Suche einen 50 Zoll Plasma

+A -A
Autor
Beitrag
mstylez
Inventar
#1 erstellt: 21. Dez 2007, 10:07
Hallo


Da ich ziemlich früh in die Welt des Flachbildschirms eingestiegen bin und mir vor 2,5 Jahren diesen TV gekauft habe:
http://www.amazon.de...-data/B0009V7CYM/ref

bin ich nun etwas unzufrieden. Die Auflösung ist sehr bescheiden (siehe Link). Wenn ich mir dagegen heute die Plasma TVs anschaue und sehe, dass man für weniger geld als ich für meinen bezahlt habe was grösseres und bessres bekommt könnt ich mir in den Arsch beissen!
Ich werde nachher mal in den Promarkt fahren, die haben dort nen 50Zoll von LG im Angebot für 1399euro, die Daten sind auch sehr gut. Auflösung von 1366 x 768.

Was meint ihr dazu? Ich will nicht schonwieder auf die Schnauze fliegen denn das ist viel geld.



Habe auch noch eine Frage, was ist der Unterschied zwischen "HD Ready" und "Full HD"?
tomkai3
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2007, 11:09

Dynasty schrieb:
Hallo


Da ich ziemlich früh in die Welt des Flachbildschirms eingestiegen bin und mir vor 2,5 Jahren diesen TV gekauft habe:
http://www.amazon.de...-data/B0009V7CYM/ref

bin ich nun etwas unzufrieden. Die Auflösung ist sehr bescheiden (siehe Link). Wenn ich mir dagegen heute die Plasma TVs anschaue und sehe, dass man für weniger geld als ich für meinen bezahlt habe was grösseres und bessres bekommt könnt ich mir in den Arsch beissen!
Ich werde nachher mal in den Promarkt fahren, die haben dort nen 50Zoll von LG im Angebot für 1399euro, die Daten sind auch sehr gut. Auflösung von 1366 x 768.

Was meint ihr dazu? Ich will nicht schonwieder auf die Schnauze fliegen denn das ist viel geld.



Habe auch noch eine Frage, was ist der Unterschied zwischen "HD Ready" und "Full HD"?


Also LG würde ich nicht gerade nehmen...

Auflösung bei HD-Ready LCD meißt 1366x768, bei Plasma 1024x 768, bei Hitachi (50Zoll Alis-Panel)1280x1080.
Full-HD ist immer 1980x1080, aber bei Bildschirmgrössen bis 50 Zoll nicht notwendig und meißt bei SD-Bildern schlechter...
Empfehlen lassen sich Plasmas von Pioneer (die besten aber teuer) Panasonic,Hitachi, bei LCD, Sharp, Toshiba, Samsung, eventuell auch Philips, Philips aber mit mittlerweile misserablen Service.
Außerdem sollte man jetzt auf Geräte mit 1080p24-Wiedergabe achten, wichtig für ruckelfreie HD/BR-DVD-Wiedergabe.
Ob LCD oder Plasma, ist eine persönlich Frage, ich tendiere heute eindeutig zu Gunsten von Plasma, das kann sich aber in Zukunft auch ändern....
mstylez
Inventar
#3 erstellt: 21. Dez 2007, 11:17
Du liegst falsch, der LG 50zoll plasma hat auch eine Auflösung von 1366 x 768.
Warum würdest du von dem LG abraten? Ein bekannter hat sich den geholt und der hat echt ein gutes Bild.



Mal ein paar Fragen zum verständnis, ich blick da immernoch nicht durch.
Meiner hat ne Auflösung von 852x480 pixeln, der LG hat ne Auflösung von 1366 x 768 pixeln, dadurch wird das Bild doch logischerweise viel hochauflösender als bei meinem Fernseher oder? Wenn ich nen Film schaue sind z.B. die Übergänge von Gesichtskonturen oder Schattierungen nicht so grob wie bei meinenm TV, sondern viel feiner oder?


Und was nüptzt mir ein Full HD TV wenn ich gar kein HD Siganl habe, ich habe nur nen normalen DVD Player und werde dies in Zukunft auch nicht ändern da ich eine riesige DVD Sammlung habe und diese nicht alle gegen HD DVDs tauschen möchte..
tomkai3
Inventar
#4 erstellt: 21. Dez 2007, 11:29

Dynasty schrieb:
Du liegst falsch, der LG 50zoll plasma hat auch eine Auflösung von 1366 x 768.
Warum würdest du von dem LG abraten? Ein bekannter hat sich den geholt und der hat echt ein gutes Bild.



