Suche nach neuem TV - Ausschließlich für Ps3

+A -A
Autor
Beitrag
Obscura-Nox
Neuling
#1 erstellt: 24. Apr 2011, 18:38
Wie der Titel schon sagt, bin ich auf der Suche nach einem neuen HDTV für meine Playstation. Da ich bislang nur auf einem 25 Zoller zocken konnte, habe ich jetzt genug und lege Wert auf einen 46-50 Zoller. Ich habe mich bereits in einem anderen Forum umgehört, und dort wurde mir der Sony Bravia KDL-46 EX 402 empfohlen. Dieser würde "nur" über 50 Hertz verfügen, was sich beim zocken mit bessere Reaktionszeit beispielsweise weniger Inputlag bemerkbar machen würde, sofern man dafür bereit ist ein wenig mehr Bewegungsunschärfe in Kauf zu nehmen. Da ich zu 80% Online zocke ( BFBC2, CoD, KZ etc ) käme mir das, gerade in Verbindung mit den vergleichsweise günstigen 600-700€ und den geringen Stromverbrauch sehr sehr gelegen. Anschließend habe ich den TV einem Freund vorgelegt, der damit ein wenig besser vertraut ist als ich, und auch er würde der Empfehlung zustimmen.



Da ich allerdings in dieser Preisklasse lieber eine Bestätigung zuviel als zu wenig habe, würde ich gerne die Meinung von ein paar Experten auf dem Gebiet hören.


Ist der TV zu empfehlen, und wenn ja, weshalb? Ich betone noch einmal, das er ausschließlich zum zocken genutzt wird...Blu-Ray Qualität u.Ä spielen daher absolut keine Rolle. Eine weitere wichtige Frage wäre, ich habe mich bei MM und Saturn erkundigt, allerdings haben sie diesen TV nicht auf Lager. Gibt es Alternativen zu diesen Läden? Ab einem solchen Preis würde ich nur äußert ungerne "blind" bei Amazon kaufen, auch wenn die Kundenbewertungen noch so verführerisch wirken. Sollte er nicht zu empfehlen sein, was gäbe es für Alternativen? Ein absolutes Must Have ist natürlich Full HD Auflösung, außerdem sollte er 45-47 Zoll haben. Alles was darüber ist wäre schon beinahe zu groß, und viel kleiner möchte ich ihn nicht haben. Der Sound ist irrelevant da ich ein vergleichsweise gutes Headset mein Eigen nenne, das die meiste Zeit angeschlossen ist. Ein Plasma sollte es ebenfalls nicht sein, zum einen wegen dem Stromverbrauch, zum anderen wegen der Aufheizung. Ich kann mir gut vorstellen das Plasmas in der Größenordnung gleichzustellen mit einer kleinen Heizung sind x) Ansonsten habe ich cirka 800€ zur Verfügung, plus minus 100€, wobei es mir deutlich lieber wäre wenn ich "nur" 700€ ausgeben "müsste" Das dass ganze dadurch ein wenig eingeschränkt ist, ist mir natürlich bewusst, ich hoffe jedoch trotzdem auf Vorschläge.


Ich bin nicht absolut grafikgeil, und bei einem Sprung von 25 Zoll auf 47 Zoll ist erst einmal sogut wie alles beeindruckend, jedoch sollte sich die Bewegungsunschärfe sowie Flimmern etc in Grenzen halten. Das dies teilweise Spielabhängig ist weiß ich, jedoch habe ich in einer Hand voll Meinungen gelesen das der TV häßliche Streifen ziehen soll, oder gar eine geringere Auflösung haben soll.


Ich hoffe ich habe im richtigen Bereich gepostet, und ihr könnt mir bei meinem "Problem" weiterhelfen.



Mfg

Obscura Nox


[Beitrag von Obscura-Nox am 24. Apr 2011, 18:42 bearbeitet]
zwiebelchen89
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2011, 23:28
Wenn du keine extremen Probleme bzgl. Sonneneinstrahlung hast und beim Budget ein wenig zulegen könntest (wie viel genau musst du mal in Erfahrung bringen), dann rate ich zum P50U30, ansonsten zum kleineren P42U30 (46" gibt es anscheinend nicht mehr...).

Es ist "zwar" ein Plasma, aber der Stromverbrauch hält sich mittlerweile in Grenzen und unterbietet sogar manche LCD.

Der Sony wäre auch durchaus eine interessante Idee, der aber bildtechnsich dem Panasonic hinterher hinkt.
Außerdem ist er vom letztem Jahr und ist deswegen ein Auslaufmodell, das erklärt die schlechte Verfügbarkeit.
Wie es da mit aktuellen Modellen aussieht (Input-Lag !) kann ich dir leider nicht sagen...
Obscura-Nox
Neuling
#3 erstellt: 25. Apr 2011, 12:48
Erzeugen die Plasmas aber nicht eine ungeheure Hitze?


