Verstärker für Sharp CP - 3000 VG ?

+A -A
Autor
Beitrag
stb
Neuling
#1 erstellt: 02. Sep 2003, 19:22
Hi,

gleich zu anfang: richtig ahnung von Hi-Fi habe ich nicht, aber generell komme ich mit technischen problemen einigermaßen zurecht ...


Die frage ist, was der verstärker für meine zwecke können sollte.


Boxen: Sharp CP - 3000 VG
Nominal Impedance 4 Ohm
Rated Power Input 35 Watt
Music Power Input 50 Watt


Die Boxen sind älter und sollen auch nur an den PC angeschlossen werden, demnach braucht der verstärker nicht wirklich viele eingänge ...
mein problem dabei ist die ausgangsleistung, die der verstärker bieten sollte, weil ich nicht weiß, welche der angegebenen leistungen da entscheidend ist.
wenn es sonst noch etwas zu beachten gibt wehre ich mich natürlich auch sonst nicht gegen tipps


Danke schon mal im voraus
Sönke
cosmopragma
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2003, 23:12
Also, deine Anfrage ist ja jetzt schon 6 Wochen alt, aber möglicherweise interessiert es dich noch.
An deine lütten Boxen solltest du lieber keinen kräftigen Amp anschliessen, sonst springen sie dir, wenn du einmal versehentlich ordentlich aufdrehst, ins Gesicht, und zwar in Einzelteilen.
Wenn du höhere Ansprüche an den Klang hast, empfehle ich dir einen älteren Harman/Kardon mit so 2x35-40 Watt Ausgangsleistung.Sowas kriegst du bei ebay für 70 bis 120 Euro.
Im Grunde genommen lohnt das aber nicht, da in einer Anlage die Boxen der limitierende Faktor sind, und deine sind nicht so edel.
Als Low-cost-Lösung empfehle ich dir, dich mal in deinem Umfeld nach einer halbdefekten Kompaktanlage umzuhören.Bei den Dingern geht nach einer Weile oft das Casettenteil oder der eingebaute CD-Player kaputt, aber das brauchst du ja nicht.Meistens haben diese Teile auch einen Eingang zum Anschluss externer Geräte, und da stöpselst du den PC ein.(Line-out-Ausgang bei deiner Soundkarte).
Das Line-out Kabel müsste eigentlich bei deiner Soundkarte dabeigewesen sein oder, falls es sich um einen Onboard-Soundchip handelt, kriegst du das Kabel für kleines Geld in jedem Computerladen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Classé CP-47,5 ???
le_Bernd am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  9 Beiträge
Sharp 7700 Verstärker anderweitig verwendbar?
WegaP120 am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.03.2012  –  2 Beiträge
Sharp Optonica Verstärker SM 1616 / erfahrungen?
Ramp am 30.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  2 Beiträge
Ich bins leid Verstärker gesucht bis 3000,- ?
rollingwheel am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  49 Beiträge
Kompaktanlage & Verstärker
BlackMusic am 16.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  6 Beiträge
Sharp SX-8800H nur als Verstärker nutzen
bobili am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  15 Beiträge
Omtec Antares CP-1: V1 oder V2?
hansjoergkonrad am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  9 Beiträge
Sharp Verstärker 7700 kein Ton mehr!
Asperix am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  19 Beiträge
Sharp SX-8800 als Verstärker nutzen
woody12323 am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  2 Beiträge
Denon Poa 3000
Olichiller2 am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.992 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedNotoriousOne
  • Gesamtzahl an Themen1.423.078
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.092.849

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen