HD 580

+A -A
Autor
Beitrag
pv125
Stammgast
#1 erstellt: 21. Mai 2006, 10:21
Servus,

nachdem ich zuletzt gegen sämtliche Regeln des idealen Hifi-Kaufs verstoßen habem indem blind bestellt/gekauft wurde möchte ich nach meinen positiven Erfahrungen mit den Jamo LS über meine ebenfalls sehr positiven Erfahrungen mit dem HD 580 berichten.

Nachdem meine eingeschlafene Hifi Begeisterung früherer Zeiten durch die Jamo wieder geweckt wurde kramte ich meine bereits angestaubten DT990 die ich anno 1987 neu erwarb aus. Beim ersten Hören gleich der Schock, rechts kratze irgendwas bei leisen Tönen in einem bestimmten Frequenzbereich und rechts ertönte bei der zufällig noch eingelegten Audio Test-CD bei den Tieffrequenten Tönen ein klackern, als ob die Membran irgendwo anschlägt. Lange Rede kurzer Sinn um weiterhin mit Freude KH zu genießen wird wohl eine Reparatur (macht das Sinn?) oder ein Neukauf anstehen.

Bei unserem wöchentlichen Einkaufsbummel stieß ich gestern zufällig auf einen Abverkaufswühltisch, der auch einen HD 580 precision mit beigelegtem DSP 360 original verpackt enthielt. Für die angeschlagenen 45€ wird man nicht viel falsch machen können und der Blick auf den angegebenen Frequenzgang suggerierte mir, dass es sich nicht wirklich um ein Einstiegsgerät handeln könnte. Völlig unwissend wo der KH einzuordnen ist habe ich dann nach dem Kauf diesen Bereich besucht um festzustellen, dass ich wohl auch mit dem HD580 ein Schnäppchen gefunden habe.

Ein erster Hörtest ist recht positiv ausgefallen jedoch gehe ich davon aus, dass auch die KH eine Einspielzeit benötigen.

Vielleicht kann mir ja jemand etwas zu dem DSP360 sagen bovor dieses Gerät für mich aufwendig angeschlossen wird.
Musikaddicted
Inventar
#2 erstellt: 21. Mai 2006, 10:30
Du hast einen HD580 für 45Talerchen bekommen?
Dafür hätte sogar ich mir noch einen gekauft, obwohl ich HD600 und 650 zu Hause hab...
Glückwunsch kann man da nur sagen!
anavrin
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mai 2006, 10:30
Du Glücklicher. Das gleiche Paket ist die Tage für 129 Euro Sofort-Kaufen bei Ebay weggegangen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7620454641
Und das war schon günstig. Wenn ich mir nicht so unsicher wäre, ob der KH was für mich ist, hätt ich da schon zugeschlagen.
Du mußt im KH-Schlaraffenland leben, wo sie von der Decke an´s Ohr hängen und dann auch noch "verschenkt" werden.
Jo mei, is dann heut scho Weihnachten?
pv125
Stammgast
#4 erstellt: 21. Mai 2006, 10:35
Der HD580 lag in der Abverkaufswühltruhe beim Kaufhof.
Um nochmal sicher zu gehen und nun wissend wie die bei ebay die Seiten wechseln werde ich dort am Monatg nochmal vorbeigehen.

Btw ist der in der über mir angegebenen Auktion auch vom Kaufhof.


[Beitrag von pv125 am 21. Mai 2006, 10:38 bearbeitet]
anavrin
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Mai 2006, 10:38
Für den Tip bringste mir aber einen mit, wa?
Janophibu
Stammgast
#6 erstellt: 21. Mai 2006, 11:01
Herzlichen Glückwunsch!
Solch einen Schnapp macht man nicht alle Tage!
Der Kopfhörer klingt allerdings frisch aus der Verpackung genommen nicht gut. Da könnte man fast denken, dass es sich um billig Schrott handelt.

Lass ihn unbedingt mal 24h am Stück laufen. Und dann höre nocheinmal. Dann kommt das Aha Erlebnis.
Viele sind der Meinung, dass die Sennheiser HD580/600/650 sogar erst nach 100 Stunden perfekt eingespielt sind.

Lass das DSP360 bitte in der Verpackung!!


[Beitrag von Janophibu am 21. Mai 2006, 11:03 bearbeitet]
pv125
Stammgast
#7 erstellt: 21. Mai 2006, 11:56
Worin liegen denn die Unterschiede zwischen 580 und 580II/600/650 ?
Musikaddicted
Inventar
#8 erstellt: 21. Mai 2006, 12:04
580II ist einfach ne spätere Ausgabe - ich schätze mal dass du soeinen hast. Die I-er waren soweit ich weiß alle verkauft
600 und 650 sind die höherwertigen Modelle aus besseren Materialien und mit besserem Klang. Detailgetreuer usw. Nachfolgemodelle halt.