Aber erst einmal danke für das Feedback


Wenn der Sony keine enormen Unterschiede hat, dann stört mich das nicht weiter, zumal ich den kürzeren Inputlag der etwas besseren Optik vorziehen würde. Ist der Sony also zu empfehlen?
Obscura-Nox
Neuling
#4 erstellt: 26. Apr 2011, 11:13
So, ich war heute noch einmal beim Saturn und habe nach einem Gerät gefragt das dem Sony ähnlich ist. Dort wurde mir ein Samsung LE46C530 empfohlen. Die Größe und der Preis wären optimal, und Optisch bin ich im Prinzip auch zufrieden mit dem Gerät. Allerdings konnte mir dort niemand über Inputlag und ähnliches Auskunft geben, nur das er über einen "Game Mode" verfügt.



Weiß einer mehr?
Teoha
Inventar
#5 erstellt: 26. Apr 2011, 11:16

Erzeugen die Plasmas aber nicht eine ungeheure Hitze?


Nicht mehr als Fukushima..........
Im Ernst, die Zeiten sind vorbei.

Der C530 ist absolut Zockertauglich und hat ein niedriges Input-Lag.
Ist aber bildqualitativ speziell bei TV und Film klar hinter dem Plasma. Und hat auch nur 50 Hz.

Liegt auf einem Niveau mit dem EX402 oder auch dem LG LD450.

Eine Stufe besser dann der Philips 5605.

Gruss
zwiebelchen89
Inventar
#6 erstellt: 26. Apr 2011, 11:17
Ja, der soll spieletechnisch auch ganz gut sein...

Bildtechnisch sind beide aber wie gesagt nicht wirklich empfehlenswert meiner Meinung nach, aber wenn du darauf wenig / keinen Wert legst.

Und nein, ein Plasma erzeugt keine Hitze, zumindest nicht mehr oder weniger als ein LCD auch...
Obscura-Nox
Neuling
#7 erstellt: 26. Apr 2011, 11:20
Kann ich das als Empfehlung von deiner Seite auffassen? Habe eben auch mal schnell gegoogelt, und bei der 32 Zoll Version weniger als 14ms Input Lagg gefunden, was ja recht ansprechend ist.



Bildqualität, werde ich diese Woche selbst überprüfen in dem ich meine Konsole vor Ort anschließe. Ein wenig ausgeprägtere Bewegungsunschärfe ist mir die verkürzte Reaktionszeit absolut wert.



Zu der Sache mit den 50 Hertz, ich hatte es bereits im Anfangspost erwähnt, kann es aber noch nicht so recht glauben :

Mir wurde gesagt das die Konsolen die Spiele ohnehin nur auf 50 beispielsweise 60 Hertz auslegen,und durch 100/200 usw Hertz würden dann "Zwischenbilder" berechnet, die das Bild zwar flüssiger erscheinen lassen, aber auch zu Input Lagg führen. Trifft das zu? Falls ja - Und wenn der Samsung mich überzeugt - werde ich ihn mir nämlich wahrscheinlich noch diese Woche zulegen.




Edit :

Ich werde mich diese Woche noch von der Qualität des Bildes überzeugen Ich bin nicht so der Grafikfanatiker, solange die Farben nicht absolut grottig aussehen, ist es mir recht. Ich Moment zocke ich auf einem 25 Zoll TV von Hanspree mit 50 Hertz, und ich denke mal das der direkte Vergleich dann doch gigantische Krater aufweisen wird


[Beitrag von Obscura-Nox am 26. Apr 2011, 11:22 bearbeitet]
zwiebelchen89
Inventar
#8 erstellt: 26. Apr 2011, 11:26
[quote]Mir wurde gesagt das die Konsolen die Spiele ohnehin nur auf 50 beispielsweise 60 Hertz auslegen,und durch 100/200 usw Hertz würden dann "Zwischenbilder" berechnet, die das Bild zwar flüssiger erscheinen lassen, aber auch zu Input Lagg führen. Trifft das zu?[/quote]
Das stimmt, ja !

[quote]Ist aber bildqualitativ speziell bei TV und Film klar hinter dem Plasma.[/quote]
@Obscura-Nox:
Wieso ignorierst du permanent unsere Ratschläge ?

[quote]Kann ich das als Empfehlung von deiner Seite auffassen?[/quote]
Nein, ich rate primär zum Plasma, sekundär dann zum Samsung...


[Beitrag von zwiebelchen89 am 26. Apr 2011, 11:27 bearbeitet]
Obscura-Nox
Neuling
#9 erstellt: 26. Apr 2011, 11:32
Wieso ignorieren? Ich meinte nur, das solange die Qualität nicht fürchterlich ist, ich kein Drama daraus mache, zumal TV und Film für mich ohnehin irrelevant sind


Das mit dem Plasma müsste ich mir noch überlegen. Er ist zwar sicherlich besser für meine Zwecke geeignet, allerdings auch deutlich teurer als der Samsung...ich hätte zwar grob geschätz 850€ zur Verfügung, die ich allerdings nur äußert ungerne komplett raushauen will weil ich dann erst einmal für ne ganze Weile pleite wäre.


