Vernünftiges Headset

+A -A
Autor
Beitrag
AlphaAquila
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Nov 2007, 16:45
Hallo,
weiß nicht ob das hier rein gehört, wenn nein bitte verschieben

Ich suche ein neues Headset zum Zocken und Musik hören am PC.
Ich spekuliere mit dem Kauf einer X-Fi, um aus nem normalen Stereo Headset Surround zu emulieren.

Von 5.1 Headsets wird hier ja abgeraten und wenn ich mir die produkte da anschaue (unter 100€) gehn die regelmäßig in *****.

Also könnt ihr mir ein gutes Headset im Bereich bis 50€ empfehlen?

Danke
Peer
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2007, 17:28
Sennheiser HD485 mit x-beliebigem Mikrofon.
AlphaAquila
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Nov 2007, 08:45
Der Kopfhörer gefällt mir, werde ma sehn ob ich den ausprobieren kann.

Was für ein Mikrofon ist für mich angebracht.
Brauche es nur zum Internettelefonieren (TS&Skype)

Peer
Inventar
#4 erstellt: 27. Nov 2007, 15:35

Raptor5073 schrieb:
Der Kopfhörer gefällt mir, werde ma sehn ob ich den ausprobieren kann.

Was für ein Mikrofon ist für mich angebracht.
Brauche es nur zum Internettelefonieren (TS&Skype)

:)

Bis 100€ sind alle Mikrofone in Headsets gleich(!). Du musst dich erst einmal zwischen einem Clip-On Mikrofon und einem Ständermikrofon für den Tisch entscheiden. Im Prinzip ist es ziemlich wurscht welches du nimmst.
Cogan_bc
Inventar
#5 erstellt: 27. Nov 2007, 15:45
auch wenn jetzt gleich wer auf mich einprügelt. Mit meinem Wavemaster HPX-5100 bin ich seit 2 Jahren sehr zufrieden.
Ist ein 5.1 Headset und hat damals ca. 45 € gekostet.
Sicher ist ein Sennheiser bestimmt vom Klang her besser, aber ich hab einfach keinen Bock auf Umsteckarien. Mit dem Kopfhörer kommt so eine Box an der Du Deine 5.1 Computerspeaker anklemmen und nach Bedarf einschalten kannst.
Der Kopfhörer läßt sich stundenlang schmerzfrei tragen was ja bei online Orgien mit Teamspeak auch wichtig ist.

Ach ja, wenn ich wirklich Musi hören will schmeiß ich eh die Röhren an.

Gruß
Cogan
Peer
Inventar
#6 erstellt: 27. Nov 2007, 15:47

Wavemaster HPX-5100

Prügeln? Eher nicht. Wer mit solchem Schrott allerdings Musik hört ist im falschen Forum
Cogan_bc
Inventar
#7 erstellt: 27. Nov 2007, 16:06
musik hören nicht wirklich, vielleicht mal ein paar mp3s wenn die Frau vorm Fernseher hängt und dafür reicht es. Das das gute Stück unbedingt in den nächsten High-End Vergleichstest diverser Magazine aufgenommen werden muß, meine ich auch nicht.
Aber es fallen einem nicht gleich die Ohren ab und wenn ich in der Küche sitze läuft da zum Frühstück auch nur irgendein Ghettoblaster.
Ist halt ein Kompromis. Ich wollte damit nur sagen das sowas nicht unbedingt nach einem halben Jahr kaput sein muß und auch über längere Zeit guten Tragekomfort bietet.

Gruß
Cogan
Peer
Inventar
#8 erstellt: 27. Nov 2007, 16:22
Der Sennheiser hält definitiv länger und sitzt vermutlich mindestens genau so gut. Davon abgesehen: Wieso schlechten Klang, wenn man auch guten haben kann?
Narsil
Inventar
#9 erstellt: 27. Nov 2007, 16:32

Peer schrieb:
Der Sennheiser hält definitiv länger und sitzt vermutlich mindestens genau so gut. Davon abgesehen: Wieso schlechten Klang, wenn man auch guten haben kann?



Masochistisch veranlagt? *hust*
Gut der war schlecht...
haudegen
Stammgast
#10 erstellt: 27. Nov 2007, 16:35

Narsil schrieb:

Masochistisch veranlagt? *hust*
Gut der war schlecht...


Niveau ist keine Handcreme
Cogan_bc
Inventar
#11 erstellt: 27. Nov 2007, 16:36
man muß sich halt hin und wieder mal in einen Golf setzen.
Dann weiß man hinterher das Fahrgefühl in einer Corvette viel mehr zu schätzen.

Gruß
Cogan
sai-bot
Inventar
#12 erstellt: 27. Nov 2007, 16:49

Cogan_bc schrieb:
man muß sich halt hin und wieder mal in einen Golf setzen.
Dann weiß man hinterher das Fahrgefühl in einer Corvette viel mehr zu schätzen.

