Vincent SP-993 Endstufe: Funktion des Digitaldisplays...

+A -A
Autor
Beitrag
Casper_Jones
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jul 2004, 13:08
Hallo Alle!

Eine einfache Frage in der Erwartung einer einfachen Antwort:

Die Front meiner neuen Vincent SP-993 Endstufe ver(un)zieren zwei fette Digitaldisplays links und rechts.
Im Ruhezustand zeigen die Displays 00.00 an.

Das Gerät hat 2x 200Watt an 8Ohm, bzw. 2x 400Watt an 4Ohm.

Abgesehen davon, dass man mit nur zwei Vorkommastellen unmöglich eine dreistellige Zahl darstellen kann, habe ich einfach einmal die Endstufe so weit aufgedreht, dass die LS schon ordentlich geschwitzt haben.

Die größte Zahl, die ich dort gesehen habe, war eine 38.65

Was bitteschön zeigt diese Anzeige eigentlich an?

In der Bedienungsanleitung steht (wörtlich):
"Display Window: Use to the exportation power of showing the machine with and Displays system information"

Ich würde "exportation power" mit "Abgegebene Leistung" übersetzen...

Aber das kann's nicht sein.
Die beiden LS die dort dran hängen haben nämlich deutlich mehr als 38.65Watt Sinus

Mit Dank... Casper.
fRESHdAX
Inventar
#2 erstellt: 04. Jul 2004, 13:15
Ist jetzt nur mal so eine Vermutung:

Soweit ich weiss, werden die vollen Watt Angaben nicht immer nötig. D.h. dass deine LS vielleicht nur 38.65 W ziehen (und denen das reicht!).

Aber wie gesagt, reine Vermutung.

In diesem Sinne,
fRESHdAX


ps.: ich hab mich auch schon mal gefragt, wie man an so eine schöne Front, so hässliche Digital Anzeigen bappen konnte. naja, klingen soll er ja!
Casper_Jones
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jul 2004, 13:21
Hi!

Tja, die Displays sehen ausgeschaltet auch deutlich besser aus
Vincent-Sei-Dank gibt's dafür einen Dimmer/Ausschalter!

Aber nochmal zurück zur Anzeige:
Wenn diese 38.65Watt so laut sind, dass die MonitorAudio GR 60 Boxen schon in die Nähe ihrer Grenzen kommen, und man in dem 30qm Raum nicht nur nichts mehr verstehen, sondern garnicht mehr denken kann(!), dann frage ich mich: Was passiert, wenn die Vincent ihre vollen 200Watt Sinus ausspielt???
(Die LS haben 6Ohm, müsste dann also eher Richtung 300Watt Sinus gehen...)

Atomkrieg-Feeling, oder was??

Bye... Casper
micha_D.
Inventar
#4 erstellt: 04. Jul 2004, 13:41
Naja...38,65Watt und ein gewisser Dynamikbereich von sagen wir mal,10db(entspricht ca.doppelte Lautstärke)...dann wären wir schon mal bei 386Watt...wieviel gibt die Vincent pro kanal an Leistung ab?200?? Entspräche dann etwa 7dB Aussteuerungsreserve...

Scheint realistisch zu sein,was der Amp anzeigt...Die Anzeige ist nur ein wenig träge,da man ansonsten nix drauf ablesen könnte.

Gruß Micha


[Beitrag von micha_D. am 04. Jul 2004, 13:49 bearbeitet]
Casper_Jones
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Jul 2004, 13:44
Hoi Micha!

Wie rechnet sich das mit dem Dynamikbereich, den du angesprochen hast, bzw. was hat das für eine Bedeutung?

Bye... Casper.
micha_D.
Inventar
#6 erstellt: 04. Jul 2004, 14:05
Hallo

Die Musik besteht aus lauten und leisen passagen.
Unterschiedlich je nach Musikrichtung.
Nehmen wir jetzt mal den leisesten Ton an und setzen ihn im verhältnis zum Lautesten.Für eine Empfundene Lautstärkeverdopplung benötigt man eine schalldruckerhöhung von 10Db..was gleichzeitig eine Verzehnfachung der Ausgangsleistung des Amps entspricht.

Würde in etwa heissen..wenn dein LS einen Wirkungsgrad von 90dB/1W/1M hat und du möchtest die doppelte Lautstärke..also 100dB dann leistet der Verstärker ca.10Watt.
Möchtest du dann nochmals eine Lautstärkeverdopplung auf 110dB wäre die abgegebene Verstärkerleistung schon 100Watt.

Eine nochmalige Lautstärkeverdopplung wäre mit 200Watt nicht mehr möglich,da der Amp hoffnungslos übersteuert wäre.