Mal ein paar Fragen zum verständnis, ich blick da immernoch nicht durch.
Meiner hat ne Auflösung von 852x480 pixeln, der LG hat ne Auflösung von 1366 x 768 pixeln, dadurch wird das Bild doch logischerweise viel hochauflösender als bei meinem Fernseher oder? Wenn ich nen Film schaue sind z.B. die Übergänge von Gesichtskonturen oder Schattierungen nicht so grob wie bei meinenm TV, sondern viel feiner oder?


Und was nüptzt mir ein Full HD TV wenn ich gar kein HD Siganl habe, ich habe nur nen normalen DVD Player und werde dies in Zukunft auch nicht ändern da ich eine riesige DVD Sammlung habe und diese nicht alle gegen HD DVDs tauschen möchte..


Nein, das Bild wird nicht hochauflösender, aber man sieht die Pixelstruktur vom Panel nicht mehr.
EIn HD-Ready oder Full-HD, spielt seine Stärken natürlich nur mit HD-Bildern voll aus.
Wenn Du aber bei Normal-TV und Normal-DVD bleiben willst, kannst Du auch deinen alten Philips behalten.
LG, kommt von der Bildqualität nicht an die anderen Marken heran und wäre nicht das Gerät was ich kaufen würde, ein 50Zoll für 1400€ taugt eh nicht viel, wie gesagt da würd ich den Philips behalten und erst dann ein neues TV-Gerät kaufen wenn auch der Umstieg auf HD geplant ist...
Maui74
Inventar
#5 erstellt: 21. Dez 2007, 11:33

Dynasty schrieb:
Mal ein paar Fragen zum verständnis, ich blick da immernoch nicht durch.
Meiner hat ne Auflösung von 852x480 pixeln, der LG hat ne Auflösung von 1366 x 768 pixeln, dadurch wird das Bild doch logischerweise viel hochauflösender als bei meinem Fernseher oder? Wenn ich nen Film schaue sind z.B. die Übergänge von Gesichtskonturen oder Schattierungen nicht so grob wie bei meinenm TV, sondern viel feiner oder?

Hallo!

Das Bild wird erstmal nur größer, sonst nichts. Was in einem PAL-Signal mit 576 Zeilen nicht drin ist, kann kein Gerät der Welt zurückzaubern.
Geräte mit der kleinen HD-Auflösung müssen das Bild um 33% vergrößern, damit es formatfüllend auf dem Panel dargestellt werden kann. Kannst ja mal ein beliebiges Jpeg-Bild in Deinem Bildbearbeitungsprogramm um 33% vergrößern, dann siehst Du, was aus dem Bild passiert und ob es nun "hochauflösender" aussieht.

Und was nüptzt mir ein Full HD TV wenn ich gar kein HD Siganl habe, ich habe nur nen normalen DVD Player und werde dies in Zukunft auch nicht ändern da ich eine riesige DVD Sammlung habe und diese nicht alle gegen HD DVDs tauschen möchte..

Ein Full-HD-Panel verdoppelt das Bild, dadurch entfallen Interpolationsfehler wie bei der 33%-Skalierung. Besser wird ein PAL-Bild dadurch nicht; wenn Du zu nahe am TV sitzt, sieht es durch die Pixelraster sogar schlechter aus. Ein 50 Zoll-Plasma mit 768 Zeilen ist schlichtweg ungenießbar, wenn Du nicht weit genug davon entfernt sitzt.

Gruß,
Maui.
mstylez
Inventar
#6 erstellt: 21. Dez 2007, 11:44
Ich sitze ca 2,5meter davor, klar jetzt wird hier jeder sagen das sei zu nah. Seh ich aber nicht so, ich kauf mir doch keinen 107cm fernseher wenn ich 6meter davon weg sitze, dann kann ich auch bei nem 70cm röhrengerät bleiben und 2meter davor sitzen, macht keinen unterschied.

Ich habe den direkten vergleich gemacht zwischen meinem 42er und dem 50er von LG,den ich mir vielleicht heute kaufen möchte. Derselbe Film, gleicher Abstand, derselbe DVD Player. Ich fand den 50zöller vom Bild her besser als meinen. Sobald ein helles Bild da ist sind beide Top aber bei dunklen Bildern (und das ist mir schon bei vielen Plasmas und LCDs aufgefallen) ist das Bild nimmer so gut.

