Sennheiser HD 580 @120Hz

+A -A
Autor
Beitrag
virtualcai
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Apr 2005, 09:18
Hallo,

ich habe mir jetzt einen Sennheiser HD 580 gekauft, mit dessen Klang ich (jedenfalls für 120 Euro )einerseits recht zufrieden bin - finde ihn sehr spielfreudig und angenehm zu tragen, aber im Bereich um ca 120Hz scheint er mir sehr unnatürlich verstärkt: sowohl am Kopfhörerausgang des CD-Spielers als auch am NAD 320. Ist das Absicht, warum soll er so klingen, soll dadurch der fehlende Tiefbass verdeckt werden? Die AKG klingen mir zu analytisch (zumindest mein 270ger), aber der Sennheiser Bass wirkt richtiggehend verfälschend. Würde das mit einem Kopfhörerverstärker besser werden? Eher nicht, oder?
Was gibt es an bezahlbaren Alternativen? Gebrauchter Stax? Kann man da einen Gebrauchtkauf empfehlen - haben die eine lange
Lebensdauer? Sind die Einsteigermodelle schon empfehlenswert?

Cai
Cassie
Inventar
#2 erstellt: 10. Apr 2005, 09:28
Moin Moin
Als ich letztens mit nem Freund Kopfhörer Hören gegangen bin (Grado, AKG, Sennheiser, up to 150€) ist uns das bei dem Sennheiser auch aufgefallen, der hat sowas wie eine "eingebaute Loudness". Gehört wurde der Sennheiser auch an nem NAD Verstärker (war im Saturn in Köln, die anderen beiden haben wir zuvor ausgiebig bei Hifi-Eins Testen dürfen, an nem Creek KHV).
Ich habe mir vor wenigen tagen einen 20 Jahre Alten Stax Gekauft. Spielt einwandfrei, hat mich 100€ Gekostet, und spielen in einer ganz anderen Klasse als die KH`s die ich in Köln gehört habe, allerdings wenn dir die AKG zu Analytisch sind vielleicht doch nicht so das wahre für dich, zumindest meiner ist noch sehr viel analytischer (ist bisher der einzige Stax denn ich gehört habe). einzige Gebrauchsspuren: sie sind ein wenig Vergilbt (Die KH sind Weiss).

Mfg
Cassie
virtualcai
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Apr 2005, 21:00
> der hat sowas wie eine "eingebaute Loudness"
na, dann hören meine Ohren ja noch ...

Apropos Stax:
der SR 60 taugt schon was?:

http://cgi.ebay.de/w...item=7503902302&rd=1

Das zB ist ja geradezu ein Probierpreis!

Grüße,
Cai
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser HD-580 Jubilee
natcat am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  20 Beiträge
Sennheiser HD 580 vs. 595
Tg07 am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  2 Beiträge
HD 580 Precision
stephan1892 am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  16 Beiträge
HD 580
pv125 am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  19 Beiträge
Hd 580 Problem
cqm3xx am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  2 Beiträge
Sennheiser HD-580: Help! Rechte Ohrmuschel fällt regelmäßigaus
Schrobex am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  2 Beiträge
TAUGT das WAS? frage zu sennheiser hd 580
taljsn am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  10 Beiträge
SCHLACHTFEST Sennheiser HD 580 Teile oder am Stück zu VERSCHENKEN
[bjarne] am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  12 Beiträge
Lohnt die Überholung eines Sennheiser HD-580 Jubilee?
Jeremy am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  4 Beiträge
ULTRASONE HFI 580 Isolation?
Gregor110 am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.505 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedgotnobettername
  • Gesamtzahl an Themen1.463.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.831.645

Hersteller in diesem Thread Widget schließen