Es wären max.noch 3dB rauszuholen..also Maximalschalldruck von 113dB. Da wären aber keine Reserven für lautere Töne mehr vorhanden.Deswegen ist es praktikabel eine gewisse "Reserve" einzuhalten..im Falle deiner Vincent
die ja 38,65W angegeben hatte sind das 7 dB..mit dieser reserve wäre auch keine Lautstärkeverdopplung mehr zu erreichen...daher dein Eindruck,das die LS schon fast maximalaussteuerung haben,obwohl der Amp "nur" 38,65Watt anzeigt.Bei kurzen Impulsen wird die Anzeige aber nicht den höchsten Wert anzeigen,da ansonsten das Auge dieser Anzeige nicht mehr folgen könnte...wenn du im Bruchteil einer sekunde ca50 oder 100Messwerte geliefert bekommst,kannst du nichts mehr drauf erkennen...

Gruß Micha


[Beitrag von micha_D. am 04. Jul 2004, 14:11 bearbeitet]
Schärfer_mit_Senf
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 04. Jul 2004, 15:43
Meine AVM zeigt auch im Leerlauf 0.00W an, bei höherer Leistungsangabe wandert das Komma, allerdings bleibt wird der Spitzenwert kurzzeitig gehalten, zeigt also bei extremen Auswüchsen nachbarfeindlicher Gesinnung meinerseits schon mal 350W an, für die Schnelligkeit ist zusätzlich noch eine Balkenanzeige vorhanden.

Weiß nicht, wie das bei den Vincents ist, ansonsten pflichte ich dem letzten Beitrag (micha_D.) bei. Anscheinend haben die Chinesen nicht zu Ende gedacht, kann natürlich auch sein, daß deine LS einen sehr hohen Wirkungsgrad haben, dann würde die Anzeige an leistungshungrigeren Boxen auch höhere Werte anzeigen.

Gruß
BERND
micha_D.
Inventar
#8 erstellt: 04. Jul 2004, 15:56
Einen Praktischen Nutzen haben alphanumerische Anzeigen
in diesem Bereich wohl kaum...dafür ist die "balkenanzeige"sinnvoller...Alphanumerisch sieht dafür aber peppig und Modern aus! Wäre aber Sinnvoll wenns wenigstens Clipping als stinknormalen Lichtpunkt anzeigen würde...der Rest ist da eher Spielerei..


Micha
Casper_Jones
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Jul 2004, 19:16
Hoi Micha, Hoi Bernd!

Vielen Dank für eure Antworten.
Ich bilde mir jetzt ein, ein bisserl schlauer zu sein als vorher

Zwischenzeitlich habe ich auch die Meinung gehört, dass der "Punkt" zwischen den beiden zweistelligen Anzeigen nichts zu bedeuten hat, und dass die Vincent dann 3865Watt Impulse an die Boxen abgibt...
Ich bin da aber absolut nicht von überzeugt.

Naja, ich habe meinen Verkäufer darauf angesetzt, und der wird mir hoffentlich eine belegbare Erklärung abgeben.

Bye... Casper.
micha_D.
Inventar
#10 erstellt: 04. Jul 2004, 19:39
Könnte die Clipping Anzeige sein.

Nach PMPO sind das dann bestimmt:3865000000000Gigawatt.


Micha
Rollei
Moderator
#11 erstellt: 05. Jul 2004, 06:16
He, he tolle Boxen. Wie bist Du zufrieden mit den Teilen?

Gruss
Rollei

PS: Siehe Profil


Casper_Jones
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 05. Jul 2004, 16:49
Die Boxen in Verbindung mit DEN Kabeln und DER Endstufe:
Göttlich!

Wenn ich jetzt noch genau wüsste was der Vincent mir mit seinem Display sagen will, wäre ich einhundertprozentig zufrieden!

Bye... Casper.
Kornsaenger
Gesperrt
#13 erstellt: 23. Aug 2008, 09:51

micha_D. schrieb:
Könnte die Clipping Anzeige sein.

Nach PMPO sind das dann bestimmt:3865000000000Gigawatt.


Micha



chinawatt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vincent SP-993
crash64 am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  9 Beiträge
Frage zum Stromverbrauch einer Endstufe (vincent Sp-993)
bathory am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  27 Beiträge
Vincent SP-61 Endstufe
Micha_36 am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  2 Beiträge
Endstufe Vincent SP-994 Technische Daten
Uckermark am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  5 Beiträge
Leistung Vincent SP-998
cinefan15 am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  4 Beiträge
Vincent sp-998 vs. Sp-991 Plus
DarkSubZero am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2017  –  3 Beiträge
Vincent SP-996
Marc-Andre am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  5 Beiträge
Vincent sp 991 plus
filzbilz2 am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  8 Beiträge
2 x Vincent SP 331 oder Vincent SV 238 ?
Don_El_Schampinio am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  2 Beiträge
Erfahrung Vincent Sp T 800
chrissl76 am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.450 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedBALKENSEPPER
  • Gesamtzahl an Themen1.454.302
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.671.199

Hersteller in diesem Thread Widget schließen