Beispiel (Filmauschnitt):

Ein Mann betritt einen dunklen Raum, von hinten scheint Licht auf ihn und man kann in diesem dunklen Raum seinen Scahtten sehen.
Der Schatten ist total verpixelt und sieht komisch aus. Das ist bei vielen dunklen Scenen so, sieht seltsam aus, kennt ihr das?
tomkai3
Inventar
#7 erstellt: 21. Dez 2007, 11:56

Dynasty schrieb:
Ich sitze ca 2,5meter davor, klar jetzt wird hier jeder sagen das sei zu nah. Seh ich aber nicht so, ich kauf mir doch keinen 107cm fernseher wenn ich 6meter davon weg sitze, dann kann ich auch bei nem 70cm röhrengerät bleiben und 2meter davor sitzen, macht keinen unterschied.

Ich habe den direkten vergleich gemacht zwischen meinem 42er und dem 50er von LG,den ich mir vielleicht heute kaufen möchte. Derselbe Film, gleicher Abstand, derselbe DVD Player. Ich fand den 50zöller vom Bild her besser als meinen. Sobald ein helles Bild da ist sind beide Top aber bei dunklen Bildern (und das ist mir schon bei vielen Plasmas und LCDs aufgefallen) ist das Bild nimmer so gut.

Beispiel (Filmauschnitt):

Ein Mann betritt einen dunklen Raum, von hinten scheint Licht auf ihn und man kann in diesem dunklen Raum seinen Scahtten sehen.
Der Schatten ist total verpixelt und sieht komisch aus. Das ist bei vielen dunklen Scenen so, sieht seltsam aus, kennt ihr das?


Wenn die Bildquelle/Datenrate gut ist, ist es auch nicht pixelig, wenn mann aber z.B. bei Sat ein Programm mit sehr schlechter Datenrate oder mit vermindeter Auflösung ansieht, ist es auf jedem Plasma/LCD pixelig, egal wie gut er ist, je größer das Gerät, je mehr fällt es auf...
mstylez
Inventar
#8 erstellt: 21. Dez 2007, 12:03
Stimmt natürlich. Aber wie gesagt auf meinem philipps war das extremer als auf dem 50zoll plasma von lg, wie gesagt ich hab verglichen.
2000 euro für einen 50zöller ist mir zuviel, max 1500euronen soll er kosten. ich fahre nachher mal in promarkt und guck was die noch da haben, ich glaube die haben noch nen samsung für das geld da.

Habt ihr vorschläge? Links?
mstylez
Inventar
#9 erstellt: 21. Dez 2007, 12:59
ollidolli
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Dez 2007, 13:00
Hallo,habe Deinen alten Thread zu P.Scan schon verfolgt!
Erst einmal ist wichtig das der Begriff HD-Ready lediglich ein Label für Geräte ist,die hochauflösendes Bildmaterial darstellen können.Es ist einHerstellerübergreifendes Siegel,dass die Mindestanforderungen für HDTV-Equipment bestimmt!Ein Hersteller darf sein Gerät nur mit dem HD-Ready Logo versehen,wenn es bestimmte Bedingungen erfüllt:
-native 16:9 Auflösung von 720 Zeilen
-mind. einen analogen Komponenten-Eingang
-mind. einen HDCP-Verschlüsselungsfähigen DVI/HDMI Eingang
-Vollbildausgabe von 1280/720 (720p)
-Halbbildausgabe von 1920/1080 (1080i)

Full-HD bedeutet lediglich "vollständig hochauflösend" d.h. das z.b. ein TV-Gerät die höchst mögliche HD-Auflösung von 1920/1080 im Vollbild darstellen kann!
Dies sagt aber noch nichts über die Qualität eines Gerätes aus!!!Ein Full-HD Gerät muss deshalb noch lange nicht das bessere Bild bieten,als ein HD-Ready zertifiziertes!
Du musst schon den Weg zum Händler machen und Dir verschiedene Geräte anschauen!
Gruss Olaf
tomkai3
Inventar
#11 erstellt: 21. Dez 2007, 13:21

