Kaufberatung neuer 40 Zoll LCD

+A -A
Autor
Beitrag
DerTexaner
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Feb 2010, 13:41
Hallo zusammen,

ich habe schon seid langen vor meine alte Röhre abzulösen.

Hier ist mal der Fragenkatalog:
1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
Eine ca.: 15 Jahre alte Grundig Röhre.

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)
ca.: 60% Sat (Digital), 20% DVD, 20% PS3

3. Der Sitzabstand zum Fernseher und dessen Position bezüglich einfallendem Sonnenlicht
Sitzabstand ca.: 2,00m - 2,50m
Sonnenlicht direkt auf dem Fernseher (Wenn tagsüber an, dann Rollladen unten)

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
Da bin ich offen.
Aber ein derzeitges Möbelstück sagt -> 40 Zoll und nicht mehr. Wobei das gute Stück auch weichen könnte.

5. Wieviel man ausgeben möchte
bis 1500 EUR

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?
Nein

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
Ja, ich möchte auch BluRay über die PS3 schauen

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM
Folgende Geräte habe ich im Auge (aber bin auch offen für neues)
- Sony KDL40Z5800
- Sony KDL-40LX905 (Je nach dem was er kosten wird)
- Philips 40PFL9704 (Wenn er etwas günstiger wird)
Warum? Kann ich nicht genau sagen. Der Philips hat in den Tests die ich gelesen habe immer gut abgeschnitten und hat LED mit Local Dimming. Den Sony(5800) hat ein Kollege und der ist begeistert.


9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....
Abends

Ich bin wie gesagt auch offen für andere Vorschläge.

Danke schonmal für eure Antworten

DerTex
JohnnyJohnJohn
Gesperrt
#2 erstellt: 25. Feb 2010, 21:54
wie schnell willst/musst du denn zuschlagen, denn es kommen ja gerade alle neuen Modelle raus, aber es kann noch eine ganze Weile dauern, bis alle neuen auch lieferbar sind?
DerTexaner
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Feb 2010, 11:41
Hi,

sorry für die späte Antwort.

Ich habe keinerlei Zeitdruck, noch leistet die Röhre ihren Dienst.
Ich kann damit nur kein HD schauen.

Welche neuen Modelle sind denn zu beachten, bzw welche sind zu empfehlen?


DerTex
JohnnyJohnJohn
Gesperrt
#4 erstellt: 27. Feb 2010, 14:06
zu beachten sind wohl diese.
Sony: der teuerste ist der 900er für unter 2000,-
http://www.sony.de/comparison/kdl40lx905aep/kdl40nx805aep/kdl40ex705aep

Philips:
http://www.digitalnewsroom.philips.com/video/video_philips_8000_series.html ab April/Mai 2010
http://www.digitalnewsroom.philips.com/video/video_philips_9000_series.html ab Juni/Juli 2010

zu den anderen Herstellern gibt es noch keine Details, kommen aber sicher noch in nächster Zeit.
DerTexaner
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 28. Feb 2010, 09:46
Moin,

Danke für deine Antwort. Gefallen mir alle sehr gut.

Was den Sony betrifft: Kann man gleich am Anfang auf den 3D Zug aufspringen?
Was ist mit Kinderkrankheiten?

Ich denke die Philips werden nicht im preislichen Rahmen liegen.
Ich hatte gesehen das der 40PFL9704 um die 2000 EUR kostet.
Da werden die neuen Modelle wohl auch liegen.



DerTex
JohnnyJohnJohn
Gesperrt
#6 erstellt: 28. Feb 2010, 19:09
also großartige Bedenken haben ich eigentlich nicht, ob 3D dann auch gleich gut funktionieren wird, denn so neu ist der ganze Spaß ja nun nicht mehr.

ach nein, so teuer werden die neuen von Philips nicht mehr, entweder werden sie genauso teuer wie Sony sein oder zum Teil sogar noch drunter liegen.
DerTexaner
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Mrz 2010, 08:08
Moin,

ok, dann werde ich bis zum Sommer warten...


Gruß

DerTex
DerTexaner
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 22. Mrz 2010, 16:15
Hallo zusammen,

je länger ich mitlese um so mehr Geräte habe ich zur Auswahl. Und umso mehr Fragen habe ich.

