erfolgreich
Hab mich mal bissl erkundigt und ich glaub des problem is, dass der Subwoofer passiv ist, er hat nur 2 kabel.
Im Auto hab ich am Radio nen gelben, runden Stecker (Coaxial? aktiv?!) und ich hab n altes coaxialkabel abgeschnitten ans radio gesteckt und iwie versucht des zu verbinden nur des problem ist halt, dass das coaxialkabel ja 2 Kabel hat, und in den 2 kabeln sind 2 unterschiedliche drähte, außen eins und innen isoliert eins, also insgesamt 4, der subwoofer hat ja nur 2 Drähte :p
Geht es vllt doch irgendwie dass ich den Subwoofer trotzdem anschließen kann? vllt verdrahte ih ja falsch oder ka
mfg


[Beitrag von darkalex92 am 15. Apr 2011, 22:25 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Apr 2011, 18:32
Aua,aua.

Ganz einfach,
lass die Finger von den Sachen welche du nicht verstehst,
sonst fackelt dir noch dein Auto ab.

Für einen passiven Subwoofer braucht man eine Frequenzweiche und eine Endstufe welche vom Autoradio das Vorverstärkersignal bekommt.

Der einzige Anschluss des Autoradios um Lautsprecher anzutreiben sind die Lautsprecherkabel(anschlüsse),
und diese gehen auf die normalen Lautsprecher im Auto und sind auch nicht dafür ausgelegt einen zusätzlichen Sub anzutreiben,
die Impedanz geht dabei in den Keller und das Autoradio ist dann auf einmal hinüber.

Also kauf dir entweder einen gebrauchten Aktivsubwoofer und lass ihn von einem Freund anklemmen welcher sich damit auskennt,
oder lass die ganze Geschichte ruhen.

Gruss
darkalex92
Neuling
#3 erstellt: 17. Apr 2011, 00:51
danke für die antwort
Naja, ich hab nen einfachen Subwoofer anschluss (cinch) am Radio dran, und ich dachte ich kann da irgendwie löten, dass ich den Subwoofer noch benutzen kann.
Aber wegen Frequenzweiche und Endstufe geht das ja wohl nicht. :/
ty
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Apr 2011, 07:26
Hallo,

der Subwooferanschluss(Cinch) ist für die Verbindung zu einer Monoendstufe gedacht welche den Subwoofer dann antreibt,
irgendwo muss die Leistung ja herkommen,dafür die Endstufe.

Der Cinchanschluss überträgt nur das Musiksignal zur Endstufe,mehr nicht,
daran kann man keinen passiven Subwoofer "löten"

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auto-Subwoofer
dittys am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  6 Beiträge
Passiv und Aktiv Subwoofer
BENE12345678 am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  13 Beiträge
gedanken zum Subwoofer.
Username1 am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  15 Beiträge
Subwoofer Anschluss Problem!
SippeSappe am 21.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  2 Beiträge
aktiven Auto Subwoofer Zuhause verwenden
fpdragon am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  5 Beiträge
Auto - Subwoofer funktioniert nicht im Zimmer
ashtray123 am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  33 Beiträge
Subwoofer an den PC anschließen
CozZ_ am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  9 Beiträge
Auto Subwoofer im Wohnzimmer?
Ypsilon666 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  11 Beiträge
Subwoofer Anschluss, nur wie !
Nightmare77 am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  6 Beiträge
Anschluss von aktiv subwoofer?
Newdub am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.658 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedHannesF.
  • Gesamtzahl an Themen1.509.300
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.712.095