TV für Wohnzimmer / Ersatz für alte Röhrenkiste

+A -A
Autor
Beitrag
dau22
Neuling
#1 erstellt: 29. Mrz 2011, 15:43
1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
- altes Grundig-Röhrengerät

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen
- 70% digitales SAT/Sky HD, 30% Blu-Ray/DVD (be besserem Fernseher wohl eher ne Verschiebung zu DVD/BR)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
- ca. 3,5 m

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
- 42"-46"

5. Wieviel man ausgeben möchte
- max. 1000€

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
- eigentlich nicht, aber eventuell in der Zukunft (steht jedenfalls im Wohnzimmer)

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
- ja, BluRay und ggf HD-TV

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
- 20% tagsüber, 80% abends/nachts


Im Auge hab ich Momentan den Samsung LE46C750 oder den Panasonic P46GW20. Gerne bin ich auch offen für andere Vorschlage. 3D weiß ich nicht, ob das mal benötigt wird. Der Fernseher sollte eine Weile halten, weil meine MUtter sicherlich nicht zeitnah ein neues Gerät kaufen wird. Was ist zu den 2 Geräten zu sagen? Oder gibts noch andere gute Vorschläge?
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 30. Mrz 2011, 11:25
Hi,

wenn der interne Sat-Receiver wichtig ist, dann ist der GW20 perfekt.
Ansonsten würde für Mutter sicherlich auch der P46S20, bzw. dessen Nachfolger P46U30 (kommt bald raus) ausreichen.

Gruss
dau22
Neuling
#3 erstellt: 30. Mrz 2011, 14:10
Hi,
zunächst sollte ich mich mal für die vorangegangenen Rechtschreibfehler entschuldigen. Ich war gewissermaßen unter Zeitdruck

Gibt es schon Eckdaten für den P46U30? Releasedatum etc.?

Habe zudem noch einen weiteren TV in meine Auswahl genommen: Philips 46PFL7605H. Allerdings habe ich bei einigen Testberichten von Taschenlampeneffekten und schlechter Ausleuchtung bzw. Bildaussetzer gelesen. Taugt der also weniger? Ich bin mir nur unsicher beim Plasma, da hinter dem Sofa ein Fenster zur Südseite ist und am Wochenende öfters Wintersport (eben Programm bei ggf. Sonneneinstrahlung) geschaut wird, allerdings gibt es da einen Rolladen, nur weiß ich eben nicht, ob es meiner Mutter recht ist, tagsüber das WZ abzudunkeln.

Ein interner SAT-Receiver hat eher wenig Bedeutung. Was wäre denn zum Samsung und dem Philips zu sagen? Ein Freund von mir hat jedenfalls den GW20 und der ist nun wirklich eine Augenweide ;-)

Wäre beim angegebenen Sitzabstand eventuell eine größere Diagonale angemessener?

Hätte da noch den LG 50PK750! Bzw. 760 oder 950. Wie sind die denn zu bewerten?


[Beitrag von dau22 am 30. Mrz 2011, 14:13 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 30. Mrz 2011, 14:15
Hallo,

wenn Mutter mit der Röhre leben konnte hinsichtlich Helligkeit/Spiegelungen, dann wird es mit einem aktuellen Plasma nicht schlechter.....evtl. sogar etwas besser.

U30, ich sehe gerade, den wird es nicht in 46" geben, schade. Alternativ dann den GW30.

http://www.panasonic.de/html/de_DE/27825/index.html

Oder jetzt eben noch bei GW20 oder S20 zuschlagen.

Gruss
dau22
Neuling
#5 erstellt: 30. Mrz 2011, 14:22
Hallo,

es wäre sehr nett, wenn sich jemand noch zu den Alternativen äußern könnte. Soweit bin ich dir schonmal sehr dankbar. Welche Abstriche in puncto Bildqualität und Ausstattung müsste ich beim S20 machen? Würden die Preise derer nicht purzeln, wenn die neuen Modelle kommen?

Habe bspw. gelesen, dass der Mediaplayer von Panasonic der absolute Vollschrott sein soll. Wie wäre das bei der Konkurrenz?


[Beitrag von dau22 am 30. Mrz 2011, 14:24 bearbeitet]
-RuSh-
Stammgast
#6 erstellt: 30. Mrz 2011, 14:25

dau22 schrieb:
Wäre beim angegebenen Sitzabstand eventuell eine größere Diagonale angemessener?

Je nach HD-Anteil, aber prinzipiell ja. Ich sitze 3,2-3,3m vor einem 55er und das ist bei Bluray und HD-TV ein Traum, bei hochskalierten DVDs aber auch noch immer sehr gut anzusehen.


Hätte da noch den LG 50PK750! Bzw. 760 oder 950. Wie sind die denn zu bewerten?

An die Panasonics kommen sie nicht heran, schlecht sind sie auch nicht. Spiegeln aber doch einigermaßen, vielleicht nicht ganz so optimal für den Einsatzort.


