Neuanschaffung / Kaufberatung LCD / LED 55 Zoll

+A -A
Autor
Beitrag
Rabbit_GTI
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Sep 2010, 20:33
1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
Philips 42 Zoll 42pfl7862D 10

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen
50 % normales Fernsehen SD Und HD, 25 % Blu Ray und 25 % Spiele , PS3 ,Wii

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
6,5 Meter

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
55 Zoll oder größer

5. Wieviel man ausgeben möchte
noch keine Gedanken gemacht aber 2000 - 2500 Euro

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
Ja
8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
teils teils

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat

LCD / LED

Bin auf der Suche nach einem neuen LCD / LED in 55 Zoll
Fernsehen wird über Sat empfangen , Filme Blu Ray mit der PS3
Sat Receiver hab ich noch keinen aber wird in die richtig Dreambox gehen.
Momentan hab ich noch einen Philips 42 Zoll 42pfl7862D 10 der aber zu klein ist fürs mein neues Wohnzimmer .
Sitzabstand ca. 6,5 Meter
Über den Preis hab ich mir noch keine Gedanken gemacht möchte ein gutes Gerät haben was auf dem neusten Stand ist, 3D wäre auch gut wenn er das schon kann
Da ich den Fernseher nicht sofort brache habe ich also Zeit was die Suche angeht, sollte nur dieses Jahr noch passieren.

Bin eigentlich mit Philips ganz gut gefahren habe noch einen 37 Zoll 37pfl9604H 12 im Schlafzimmer aber leider hat Philips keine 55er im Angebot

Habe selber schon ein wenig rumgesucht im Internet und es wurde öfters geschrieben das es wenig gute Geräte in dieser größe 55 Zoll gibt , der Name Sony wurde oft erwähnt das die Geräte wohl sehr gut sein sollten


[Beitrag von Rabbit_GTI am 26. Sep 2010, 20:34 bearbeitet]
camuench
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2010, 22:52
Hallo,

bei dem Abstand gibt es eigentlich nur eine vernünftige Möglichkeit: Beamer ... oder ... ich hab auf der IFA eine mögliche Lösung gesehen. Das ganze war ein Panasonic Plasma mit 4k-Auflösung in 152", der dürfte aber jedes Budget sprengen!

Mal Spass bei Seite, wenn Geld nicht so die Rolle spielt, dann nimm den 65er Pana (VT20) oder einen ähnlich großen Samsung Plasma und rück für Blu Ray (insbesondere 3D) etwas näher heran. 42" ist definitv herausgeschmissenes Geld. Ich hab 42" auf 2,10m und das ist absolute Untergrenze, der nächste wird 50".

Grüße!
Rabbit_GTI
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Sep 2010, 09:24
Hi
ja der 42er war in meinem alten Wohnzimmer und da hab ich nur 3,5 - 4 Meter weg gesessen jetzt bin ich umgezogen und habe 6,5 Meter Abstand ich denke mal 55 oder 60 Zoll sollte perfekt sein.
Hab mich jetzt 2 Jahre nicht mehr mit dem Thema beschäftigt und jetzt muß ich erst mal gucken was den alles für schöne neue Funktionen gibt
Rabbit_GTI
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Nov 2010, 21:44
Irgendwie scheint es momentan nichts richtig gutes zu geben

hab mal welche rausgesucht

Samsung UE 55 C 8790

Toshiba 55 Zoll SV685 Local Dimming TV

LG 55 LX 9500

LG 55 LX 8500

die beiden LG´s sollen wohl auch gut sein
GooFX
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 04. Nov 2010, 07:27
Moin,
ich stehe derzeit vor exact dem gleichen Problem. Habe jetzt auch schon sehr viel Zeit mit der Recherche verbracht, aber wirklich schlauer bin ich bis jetzt leider auch nicht.

@Fredsteller
6,5m ist schon ne ganze Menge, bei dem Abstand wäre ein Beamer wahrscheinlich wirklich ratsamer, selbst ein 55" wird bei dir wahrscheinlich untergehen und dich nicht zufriedenstellen. Den Samsung den du rausgesucht hast läge aber weit über deinem Budget. Wobei man auch überlegen sollte ob man die 3D Fähigkeiten wirklich braucht. Meiner Meinung nach sind ist das ganze einfach noch zu unausgereift, zumal das schauen solcher Filme mit diesen Shutterbrillen extrem anstrengend ist, aber das sollte jeder für sich entscheiden.

Meine derzeitige Tendenz geht aber zum "Samsung UE55C6700", bei dem stimmt das Preis/Leistungsverhältniss im Moment am besten, zudem liegt er weit unter dem erdachten Budget (ca.1600€) und wirklich gravierende Mängel zu dem Gerät konnte ich auch in diversen Foren und Bewertungen nicht finden. Dann lieber das Geld sparen und später unter Umständen nochmal upgraden.
Zu den Lg´s habe ich eine persönliche Abneigung, beruhend auf vergangenen Erfahrungen, soll aber keine Abwertung zu deren Leistung sein.
Vielleicht haben noch andere ein paar Erfahrungen oder Vorschläge beizusteuern, wäre auch sehr dankbar dafür.

LG Micha


[Beitrag von GooFX am 04. Nov 2010, 07:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 55 Zoll LCD LED
frisi307 am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll Neuanschaffung
Mattheis78 am 28.01.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  6 Beiträge
55" LED/LCD Kaufberatung
wüstenfuchs80 am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  21 Beiträge
Kaufberatung neuer 55 Zoll LED
Higgi am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  2 Beiträge
Kaufberatung LCD/LED oder PLASMA 55 Zoll
ruru123 am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  22 Beiträge
Kaufberatung LCD/LED TV 55-60 Zoll
Der_Jan_ am 10.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  5 Beiträge
Kaufberatung: LCD/LED | 55 Zoll | ~1100?
Mr.Bick am 21.08.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  3 Beiträge
Kaufberatung 55 Zoll "Full LED"
Barlo am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung LED TV 55 Zoll
hilel am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung LED TV 55 Zoll
neuroticfish am 23.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.342 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedtoolapcblack
  • Gesamtzahl an Themen1.456.001
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.699.511

Hersteller in diesem Thread Widget schließen