[Beitrag von Musikaddicted am 21. Mai 2006, 12:04 bearbeitet]
pv125
Stammgast
#9 erstellt: 21. Mai 2006, 12:15
Nun, da ich jetzt wieder Blut geleckt habe wäre ich noch an KHV Tipps interessiert, die gut mit dem HD 580 harmonisieren.
Ich gehe davon aus, bei diesem Gerät eher weniger ein Schnäppchen machen zu können aus Mangel an Massenware?
-resu-
Inventar
#10 erstellt: 21. Mai 2006, 13:37

pv125 schrieb:
Nun, da ich jetzt wieder Blut geleckt habe wäre ich noch an KHV Tipps interessiert


B-Tech?
Alles andere wäre, so finde ich, doch zu teuer für ein solches Schnäppchen. Ein Headfive ist glaube dann auch das höchste der Gefühle.

B-Tech:
http://www.hifi-foru...m_id=110&thread=2285

Headfive: (einfach im Forum anmelden und bestellen bzw. ne e-mail an Jan Meier schicken)
http://www4.head-fi.org/forums/showthread.php?t=171549

Frank
pv125
Stammgast
#11 erstellt: 21. Mai 2006, 13:41
Über diesen Thread bin ich auch gerade gestolpert und hab mich spontan entschlossen den B-Tech zu modden (modden zu lassen ;))
Werde mir nur noch die Tauschliste zusammenstellen sowie eine Anleitung für den Löter meines Vertrauens und dann sollte das "Schnäppchen" ordentlich versorgt sein.
Nickchen66
Inventar
#12 erstellt: 21. Mai 2006, 14:29
Wenn Du ihn wirklich ins Herz schließt, kannst Du ihn übrigens mit dem Metallgitter des HD600 ausstatten. Bringt klanglich rein garnichts, aber er sieht 4x so gut aus.

Gab gerade so einen Thread auf headfi, aber ich kann ihn ums Verrecken nicht wiederfinden.
Musikaddicted
Inventar
#13 erstellt: 21. Mai 2006, 16:20
pv125
Stammgast
#14 erstellt: 21. Mai 2006, 18:28
Dankeschön, klasse Optik wie schauts mit dem Preis aus?
Hab im Sennheiser online-shop noch nicht alle Art-Nr. durch.
Wolfiman
Stammgast
#15 erstellt: 21. Mai 2006, 19:23
Das Gitter stammt ursprünglich vom HE60 wenn mich nicht alles Täuscht.
Den HE60 gabs vor dem HD600 glaub ich.
Wurde dann aus Designgründen beim HD600 eingeführt.

Ich finds auch Prima, da ich durch die ganze memran/Elektroden sehn kann.


Bei den üblichen senn phantasie preisen wird ein gitter sicher nicht unter 15Eur zu bekommen sein.
Im shop sind sie auch nicht, aber per eMail können sie es besorgen.
Meine Polster und schrauben hab ich auch nur darüber bekommen.
m00hk00h
Inventar
#16 erstellt: 22. Mai 2006, 14:36
Alternativ lassen sich die Gitter vom HD580 auf mit farbe besprühen. Klingt lustig, sieht aber hammergeil aus, hab leider gerade kein Bild, aber einer auf Head-Fi hat die dinger rot lackiert. Sieht stylisch aus!

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 22. Mai 2006, 14:37 bearbeitet]
pv125
Stammgast
#17 erstellt: 22. Mai 2006, 16:48
Lackieren kommt definitiv nicht in Frage. Das allerhöchste der Gefühle wird bei passendem Preis die Metallgitter sein.
Der KHV ist beschlossenen Sache und ich bin gespannt wie der Klang mit dem D/A Wandler sein wird.

Btw erzeilt mein KH Ausgang am Denon trotz 300Ohm vergleichbare Lautstärken wie mit den LS.
_Scrooge_
Inventar
#18 erstellt: 22. Mai 2006, 19:48

Btw erzeilt mein KH Ausgang am Denon trotz 300Ohm vergleichbare Lautstärken wie mit den LS.



Ja... Und, ohne das die Polizei kommt...




_Scrooge_
pv125
Stammgast
#19 erstellt: 02. Jun 2006, 20:28
Kurzes Feesback

Nachdem der HD580 nun eingespielt sein sollte bin ich hellaufbegeistert von dem Schnapper. Mein alter 600 Ohm DT990 zieht in allen Bereichen sen kürzeren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser HD 580 @120Hz
virtualcai am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  3 Beiträge
Enttäuschung Ultrasone HFI 580
Goldeagleno1 am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  18 Beiträge
Sennheiser HD-580 Jubilee
natcat am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  20 Beiträge
Hd 580 Problem
cqm3xx am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  2 Beiträge
HD 580 > HD 595 > ATH-A-900 > ?
discofied am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  12 Beiträge
HD 580 Precision
stephan1892 am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  16 Beiträge
ULTRASONE HFI 580 Isolation?
Gregor110 am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  4 Beiträge
Sennheiser HD-580: Help! Rechte Ohrmuschel fällt regelmäßigaus
Schrobex am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  2 Beiträge
Sennheiser HD 580 vs. 595
Tg07 am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  2 Beiträge
Senneheisr HD 580: Schaumnetzscheiben in Auflösung
agerer am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.04.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.365 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedAndré2594
  • Gesamtzahl an Themen1.463.177
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.825.614

Hersteller in diesem Thread Widget schließen