Zuerst mal:
Was ist bei meinen Sehgewohnheiten von einem Plasma zu erwarten.?
Ich habe hier den GW20 von Panasonic im Auge.
Und wie ist das mit Stromverbrauch etc. von Plasmas?

Das andere Gerät auf meiner Liste wäre ein LCD:
Philips 40PFL9705. Was meint ihr wo der preislich liegen wird?
Das Budget beträgt immer noch max. 1500 EUR.

Für andere Vorschläge bin ich wie immer offen ...


DerTex
Teoha
Inventar
#9 erstellt: 22. Mrz 2010, 16:28

Was ist bei meinen Sehgewohnheiten von einem Plasma zu erwarten.?


Ein natürlichereres, schönes Bild bei TV und DVD/BD. Näher an der Realität.


Ich habe hier den GW20 von Panasonic im Auge.
Und wie ist das mit Stromverbrauch etc. von Plasmas?


Der liegt bei knapp 130 Watt, das ist für einen Plasma schon hervorragend.

Aber ich dachte 40" ist maximum ? Der GW20 ist 103 cm breit und 70 cam hoch.

gruss
JohnnyJohnJohn
Gesperrt
#10 erstellt: 23. Mrz 2010, 08:50

DerTexaner schrieb:
Was ist bei meinen Sehgewohnheiten von einem Plasma zu erwarten.?
Ich habe hier den GW20 von Panasonic im Auge.
Und wie ist das mit Stromverbrauch etc. von Plasmas?

das Bild des GW20 hat sich zwar im Vergleich zu den Vorgängern verbessert, so wurde die Helligkeit erhöt, damit man Plasmas nun auch am tage besser verwenden kann und auch das Großflächenflimmern hat sich etwas reduziert, nur eine wirkliche Steigerung des Kontrastumfangs konnte ich noch nicht beobachten und das billige Geräte-Design muss man auch mögen.

Das andere Gerät auf meiner Liste wäre ein LCD:
Philips 40PFL9705. Was meint ihr wo der preislich liegen wird?
Das Budget beträgt immer noch max. 1500 EUR.

Für andere Vorschläge bin ich wie immer offen ...

der neue 9000er Philips wird mit Sicherheit spitze werden, schon allein durch das neue YRGB-UV2A Panel, nur preislich kann es etwas eng werden und du müsstest noch bis min. Juni warten, bis er endlich in den Läden steht.
alternativ gibt es aber ab Mai die neue 8000er Serie, die im grunde auch alles der 9000er kann und auch schon ein klasse Bild haben wird.
http://www.filedealer.com/freeupload/92958bd349873defa10b5bf45a2f95f8.pdf


[Beitrag von JohnnyJohnJohn am 23. Mrz 2010, 10:19 bearbeitet]
DerTexaner
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 23. Mrz 2010, 09:16
Moin zusammen,

@Teoha
Ich habe in der Breite ca.: 104cm und in der Höhe ca.: 69 cm Platz. Die Breite passt, allerdings werde ich wohl mit dem Standfuß Probleme bekommen. Das hatte ich übersehen. Schade.

Ich fürchte auch das der 9000 Philips mein Budget sprengen wird. Leider.

Aber was gibt es an Alternativen?


Gruß

DerTex
Teoha
Inventar
#12 erstellt: 23. Mrz 2010, 09:39


4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
Da bin ich offen.
Aber ein derzeitges Möbelstück sagt -> 40 Zoll und nicht mehr. Wobei das gute Stück auch weichen könnte.


Dann weg damit......

Kannst Du das Gerät evtl. an die Wand schrauben ? Die genannte Höhe war mit Standfuss, der würde dann wegfallen.
DerTexaner
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 23. Mrz 2010, 10:13
Hi,

eigentlich sollte nichts dagegen sprechen das Gerät an die Wand zu schrauben.
Mal schauen was ich mache.

Ich denke ich werde noch bis Juni/Juli warten wenn die Preise der Philips Geräte kommen und dann zuschlagen.


Gibt es den im LCD/LED Bereich noch Geräte die zu beachten wären?

Gruß

DerTex
JohnnyJohnJohn
Gesperrt
#14 erstellt: 23. Mrz 2010, 10:34
der erste Händler hat den Philips schon gelistet aber der Preis wird wohl noch deutlich fallen.
http://www.voelkner....pfl8605k-Lcd-Tv.html

noch eine gescheite Alternative wären die LED-Geräte von Sony, die auch zum Teil schon erhältlich sind, nur die Bildqulität dürfte mit Philips quasie identisch sein, allerdings sind die Philips noch etwas besser ausgestattet, wie z.B. mit 3D, Ambilight und der Mediaplayer kann MKV´s wiedergeben.
http://www.sony.de/product/tvp-32-40-sony-bravia-tv
DerTexaner
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 23. Mrz 2010, 10:49
Hi,

wo ist der Unterschied zwischen PFL8605 und PFL9705?

Die Sony's haben aber Edge-LED und kein Local Dimming, oder
sehe ich das Falsch?
Trotzdem die gleiche Bildqualität wie die Philips?

Gruß

DerTex
JohnnyJohnJohn
Gesperrt
#16 erstellt: 23. Mrz 2010, 11:23
9000er
Full-LED mit Local Dimming
YRGB-UV2A Panels = Vierfarb-Pixel-Display
400Hz für eine noch bessere Bilddarstellung bei 3D
WLAN schon eingebaut
Ambilight Spectra3 = rechts, links und oben

8000er
EDGE-LED
RGB-UV2A Panels
200Hz
WLAN mit USB-Stick
Ambilight Spectra2 = rechts und links

Full-LED ist fast schon nicht mehr nötig, da die neuen UV2A Panels schon allein einen sehr guten Schwarzwert haben, deshalb haben die neuen Sony und Philips Modelle hauptsächlich EDGE-LED und Full-LED nur die 9000er und bei Sony die HX905 Modelle ab 46"


[Beitrag von JohnnyJohnJohn am 23. Mrz 2010, 11:43 bearbeitet]
DerTexaner
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 23. Mrz 2010, 11:45
Ok,

ich denke der Preis wird entscheiden.

Derzeit auf meiner Liste:

Sony KDL-40LX905
Sony KDL-40NX805
Sony KDL-40HX705
oder
Philips 40PFL9705

Sobald alle Preise da sind werde ich losgehen.

Eine Frage zu den Sony Geräten.
Welches ist der Beste:LX, NX oder HX?

Danke

DerTex
JohnnyJohnJohn
Gesperrt
#18 erstellt: 23. Mrz 2010, 11:57
die Buchstaben beschreiben in erster Linie das Design und die Zahlen die Ausstattung, wobei die HX905 Modelle am besten ausgestattet sind, die fünt hinten bei z.B. 905 oder 705 bedeutet das ein Sat-Tuner verbaut ist.

Sony KDL-40HX905 , MP ca. 2000,- Liefertermin noch offen
Sony KDL-40LX905 , UVP ca. 2000,- Liefertermin noch offen
Sony KDL-40NX805 , UVP ca. 1700,- Liefertermin nohh offen
Sony KDL-40HX705 , MP ca. 1150,- schon lieferbar
oder
Philips 40PFL9705 , MP ca. 1600,- ab Juni


[Beitrag von JohnnyJohnJohn am 23. Mrz 2010, 12:08 bearbeitet]
jay_caruso
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 23. Mrz 2010, 12:26
also wenn du noch zeit hast, dann warte doch einfach.
es kommen ja noch weitere modelle, von anderen herstellern. da wird deine liste länger, aber vielleicht auch besser.
JohnnyJohnJohn
Gesperrt
#20 erstellt: 23. Mrz 2010, 12:39
was soll denn da noch bitte kommen, etwa sowas wie LG und Toshiba , oder vielleicht Samsung und Panasonic, die teurer sein werden, ohne aber mehr zu liefern?


[Beitrag von JohnnyJohnJohn am 23. Mrz 2010, 12:41 bearbeitet]
jay_caruso
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 23. Mrz 2010, 12:40
also von samsung und panasonic wird bestimmt noch was kommen, und wenn der texaner eh keinen zeitdruck hat, dann kann er ja nochmal abwarten bis die draussen sind. dann werden die sonys eventuell ja auch schon günstiger sein.
JohnnyJohnJohn
Gesperrt
#22 erstellt: 23. Mrz 2010, 12:56
DerTexaner
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 23. Mrz 2010, 13:07
Hi,

ups, ich hätte gedacht die Sony seien ein wenig günstiger.

Ich denke bis Juni werde ich noch warten.
Sollte der Philips dann wirklich "nur" 1600 EUR kosten
wird er es wohl werden.

Bis dahin werde ich mal schaunen was sich bei Samsung und Panasonic so tut.

Soweit erstmal danke


DerTex
JohnnyJohnJohn
Gesperrt
#24 erstellt: 23. Mrz 2010, 13:14
keine Sorge, die UV-Preise werden noch deutlich fallen, man muss eben nur warten bis sie lieferbar sind.


[Beitrag von JohnnyJohnJohn am 23. Mrz 2010, 13:16 bearbeitet]
DerTexaner
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 24. Apr 2010, 13:18
Hallo zusammen,

ich muss meinen Beitrag noch mal ausgraben.

Nach langer Diskussion habe ich nun keinerlei Größeneinschränkung (Zoll) mehr Der Fernseher würde an die Wand kommen.

Nun habe ich den Panasonic GW20 im Auge, nur bei der Größe bin ich mir nicht sicher. Mein Sitzabstand liegt zwischen 2,50m und max 3,00 Metern.
Was wäre da die Optimale Grösse? 42", 46" oder 50" ?

Ich denke mal das auch das spielen mit der PS3 auf dem Plasma kein Problem mehr darstellt, oder?


Gruß

Tex
Teoha
Inventar
#26 erstellt: 24. Apr 2010, 20:30
Hi,

bei 2,5 m und 46" kann es bei schlechten SD-Sendern grenzwertig werden, aber HD-Sender kommen dann natürlich auch erst richtig zur Geltung.
Ist immer eine Konzessionsentscheidung...

Gruss
DerTexaner
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 25. Apr 2010, 07:30
Moin,

danke für deine Antwort.
Grenzwertig heißt 46" ok und 50" wäre zu groß?



Tex
camuench
Inventar
#28 erstellt: 26. Apr 2010, 12:12
Für Sender woe Eurosport wäre 46" vielleicht sogar schon zu groß, für HD aber wären 50" absolut i.O.!

Grüße!
DerTexaner
Schaut ab und zu mal vorbei
#29 erstellt: 26. Apr 2010, 12:29
Hi,

danke für deine Antwort.
Da ich kein Eurosport schaue -> 50"8)


Kann evtl. jemand eine Wandhalterung für den GW20 empfehlen?
Die orginal Panasonic Halterung finde ich mit > 300 EUR
ein wenig überteuert...oder??


Danke

Tex
Teoha
Inventar
#30 erstellt: 26. Apr 2010, 12:37
Schau einfach bei ebucht....

Alles mit VESA-Bohrungen ist ok (Und Gewicht/Diagonale natürlich)

Da solltest Du für 50 - 70,- was finden.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: neuer Fernseher ~ 40 Zoll
homer_s# am 25.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung 40 Zoll LCD
Plochi am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  6 Beiträge
Kaufberatung neuer LCD (37-42 Zoll)
FaktorX am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  6 Beiträge
[Kaufberatung] Neuer LCD/Plasma
Ferdi0807 am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  4 Beiträge
[Kaufberatung] LCD 37 - 40 Zoll
DonVito88 am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  24 Beiträge
Kaufberatung LCD 40-46 Zoll
Tha_PCB am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung 40/42 Zoll LCD
milange am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  3 Beiträge
40 Zoll LCD ~1000 ? Kaufberatung
*rob07* am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  12 Beiträge
Kaufberatung LCD 37 - 40 Zoll!
Smooothus am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung neuer 40-42 Plasma
Berse am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  23 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.127 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedKabelbrannt
  • Gesamtzahl an Themen1.461.205
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.787.806

Hersteller in diesem Thread Widget schließen