3 Boxenpaare an einen Stereoverstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
oert
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Sep 2004, 23:32
Hallo,
ich habe einen Sony STR-DE 185 Receiver dieser hat 2 Paar
LS Anschlüsse daran steht 8-16 Ohm. Beszieht sich diese Angabe auf alle beide Anschlüsse odergilt es pro anschluss.
Jetzt zum meiner Frage ich möchte an das eine Anschlußpaar 2 8 Ohm boxen dranhängen. Und an das andere Paar 4 8 Ohm boxen. Muss ich diese dann Paraell oder in Reihe schalten?
Gibt es dann eigentlich Leistungseinbussen wenn ich mehrer Boxen an einen Anschluss dranhängen. Und was ist wenn ich einen Kurzschluss oder eine zu geringe oder zu hohe Impendanz bekomme, kann ich den Verstärker dan in die Tonne hauen oder gibs danoch sonen Schutz (Sicherung oder so?)
Das wär nähmlich ganz Cool könnte ich in mehren Räumen Musik hören.
MFG
ÖRT
hgisbit
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Sep 2004, 02:53
Normalerweise dürftest Du an ein Anschlusspaar ja nur 2 Boxen mit je 8 Ohm hängen. Sobald Du an "Speaker B" auch ein Paar mit je 8 Ohm hängst sind diese parallel geschalten im Verstärker. Das heißt der Verstärker sieht 4 Ohm Last.
Er scheint aber nur für 8 Ohm Last geeignet zu sein. Also müsstest Du um das zu erfüllen bei Betrieb zweier Paare Lautsprecher mit 16 Ohm verwenden, damit Du dann auf 8 Ohm kommst.

Wenn Du nun an "Speaker A" ein Paar 8 Ohm Boxen hängst und an "Speaker B" zwei Paar 4 Ohm Boxen in Reihe geschaltet (ergibt 8 Ohm), dann sieht der Verstärker 4 Ohm Gesamt-Last.

Dafür ist er aber anscheinend nicht ausgelegt.
Wobei es sein kann, dass er dann auch noch problemlos läuft. Oder er läuft problemlos, aktiviert aber eine Schutzschaltung, die die Ausgangsleistung hoffnungslos reduziert. (Es gibt Surround-Receiver, die bei 8 Ohm 5x50 Watt haben, bei 4 Ohm aber nur noch 5x14Watt oder sowas...). Es kann aber genauso sein, dass der Verstärker sich bei hohen Lautstärken ausschaltet oder - noch schlimmer - ins jenseits verabschiedet.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für 3 unterschiedliche Boxenpaare
manoka am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  10 Beiträge
Centerlautsprecher am Stereoverstärker
radko am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  21 Beiträge
3-Raum-Stereoverstärker
Inserter am 28.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2015  –  4 Beiträge
Verschiedene Boxenpaare an Verstärker
Juelz19 am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  4 Beiträge
2 Boxenpaare an marantz pm5003
rick009 am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  10 Beiträge
2 Boxenpaare an endstufe anschließen?
tom17 am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  8 Beiträge
2 Boxenpaare an einer Endstufe?
roho_22 am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  12 Beiträge
Stereoverstärker an MS914
Buckelfips85 am 04.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  4 Beiträge
Aktiver Subwoofer an Stereoverstärker
Tabularaser_2 am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  5 Beiträge
Stereoverstärker an AVR - Brummen
BU5H1D0 am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.063 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedSchrottBaron19
  • Gesamtzahl an Themen1.451.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.626.194

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen