Empfehlung DVB-C TV

+A -A
Autor
Beitrag
hifi-maniac
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mrz 2010, 21:53
Hallo, ich war heute zufällig auf der Panasonic Seite um mir die neuen Kameras anzusehen, und dort habe ich dann die neue Plasma Serie (V20 NeoPDP) von Panasonic entdeckt und ich habe mich jetzt entschlossen (auch wegen meiner PS3) meine ca. 2 Jahre junge Billig-LIDL-Röhre aufzugeben und mir endlich was vernünftiges zu kaufen. Deswegen würde ich mal gerne eure Empfehlungen haben. Folgendes sind meine Wünsche:
1. Größe sollte mindestens 32 Zoll sein, aber so um die 40/42 wäre eigentlich perfekt.
2. Ob Plasma, LCD oder mit LED Beleuchtung ist mir erstmal egal, ich will erstmal ein gutes Bild haben.
3. Da ich ab August über Netcologne Digitales Kabelfernsehen haben werde, fände ich es schön, wenn ein DVB-C Modul schon eingebaut wäre, da ich keine Lust habe noch nen Reciever zu haben. DVB-T zusätzlich fände ich auch geil
Zusammen mit der DVB-C Funktion wäre es mir auch wichtig, wenn ich in dem TV schon eine Recording Funktion für USB Sticks/Festplatten/Speicherkarten hätte, denn sonst würde ich auf einen Reciever nicht verzichten können, da ich Aufnahmen machen will
4. Bis hierhin ist alles ja noch relativ standard, aber jetzt kommt das knifflige: Ich hasse Klavierlack, ich will auf gar keinen Fall nen Klavierlack Rahmen haben. Außerdem bin ich auch kein großer Fan von schwarz, ich hätte also am liebsten ein silber oder titanfarbenes Gehäuse.
5. Was ich auch gut fände, wenn der TV automatisch erkennen würde wenn ich ein Medium (z.B. ne alte Konsole) anschließe dass noch den normalen PAL Standard hat aber das Bild nicht streckt sondern so lässt wie es sein soll, auch wenn ich dadurch links und rechts schwarze Balken habe.
6. Preis sollte maximal bei 1500€ liegen.

Jetzt noch ein paar Fragen die ich habe:
7. Ich habe gehört, dass es bei Plasmas ein Problem gibt/gab dass sich Logos oder Anderes wenn es sich nicht bewegt ins Display einbrennt, ist das heute immer noch so?
8. Wie sieht es mit der Reaktionbszeit zwischen Plasmas und LCDs aus, welche Technik hat da den Vorteil?
9. In welchem Format nehmen die Fernseher auf, MPEG2, MPEG4, h264 (AVCHD)?
10. Wie müssen die USB Sticks bzw. Festplatten formatiert sein auf denen man aufnehmen will? Wenn ich z.B. einen Stick in Fat32 formatiert nehme, nimmt der mir ja nur maximal 4GB am Stück auf, was ich kacke finde. Die Panasonic Modelle z.b. haben die Unterstützung für SDXC drinnen, die sollten dann doch eigentlich auch exFAT formatierte Sticks nehmen und dann alles am Stück aufzeichnen?
11. Kann man damit auch z.B. Sachen von der PS3 aufnehmen wie Spielesequenzen?
12. Für den DVB-C Anschluss habt ihr da eine Empfehlung bezüglich eines Anschluss Kabels? Würde da ein Kabel der Firma Hicon (summercable) aus der Ambience Serie ausreichen oder sollte ich was bessere nehmen? Die gleiche Frageauch bezogen auf ein gutes HDMI Kabel für meine PS3?
Generell würde ich mal gerne wissen, welche Kabelhersteller zu empfehlen sind die aber nicht unbeignt ganz so extrem teuer sind.

So, das wars dann, jetzt würde ich gerne eure Antowrten und Vorschläge hören


[Beitrag von hifi-maniac am 15. Mrz 2010, 22:18 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2010, 22:01
Hallo,

solange Punkt 4) gültig ist, wird Dir hier keiner helfen können.
Bring das Gerät später zum Lackierer deines Vertrauens, oder nimm dir 10 Minuten und ein wenig Stahlwolle.....

