HDTV-ich dreh noch durch!

+A -A
Autor
Beitrag
Uwe0503
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Aug 2005, 05:22
Hallo zusammen.
So langsam verliere ich den Überblick. Hab jetzt so viel gelesen, und Plasmas verglichen, aber ich krieg das mit dem HD-ready nicht in die Birne.
Also hab mal im unteren Preissegment die günstigsten Plasmas rausgesucht, die in 80% der gelesenen Beschreibungen HD-ready sein sollen:
Siemens-Fufitsu Myrica P42-2, 1024x768, 1898,-€
Samsung PS-42S5H, 1024x768, 1990,-€
Hyundai Image Quest Europe HQP421HR, 1024x768, 2198,-€
Ich krieg nur nicht 100%-ig raus, ob die nun wirklich HD-ready sind, oder nicht. HDMI haben sie alle nicht, aber DVI-D.
Vielleicht kann mir ja einer helfen.
J0NNY-01
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Aug 2005, 07:53
Hi Uwe0530,

musst mal schauen ob irgend wo steht welche Auflösungen der Fernseher schaft (manchmal gibt es Bedienungsanleitungen zum online Download auf der Herstellerseite, da steht das drin). Meiner hat z.B. auch keinen HDMI Eingang, aber über DVI-D und YUV macht er die üblichen Auflösungen wie 720p oder 1080i und soweit ich weis, ist der auch HD-ready, so wurde er auch beworben im Markt.
dobbcheck
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Aug 2005, 08:34
Hi,

die Auflösungen hast du ja dabei geschrieben und so wie es aussieht, würde es bei allen Geräten reichen. DVI-D ist auch schon mal nicht schlecht, nur das er den HDCP-Kopieschutz haben muss.
Aber was auch sehr wichtig ist, ist das er alle Formate verarbeiten kann, d.H. 720p bei 50 und 60 Hz und 1080i bei 50 und 60 Hz. Da habert es bei dem ein oder anderem Gerät.


M.f.G.
paul71
Inventar
#4 erstellt: 06. Aug 2005, 09:29

Ich krieg nur nicht 100%-ig raus, ob die nun wirklich HD-ready sind, oder nicht. HDMI haben sie alle nicht, aber DVI-D.
Vielleicht kann mir ja einer helfen.


Hallo, also der Sammy S5H hat ein HDMI-Socket, wenn ich die Daten richtig interpretiere auch voll DVI-kompatibel. Zu der HD-Ready (EICTA Trademark) Kompatibiltät wurde schon sehr viel geschrieben, auch von mir - in einem meiner Beiträge habe ich die Bedingungen der EICTA für die Lizensierung des HD-Ready Logos exakt zitiert... Als Verbraucher kann man glaube ich schon annehmen, dass die Lizenzbedingunen der EICTA für das Logo eingehalten werden. Beim S5H sieht's bis dato nach HD-Readiness aus, trotz eines Lapsus im Manual, wo angegeben wird, dass 720p über YUV nicht unterstützt wird.
Uwe0503
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Aug 2005, 15:56
Also beim Siemens-Fufitsu Myrica P42-2 steht im Datenblatt: DVI-D mit HDCP-Unterstützung und 720p, 1080i mit HDCP. Von Hz-Zahlen steht da nix.

Der Samsung PS-42S5H hat sogar HDMI mit HDCP-Unterstützung. Da hast Du Recht. Über Hz und 720p/1080i kann ich nix finden.

Und beim Hyundai Image Quest Europe HQP421HR kann ich nur: Componenten-In (Y/Pb/Pr; für1080i,720p,480p,480i), DVI-In, finden.

Welcher von den Dreien ist denn nun in Bezug auf HD-ready der Beste?

Gibts einen qualitativen Unterschied zwischen DVI-D und HDMI-In (beides mit HDCP)? Oder ist es egal, hauptsache es ist einer der beiden Eingänge vorhanden?
Brix
Stammgast
#6 erstellt: 06. Aug 2005, 17:42
Der Hyundai hat kein HDCP! und kein HDMI, nur DVI-I!

HDMI ist gleichwertig mit DVI, nur dass noch Ton dabei ist und HDCP mit drin ist.
Uwe0503
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Aug 2005, 18:06
Das heißt, wenn ich nur DVI am Plasma habe, muß ich den Ton separat vom Digi-SAT-Receiver zum TV übertragen?

Der Hyundai fällt also dann schon mal aus der Wertung. Ohne HDCP wird wohl in der Zukunft nix zu machen sein.

Bleiben also noch der Fujitsu-Siemens und der Samsung. Hat einer ne Ahnung, ob die beiden 720p und 1080i mit jeweils 50/60Hz können (so wie von dobbcheck beschrieben)?
g4ng3r
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Aug 2005, 19:03
Mich würde das Thema auch mal interessieren.
Ich wollte für den Plasma so um die 2000€ ausgeben.
Sollte möglichst groß sein (wenns geht 42"), HDTV, möglichst gutes Bild usw haben. Also das beste was man für das Geld bekommt.

Danke schon mal für eure Hilfe


*edit* Ich denke mal bei mir wirds jetzt der Samsung PS-42S5H. Den werde ich mir nächste Woche mal live anschauen und dann entscheiden.


[Beitrag von g4ng3r am 06. Aug 2005, 22:11 bearbeitet]
mpmiller
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Aug 2005, 16:23
Hi hier mpmiller
Mit 1024x768 bekommt man soweit ich weiß nicht das volle HD Bild, es wird etwas runtergerechnet.
Deswegen der andere Anschluss, und deshalb bekommt er trotzdem das HD ready Logo.
paul71
Inventar
#10 erstellt: 08. Aug 2005, 13:38
Hallo Jungs,

also noch mal: Wenn ein Geraet ein HD-Ready Logo traegt, muss er 720p@50/60 Hz und 1080i@50/60 Hz bei DVI/HDMI (mit HDCP) und YUV unterstuetzen! Dies gehoert zu den Licence agreements der EICTA http://www.hifi-foru...read=5495&postID=3#3und falls der Hersteller das Logo lizensiert hat muss er die Bedingungen einhalten. Ich will annehmen, dass die entspr. Geraete dies tun. Trotzdem kann ein Anruf/Fax/e-mail bei dem Hersteller nicht schaden...

Hmm dieser Hyundai (kein HD-Ready Logo) scheint nur einen PC "tauglichen" DVI Eingang zu haben... Die Bedienungsanleitung gibt es auf der Hyundai-Seite unter support zu downloaden. Der Preis unter 2000 zu liegen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich dreh durch-LCD-32"-37"-40"-Samsung-Sony-Philips?
franknfurter am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  7 Beiträge
HDTV?
Hutschmek am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  7 Beiträge
HDTV Rückpro oder HDTV Plasma?
wolly18 am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  4 Beiträge
HDTV ab 50``
holger2_de am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  2 Beiträge
HDTV-Kaufberatung
wayne89 am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  4 Beiträge
Unity Media, Sky, 1&1 - ich dreh am Rad
scrs am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung HDTV
Philemon am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  3 Beiträge
Kaufberatung HDTV
Philemon am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  6 Beiträge
HDTV + Videospielkonsolen
Phrankey am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  6 Beiträge
HD-Beamer oder HDTV
charta665 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.342 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedJankopietz
  • Gesamtzahl an Themen1.456.003
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.699.534

Hersteller in diesem Thread Widget schließen