Kaufberatung 26"/66cm - klein aber oho?

+A -A
Autor
Beitrag
NiffStipples
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Aug 2008, 18:26
Hallo Allerseits,

ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem neuen LCD fürs Schlafzimmer.
Auf meinen elendslangen Streifzügen durchs Netz habe ich zwar schon einige interessante Modelle
gefunden, allerdings muss man sich zu dem Preis wohl mit dem Gedanken abfinden, dass es
keine eierlegende Wollmilchsau gibt

Nun zu den Kriterien:

  1. Bildgröße: Maximal 26"er
  2. Bildqualität: daher ich leider nur über KabelTV verfüge, sollte das Bild auch bei analogem Signal akzeptabel sein (Abstand zum TV ca. 3m)
  3. Ton: Ich erwarte mir natürlich keine Wunder, aber es sollte ertragbar sein
  4. HDMI: sollte womöglich in 2x Ausführung vorhanden sein
  5. Preis: nicht mehr als 600€

Außerdem sollten auch Soundausgänge vorhanden sein um den LCD zu einem
späteren Zeitpunkt an einen Receiver hängen zu können.

Daher ich mich schon ein wenig schlau gemacht habe, habe ich auch schon ein paar Vorschläge
parat, vll. hat ja jemand schon Erfahrung mit einem der Geräte und kann es empfehlen:

  1. Samsung LE-26R86BD (wobei ich nicht eroieren konnte wo der Unterschied zwischen den Modellen R86BD, R88BD und R89BD liegt)
    http://av.samsung.de...cd-be28-112402a7752d
  2. Samsung LE-26A457
    http://www.samsung.c...el_cd=LE26A457C2DXXC
  3. Philips 26PFL3403
    http://www.consumer....3403D_10_DE_CONSUMER
  4. Toshiba 26AV505D
    http://www.toshiba.d...id2_118_id3_314.aspx
  5. Panasonic TX-26LX70F
    http://geizhals.at/a244097.html
    http://www.panasonic.de/html/de_DE/158628/index.html
  6. LG Electronics 26LB75
    http://de.lge.com/products/model/detail/lcdtv_26lb75.jhtml
  7. JVC LT-26DA9BU
    http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=LT-26DA9BU&catid=100093

Vielen Dank schonmal im Voraus an alle die sich die Mühe machen und sich mit dem Thema auseinander setzen, anscheinend ist die Käuferschicht für 26" Geräte ja sehr schmal

Mfg


[Beitrag von NiffStipples am 06. Aug 2008, 11:29 bearbeitet]
NiffStipples
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Aug 2008, 10:47
Hm, jetzt gibts 2 Möglichkeiten...es antwortet niemand weil der Thread
einfach zu lang ist oder es interessiert sich tatsächlich niemand für LCD's
welche die magische 32er Grenze unterschreiten

Wie dem auch sei, ich push mich mal selbst wieder auf die erste Seite ^^

mfg


[Beitrag von NiffStipples am 06. Aug 2008, 11:22 bearbeitet]
Hifi-Pinguin
Stammgast
#3 erstellt: 06. Aug 2008, 21:32
Hallo

Ich habe gerade eben für meine Eltern einen 26" LCD gekauft und dazu auch sehr viel im Internet nach Tests, Berichten usw. gesucht bzw. gelesen. In verschiedenen Geschäften habe ich mir auch mehrere Geräte selbst angesehen.

Ich denke die momentan wohl besten Geräte (bis 600.-) sind die beiden LCDs von Panasonic:

TX-26LMD70F

http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=433326

TX-26LX-70F

Da mein absolutes Limit aber bei 550.- lag, habe ich mir den Sony KDL-26T3000 gekauft, der ebenfalls ein sehr hochwertiges panel hat mit sehr guter Bildqualität:

http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=728112

Zu diesem Gerät sowie weiteren Sony-Geräten gibt es übrigens hier viele Bewertungen und Infos:

http://www.amazon.co...10141%2Cp%5F4%3ASony

Ansonsten sind mir rein von den technischen Daten noch folgenden Geräte aufgefallen:

Sony KDL-26V4500
http://www.germanoff...cts_id=8011&ref=ciao

Sharp LC-26D44
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=719642

Zu beiden findet man aber noch sehr wenige Anhaltspunkte bzw. Tests.

