Kaufberatung Samsung 40 Zoll UE40B6000 oder UE40B7090 ?

+A -A
Autor
Beitrag
maestra_85
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Dez 2009, 21:02
Bin auf der suche nach einem neuen LCD bzw LED,
habe überlegt ob ich einen der beiden oben genannten Modelle kaufe, vllt könnt ihr mir was empfehlen.

Habe gehört das die Philips LCD ziemlich gut sind, vllt könnt ihr mir nen tipp geben.

Vielen Dank
digi-fan
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Dez 2009, 21:46
Abstand von Samsung EDGE LED (!)!!!!

Es sei den du bist gerne Beta-Tester,damit sie es nächstes mal besser machen.

Ansonsten bitte Fragenkatalog beantworten!
digi-fan
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Dez 2009, 21:47

digi-fan schrieb:
Abstand von Samsung EDGE LED (!)!!!!

Ein Samsung EDGE LED ist ein Schaff im Wolfspelz;jedenfalls im Markt.

Es sei den du bist gerne Beta-Tester,damit sie es nächstes mal besser machen.

Ansonsten bitte Fragenkatalog beantworten!
maestra_85
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Dez 2009, 12:22
meine Eltern haben einen le40 b659, sollt ich mir vllt auch einen solchen holen.

Habe gehört der B750 wäre ein gutes Gerät.was sollte ich am besten nehmen?

danke
Warrior668
Inventar
#5 erstellt: 05. Dez 2009, 19:17
A: Damit die netten Leute hier dir schnell und präzise antworten können, sind folgende Infos nie verkehrt zu erwähnen:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen
3. Der Sitzabstand zum Fernseher
4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
5. Wieviel man ausgeben möchte
6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat
maestra_85
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Dez 2009, 21:04
1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt

Samsung Le40 A659

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen

50% Sat TV 20% DVD Bluray 30% PS3

3. Der Sitzabstand zum Fernseher

3 Meter

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte

40 Zoll

5. Wieviel man ausgeben möchte

max 1400€

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)

schließe öfters mal den Pc am LCD an.

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
auf jeden fall

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?

der raum ist eher dunkel

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gef

Hatte eigentlich vor mir nen LED Gerät von Samsung zu kaufen ( Samsung UE40 b7000 oder b7090 )habe aber schon von mehreren Leuten gehört das die Technik noch nicht so das ware ist (edge LED)

Also bin ich mir jetzt fast sicher und würde den Sasmung LE40 B750 von Sasmung nehmen.
Vllt könnt ihr mir noch ein besseres Gerät empfehlen, es gibt ja noch den Sony KDL- 40w5500E usw.

Vielen Dank euch für die Antworten
SLIKX
Stammgast
#7 erstellt: 06. Dez 2009, 21:15
behalt dein noch ein paar Jahre!
Es macht nicht wirklich sinn einen neuen 40er zu kaufen
maestra_85
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 06. Dez 2009, 22:27
den gebe ich meinen Eltern, deswegen will ich nen neuen....
Warrior668
Inventar
#9 erstellt: 06. Dez 2009, 22:52
Leg noch ein paar € drauf und gönn dir den Sony 46X4500.
Kevagianer
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Dez 2009, 23:20
Hallo,
man kann warten bis der ultimative Super-TV ohne Fehler und für unter 1000 € auf den Markt kommt, das ist ansichtssache. Ich habe mich lange Zeit vom Kauf meines ersten LCD/LED TV wegen der vielen negativen Meinungen abhalten lassen. Jetzt bin ich seit Monaten im Besitz eines Samsung UE46B7090 und positiv überrascht. Die PC Anbindung über HDMI klappt prima und der TV Empfang über DVB-C ist auch gut. Hatte zur Auswahl noch Philips und Sony. Ganz zu Anfang hatte ich den B6000/7000 auch in Betracht gezogen bis ich beide vergleichen konnte. Das Bild und der Betrachtungswinkel ist deutlich besser beim B7090. Und das Teil passt mit der originalen Wandhalterung prima an die Wand.

Gruß Lutz
maestra_85
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 06. Dez 2009, 23:43
bei 3m abstand wäre ein 46 zoll zu groß
digi-fan
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 07. Dez 2009, 16:43

maestra_85 schrieb:
bei 3m abstand wäre ein 46 zoll zu groß



Wieso?

Ich besitze selber einen 50" bei 3,5m.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 40-", Sharp LC40LE700 vs, Samsung UE40B6000
colorofblack am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  20 Beiträge
SAMSUNG UE40B7090
Giacinto am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  2 Beiträge
ue40b7090
otto1625 am 23.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  2 Beiträge
Samsung ue40b7090 / 7000?
deraddi51 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  6 Beiträge
Samsung LE 40 B 650 oder UE40B6000
shooter87 am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  2 Beiträge
Samsung LE40B650 oder. UE40B6000?
siRi85 am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  3 Beiträge
Samsung LE40B750 oder UE40B6000
Sitz_RieSe am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  3 Beiträge
samsung 40b679 oder ue40b6000
salamm am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  4 Beiträge
Grundig FineArts 40 LED vs. Samsung UE40B7090
dahepe am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  7 Beiträge
Kaufberatung 37-40 Zoll Samsung
Focs am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.670 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedRegafan1.0
  • Gesamtzahl an Themen1.460.341
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.772.721

Hersteller in diesem Thread Widget schließen