Kaufberatung - S10 Pana Plasma nach Philips LCD?

+A -A
Autor
Beitrag
Rewt
Neuling
#1 erstellt: 25. Dez 2009, 14:58
Hi Leute!

Frohe Weihnachten erstmal an alle

Hätte eine Frage an euch..
ich hab bis jetzt einen 32PFL5604 Philips 32" LCD TV mit Alphacrypt und nutz ihn eigentlich nur für TV über eingebauten DVB-C Tuner und manchmal mit dbox2 sat über Scart.

Es würde sich jetzt anbieten den an meine Eltern abzutreten weil er exakt noch in den Wohnzimmerschrank passt.

Ich hatte mich dann mal umgeschaut.. 32" war mir ja schon recht schnell als "joa is normal ne?" größe geläufig :-P
Also hatte ich erst an 37" gedacht da ich doch nich soo weit von weg sitze.

Kam dann auf den LG 37LH7020.. wichtig war mir halt 100Hz und das er MKV Abspielen konnte fand ich auch sehr gut. Preis 599,-

Aber dann hab ich hier bissel gelesen und kam auf den Panasonic Plasma TX-P42S10E. Eigentlich selber Preis.. dafür 42" und Plasma. Hab aber persönlich keine Erfahrungen mit Plasma. Jedenfalls verbraucht der Philips auch 175W und der Pana soll ja auch net viiiel mehr verbrauchen.

Meine Frage.. würdet ihr mir zu dem Pana raten?
Würde ihn Primär nutzen als TV Gerät ab Januar mit dreambox 800 hd über HDMI.

Danke!
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 25. Dez 2009, 16:02
Hallo,

deine Schlussfolderung ist logisch und schlüssig.

Ein besseres Gerät speziell für TV, Sport und Film wirst Du nicht finden zu dem Preis.

gruss
Rewt
Neuling
#3 erstellt: 25. Dez 2009, 16:07
Danke für deine Antwort!

Wäre schon eine wesentliche verbesserung zu meinem jetzigen 32" LCD ? Hat immerhin kein 100Hz und ist LCD.

Also wäre schon merklich besser?
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 25. Dez 2009, 16:09

Also wäre schon merklich besser?


Mit Sicherheit !
Rewt
Neuling
#5 erstellt: 25. Dez 2009, 16:39
Hmm.. bin am überlegen.. was wäre denn der Vorteil vom LG ? Vom reiner Bildqualität her denk ich mal gibts kein Vorteil oder?
Also wäre da nur der USB Port und die MKV Aspielbarkeit und der wohl etwas geringere Stromverbrauch oder?

Wie ist das mit Servicequalität.. LG vs. Pana ?
Hab öfters gelesen das Pana wohl Techniker rausschickt direkt zum Kunden? Kann mir das bei LG gar nich so vorstellen.. ?
Teoha
Inventar
#6 erstellt: 25. Dez 2009, 17:22

Wie ist das mit Servicequalität.. LG vs. Pana ?
Hab öfters gelesen das Pana wohl Techniker rausschickt direkt zum Kunden? Kann mir das bei LG gar nich so vorstellen.. ?


Der Service bei Pana ist sehr gut.
Den von LG kenne ich nicht, meine Mikrowelle tuts noch..
Rewt
Neuling
#7 erstellt: 25. Dez 2009, 17:28
Hmm wobei 175W durchschnittlich wird ja so sein wie beim Auto der Durchschnittsverbrauch vom Hersteller was?

Hat jm zufällig einen P42S10E und mal gemesssen was er bei sich Abends beim TV so fürn Verbrauch hat.. also ich denke scho wird um die 220W sein oder?
Teoha
Inventar
#8 erstellt: 25. Dez 2009, 18:13
Hallo,

nein, der Pana liegt in der Praxis unter 175 W, Mehrfach hier im Forum von Nutzern gemessen.
Rewt
Neuling
#9 erstellt: 25. Dez 2009, 20:03
Alles klar..

meinste der wird im Januar noch bissel günstiger??
Andregee
Inventar
#10 erstellt: 25. Dez 2009, 20:09
ich fahre meinen 46gw10 mit 100 bis 120 watt unter abendlichen bedingungen.
ich habe aber sehr wenig kontrast, des kinolooks wegen.
wenn ich ihn auf normalwerte stelle hatte ich abends bei filmen aber auch nur um die 150 watt. aber ice age sollte da nicht laufen.
Rewt
Neuling
#11 erstellt: 25. Dez 2009, 22:48
Hat keiner den LG zufällig oder weiß was über den ne?