Dynasty schrieb:
Was ist mit dem hier:

http://www.promarkt.de/Electronics/de_DE/10000053953.prd


Ausstattung hört sich nicht schlecht an, Bildqualität ? keine Ahnung,ich weiß nur das es bei Samsung gute und weniger gute Geräte gibt, am besten Gerät vorher anschauen mit eingestellten Bildparametern und verschiedenen Zuspielungen...
mstylez
Inventar
#12 erstellt: 21. Dez 2007, 17:50
So, ich war grad in Saturn, Promarkt und Media Markt, das ist ja Wahnsinn was die Geräte für nen unterschiedlichen Preis haben.
Ich habe jetzt zwei geräte in die enge Wahl genommen. Der Samsung scheidet aus, ich hab mit einem der Verkäufer im Saturn ein längeres Gespräch geführt, er meinte LG ist die Tochterfirma von Philips und diese zwei Marken sind in der unteren Preisklasse die bsten. Samsung wäre billig verarbeitet und das hat er mir auch an zwei Geräten gezeigt, er hat Recht. Z.B. der Standfuss beim Philips war aus Glas, beim Samsung nur aus Plastik oder der Frontrahmen beim Samsung war wenn man von der Seite geschaut hat total wellig... Deswegen ist der samsung raus.


Einer von denen hier soll es werden, was meint ihr:


http://www.jacob-com...r_409331.html?ref=24
oder
http://www.neckerman...nav_id=18675574&ct=1
Maui74
Inventar
#13 erstellt: 22. Dez 2007, 11:55
Hallo!

Ich will Dir ja Deine Auswahl nicht madig machen, aber bist Du sicher, dass Du Dir das wirklich antun willst? Ein 50Zoll-Plasma auf 2,5 Meter Abstand in 768er Auflösung? DVDs mögen ja noch ganz nett aussehen, aber bei Standard-TV, am besten noch analog zugespielt, werden Dir die Augen aus dem Kopf fallen.

Und.... beide Geräte können kein 1080p, d.h. Du wirst vermutlich nie in der Lage sein, Filme von HD oder BD jemals ruckelfrei zu sehen, da beide Geräte keinen Reverse Pulldown beherrschen.

Ist Deine Entscheidung, und ja auch Dein Geld, aber für ein Budget von 1500€ würde ich mir lieber einen aktuellen 42 Zöller mit Full-HD Auflösung kaufen, anstatt hier wieder viel Geld in ein veraltetes Produkt zu stecken.
Dynasty schrieb:
Ich will nicht schonwieder auf die Schnauze fliegen denn das ist viel geld.

Meine Meinung kennst Du jetzt....

Gruß,
Maui.
mstylez
Inventar
#14 erstellt: 22. Dez 2007, 13:24

Maui74 schrieb:

DVDs mögen ja noch ganz nett aussehen, aber bei Standard-TV, am besten noch analog zugespielt, werden Dir die Augen aus dem Kopf fallen.



Ich gucke auf dem Plasma kein TV, ich weiss wie miserabel das bei nem analogen Signal aussieht, der Plasma steht ausschliesslich in meinem Heimkino.





Maui74 schrieb:

beide Geräte können kein 1080p, d.h. Du wirst vermutlich nie in der Lage sein, Filme von HD oder BD jemals ruckelfrei zu sehen, da beide Geräte keinen Reverse Pulldown beherrschen.


Ich weiss, Full HD interessiert mich auch nicht, werde ich mir nie zulegen, von daher wäre der Punkt geklärt.
tomkai3
Inventar
#15 erstellt: 22. Dez 2007, 14:01
@Dynasty

Dafür nimmst Du dir von vorne herein die Möglichkeit BR/HD-DVD in der maximalen Qualität ruckelfrei anzusehen und erst HD-Bilder machen auf einem 50Zoll-Gerät erst wirklich Spass.
So ein Gerät nur für Normalkost, würde mich nicht zufrieden stellen, jetzt wo ich HD sehen kann, kommt mit meinem Plasma erst richtig Freude auf...
mstylez
Inventar
#16 erstellt: 22. Dez 2007, 14:13
Ich finde es unnötig. Meine Sammlung ist ca 800 DVDs gross und ich sehe einfach nicht ein diese alle gegen HD DVDs zu tauschen. Mir reicht das normale Bild, hauptsache es ist gross. Und darüber brauchen wir nicht weiterdiskutieren, mir reichts.
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#17 erstellt: 22. Dez 2007, 14:15
Hallo Dynasty ,warum hast du nicht deinen Thread erweitert,und den DVD P mit einbezogen,so musst du hin und her Threaden.

