Jetzt wirds kompliziert

+A -A
Autor
Beitrag
DeepBlue550
Neuling
#1 erstellt: 02. Dez 2009, 00:49
Hallo an alle Forumuser!

Seit einigen Tagen schon lese ich hier unangemeldet die verschiedensten Threads durch, um endlich eine vernünftige Kaufentscheidung treffen zu können. Obwohl schon sehr viel über dieses Thema geschrieben wurde, sind immer noch sehr viele Fragen für mich offen. Und da ich meinen neuen Flachen ja über mehrere Jahre haben möchte, hätte ich gern von vornherein einen Fehlkauf mit zu vielen Kompromissen ausgeschlossen.

Das muss funktionieren:

1. HTPC und Notebook (DVI bzw. HDMI) muss einwandfrei mit absoluter Schärfe funktionieren, ohne abgeschnittene Zeilen oder ähnliches (weiß jetzt nicht, ob das mit dem Overlay immer noch aktuell ist..)

2. XBOX360 mit HDMI Anschluß (Input-Lag?)

3. Teufel Concept S+R

4. DVB-T (fürs erste, im Frühjahr kommt eine digitale Sat-Anlage auf das Dach)


Das ist mein Problem:

Plasma fällt schon mal flach, weil ich die meiste Zeit meinen HTPC laufen lasse (Einbrennen, was es aber laut MM-Technikoberbeauftragter nicht mehr gibt*g*).

Es sind ca. 4,5m Abstand zwischen der Couch und der Wand, wo der Flat-TV installiert werden soll.

In meinen höllischen Teufel-Lautsprechern ist im Subwoofer ein Dolby/DTS-Decoder integriert, einen Input-Lag kann ich da nicht ausgleichen (ich will aber nicht darauf verzichten, die Dinger sind einfach genial!!).


Die Größe sollte mindestens 52 Zoll betragen, alles andere wirkt auf die Entfernung wie Spielzeug.

Bisher ins Auge gefasst habe ich den Sony KDL-52W5500, wo ich aber jetzt arge Bedenken habe wegen des Input-Lags (ohne euch wüsste ich davon gar nichts, DANKE!!!). Beim Spielen könnte ich damit noch leben,nicht aber mit einer Asynchronität von Bild und Ton.

Bis auf den Input-Lag erfüllt der Sony alle Anforderungen und ist vor allem aber auch im Preis attraktiv. Die Z-Serie ist mir definitv zu teuer für einen Fernseher.

Gibt es noch andere interessante Modelle (auch anderer Marken) in dieser (oder ähnlicher) Preisklasse und vor allem in dieser Größe, die meine Anforderungen erfüllen?
dowczek
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2009, 07:31

1. HTPC und Notebook (DVI bzw. HDMI) muss einwandfrei mit absoluter Schärfe funktionieren, ohne abgeschnittene Zeilen oder ähnliches (weiß jetzt nicht, ob das mit dem Overlay immer noch aktuell ist..)

Du meinst sicher "Overscan". Der ist bei fast allen modernen Geräten abschaltbar.


Plasma fällt schon mal flach, weil ich die meiste Zeit meinen HTPC laufen lasse (Einbrennen, was es aber laut MM-Technikoberbeauftragter nicht mehr gibt*g*).

Und womit er auch Recht hat. Sofern Du mit Deinem HTPC überwiegend Filme schaust. Als reiner Monitor-Ersatz sind Plasmas in der Tat bedingt geeignet.


Bisher ins Auge gefasst habe ich den Sony KDL-52W5500, wo ich aber jetzt arge Bedenken habe wegen des Input-Lags (ohne euch wüsste ich davon gar nichts, DANKE!!!). Beim Spielen könnte ich damit noch leben,nicht aber mit einer Asynchronität von Bild und Ton.

Gerade beim Spielen kann man damit nicht leben.


Gibt es noch andere interessante Modelle (auch anderer Marken) in dieser (oder ähnlicher) Preisklasse und vor allem in dieser Größe, die meine Anforderungen erfüllen?

Samsung 800er Reihe z.B. oder Pana 50er Plasma (ja ja ich weiss, willst Du nicht). Dennoch sollte es erwähnt werden.
DeepBlue550
Neuling
#3 erstellt: 02. Dez 2009, 11:03
Danke für die rasche Antwort.

Ja, natürlich meinte ich Overscan :-) ... es war schon verdammt spät.

Die Auswahl wird immer kleiner. Ich werde mir die Samsungmodelle mal genauer ansehen. Vielen Dank.

Als Alternativmodell hab ich jetzt einen Toshiba 55ZV635D gefunden, leider keinerlei Hinweise, wie hoch der Input-Lag bei diesem Gerät ist.

Naja, Danke erstmal für die Info.
dowczek
Inventar
#4 erstellt: 02. Dez 2009, 11:38
Die Toshi's finde ich nicht so sonderlich gut. Schneiden meist durchschnittlich ab in Sachen Schwarzwert, Verarbeitung, 24p Wiedergabe,...

Da bleibst Du besser bei Samsung oder Panasonic.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endlich 55" LED für meinen HTPC
Nerthus am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  17 Beiträge
Muss mich endlich entscheiden! Welcher Sony?
cocojambo1206 am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  6 Beiträge
Kaufentscheidung nach Fehlkauf
Basti_007 am 14.09.2016  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  5 Beiträge
LCD für HTPC (viele Kriterien)
ownagi am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  6 Beiträge
Ein Fernsehkauf ist ganz schön kompliziert?. Ich bitte um Hilfe
Schokomüsli am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  20 Beiträge
Hilfe bei Kaufentscheidung - ich blick mich nicht mehr durch!
blinker810 am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  4 Beiträge
1. Plasma, Kaufentscheidung
Meko am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  2 Beiträge
LG OLED55C7D gekauft. Fehlkauf?
Oliver83 am 21.11.2017  –  Letzte Antwort am 25.11.2017  –  14 Beiträge
Kaufentscheidung SONY vs Samsung
HiFi_MiFi am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  6 Beiträge
3D TV - viele Fragen, viele Fragen!
torkeeper93 am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedX-Kami-Katze-X
  • Gesamtzahl an Themen1.456.342
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.704.821

Hersteller in diesem Thread Widget schließen