T+A V10 Röhren Betriebsstundenzähler zurücksetzen

+A -A
Autor
Beitrag
Right
Neuling
#1 erstellt: 22. Nov 2015, 17:12
Hallo,
Ich habe vor kurzem die Röhren getauscht. Weiß jemand, wie der Betriebsstundenzähler (Balkenanzeige) vom T+A V10 zurückgesetzt wird?
Danke
xutl
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2015, 17:17
DAS sollte entweder in der BA, oder auf einem Zettel, der den Röhren beiliegt, stehen.
Falls nicht, könnte man(n) auch selber einmal Tante Gurgel nerven
chrisy
Stammgast
#3 erstellt: 06. Dez 2015, 09:45
Ich nenne selbst den T&A V10 meine Eigen und die Frage lässt sich nicht durch einen Blick in die BA beantworten.

Gibt es mittlerweile eine Antwort auf die Frage; ich habe keine gefunden.
trollman11
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 12. Jul 2016, 20:39
Hallo,

wenn du immer noch nicht weißt, wie man den Stundenzähler zurück setzt, gib mir Bescheid, ich kann dir dann von T+A eine Beschreibung zukommen lassen.

VG Falko
/Lemmy/
Neuling
#5 erstellt: 29. Okt 2016, 21:56
Hallo Falko,
das Angebot nehme ich doch gerne an. Ich habe auch keine Beschreibung gefunden in der steht wie man den Betriebsstundenzähler der Röhren vom T+A V10 nullt. Magst Du mir hierzu die Beschreibung zukommen lassen?
Schönen Gruss, Uwe
trollman11
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 02. Nov 2016, 16:54
Hallo Uwe,

da du Bedarf nach der Info hast, werde ich sie hier mal für alle posten.

Nach einem Austausch des Röhrensatzes kann der Betriebsstundenzähler auf folgende Weise zurückgesetzt werden:
· Gerät mit dem Netzschalter (an der Rückseite) ausschalten
· Die MON-Taste drücken und gedrückt halten
· Das Gerät bei weiterhin gedrückter MON-Taste mit dem Hauptnetzschalter einschalten. Die LED rechts oberhalb des MON Tasters blinkt nun.
· Halten Sie die MON Taste weiterhin gedrückt, bis die LED dauerhaft leuchtet.
· Lassen Sie die MON-Taste los und drücken Sie die INFO Taste.
· Halten Sie die INFO Taste gedrückt, bis die LED ausgeht.

Der Betriebsstundenzähler ist damit zurückgestellt.


VG Falko
/Lemmy/
Neuling
#7 erstellt: 02. Nov 2016, 17:18
Vielen Dank Falko

es funktioniert.

Schönen Gruss,
Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neu im Wohnzimmer: T+A V10
mat2 am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  47 Beiträge
t+a v10 vs. unison primo
Hardytitan am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  5 Beiträge
Triangle Lyrr mit Octave v70+SBB oder T+a v10 ?
Wattlos am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  3 Beiträge
T+A TCI 1RE Röhren EL34 Optimierung
Willy_Brandt am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  25 Beiträge
Cayin A-88 T
Hollymon am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  3 Beiträge
Cayin A 70 T
WalterD am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  4 Beiträge
CAYIN A 55 T
Rolf_HD am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  16 Beiträge
Octave oder T&A an Contour?
mat2 am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  5 Beiträge
Cayin A 100 T
yamaha_cx1000 am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  3 Beiträge
Brinkmann Röhren-D/A-Wandler
mbeumer am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedErdbeermann
  • Gesamtzahl an Themen1.452.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.633.122

Top Hersteller in Röhrengeräte Widget schließen