Erfahrung mit 300B Röhren

+A -A
Autor
Beitrag
lino123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Dez 2006, 16:44
Hallo User,

ich trage mich mit dem Gedanken einen Röhrenverstärker mit 300 B Röhren zu kaufen. Zur Zeit habe ich welche mit EL 34, sowie mit KT 88 Röhren. Kann mir jemand klangliche Unterschiede nennen, da ich bis jetzt noch keine 300B Röhre hören konnte.

Vielen Dank im voraus

Tino
Herr_Charon
Neuling
#2 erstellt: 14. Dez 2006, 12:11
Hallo Tino,

im richtigen Verstärker sind EL34 und KT88 doch super.
Warum willst Du Dir eine teure 300B antun?
Das wichtigste ist nach meiner Erfahrung eher eine wirklich gute Schaltung, also alles was vor den Röhren passiert.
Meine Hörerfahrung (die ist immer subjektiv, gell) ist, dass die beste Auflösung, Detailzeichnung und Spritzigkeit bei trotzdem knackigem Bass aus der preiswertesten EL34 (im Simply Two)kam. Unverständlich warum die in Highend-Kreisen verpönt ist.
Die KT88 (im S2K) wirkte etwas zurückhaltender, einen Hauch stabiler und gepflegter, aber auch langweiliger. Die 300B (Western Elektrik in einem Ballad TA B1 300B supreme) noch zurückhalteneder, bassstark aber nicht so präzise und obenrum auch eher gefiltert, ruhig, nicht so aufregend aber irgendwie rund.
Das ganze über diverse Breitbänder (offen) ab 96db mit bis zu 18" Bässen im 2 Weg oder Bass aktiv.

Vielleicht hilfts.

Beste Grüße

H_C
BigCohones
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Dez 2006, 12:34
Hallo,

pauschale Aussagen darüber wie eine Röhre klingt kann man nicht machen. Ich habe 300B Endstufen gehört die mumpfig und nach Teppig vor den Boxen klangen.
Bei meiner selbstgebauten 300B Endstufe das Gegenteil, fast schon zu knüppelhart und spritzig, dagegen ist mein voll ausgebauter Dynavox VR-70 (EL34, 6L6) ne Schlaftablette.
Einen etwas angenehmerern Klang brachte die Erhöhung der Spannung über der Vorstufenröhre leicht über die Spezifikation.
Und genau das ist der Punkt, hauptverantwortlich für den Klang, gerade bei 300B Endstufen, ist die Schaltung. Vor allem die der Vorstufe, meist irgendwelche wilden Kathoden-Follower-Schaltungen oder weiss ich was voller Koppelkondensatoren oder gar Zwischenübertrager. Dass das warm und mumpfig klingt ist kein Wunder.
Bei mir ist es eine Loftin-White-DC-Kopplung, im Signalweg befinden sich zwischen Cinchbuchse und LS-Klemmen nur zwei Röhren und ein Übertrager, wie gesagt kein bisschen "Röhrenwärme".

Viele Grüsse
Thomas


[Beitrag von BigCohones am 14. Dez 2006, 12:36 bearbeitet]
lino123
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Dez 2006, 09:05
Hallo,

danke für Eure Antworten. Ich habe selbst noch keine 300 B Röhre hören können. Als ich zur Hight End in München war schwörten alle Aussteller auf 300 B Röhren Amps, was sich natürlich auch preislich niederschlug.
Ich bin gerade beim Bau von Hornlautsprechern und mir schwebt
genauer gesagt der Amp von Yaqin 300B vor.
Das Klangverhalten zu beschreiben ist immer differenziert zu betrachten. Ich habe selbst einige sog. Röhrenupdates durchgeführt und einige Hundert Euros investiert und das Ergebnis war ernüchternd.
Das Herausforderung besteht ja darin gleichzeitig einen Titel zu hören in 2 verschiedenen Geräten um klangliche Unterschiede auszumachen und da ist ja auch schon das Problem.

der Tino
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit 300B Röhren.
kroethe am 22.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  4 Beiträge
Raphaelite 300B Röhren/Tuning
Sauerländer57 am 26.06.2019  –  Letzte Antwort am 27.06.2019  –  2 Beiträge
300b röhren wenig bass
inkonti am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  13 Beiträge
Gitterstrom Defekt bei 300B Röhren ?
Anro1 am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  17 Beiträge
Dared MP7 als 300B?
mici am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  2 Beiträge
Shuguang Treasure 300B-Z
@drian am 10.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  3 Beiträge
Brauchbare/gute 300B-Verstärker?
xlupex am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  9 Beiträge
300B und Rondoclon mit Sabas
Knakje am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  10 Beiträge
300B Single Ended
chris2178 am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  15 Beiträge
Music Angel 300B
I.Q am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedWEGA1000
  • Gesamtzahl an Themen1.454.652
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.645

Hersteller in diesem Thread Widget schließen