Einen schönen gruss noch.
mstylez
Inventar
#18 erstellt: 22. Dez 2007, 14:18
Hab ihn doch verlinkt.
Maui74
Inventar
#19 erstellt: 22. Dez 2007, 16:20

Dynasty schrieb:
Ich gucke auf dem Plasma kein TV, ich weiss wie miserabel das bei nem analogen Signal aussieht, der Plasma steht ausschliesslich in meinem Heimkino.

Na, wenn Du den nur für's Heimkino nutzt, warum dann nicht gleich einen guten Beamer installieren?
Damit bekommst Du locker 100 Zoll Diagonale hin!

Ist ganz ernsthaft gemeint:
es gibt eine ganze Reihe von Beamern mit 720er Panels, die ein Superbild machen, weniger kosten als die beiden von Dir verlinkten Plasmas, und in einem ordentlich abgedunkelten Raum erst richtiges Kinofeeling aufkommen lassen. Nimm z.B. den 700er von Epson, der kostet roundabout 1000€ und macht vom DVD-Player mit 576p befeuert eine richtig gute Figur. HD-Bilder mit 24p kann der zwar auch nicht, aber dies ist Dir ja nach eigenen Angaben nicht wichtig.

Also ehe ich mir einen 50kg-Boliden an die Wand dübeln würde, würde ich mir lieber einen Projektor anschaffen!

Gruß,
Maui.
mstylez
Inventar
#20 erstellt: 28. Dez 2007, 16:52
Das ist blödsinn. Für 1300euro bekommt man nichtmal nen ansatzweise guten Beamer.
Allein von der Farbintensivität kommt ein 1000euro Beamer an meinen plasma nicht ran, die Pixelanzahl ist nicht alles.
Für nen guten beamer plus leinwand zahlt man mindestens mal 2500-4000 euro.
crowi
Stammgast
#21 erstellt: 28. Dez 2007, 20:23
Für 1500,-€ bekommt man auf jeden fall keinen gescheiten 50" Plasma. Bevor du 1500,-€ für "scheisse" investierst kannste besser den alten behalten oder 350,-€ drauflegen und was ordentliches holen.
MFG Crowi


[Beitrag von crowi am 28. Dez 2007, 20:27 bearbeitet]
crowi
Stammgast
#22 erstellt: 28. Dez 2007, 20:27
Sowas bekommt man für 1500,-€ http://www.hifi-regler.de/shop/panasonic/panasonic_th-50pv7f.php
taugt aber nichts hab ihn schon gesehen aber der geht
http://www.hifi-regl...onic_th-50pv71fa.php
is zwar 350,-€ über deinem budget aber dann haste wenigstens was vernünftiges
MFG Crowi
mstylez
Inventar
#23 erstellt: 28. Dez 2007, 20:27

crowi schrieb:
Für 1500,-€ bekommt man auf jeden fall keinen gescheiten 50" Plasma. Bevor du 1500,-€ für "scheisse" investierst kannste besser den alten behalten oder 700,-€ drauflegen und was ordentliches holen.
MFG Crowi



Absoluter Schwachsinn, komm vorbei und dann kannste dich vom Gegenteil überzeugen.
aaron030
Stammgast
#24 erstellt: 28. Dez 2007, 20:30
Oh je, oh je.. bekommt man was anständiges oder nicht für x oder y...
wofür und vor allem was hat man für ansprüche..


ich kann den samsung ps 50 q 92 oder q 91 h empfehlen.
Der macht sogar über DVB-T ein super bild.. und hat alle vergleichbaren HD-Ready 50" im Bild und Ausstattung geschlagen...
bis auf den PIO Kuro natürlich..aber das ist unebstritten...die nr. 1, aber kostet eben auch fast dsa doppelte.. allein für den hd-ready...

