panasonic tx-p42gt14 gute wahl ?

+A -A
Autor
Beitrag
doc.
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2009, 22:10
hallo!!
bin mir unsicher ob der pana eine gute wahl für mich bzw. für meine anforderungen ist.
Zum größsten teil ist mir eine gute qualität bei dvd´s und blu-ray sehr wichtig(bin nen film junkie),blu-ray player is schon verhanden. Möchte mir auch später noch nen schönes heimkino system zulegen, der tv muss also die anschlüsse dafür haben.konsole hab ich keine mehr und es wird auch keine mehr kommen.hdtv is mir im moment noch nicht so wichtig, aber das kommt bestimmt noch er sollte also hier auch schon anschlüsse oder was auch immer haben damit ich nicht später mir noch nen haufen zeug zukaufen muss.internet und pc anschluss bräuchte ich auch nicht.

hoffe ihr könnt mir da weiter helfen, vieln dank im voraus!!
oder wenn ihr mehr infos braucht, einfach sagen
d_a_y_t_r_a_d_e_r
Stammgast
#2 erstellt: 30. Nov 2009, 22:57
wie groß?
dowczek
Inventar
#3 erstellt: 01. Dez 2009, 07:22
Hast Du den zufällig bei Expert gesehen?

Das ist ein Fachhandel-Modell und entspricht (mit einigen kleinen Ausnahmen) nahezu exakt dem TX-P42GW10.

Sofern Du keinen eingebauten SAT-Receiver benötigst würde ich eher einen TX-P42S10E empfehlen. Nahezu gleiche Bildqualität aber deutlich günstiger.

Ansonsten solltest Du mal folgende Fragen beantworten:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher und dessen Position bezüglich einfallendem Sonnenlicht

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte

5. Wieviel man ausgeben möchte

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....Sonneneinstrahlung ?


[Beitrag von dowczek am 01. Dez 2009, 07:26 bearbeitet]
doc.
Neuling
#4 erstellt: 01. Dez 2009, 19:56
jup hab den bei expert gesehen. das der tx-p42gt14 und der tx-p42gw10 fast baugleich sind hab ich hier schon im forum gelesen. im moment hab ich analog über schüssel aber so in nem halben jahr zieh ich um und dann hab ich kabel, steht aber noch nicht 100 pro fest. ich weiß nicht genau wenn ich über sat empfang brauch ich den sat receiver doch oder?


zu 1: son prosonic wo der ton nicht mehr geht,muss ihn über anlage laufen lassen
zu 2: 50% sat analog 50% DVD, ab und zu mal ne VHS
zu 3: 3-4 meter, wenn ich dvd schau ist immer komplett dunkel ansonsten von der seite aber keine direkte sonne
zu 4: mindestens 42
zu 5: max. 1300 Euro
zu 6: nicht unbedingt wenn er es hat ok wenn nicht auch gut
zu 7: blu-ray player hab ich schon. hdtv fähig sollte er aufjeden fall sein
zu 8: er sollte von panasonic und ein plasma sein. so wie ich informiert bin sind beim plasma die farben besser und das ist mir gerade beim dvd bzw. blu-ray anschaun wichtig. näher ins auge gefasst halt den tx-p42gt14 bzw. den tx-p42gw10
zu 9: wie schon gesagt tv am tage bei indirekter sonne und bei dvd ist immer komplett dunkel
dowczek
Inventar
#5 erstellt: 01. Dez 2009, 20:04
Wenn Du eh auf Kabel wechselst, nimm den oben angesprochenen S10E. Fast genau so gut im Bild, aber viel günstiger, ohne Lüfter und mit weniger Stromverbrauch.

DVB-C Tuner ist im Gerät integriert.
doc.
Neuling
#6 erstellt: 01. Dez 2009, 20:27
wo liegt den bei den der unterschied oder besser gesagt was sagt den die hz zahl aus? der s10e hat 400hz und der gw10 600hz.
was heißt 100hz double scan?
brauch ich nicht aber den sat-empfänger wenn ich über sat analog empfang?
der gw10 hat doch dvb-s(hd), dvb-t und kabel, bei dem bräuchte ich mir doch nie gedanken machen über was ich empfang oder?
und bei den allen kann ich auch später mal ne heimkino-anlage anschließen? was brauch ich da überhaupt für anschlüsse?
dowczek
Inventar
#7 erstellt: 02. Dez 2009, 07:01
Kannst Du alles bei Panasonic nachlesen. Da ist viel Marketing mit dabei. Das mit den 400 bzw. 600Hz sorgt dafür, dass auch bei Bewegungen alles scharf bleibt.

Der 100Hz Double Scan dagegen soll das Flimmern grosser Flächen möglichst unterbinden.

http://www.panasonic...ex.html#anker_673609

http://www.panasonic...ex.html#anker_673482


brauch ich nicht aber den sat-empfänger wenn ich über sat analog empfang?

Ja. Aber ich dachte, Du willst bald auf Kabel umstellen, oder? Und dann kannst Du den internen Tuner des S10E ohne extra Gerät nutzen.

Bis dahin nutzt Du einfach den Receiver, den Du ohnehin schon haben müsstest.


der gw10 hat doch dvb-s(hd), dvb-t und kabel, bei dem bräuchte ich mir doch nie gedanken machen über was ich empfang oder?

Der S10E hat bis auf DVB-S genau das Gleiche. Und da Du ja bald umziehst, brauchst Du DVB_S nicht mehr. Du zahlst also ein Feature, welches Du nur noch wenige Monate nutzen kannst.


und bei den allen kann ich auch später mal ne heimkino-anlage anschließen? was brauch ich da überhaupt für anschlüsse?

Alle Panasonic TVs mit integrierten Digital Tuner haben einen optischen Audioausgang (auch TOSLINK genannt). Also in diesem Fall sowohl der GW10 als auch der S10E (und auch das von Dir genannte Expert-Modell, von dem ich nach wie vor abrate).
d_a_y_t_r_a_d_e_r
Stammgast
#8 erstellt: 02. Dez 2009, 08:40
@dowczek
was ist dem beim Expert modell anders als bei normalen S10?
dowczek
Inventar
#9 erstellt: 02. Dez 2009, 08:48
Das Expert Modell ist kein S10, es ist im Grunde ein leicht abgewandelter GW10. Mal abgesehen davon, dass ich vom GW10 nichts halte sind die Expert Modelle meist nochmals teurer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PANA TX-P50GW20, Eine gute Wahl?
Chris_Zinner am 12.05.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  14 Beiträge
TX-P42U20E - Gute Wahl für meinen Zweck?
njin am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  4 Beiträge
Panasonic TX-P46S10E: Die richtige Wahl?
DingsDa22 am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  16 Beiträge
Panasonic TX-P50GT30E die richtige Wahl ?
Floeee am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  2 Beiträge
Panasonic TX 32LX500F - Wo ?
Consolist am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  3 Beiträge
Panasonic TX-37LZD70F oder Panasonic TX-37LZD80F
Teaser am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  16 Beiträge
Panasonic TX-P46 s20 E?
Ethan_B am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  22 Beiträge
Samsung UE55NU7409 gute Wahl ?
Laura_M. am 05.09.2018  –  Letzte Antwort am 26.10.2018  –  14 Beiträge
Panasonic TX-55CXW404 oder Panasonic Viera TX-55CXW684
porto86 am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  11 Beiträge
Panasonic TX-32PM11D oder TX-32PX20D
nis1 am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitglied-DM101-
  • Gesamtzahl an Themen1.456.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.700.408

Hersteller in diesem Thread Widget schließen