Gruß Ralf
olli_62
Inventar
#4 erstellt: 07. Aug 2008, 05:15

NiffStipples schrieb:
Hm, jetzt gibts 2 Möglichkeiten...es antwortet niemand weil der Thread
einfach zu lang ist oder es interessiert sich tatsächlich niemand für LCD's
welche die magische 32er Grenze unterschreiten :(

Hi,

es ist wohl die zweite Variante ;). Ich habe des öfteren festgestellt, dass Threads zu 26" Geräten nicht sehr lang werden. Offenbar sind die Geräte nicht so gefragt und der preisliche Unterschied zu den 32" ist zu gering. Bin selbst noch auf der Suche nach einem 26" (möglichst silberfarben) für das Arbeitszimmer siehe hier.

Gruß Olli
NiffStipples
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Aug 2008, 11:29
Juhu, 2 Antworten


Hifi-Pinguin
...
Zu diesem Gerät sowie weiteren Sony-Geräten gibt es übrigens hier viele Bewertungen und Infos:

http://www.amazon.co...10141%2Cp%5F4%3ASony


Auf die Idee mal einen Blick auf Amazon UK(!) zu werfen bin ich natürlich nicht gekommen, ich hab mich im Gegenteil noch darüber aufgeregt, dass die Österreicher/Deutschen
so schreibfaul sind Danke für den Denkanstoß Ich werd mir die Pana's mal im Blödmarkt ansehen, auch wenn ich Designtechnisch die Samsungs favorisiere



@ olli62

Grundsätzlich wäre mir ein 32" TV auch lieber, allerdings geht sich dieser aus baulichen Gründen nicht aus Wegen deinem silbernen LCD kann ich dir leider auch nicht viel
raten, die meisten Hersteller setzen tatsächlich auf schwarzes Design, der einzige relativ brauchbare der mir einfallen würde ist ein Philips 26PFL5522D. Dieser ist zwar auch nich
komplett silber, hat aber zumindestens silberne Elemente.
olli_62
Inventar
#6 erstellt: 07. Aug 2008, 12:45

NiffStipples schrieb:
Wegen deinem silbernen LCD kann ich dir leider auch nicht viel raten

Schon ok, eine gewisse Marktübersicht habe ich schon

NiffStipples schrieb:
der einzige relativ brauchbare der mir einfallen würde ist ein Philips 26PFL5522D. Dieser ist zwar auch nich komplett silber, hat aber zumindestens silberne Elemente.

Den Philips habe ich u. a. auf der Rechnung und mir erst die Tage angesehen.
NiffStipples
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Aug 2008, 13:55
Deinem enthusiamus nach war er nicht gerade das gelbe vom Ei?

Wie siehts eigentlich mit meinen restlichen Kandidaten aus, LG, JVC, Toshiba...
Können die alle nicht mit Bildqualität auftrumpfen oder sind es einfach keine oft gekauften Modelle?

mfg
olli_62
Inventar
#8 erstellt: 07. Aug 2008, 19:26

NiffStipples schrieb:
Deinem enthusiamus nach war er nicht gerade das gelbe vom Ei? ;)

Neenee, das täuscht ;),
fand den Philips vom Bild sogar recht gut, die Sache drängt nur nicht. Wann sehe ich im Arbeitszimmer mal fern, ich wollte halt nur irgendwann die alte 51 cm Philips-Röhre "rausschmeißen" .

NiffStipples schrieb:
Wie siehts eigentlich mit meinen restlichen Kandidaten aus, LG, JVC, Toshiba...
Können die alle nicht mit Bildqualität auftrumpfen oder sind es einfach keine oft gekauften Modelle?

Kann man so nicht sagen. Ich fand das Bild bei den Pana Modellen mit am besten, die sprengen aber meine Preisvorstellungen und siehe oben. Am günstigsten ist noch der Pana TX-26LE7F/S, ist aber das Einsteigermodell.

