Philips 37pfl9632 vs. Toshiba 37z3030

+A -A
Autor
Beitrag
covington
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jan 2008, 13:58
Hallo Community!

Ich habe mich endlich dazu durch gerungen mir einen neuen TV zu kaufen.
Nach langem lesen der Erfahrungsbericht und studieren der technischen Details auf den Herstellerseiten haben sich diese beiden Gerät heraus kristallisiert:

- Philips 37pfl9632
- Toshiba 37z3030

Wichtig war mir, das der TV (soweit wie möglich) zukunftssicher ist.
Er sollte FullHD können, 24p und am besten auch 100Hz.
Preislich sind so 1500€ drin, mehr als 40 Zoll passt nicht in meinen Schrank.

Welches der beiden Geräte haltet ihr für besser geeignet und warum?
Ich benutzt den TV hauptsächlich zum DVD schauen (40%), zuspielen vom PC (40%), und "normales" Fernsehen (20%).
Zur Zeit habe ich DVB-T, werde aber im nächsten halben Jahr umsteigen auf DVB-S2.

Oder wenn ihr ein anderes Gerät für meine Bedürfnisse für besser haltet, auch immer raus damit.

Achso, für mich ist es kein Problem, dass Toshiba nur Gewährleistung gibt und keine Garantie.

Es wäre wirklich super, wenn ihr mir ein bisschen helfen könntet, mir fehlt einfach die Erfahrung und durch den ganzen Dschungel an verschiedenen TV Geräten und ihren technischen Möglichkeiten blick ich einfach nicht mehr ganz durch.

Vielen Dank

Cov
HHer
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Jan 2008, 18:12
Dann warten wir mal auf eine Antwort... ich kann mich nämlich u. a. zwischen den beiden auch nicht entscheiden.
Mein Budget liegt auch so bei 1500€ max..

Bei mir wird die Entscheidung allerdings noch nen bissel schwieriger, weil ich zwischen 37 und 40 Zoll "schwanke", also geht in meinem Fall auch noch der Toshiba 40ZF355D und der Samsung LE-40F86BD ins Rennen.

Also ihr Fachmänner und Fachfrauen... erleuchtet uns! :-)
TVKC
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Feb 2008, 22:31
Also, da ich schon seit Woche schau, lese, plane, verwerfe, es bereue, überhaupt in Foren wie diesen zu lesen, da man sich mehr verunsichert, als schlau zu werden, habe auch ich mir ziemlich dieselben Fragen wie du gestellt, mit dem Unterschied, dass ich überwiegend DVB-C schaue.

Habe endlich einen Händler gefunden, der alle in Frage kommenden Geräte (Sharp X20, Z3030, XF355, 9632) aufgestellt hatte und ich darum auch testen konnte.


mein bisheriger Favorit Sharp 37X20 hat mich maßlos enttäuscht, was analoges Fernsehen angeht. Verpixelungen bei den Kontrasten bei Bewegungen - meiner Meinung unterdurchschnittlicher Scaler - da wird man nicht glücklich.

37Z3030 - ähnlich. hat mich nicht überzeugt.

Aus Mangel am 40ZF355 mußte ich den XF betrachten. Von den Abmessungen ein Traum, kleiner als die meisten 37er, der Rahmen ist wirklich sehr schmal, aber auch Einschränkungen beim PAL-Bild.

Durch irgendein Mißverständnis hatte ich den Philips 9632 immer für zu teuer befunden (dachte 2200 Euro Straße) und nie ernsthaft in Betracht gezogen, trotz dem überwälitigenden Bild. Seit gestern weiß ich, dass er "nur" 1500 kostet und hab mich sofort entschieden, nächste Woche wird bestellt.

Grund:

Wahnsinns Unterschied im PAL-Bild im Vergleich zu allem, was sonst noch dort stand. In sämtlichen Testberichten in der Presse und im Internet ganz vorne dabei. Auch HD-Material sah sehr ansprechend aus, auch wenn sich hier alle Kandidaten nicht viel nehmen. Spitzen Fernbedienung.


Ob ich das Ambilight nutze, werden wir noch sehen. BTW- Kann mir jemand sagen, wie weit darf das Gerät eigentlich von der Wand entfernt sein, damit es sinnvoll bleibt?
covington
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Feb 2008, 21:11
Hallo,

ich tendiere zur Zeit auch zum Philips.

Letzte Woche hat sich ein Arbeitskollege den 42z3030 gekauft und so konnte ich mir mal einen Eindruck von dem Bild machen unter "normalen" Umständen (nicht dieses MM TV...).
Mein Kollege hat ganz normales analoges Kabel und das Bild sieht auf dem TV wirklich super aus!
Besser als das Bild auf dem Samsung 40m86 meiner Eltern.
Als negativ habe ich emfunden, dass man nicht für jede Quelle eigene Bildeinstellungen machen kann.
Klasse ist natürlich das "3D Farbmanagement", dort kann man für 5 Farben direkt Werte wie Helligkeit, Intensität etc einstellen.
Hat der Philips auch etwas in der Art? Oder wie wichtig ist eine solche Funktion? Das ist zur Zeit das einzige was mich noch vom Kauf abhält...

Gruß
Cov
Misiek
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Feb 2008, 10:25

TVKC schrieb:

Ob ich das Ambilight nutze, werden wir noch sehen.


...glaube mir, Du wirst es nutzen!!! Schon nach paar Stunden wirst Du süchtig sein !!!

Dein Flachmann sollte so ca. 20 cm. von der Wand weg, damit alles schön läuchtet , aber wenn es 10 mehr sind ist immer noch i. O.!!!!!

...have fun!!!

Misiek
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Toshiba 37Z3030 oder 42x3030
pk.one am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  5 Beiträge
Samsung vs Toshiba vs Philips
m-ball am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  3 Beiträge
Philips vs. Toshiba - Entscheidungshilfe
KevinKeegan am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  2 Beiträge
Philips 42 vs. Toshiba
stando am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 15.03.2011  –  8 Beiträge
Toshiba vs Philips
Tob1630 am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  5 Beiträge
Samsung vs Toshiba vs Philips vs LG
Kensei am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  4 Beiträge
Toshiba 32WL68P vs. 32lg6000 vs. Philips 32PFL7762D
marcel88 am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 06.09.2008  –  10 Beiträge
37" LG vs. Toshiba vs. Philips
Alexdark am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  2 Beiträge
Toshiba 32WL66Z vs. Philips 32PF9966
med1976 am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  2 Beiträge
Philips 42PFl7662 vs. Toshiba 42x3030d
silverburner2002 am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.920 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedBrackelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.456.977
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.716.450

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen