Suche neuen Fernseher 50"+

+A -A
Autor
Beitrag
julil
Neuling
#1 erstellt: 19. Dez 2010, 12:25
Hallo,
bin auf der Suche nach einem neuen Fernseher, da das Angebot doch recht unübersichtlich ist, setze ich auf eure Hilfe.

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
-Loewe Röhre (ca. 80cm)

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen
-hauptsächlich DVB-S(2)
-geringer Anteil an DVD / Bluray

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
-im Mittel um die 5m

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
-mindestens 50"

5. Wieviel man ausgeben möchte
-sollte nicht unbedingt teurer als 3000Euro sein, gerne auch weniger

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
-sollte nicht ausgeschlossen werden, aber eher vernachlässigbar

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
-ja eine sehr große Rolle, Sky HD vorhanden

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
-bunter Mix, tagsüber hauptsächlich Bundesliga, sonst eher abends

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat
-stehe Plasma eher kritisch gegenüber, Clouding bei Edge-Led ?
-habe mir im Saturn sowohl Samsung C9090, Sony LX 905 und Panasonic VT20 angeguckt, das Bild der LCDs sagt mir eher zu

Dazu ist vllt. noch zu sagen, dass die Tunervielfalt vernachlässigbar ist, da eine DM 500HD vorhanden ist.

edit: Der TV sollte schon 3D haben

Viele Dank für eure Hilfe


[Beitrag von julil am 19. Dez 2010, 13:49 bearbeitet]
zwiebelchen89
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2010, 14:35
Was möchtest du mit 3D ?

Hast du dir das schonmal vor Ort angesehen ?

Ich halte nichts davon, vor allem, so weit, wie du weg sitzt...

Wenn das mit den 5m ernst gemeint ist (oder nur grob geschätzt ?), dann sind auch die aktuell größten bezahlbaren TV-Geräte zu klein. Der Panasonic P65VT20 fällt sicher nicht mehr ins Budget, also bliebe vielleicht noch ein 60er LG oder ein 63er Samsung Plasma.

Ich würde einfach das Größte nehmen, was zu dem Preis zu bekommen ist (und sogar dann noch zu klein sein wird).
julil
Neuling
#3 erstellt: 19. Dez 2010, 14:52
Ich sag mal so, 3D wäre ein nice to have, obs letztendlich oft genutzt wird ist die andere Frage.
Die 5m waren durchaus ernst gemeint und nicht grob geschätzt , alternativ wären auch ca. 3m Abstand möglich.
Tades75
Inventar
#4 erstellt: 19. Dez 2010, 15:08
Samsung PS63C7700
und Samsung PS63C7790 sind noch am besten für Dich geeignet und beide haben auch 3D
zwiebelchen89
Inventar
#5 erstellt: 19. Dez 2010, 15:13
Das mit den 3m hört sich doch schon besser an, da könnte sogar ein 50er reichen und du könntest den sehr guten VT20 nehmen.

Ja, ich habe gelesen, dass dir LCD eher zusagt, aber gerade die Nennung des Testortes lässt mich sehr an der objektivität des Vergleiches zweifeln
Oder waren die Geräte in einem abgedunkelten Raum ohne Neonefluter ?
Denn diese Beleuchtung ist alles andere als realistisch für zu Hause und da haben die wenigsten Plasma eine Chance gegen LCD, da diese einfach Leuchtstärker sind.

Hast du dir beim Samsung und beim Sony mal dunkle Bilder angesehen ?
Ich erwähne nur mal Clouding (hast du schon selber genannt) und ungleichmäßige Ausleuchtung...

Und zu guter Letzt möchtest du ja fast nur Fernsehen schauen, was meist in einer grauenhaften Qualität ausgestrahlt wird (zumindest die privaten, wenn die geschaut werden). Das wird auf einem Plasma deutlich besser aussehen, da er einfach weicher zeichnet. Ein LCD ist sehr scharf, was bei schlechtem Signal aber zu Artefaktbildung führt.
Teste das doch bitte auch einfach mal vor Ort, indem du eine DVD oder SDTV einschaltest und Plasma mit einem LCD vergleichst...

edit:
Ja, die Samsung wären sicher auch eine gute Wahl, wenn es bei den 5m bleibt.