Gruß Olli
Hifi-Pinguin
Stammgast
#9 erstellt: 07. Aug 2008, 22:42
Hier gibts zu dem Thema auch noch einiges zu lesen:

http://www.avforums.com/forums/search.php?searchid=15517859

Gruß Ralf
NiffStipples
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Aug 2008, 23:21

olli_62 schrieb:
Am günstigsten ist noch der Pana TX-26LE7F/S, ist aber das Einsteigermodell.


Der übersteigt meine Maximalbudget dann leider auch schon
Wie gesagt, der einzige Pana welcher noch zu nem akzeptablen Preis erhältlich ist wäre der TX-26LX70F


Hifi-Pinguin schrieb:
Hier gibts zu dem Thema auch noch einiges zu lesen:

http://www.avforums.com/forums/search.php?searchid=15517859

Gruß Ralf


Uiuiui, na da hab ich dann mal ein wenig Lesestoff für die nächsten paar Abende, vielen Dank

Bevor ich's vergess, habt ihr 'ne Idee worin sich die Samsung Modelle (R86BD, R88BD und R89BD)
unterscheiden könnten? Das Design ist zumindestens schon mal sogut wie ident.

mfg
olli_62
Inventar
#11 erstellt: 08. Aug 2008, 05:18

NiffStipples schrieb:

olli_62 schrieb:
Am günstigsten ist noch der Pana TX-26LE7F/S, ist aber das Einsteigermodell.


Der übersteigt meine Maximalbudget dann leider auch schon
Wie gesagt, der einzige Pana welcher noch zu nem akzeptablen Preis erhältlich ist wäre der TX-26LX70F

Das verstehe ich jetzt nicht :
der TX-26LE7F/S kostet 529 €, der TX-26LX70F 576 €

NiffStipples schrieb:
Bevor ich's vergess, habt ihr 'ne Idee worin sich die Samsung Modelle (R86BD, R88BD und R89BD)
unterscheiden könnten? Das Design ist zumindestens schon mal sogut wie ident.

Technisch sehe ich auch keine Unterschiede, zumindest das Handbuch für 86 und 88 ist identisch.
Hifi-Pinguin
Stammgast
#12 erstellt: 08. Aug 2008, 09:53

http://www.avforums.com/forums/search.php?searchid=15517859


... da der link nicht mehr funktioniert, hier der link zu dem entsprechenden Forum:

http://www.avforums.com/forums/forumdisplay.php?f=155

... und dann bei search nach "26" im Titel suchen.


[Beitrag von Hifi-Pinguin am 08. Aug 2008, 09:55 bearbeitet]
Hifi-Pinguin
Stammgast
#13 erstellt: 08. Aug 2008, 23:23
Und noch mehr zu lesen von der Insel mit einigen Tests zu 26" LCDs

http://www.hdtvorg.co.uk/reviews/reviews_main.aspx
NiffStipples
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Aug 2008, 15:19

olli_62 schrieb:

Das verstehe ich jetzt nicht :
der TX-26LE7F/S kostet 529 €, der TX-26LX70F 576 €


Bei Geizhals.at liegt der Bestpreis leider bei 629,99 und daher ich bei Tv's & co lieber im Innland bestelle
(ausgenommen Amazon) liegt dein Vorschlag leider nicht mehr im Preisrahmen

Hm, scheint fast so als wären die Briten eher an kleinen LCD's interessiert Danke nochmal für die Links
olli_62
Inventar
#15 erstellt: 09. Aug 2008, 16:35

NiffStipples schrieb:

olli_62 schrieb:

Das verstehe ich jetzt nicht :
der TX-26LE7F/S kostet 529 €, der TX-26LX70F 576 €


Bei Geizhals.at liegt der Bestpreis leider bei 629,99 und daher ich bei Tv's & co lieber im Innland bestelle
(ausgenommen Amazon) liegt dein Vorschlag leider nicht mehr im Preisrahmen :(

Sorry,

hatte nicht mitbekommen, dass du aus Österreich kommst.
hifinoob666
Stammgast
#16 erstellt: 10. Aug 2008, 11:34
Hi!

Wie wäre es mit dem Samsung SyncMaster T260HD?

Der hat Full HD, ruckelt nicht bei Blu-ray, 2 HDMI, analog-empfang und DVB-T. Nebenbei ist er auch noch als PC-Monitor geeignet.