[Beitrag von -RuSh- am 30. Mrz 2011, 14:25 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#7 erstellt: 30. Mrz 2011, 14:25
Hi,

der 7605 ist schon ein gutes Gerät, aber eben Edge-LED, da lässt sich Clouding nie ganz auschliessen.
Alternativ den Samsung C650 oder C679 (incl. DVB-S).

Der S20 hat im Prinzip keine Ausstattung, eben ein reiner Fernseher.

Gruss
dau22
Neuling
#8 erstellt: 30. Mrz 2011, 14:28

Teoha schrieb:
Hi,

der 7605 ist schon ein gutes Gerät, aber eben Edge-LED, da lässt sich Clouding nie ganz auschliessen.
Alternativ den Samsung C650 oder C679 (incl. DVB-S).


Gruss


Sorry, habe den 5605 gemeint, der ist ja Full LED und soll in der Hinsicht besser sein als der 7605. Allerdings hat er auch kein Ambilight

Und bildmäßig ist der s20 dem gw20 nicht wesentlich unterlegen? Oder den genannten LG-Modellen?

Wäre für den Preis von etwa 900 Euro besser in einen LG oder Pana investiert?


[Beitrag von dau22 am 30. Mrz 2011, 14:35 bearbeitet]
dau22
Neuling
#9 erstellt: 30. Mrz 2011, 14:39
Ich hätte die Möglichkeit jetzt in den Mediamarkt zu fahren und den LE46C750 für 799 Euro zu kaufen. Dazu bekommt man dann einen 100-Euro Gutschein.
Was meint ihr?
-RuSh-
Stammgast
#10 erstellt: 30. Mrz 2011, 14:46
Der Preis ist auf jeden Fall gut.

Die Frage ist ja, wie videophil ist deine Mutter bzw. die Seherschaft. Der Samsung macht ja bereits ein ordentliches Bild mit dem viele Leute höchst zufrieden sind.
Teoha
Inventar
#11 erstellt: 30. Mrz 2011, 14:49
Hi,

mit dem C750 solltest du nicht viel falsch machen zu dem Preis.

Wenn du verhandeln willst, kann du am MM noch das (inzwischen ausgelaufene) Angebot von amazon vorzeigen:

http://h-5.abload.de/img/samsungle46c750amazonlkc4.png

Dann bekommst du den evtl. für 699,- und musst nicht den Gutschein mit dir rumschleppen. Das hat in mehreren MMs geklappt.

Und darauf achten, das die 3D-Brille mit dabei ist !

Gruss


[Beitrag von Teoha am 30. Mrz 2011, 14:50 bearbeitet]
dau22
Neuling
#12 erstellt: 30. Mrz 2011, 17:52
habe den TV jetzt nicht gekauft. Waren uns sehr einig, dass der Samsung grottenhässlich ist. Beim Philips hat mich persönlich der dünne Plexiglasrand gestört. Das war nicht so toll. Toshiba sind optisch schön, genauso wie LG. Aber dann doch eher LG, oder?
dau22
Neuling
#13 erstellt: 31. Mrz 2011, 11:48
So, habe jetzt verschiedene Modelle neu ins Auge gefasst, die optisch zusagen:

LG47LD950 u. 750
LG47LX9500

Samsung LE46C650/679

Sony KDL-46EX715

Toshiba 46WL768G

Samsung UE46C6700

Die liegen im preislichen Rahmen und sagen mir soweit zu. Ein integrierter SAT-Tuner wäre natürlich wünschenswert.
Sind die Modelle gut oder warte ich besser auf die neuen Modelle(ausg. Toshiba, da dieser ja neu ist)?


[Beitrag von dau22 am 31. Mrz 2011, 12:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für alte Röhre
DusterBuster am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  4 Beiträge
55" LCD als Ersatz für alte Röhre
ChrisBen am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  3 Beiträge
Wohnzimmer TV für +/- 1200?
groovetie am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  4 Beiträge
46-50 Zoll LED-TV als Ersatz für alte Röhre
herosgamer am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  5 Beiträge
Ersatz für Philips 37PFL9606K
e60 am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  3 Beiträge
Ersatz für Röhren TV gesucht
Heimwerkerking am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  11 Beiträge
TV 50 Zoll für max. 900? (Ersatz für Plasma TV)
psysp am 29.07.2014  –  Letzte Antwort am 30.07.2014  –  7 Beiträge
Ersatz für 52PFL5605H
tomsenq am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  6 Beiträge
Ersatz für Ue55es6300
vlad81 am 04.08.2019  –  Letzte Antwort am 04.08.2019  –  3 Beiträge
Ersatz für Philips 32PFL7962
AirRailey am 12.03.2018  –  Letzte Antwort am 22.03.2018  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.248 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedQuerulantin
  • Gesamtzahl an Themen1.492.311
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.371.780

Hersteller in diesem Thread Widget schließen