Wie ist das beim Pana mit den 400Hz ?
Sinnvoll oder habt ihr abgeschaltet?
Lono76
Stammgast
#12 erstellt: 25. Dez 2009, 22:59
Ich kann mich meinen Vorredern nur anschließen.Hab den Pana jetzt seit 3 Tagen(vorher philips 7404)und hat mich direkt umgehauen.
Teoha
Inventar
#13 erstellt: 25. Dez 2009, 23:13

Rewt schrieb:
Wie ist das beim Pana mit den 400Hz ?
Sinnvoll oder habt ihr abgeschaltet?


"Hz" bei Plasma und bei LCD sind zwei verschiedene Sachen, deshalb schaltet man die beim Plasma uch nicht ab...
*Engel*
Stammgast
#14 erstellt: 26. Dez 2009, 11:19

Lono76 schrieb:
Ich kann mich meinen Vorredern nur anschließen.Hab den Pana jetzt seit 3 Tagen(vorher philips 7404)und hat mich direkt umgehauen.



Man, man... ich kann es ja kaum erwarten endlich meinen S 10 zu bestellen

Hatte auch kurz den 47/7404 und wenn Du schreibst das Dich der Pana direkt ungehauen hat...?

Da bin ich ja wirklich gespannt.

Ich werde berichten
Rewt
Neuling
#15 erstellt: 26. Dez 2009, 16:41
Irgendwie muss dochn Haken sein bei dem Pana.. das ja sonst zu gut um wahr zu sein. Wieso kaufen dann leute nen viel teueren LED TV ?
Ok.. Plasma hat das Problem mit "einbrennen" bzw. nachleuchten..
Lono76
Stammgast
#16 erstellt: 26. Dez 2009, 16:53

Rewt schrieb:
Irgendwie muss dochn Haken sein bei dem Pana.. das ja sonst zu gut um wahr zu sein. Wieso kaufen dann leute nen viel teueren LED TV ?
Ok.. Plasma hat das Problem mit "einbrennen" bzw. nachleuchten..

Teu Teu Teu.Davon hab ich bis jetzt nix gemerkt.Schwarze Balken,statische Bilder vom Rechner....alles kein prob

Haken nicht direkt.Aber wenn man pech hat, hört man ein surren
Teoha
Inventar
#17 erstellt: 26. Dez 2009, 17:21

Wieso kaufen dann leute nen viel teueren LED TV ?


M A R K E T I N G - Opfer
Andregee
Inventar
#18 erstellt: 26. Dez 2009, 22:21
und gläubige alter vorurteile die immer noch denken das plasma sofort einbrennt, und 20kw/h verbraucht. da stellt sich echt die frage ob das alles lemminge sind?
sicher sind manche led tv gut aber dann auch sehr teuer und selbst wenn sich technisch top sind, haben sie eines noch lang nicht. ein plasma bild. da können die noch so gut sein, diese analogartige bildanmutung bekommen die nie hin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung erbeten Plasma s10 LCD 7404 oder.
-unentschlossen- am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung Pana Plasma oder Samsung/Philips LCD
BugsDanny am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  11 Beiträge
Welchen Plasma Samsung B530 oder Pana S10
whassup am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung Pana Plasma
Locke81 am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  20 Beiträge
Pana-Plasma/Pioneer Kuro/ LCD Sony/Philips ?
HomeDunk am 15.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  3 Beiträge
Plasma Pana 42V10 oder LCD Philips 9664
DX_Alex am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  16 Beiträge
Kaufberatung TV - 55" Pana Plasma oder 55" Pana LED-LCD?
TerrorTino am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  12 Beiträge
Kaufberatung ab 50" (Pana, Philips, LG, Samsung?)
crackstarr am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  24 Beiträge
Kaufberatung LCD od Plasma
stefff007 am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  6 Beiträge
Kaufberatung LCD/Plasma 42"
Kossi77 am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.857 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedcoronimus
  • Gesamtzahl an Themen1.456.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.715.447

Hersteller in diesem Thread Widget schließen