Der TV-Empfang soll gut sein.

Super Design, der Schwarzwert und die Farben sind gut.

Der Kontrast liegt bei 10000:1 und ist somit für ein TN-Panel genial!

LG

hifinoob666


----------

Technische Details
# LCD Technologie: a-si TFT/TN
# Bildschirmgröße: 26 Zoll Wide (64,77 cm)
# Pixelabstand: 0,287 mm
# Helligkeitswert: 300 cd/m2
# Kontrast (dynamisch): 10000:1
# Reaktionszeit: 5 ms
# Betrachtungswinkel (h / v): 170° / 150°
# Frequenzen Horizontal: 30 - 81 kHz
# Frequenzen Vertikal: 56 - 75 Hz
# Auflösung nativ: 1920 x 1200 Pixel
# Anzahl der Farben: 16,7 Mio.
# Signaleingang: analog, digital
# Signalanschlüsse: 15pin D-Sub, Component, Scart, DVI-D, 2x HDMI
# Plug & Play DDC: DDC 2B
# Netzteil: intern
# Leistungsaufnahme DPMS: < 2 W
# Leistungsaufnahme im Betrieb: 70 W
# Energy Star: ja
# Einstellungen Digital: Vielfältige Einstellungsmöglichkeiten über OSD, MagicBright3, MagicTune, MagicWizard
# Farbe: Rose Black
# Fuß: Standard, Tiltfunktion, Swivelfunktion
# Mac-Kompatibilität: ja
# EMI: CE
# ISO: ISO 13406/2, Pixelfehlerklasse 2
# SRS TruSurround XT: ja
# Hybrid-TV-Tuner: DVB-T
# unterstützt HDCP via DVI-Anschluss: ja
# Lautsprecher: ja, Leistung 3 W / 2 Ch
# Lieferumfang: LCD Monitor, Fernbedienung, Signalkabel, Netzkabel, Treiber CD, Handbuch (CD)
# Maße mit Fuß (B x H x T): 610 x 502,5 x 245 mm
# Maße ohne Fuß (B x H x T): 610 x 435 x 86 mm
# Maße Verpackung (B x H x T) mm: 702 x 567 x 185 mm
# Herstellergarantie: 36 Monate

---------


[Beitrag von hifinoob666 am 10. Aug 2008, 11:39 bearbeitet]
NiffStipples
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 11. Aug 2008, 10:59
@ hifinoob666

Hm, den hab ich auch schon gesehen. Grundsätzlich sieht er ja toll aus, sowohl
von den Daten als auch vom Design her, aber irgendwie trau ich diesem Wunderwerk nicht so ganz
Es wäre interessant was er bei 'nem analogen Signal für ein Bild liefert
Hifi-Pinguin
Stammgast
#18 erstellt: 11. Aug 2008, 12:26
Stranger284
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 21. Jan 2009, 11:56
Ist der T260HD eigentlich drehbar und wenn ja in welchem Bereich?

Wie ist die Darstellung von Filmen in 16:9 .. wird das Bild automatisch skaliert, muss ich das von Hand machen oder habe ich sogar schwarze Balken?
hifinoob666
Stammgast
#20 erstellt: 21. Jan 2009, 14:33
@Stranger284

Er kann das Bild auf jeden Fall anpassen.

http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=520035

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
26" / 66cm LCDs
KekimaN am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 15.07.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung TV 66cm
eBNoX am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.06.2012  –  11 Beiträge
26" / 66cm LCD-TV HD-Ready
Intagli am 03.06.2006  –  Letzte Antwort am 03.06.2006  –  4 Beiträge
26"/66cm LCD-Fernseher für 300 EUR
crayzee am 14.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  2 Beiträge
26" Kaufberatung
sebi75 am 02.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung LCD 26 Zoll
hkl am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung 26" als 2.
cabriotobi am 29.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  5 Beiträge
Suche Klein aber gut - bis 28", max 66cm breit
8walter8 am 05.03.2016  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  16 Beiträge
HDTV 66cm
Mireiyu am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung LCD 26" / 32"
tirola am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.248 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitglieddehifideifel
  • Gesamtzahl an Themen1.492.305
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.371.617