32"-Gerät für Senioren analog/DVB-T/DVB-C

+A -A
Autor
Beitrag
mkda
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mai 2009, 10:35
Hallo zusammen,

für meine Eltern suche ich ein Gerät, das besonders leicht zu bedienen ist.

Sie beziehen demnächst eine Altenwohnung mit Unitymedia-Kabel. Ich habe testweise mit einem Samsung-PC-Display den DVB-T-Empfang und analogen Kabelempfang getestet, war ok. DVB-C soll in der Wohnung auch vorhanden sein, aber lt.Hörensagen tlw. gestört, kann ich mangels Gerät nicht testen. Mit analogem Kabel und DVB-T kämen sie vom Angebot der Sender klar, aber die Programmreihenfolge sollte frei bestimmbar sein. Soweit ich das bei einigen neuen Modellen mitbekommen habe sind dort die Empfangswege jeweils getrennt und man muss zwischen diesen umschalten, bevor man den Sender auswählen kann. Das würde meine Eltern schon überfordern (90 und 85 Jahre alt). Bei welchen Herstellern geht das? M.W. bei Metz und Loewe, aber wenn es einen preiswerteren Hersteller gäbe wäre das zu begrüßen.

Die Formatumschaltung sollte fehlerfrei funktionieren (soweit es solche Geräte überhaupt gibt).

Die Samsungfernbedienungen finde ich überfrachtet, Panasonic auch, Toshiba geht. Vermutlich wird man die Originalfernbedienung gegen eine schlichtere Universal-FB austauschen müssen. Gibt es da welche, die besonders für Senioren geeignet sind?

Bin für Tipps dankbar.

Gruß Michael
-Blockmaster-
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2009, 08:47

Soweit ich das bei einigen neuen Modellen mitbekommen habe sind dort die Empfangswege jeweils getrennt und man muss zwischen diesen umschalten, bevor man den Sender auswählen kann. Das würde meine Eltern schon überfordern (90 und 85 Jahre alt). M.W. bei Metz und Loewe, aber wenn es einen preiswerteren Hersteller gäbe wäre das zu begrüßen.

Du könntest noch mal bei Technisat oder Minerva schauen.
Bei den Asiaten gibt es i.d.R. keine gemeinsame Programmtabelle für die unterschiedlichen Empfangswege.


Die Formatumschaltung sollte fehlerfrei funktionieren (soweit es solche Geräte überhaupt gibt).

Kommt darauf an was du darunter verstehst. Eine automatische Zoom-Funktion (unabhängig von der 16/9 Kennung) wird NIE 100%ig funktionieren.
mkda
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jun 2009, 09:08

-Blockmaster- schrieb:
Du könntest noch mal bei Technisat oder Minerva schauen. Bei den Asiaten gibt es i.d.R. keine gemeinsame Programmtabelle für die unterschiedlichen Empfangswege.

Minerva gibt es scheinbar nur in Österreich, das scheidet dann wohl aus. Technisat schau ich mal.


Die Formatumschaltung sollte fehlerfrei funktionieren (soweit es solche Geräte überhaupt gibt).

-Blockmaster- schrieb:
Kommt darauf an was du darunter verstehst. Eine automatische Zoom-Funktion (unabhängig von der 16/9 Kennung) wird NIE 100%ig funktionieren.

Gemeint ist, dass der Fernseher korrekt zwischen 16:9 und 4:3 umschaltet. Soll ja nicht so selten vorkommen, dass das nicht 100% funktioniert und es dann gestauchte Bilder gibt. Bisher hatten meine Eltern nur 4:3-Röhre, da gab es das Problem nicht. 4:3-Bilder muss er nicht auf 16:9 aufzoomen.

Danke erstmal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVB-T, DVB-C Notwendig!
Yuke am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  8 Beiträge
TV 32" für Senioren gesucht
hoppelhase-sandra am 28.12.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  5 Beiträge
welcher 32" bei DVB-T und analog?
Eile am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  3 Beiträge
LCD / 32-37 / DVB-T
Rassbinho am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  4 Beiträge
32" LED mit DVB-C
mega-zord am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  2 Beiträge
TV mit DVB-T DVB-C richtig?
rasenderwurm am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  2 Beiträge
42 Zoller für Senioren gesucht
MP3Freak77 am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  4 Beiträge
32 Zoll Fernseher für Senioren
Chico73 am 12.12.2016  –  Letzte Antwort am 12.12.2016  –  5 Beiträge
28" - 32" TV für Senioren
Kel9 am 30.12.2019  –  Letzte Antwort am 31.12.2019  –  4 Beiträge
32" LCD gesucht - DVB-T?
saNtaNa am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliednexusle
  • Gesamtzahl an Themen1.492.734
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.519

Hersteller in diesem Thread Widget schließen