Blind kaufen tu ich den ja sicherlich nicht, ich beherzige eure Vorschläge Deswegen schließe ich meine Konsole auch im Saturn mal an, um zu gucken ob das Bild erträglich ist oder nicht, ich denke ja das Experten da auch deutlichere Unterschiede sehen als eine Laie wie ich.
Teoha
Inventar
#10 erstellt: 26. Apr 2011, 11:55
Hi,

der P46S20 bekommst du aktuell extrem günstig für 649,- frei Haus:

http://www.mydealz.d...e-46-full-hd-plasma/

Gruss
Obscura-Nox
Neuling
#11 erstellt: 26. Apr 2011, 12:28
Hmkay, jetzt bin ich skeptisch, bei was von beiden ich zuschlagen soll :/ Zumal beide TV´s in etwa gleich viel kosten. Was ist denn "Ghosting"? Sagt mir nichts. Und mir wurde ebenfalls gesagt das es zwischen Reaktionszeit und Input Lagg einen Unterschied gibt, dieser hier hat zwar im Prinzip keine Reaktionszeit, aber wie sieht es da mit dem Inputlagg aus? Zocker-freundlich?


[Beitrag von Obscura-Nox am 26. Apr 2011, 12:34 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#12 erstellt: 26. Apr 2011, 12:32
Hi,

Ghosting "können" nur LCDs. Das Ghosting bezeichnet das Flackern auf einem TFT-Bildschirm oder LCD-Fernseher, wenn die Reaktionszeit des Bildschirms zu niedrig ist, so dass die Pixel zu langsam "erlöschen".

IL ist die Verzögerung zwischen Taste-drücken auf einem Controller und Reaktion auf dem TV. Mehr als 35-40 ms sind da oft störend. Plasmas liegen da fast immer drunter:

http://www.hdtvtest....s20b-20100511647.htm

Sehr Zockerfreundlich.

Gruss
Obscura-Nox
Neuling
#13 erstellt: 26. Apr 2011, 12:37
Okay, da habe ich wie es aussieht jetzt wohl wirklich die Qual der Wahl. Bis jetzt hat der Plasma dann wohl doch die besseren Chancen, aber deswegen mal die Frage : Was für Nachteile haben aktuelle Plasma Geräte denn? Ich weiß nur das die Plasmas beim Erscheinen wegen dem "Einbrenn" Effekt in Verruf geraten sind, das aber mittlerweile schon lange behoben ist. Allerdings war da auch etwas mit der Langlebigkeit, wie sieht es damit aus?
Teoha
Inventar
#14 erstellt: 26. Apr 2011, 12:50
Hi,

nein, diese Aspekte (wie auch der Stromverbrauch) sind kein Thema mehr.

Wesentliche "Nachteile" ist die relativ spiegelende Oberfläche und die etwas geringere Leuchtkraft. In etwa vergleichbar mit einem Röhren-TV.

In extrem hellen Räumen also eher LCD oder LCD-LED.

Gruss
Obscura-Nox
Neuling
#15 erstellt: 26. Apr 2011, 12:57
Okay, dann danke ich euch herzlich, und werde in den nächsten Tagen wohl mal ein Fachgeschäft mit meiner Ps3 aufsuchen, und sie an beide TV´s anschließen, und danach versuchen mich zu entscheiden, denke aber das es der Plasma wird. Vielen Dank
Teoha
Inventar
#16 erstellt: 26. Apr 2011, 13:01
Hi,

beachte aber, das ein Plasma im MM oder Saturn wegen der Beleuchtung dort etwas "blasser" als ein LCD aussieht.
Das verzerrt den vergleich und ein echtes "Bild" bekommt man leiser erst zuhause.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV für ausschließlich Fussball
silv0r01 am 06.02.2019  –  Letzte Antwort am 09.02.2019  –  7 Beiträge
Suche nach neuem 55" TV im TV Wirrwarr
Eightball78 am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 09.05.2013  –  4 Beiträge
Suche TV für PS3
truedot am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  2 Beiträge
Hilfe bezügl. neuem TV
rainingman84 am 04.09.2012  –  Letzte Antwort am 05.09.2012  –  3 Beiträge
Kaufberatung zu neuem TV!
Nazgul4ever am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  4 Beiträge
Suche Beratung zu neuem LCD/LED-TV
Steore am 10.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  4 Beiträge
Suche neuen TV
Benny2909 am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  6 Beiträge
Suche 52" TV für PS3
Danny- am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  8 Beiträge
Suche nach neuem 4k TV mit gutenm Upscaling
svewag am 30.07.2016  –  Letzte Antwort am 30.07.2016  –  13 Beiträge
Qualitätsunterschied Samsung LE40M61B gegenüber neuem LCD-TV
Stefl am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedMontgomeryCharlesBurns
  • Gesamtzahl an Themen1.492.740
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.627

Hersteller in diesem Thread Widget schließen