Es gibt das ein oder andere silberne Gerät, aber nicht für deine Anforderungen.
Einen Tod musst du sterben.

Ansonsten bitte diesen Fragebogen ausfüllen:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher und dessen Position bezüglich einfallendem Sonnenlicht

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte

5. Wieviel man ausgeben möchte

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....

gruss


[Beitrag von Teoha am 15. Mrz 2010, 22:02 bearbeitet]
hifi-maniac
Stammgast
#3 erstellt: 15. Mrz 2010, 22:11
Also das von mir erwähnte Pansonic Plasma Modell hätte soweit ich das feststellen kann alle Gewünschten Punkte!

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
- eine 200€ LIDL Röhre, halt so ein Schrott Ding

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)
- Momentan noch ca. 50% Konsole und 50% Kabel TV, was aber wie gesagt ab August DVB-C

3. Der Sitzabstand zum Fernseher und dessen Position bezüglich einfallendem Sonnenlicht
- Abstand ist relativ nah, so knapp 2-3m, sonnenlicht macht bei mir keine Probleme, habe Rolläden

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
- 40/42 Zoll wären mein Wunsch

5. Wieviel man ausgeben möchte
- mein momentans maximum liegt bei ca. 1500€

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?
- Nö, kann sich aber noch ändern, ist aber kein Kaufgrund

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
- Jo, PS3 inkl. Bluray

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM
- Panasonic TX-P42V20E kommt meiner Vorstellung schon Nahe (auch Gehäusefarbenmässig), ist aber noch nicht auf dem Markt verfügbar und auch der Preis ist auch noch nicht bekannt.

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....
- mal so, mal so


[Beitrag von hifi-maniac am 16. Mrz 2010, 00:02 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2010, 23:58

hifi-maniac schrieb:
Also das von mir erwähnte Pansonic Playma Modell hätte soweit ich das feststellen kann alle Gewünschten Punkte!


Naja,für den wird das Budget vermutlich etwas knapp.
hifi-maniac
Stammgast
#5 erstellt: 16. Mrz 2010, 19:49
Ich denke das Budget wird knapp reichen, aber das gerät ist ja noch nicht raus, also bringt das erahnen vom Preis ja nichts. Wie wäre es aber wenn mir jemand meine Fragen beantwortet?
hifi-maniac
Stammgast
#6 erstellt: 28. Mrz 2010, 20:50
So, gerade durch Zufall auf der Panasonic Seite gewesen und der TV hat einen UVP von 1599€, Also liegt der genau in meinem Rahmen.
Ich habe aber erfahren, dass die USB Recording Funktion scheinbar nicht so funktioniert wie ich das gerne hätte, der TV formatiert die Festplatte nämlich mit Verschlüsselung, sodass man nur von dem einen TV drauf zugreifen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
40/42 Zoll LCD TV
aybal am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.07.2010  –  10 Beiträge
50 Zoll Panasonic Plasma
YourAddict am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  4 Beiträge
Panasonic Plasma 42 Zoll
Chiller333 am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  10 Beiträge
Suche geändert - TV LCD LED 40/42 Zoll - Panasonic / Sony
bacboy am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  9 Beiträge
Panasonic LCD 42" empfehlungen gesucht
broez am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  4 Beiträge
neuen oder gebrauchten Panasonic Plasma?
Fabian-1988 am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  7 Beiträge
plasma 42" möglichst billig
mördoc am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  7 Beiträge
Welcher Panasonic Plasma 40/42 Zoll?
Turbo1976 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  2 Beiträge
Bitte um Empfehlung
LineofFire am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  3 Beiträge
Panasonic TX-P 42 S 20 E gegen Panasonic TX-P 42 G 20 E
zOrg am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.682 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedsoundjonas
  • Gesamtzahl an Themen1.463.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.837.790

Hersteller in diesem Thread Widget schließen