[Beitrag von zwiebelchen89 am 19. Dez 2010, 15:14 bearbeitet]
julil
Neuling
#6 erstellt: 19. Dez 2010, 15:32
Ja, war in einer sehr hellen Umgebung, Clouding ist mir allerdings weder beim Sony noch beim Samsung bei dunklen Bildinhalten aufgefallen.
Die meisten Fernsehinhalte die geschaut werden, werden ja mittlerweile auch in HD ausgestrahlt (Bundesliga HD, Cinema HD) und das sollte ja in Zukunft weiter ausgebaut werden.

Die Frage bei Plasma ist natürlich inwieweit die alten Vorurteile noch tragbar sind, beispielsweise Stromverbrauch, Einbrennen, etc. Zudem habe ich vergessen zu erwähnen, dass das Wohnzimmer insgesamt sehr hell ist, und ein großes Fenster genau gegenüber von dem Fernseher wäre. Wie sieht es da mit Spiegelungen bzw. Helligkeits / Kontrastverlust aus ?


[Beitrag von julil am 19. Dez 2010, 15:32 bearbeitet]
zwiebelchen89
Inventar
#7 erstellt: 19. Dez 2010, 15:42
Generell kann man sagen, dass wenn einen die Röhre bzgl. der Spiegelungen nicht gestört hat, dann geht auch ein Plasma.

Stromverbrauch und Einbrennen sind wirklich etwas veraltete Vorurteile. Der Stromverbrauch liegt heute auf dem selben Niveau eines vergleichbaren LCD und Einbrennen ist eigentlich Geschichte. Es gibt noch gelegentliches, kurzes (<5min) Nachleuchten, was aber nur bei langer Standbildnutzung auftritt und auch wieder weggeht !
Einbrennen müsste schon extrem provoziert werden (24h Standbild oder so), im normalen Betrieb kann es eigentlich nicht passieren.

Und fernsehen in einem lichtdurchfluteten Raum macht mit keinem Gerät richtig Spaß. Aber die High-End-Serien sind schon recht gut entspiegelt und eigentlich besser als eine Röhre. Mit einem VT20 solltest du keine großen Schwierigkeiten haben. Wobei das Bild aber auch leidet, wenn es zu hell ist...
julil
Neuling
#8 erstellt: 19. Dez 2010, 15:47
Die Röhre ist im Moment so platziert, dass es zu möglichst wenigen Spiegelungen kommt
Ich stelle mir nur die Frage was für einen Panasonic VT20(50") und gegen einen Samsung C8790(55") oder Sony LX905(52") spricht?
lion21
Gesperrt
#9 erstellt: 19. Dez 2010, 15:49
habe schon meinen zweiten plasma. dieser hier ist vielleicht besser entspiegelt als mein letzter, keine ahnung... habe mein zimmer sehr oft umgestellt. einmal war das fenster seitlich zum tv. einmal war es in meinem rücken also hat sonne voll auf den plasma geschienen. lampe im rücken etc. und es stört NICHTS

aber ich glaube da kommt es auch wieder drauf an wie empfindlich jeder ist. aber ich habe einfach nie gemerkt das da irgendwas störendes ist. da find ich die röhre bei meiner mutter wirklich störend...

hoffe das hilft dir bissl...
Tades75
Inventar
#10 erstellt: 19. Dez 2010, 16:02
Der VT20 ist der bestentspiegelte Plasma, wenn er trotzdem zu sehr spiegeln sollte, bliebe wirklich nur LCD.

Wenn unbedingt LCD, dann nur folgende, da 60".

passende 60er LCD's

Wenn 3D ein Muss, dann würde ich nicht unter 55" bleiben, die von Dir genannten LCD's sind alle viel teurer oder kleiner.

passender 55er mit 3D

Der LG 55LX9500 zum Beispiel ist "sehr günstig" ab momentan 2.285 € zu haben und verfügt über die aktuell beste LCD-Technologie


[Beitrag von Tades75 am 19. Dez 2010, 16:08 bearbeitet]
aKeshaKe
Inventar
#11 erstellt: 19. Dez 2010, 16:38
boa für das geld kauf ich mir ein 60" plasma und einen beamer für die leute die 5m weit weg sitzen hahaha
julil
Neuling
#12 erstellt: 19. Dez 2010, 17:08
Wenn du mitgelesen hättest, würdest du sehen, dass ein Plasma eher nicht in Frage kommt, und ein Beamer schon garnicht, da ich keine Lust habe im abgedunkelten Raum fernzusehen

Werde dann wohl die Position mit dem Abstand von ca 3m wählen. Kann jemand was zum Vergleich von folgenden Geräten sagen?

