Frage zu Sennheiser HD 485

+A -A
Autor
Beitrag
cs74la
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Dez 2006, 16:48
Hallo,

habe letzte Woche eindlich meine Sennh. HD 485 bekommen und sie auch gleich auf Herz und Nieren getestet, aber mir sind 2 Sachen aufgefallen die ich nicht so ganz verstehe. 1.) Im Gegensatz zu dem was ich gelesen habe haben sie unheimlich viele höhen, hab am Equelizer alles auf max und ab 3 KHz alles rausgefiltert damit mir nicht die Ohren abfallen *lol* und 2.) sie fangen sehr früh an zu "knacksen" wenn man aufdreht abwohl es eigentlich nicht besonders laut ist.

Ist das normal?

Edit: Achso, angeschlossen sind sie am PC mit onboard Sound (AC97 mit Realtek 850 Chip) über einen Sony TA-FE310R (2x 55W Sinus), falls das hilft.


[Beitrag von cs74la am 19. Dez 2006, 17:08 bearbeitet]
-resu-
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2006, 17:44
Hallo,
erstmal Equalizer am PC ausmachen und am Verstärker auf Mittelstellung machen.

Dann noch die Soundkartenlautstärke auf ca. 90% stellen und über den Verstärker regeln.

Fall´s nun immernoch etwas nicht passt: Verstärker ab und nur an SOundkarte testen.

Frank
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 20. Dez 2006, 07:32

cs74la schrieb:
aber mir sind 2 Sachen aufgefallen


Hat beides nichts mit dem KH zu tun. Rest durchprüfen!

Marko
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 20. Dez 2006, 21:23
Auch mal woanders ranhängen (z.B. MP3-Player oder CD-Porti). Falls das nichts bringt: Einer auf Head-Fi hatte IIRC mal einen baßarmen und nicht sehr pegelfesten HD485er; umgetauscht und gut war's. (Abgesehen davon soll etwas Einspielzeit auch noch was bringen.)
cs74la
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Dez 2006, 14:47
Danke für die Antwoten, hab ihn mal, wie beschrieben, an den Frontausgang vom PC gehangen und alles auf default gestellt, aber selbst dann hört es sich an als ob ich die höhen voll drin hätte.Bei meinem Teufel Concept E (hängen auch mit am PC) muss ich die höhen voll reinmachen.

Bei der Lautstärke hab ich ein wenig übertrieben es ist schon recht laut, aber wesentlich leiser wie mit meinen alten HellaSound HS88, falls das jemand ein Begriff ist und da fängt der Verstärker an zu verzerren.

Ich hab auch mal auf der Sennheiser Seite geschaut dort steht "110 db (SPL)", beudeutet das max Laustärke oder was sagt die Angabe aus?

Thx

cs74la
audiophilanthrop
Inventar
#6 erstellt: 21. Dez 2006, 15:14

cs74la schrieb:
Danke für die Antwoten, hab ihn mal, wie beschrieben, an den Frontausgang vom PC gehangen und alles auf default gestellt, aber selbst dann hört es sich an als ob ich die höhen voll drin hätte.Bei meinem Teufel Concept E (hängen auch mit am PC) muss ich die höhen voll reinmachen. :?

Hast du nicht irgendwo mal einen verläßlichen KH-Ausgang? Aufbrettklang à la AC97 traue ich nicht so recht (da sind schon mal etwas mickrige Koppel-Cs verbaut, so daß es an 32 Ohm im Baß ordentlich abwärts geht). Im Normalfall müßten beim HD485 sowohl Baß als auch Höhen recht stark sein, Badewannensound halt.


Ich hab auch mal auf der Sennheiser Seite geschaut dort steht "110 db (SPL)", beudeutet das max Laustärke oder was sagt die Angabe aus?

Das ist die Empfindlichkeit bezogen auf 1Vrms Eingangspegel. Über die maximale unverzerrte Lautstärke sagt m.W. noch nicht mal die Belastbarkeit etwas aus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser HD 485 Ohrmuschel
Kaputtschino am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  11 Beiträge
Sennheiser HD 485
Electronique am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  7 Beiträge
Sennheiser HD 485 verzerren schnell?
snarock am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  3 Beiträge
Sennheiser HD 485 Adapter / Kabel
creaper am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  4 Beiträge
Sennheiser PC 160 VS Sennheiser HD 485
Monroe81 am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  5 Beiträge
Sennheiser 485 oder 555 ?
drmorgenes am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  8 Beiträge
Sennheiser HD 435 vs HD 485
macintune am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  11 Beiträge
Sennheiser HD 485 oder SL Medusa
Cr4cKeR am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  14 Beiträge
Sennheiser HD 485 - gar nicht so übel!
OriginalBuckRogers am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  10 Beiträge
Sennheiser HD 485 mit versch. Quellen
r.polli am 19.08.2018  –  Letzte Antwort am 19.08.2018  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.819 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedAaronAbbott
  • Gesamtzahl an Themen1.464.040
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.842.423

Hersteller in diesem Thread Widget schließen