Golf = HD485 und billiges Ansteckmikro
Corvette = DT880 mit gutem Ansteckmikro

Wavemaster HPX-5100 5.1 Headset =

haudegen
Stammgast
#13 erstellt: 27. Nov 2007, 17:18
ich würde die 5.1 Headets eigentlich eher so einordnen:



nichts für ungut
Kami-H
Inventar
#14 erstellt: 27. Nov 2007, 17:21
Da bringen ja mal wieder welche Spass in den lauen Foren Alltag
Cogan_bc
Inventar
#15 erstellt: 27. Nov 2007, 17:22
das trifft mich hart

aber wie schon gesagt, für stundenlanges WOW zocken und mal etwas Musik hören langt mir das Klappergefährt. Kaufgrund war damals einfach die Möglichkeit meine 5.1 Anlage durchzuschleifen und mir das Umstecken zu ersparen.
Alles eine Frage der Prioritäten

Gruß
Cogan
AlphaAquila
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Nov 2007, 19:57
Der HD485 ist denke ich gut genug für mich, will keine 200€ für Kopfhörer ausgeben, so oft höre ich auch nicht Musik.

Was haltet ihr von diesem Mic?

Klick
Kami-H
Inventar
#17 erstellt: 27. Nov 2007, 20:09
Das Zalman Clip Mic fürs Kabel soll auch ganz brauchbar sein:
http://www.zalman.co.kr/eng/product/view.asp?idx=113&code=
AlphaAquila
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 27. Nov 2007, 20:36
Kann man das denn auch an das HD485 anbringen?

Edit:

Achso wird ans Kabel geclipt.


[Beitrag von AlphaAquila am 27. Nov 2007, 20:38 bearbeitet]
Peer
Inventar
#19 erstellt: 27. Nov 2007, 22:10

Raptor5073 schrieb:
Der HD485 ist denke ich gut genug für mich, will keine 200€ für Kopfhörer ausgeben, so oft höre ich auch nicht Musik.

Was haltet ihr von diesem Mic?

Klick

Wieso nicht? Kommt nur auf deine Präferenzen an.
audiophilanthrop
Inventar
#20 erstellt: 27. Nov 2007, 23:54

haudegen schrieb:
ich würde die 5.1 Headets eigentlich eher so einordnen:


Herrlich. Wo haste denn das her?
m00hk00h
Inventar
#21 erstellt: 28. Nov 2007, 00:34

audiophilanthrop schrieb:

haudegen schrieb:
ich würde die 5.1 Headets eigentlich eher so einordnen:


Herrlich. Wo haste denn das her?


Hab mich auch herrlich amüsiert.
"Mein neuer W50 hat eine Kuhstärke!"

m00h

PS: wusstet ihr, dass ein Pferd im Durchschnitt 8PS leisten kann?
Matzio
Inventar
#22 erstellt: 28. Nov 2007, 00:59
Aus Wikipedia zu "Pferdestärke":

In Extremfällen kann die Leistung eines Pferdes jedoch erheblich abweichen: ein Pferd etwa beim Galopp oder beim Springreiten kann kurzfristig deutlich mehr, nämlich über 20 PS leisten, während es im Durchschnitt nur etwa 2/3 PS leistet.

Nach der "Kuhstärke" suche ich noch....
Peer
Inventar
#23 erstellt: 28. Nov 2007, 01:16
Leute, alles sehr lustig, aber -> Offtopic
Bullveyr
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 28. Nov 2007, 09:54

Kami-H schrieb:
Das Zalman Clip Mic fürs Kabel soll auch ganz brauchbar sein:
http://www.zalman.co.kr/eng/product/view.asp?idx=113&code=

kann ich empfehlen, bisher hat sich noch keiner im TS beschwert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Headset
phillnet am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  5 Beiträge
Neues Headset
M0rtr3D am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  52 Beiträge
5.1 Headset
Seppel258 am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  3 Beiträge
Surrond-Headset
ILUVMUSIC am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  2 Beiträge
Gamer Headset
stefanmu am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  3 Beiträge
Suche Headset zum Zocken & Musik hören
boyofmage am 09.06.2017  –  Letzte Antwort am 10.06.2017  –  2 Beiträge
Gamer Headset
Sylece am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  2 Beiträge
[s] Headset
Scouty90 am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  23 Beiträge
Gutes/Besseres Headset/Kopfhörer
Zorro23 am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  16 Beiträge
surround-headset problem!
basti_alias:fragmasterje am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.365 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitglied420hz
  • Gesamtzahl an Themen1.463.176
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.825.575

Hersteller in diesem Thread Widget schließen