Ich hab das gerät selbst.. lange hin und her geguckt und gesucht...im hi-fi laden getestet.. verglichen mit pana und mit lg und und und.. mach dir selbst ein "bild".. achte auf für dich wichtige ausstattung und tv-komfort und bedienung.. und natürlich auf den preis.

ich habe meinen für 1500 im handel bekommen.. hatte glück..uvp ist 2199 :-)


bis dahin...
mstylez
Inventar
#25 erstellt: 28. Dez 2007, 20:31

crowi schrieb:
Sowas bekommt man für 1500,-€ http://www.hifi-regler.de/shop/panasonic/panasonic_th-50pv7f.php
taugt aber nichts hab ihn schon gesehen aber der geht
http://www.hifi-regl...onic_th-50pv71fa.php
is zwar 350,-€ über deinem budget aber dann haste wenigstens was vernünftiges
MFG Crowi



Wofür 1850 euro in die tonne kloppen?!
Hier bekommt man denselben schon für 1600euro:
http://www.dnet24.de...cts_id=0000000793370





aaron030 schrieb:

ich habe meinen für 1500 im handel bekommen..



Oje, der kann ja nichts sein, ist viel zu billig...
LOL
Manche Leute denken immernoch nur weils mehr kostet isses auch besser.


[Beitrag von mstylez am 28. Dez 2007, 20:36 bearbeitet]
pdc
Inventar
#26 erstellt: 28. Dez 2007, 20:41
[quote="Dynasty]

Oje, der kann ja nichts sein, ist viel zu billig...
LOL
[/quote]

mstylez
Inventar
#27 erstellt: 28. Dez 2007, 20:44
Nur mal ein Beispiel:


Ich habe mir den Philips 5532D gekauft. Für 1300 Euro bei Redcoon.
Jetzt schaut euch mal an was er dort kostet:

http://www.atv24.de/product_info.php?products_id=8788&?ref=9

Hätte ich ihn dort gekauft würden einige nicht behaupten er würde nichts taugen. Ist doch lächerlich.
aaron030
Stammgast
#28 erstellt: 28. Dez 2007, 20:47
hmm.vielleicht ist hier was missverstanden worden?!?

die eigentliche herangehensweise sollte wohl sein:
1. was will ich und was brauche ich?
2. überblick über die entsprechenden modelle verschaffen
3. sich entscheiden für ein gerät
4. dann gucken, wo man dieses gerät am günstigsten bekommt...
geld will wohl keiner herausschmeißen :-9
gg
mstylez
Inventar
#29 erstellt: 28. Dez 2007, 21:37
Es geht hier um diese Aussage:


crowi schrieb:

Für 1500,-€ bekommt man auf jeden fall keinen gescheiten 50" Plasma.



Das ist einfach Blödsinn.
Für das geld bekommt man kein Full HD Panel, das stimmt, aber davon ist hier nicht die rede.
Und da reicht einer für 1500euro dicke aus.

Es geht einfach um die Problematik, dass ich meinen 42er vor über 2 Jahren gekauft habe und dieser nur ne Auflösung von 850x480 hat. Dort bin ich ganz normal vom DVD Player mit Scart ins TV.
Ich habe nun einen neuen DVD Player (Pioneer DV 600) und gehe über HDMI in den TV, dadurch wollte ich mit Hilfe von Progressive Scan eine deutliche Bildverbesserung haben, das wäre bei meinem 42er aber so gut wie unmöglich gewesen. Deswegen hab ich mir nun nen neuen TV gekauft. Und dieser hat ne Auflösung von 1366x768. Das Bild ist jetzt wesentlich besser als bei meinem 42er. Also hat es sich gelohnt


[Beitrag von mstylez am 28. Dez 2007, 21:44 bearbeitet]
aaron030
Stammgast
#30 erstellt: 28. Dez 2007, 21:42
Dem gibts nichts hinzuzufügen!! Sehe ich genau so!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche guten 50 Zoll Plasma
HSV2010 am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  8 Beiträge
Suche Plasma ab 50 Zoll
jojob38 am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 25.05.2010  –  4 Beiträge
50 Zoll Plasma
Noope am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  9 Beiträge
Plasma bis 50 Zoll
Timecop am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  15 Beiträge
50 Zoll Plasma
tteesstt am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  11 Beiträge
50 Zoll Plasma
Triple_B am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  5 Beiträge
Welchen Plasma 50 zoll
marco18logitech am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  22 Beiträge
Kaufberatung - 50 Zoll Plasma
LittleMijuu am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung 50 Zoll Plasma
Soulfinger am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  21 Beiträge
50 Zoll Panasonic Plasma
YourAddict am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedNephosl
  • Gesamtzahl an Themen1.456.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.701.294

Hersteller in diesem Thread Widget schließen