Sharp Aquos LC-60LE822E (kommt mir mit 60" eher zu groß vor) also alternativ Sharp Aquos LC-52LE822E
Samsung UE55C8790
LG Electronics 55LX9500
Sony KDL-55NX810

Wie siehts bei den Modellen mit Clouding aus, welcher liefert das beste Bild ?
Und welche LCDs mit 3D im Bereich um 55" sind noch empfehlenswert?

Vielen Dank für die bisherige Hilfe


[Beitrag von julil am 19. Dez 2010, 17:15 bearbeitet]
Tades75
Inventar
#13 erstellt: 19. Dez 2010, 18:19
Hier mal ein Link, welcher verdeutlicht, dass es bei deinem Sitzabstand gar nicht groß genug sein kann.

Ich bleibe bei meinen Empfehlungen.

Am besten wären die 63er Plasma mit 3D; wenn die aufgrund der Spiegelung nicht in Frage kommen, 60er LCD und bei 3D, Minimum ein 55er.

Bei 3 m sieht die Sache wieder ganz anders aus.


[Beitrag von Tades75 am 19. Dez 2010, 18:20 bearbeitet]
aKeshaKe
Inventar
#14 erstellt: 19. Dez 2010, 19:12
gebe ich meinem vorredner recht, unter 60" geht nix
mrmann
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 19. Dez 2010, 19:13

aKeshaKe schrieb:
gebe ich meinem vorredner recht, unter 60" geht nix


Aber doch nicht bei 3M Abstand.
julil
Neuling
#16 erstellt: 19. Dez 2010, 19:58
hat niemand was zu den vorgeschlagenen Modellen zu sagen?
Gibt es in dieser Größe noch Fernseher mit Full LED ?(bei Phillips hörts mit 46" auf)
julil
Neuling
#17 erstellt: 20. Dez 2010, 19:47
kann keiner was zu den genannten Modellen sagen ?
zwiebelchen89
Inventar
#18 erstellt: 20. Dez 2010, 22:35
Das sind ziemlich "exotische" Modelle, die hat kaum jemand. Wenn es größer als 40"/42" oder gar die 50" übersteigt ist Plasma meist unschlagbar bei der Preis-/Leistung und auch bei der Bildqualität (Samsung UE -> Clouding, ungleichmäßige Ausleuchtung...).
Du hast glaub ich auch noch nicht richtig gesagt, wieso es jetzt zwingend LCD sein muss und Plasma rausfällt...

Hast du nochmal einen Vergleich unter realen Bedingungen durchgeführt ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche neuen Fernseher (46"-50")
T-Bone98 am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  6 Beiträge
Suche neuen Fernseher 50"-55"
noid007 am 24.07.2015  –  Letzte Antwort am 24.07.2015  –  2 Beiträge
Suche Fernseher 46-50"
MX-Freak am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  2 Beiträge
Suche neuen Fernseher
speck987 am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  2 Beiträge
Suche neuen Fernseher
nope19 am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  3 Beiträge
Suche neuen Fernseher
gotnos am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 30.09.2013  –  4 Beiträge
Suche Fernseher 49-50 Zoll.
bananajoe2811 am 20.07.2017  –  Letzte Antwort am 20.07.2017  –  3 Beiträge
Suche 50" Fernseher bis 1200,-
gobosch am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  7 Beiträge
Suche hochwertigen 50-60" Fernseher
anwalt66 am 03.07.2014  –  Letzte Antwort am 07.07.2014  –  9 Beiträge
Suche einen neuen Fernseher fürs Wohnzimmer, mind. 50 Zoll
tom26 am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedrudiapoll950
  • Gesamtzahl an Themen1.386.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.522

Hersteller in diesem Thread Widget schließen