Cebit 06 Plasma + LCD

+A -A
Autor
Beitrag
herz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mrz 2006, 17:58
Ich finde es toll wenn sich die Messebesucher zu den Neuheiten hier äussern würden ev. Vergleiche.
Ich denke es sind viele geschpannt was auf der Messe abgeht. Vielen Dank für eure Infos. Ich pesöndlich habe
die Sender über Kabel Analog Cablecom wie sieht es mit den neuen Modellen aus können sie die Bilder besser darstellen als die älteren ?

Gruss herz


[Beitrag von herz am 11. Mrz 2006, 10:47 bearbeitet]
herz
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Mrz 2006, 10:28
Gibt es bereits Infos von Cebit Besuchern ?

Gruss herz
herz
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Mrz 2006, 16:12
So liebe Cebit Besucher wäre schon noch cool wenn ihr Infos abgeben könntet bez. Neuheiten.

Gruss herz
stucki75
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Mrz 2006, 18:43
Tja, dann fang ich mal an, mein Schwerpunkt liegt aber mehr bei LCD und Rückpros als bei Plasmas, die Gefahr des Einbrennens ist für mich Killerkriterium für Plasma:

Sharp hat für mich besonders interessant ein neues 37" LCD-Display mit 1920x1080er Panel vorgestellt. Leider unterstützt das Gerät keine Zuspielung von 1080p. Das Sharp-Panel soll noch eine 4. Farbe Kaminrot haben, wodurch die Farbdarstellung noch realistischer und intensiver gelingt. Die Bildqualität war wirklich gut, ich weiss aber nichts über die Einspeisung. Die anderen Panels waren dann primär aktuelle Geräte. Sharp hat dann noch eine neue Serie mit Pal-optimal-Auflösung. Für normales Pal-Fernsehen eine echte Alternative, aber die meisten hier hoffen ja doch auf HDTV

Toshiba hat auf seinem Stand HD-DVD vorgeführt, genauso wie den neuen 47WL66. Das 42"-Gerät hab ich leider nicht gesehen, das waren Modelle aus der 58-Serie. Insgesamt fand ich die Darstellung auf dem Toshibastand entäuschend, das Bild war auf allen Geräten extrem stark verrauscht.

Auf dem Samsung-Stand gab es etliche Plasmas zu sehen, auch mit voller Auflösung und möglicher Einspeisung von 1080p.
Bei den LCDs wurden die neue R71- und M71-Serie präsentiert. Wie bei Toshiba, war auch bei Samsung das Bild extrem verrauscht und eher nicht überzeugend. Ein Prototyp mit 55" (50"?) mit 1920x1080, der sich auf 1080p versteht, wurde gezeigt. Genauer Termin kann nicht genannt werden, Ende des Jahres Anfang nächsten Jahres, Größenordnung eher +10 k€. Samsung hatte auch einige Rückpro-Fernseher. Ein Prototyp mit LED-Beleuchtung und 56" war besonders interessant. Soll angeblich im Sommer auf den Markt kommen. Leider hatte Samsung zu dem Gerät kein Informationsmaterial, will man mir aber zuschicken, ich bin mal gespannt.

Bei Panasonic lief in einem Heimkino ein Plasma mit voller Auflösung und Einspeisung von Blue-Ray-Disc in 1080p. War wirklich genial, auch bei einem kurzen Abstand vom Display von ca. 2-3 m war das Bild ein Traum. Bei den LCDs gab es bei Panasonic nichts neues zu sehen.

Auf dem Stand von LG wurden 3 Prototypen mit voller Auflösung und 1080p-Fähigkeit demonstriert, die Ende des Jahres verfügbar sein sollen. Neben der LP1-Serie, die schon erhältlich ist, wurden auch die neuen Serien LC2 und LB1 vorgestellt. LB1 ist zwischen LP1 und LC2 angesiedelt, LC2 die Einsteigerserie. Die Bildqualität war bei LC2 und LB1 für meine Begriffe sehr gut, auch preislich sind die Geräte äusserst interessant und sollen ab April verfügbar sein. Das 42"-Gerät der LC2-Serie soll bei 2200 € liegen, das Gerät der LB1-Serie kommt auf 2600 € EVK. Von der Verarbeitung und der Optik fand ich die Geräte auch überzeugend.

Beim BenQ-Stand war das 42" Gerät PL4271 das interessanteste Gerät mit 1920x1080 Auflösung. Ob es 1080p entgegen nehmen kann, konnte mir niemand sagen. Bei der Beschreibung stand kompatibel zu 720p, 1080i und 1080p was auch immer das heissen soll.

Im Rahmen dessen, was ich mir in absehbarer Zukunft leisten kann, haben mich die Geräte von LG und der neue Sharp am meisten beeindruckt. Ansonsten war die Vorstellung des Pana-Plasmas mit BlueRay-Disk ein echter Hammer.
herz
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Mrz 2006, 09:56
super vielen Dank für deine Infos vielleicht finden sich noch andere Cebit Besucher mit Infos.

Gruss herz
herz
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Mrz 2006, 15:39
Hat jemand noch News bez. Cebit da sind sicher noch einige
geschpannt wie die Zukunft aussieht.

Gruss herz
Leon-x
Inventar
#7 erstellt: 13. Mrz 2006, 15:51
Hallo

Bilder von LCDs, Plasmas und Playern findet man hier:

http://www.hifi-foru...=133&thread=2223&z=1

Ansonsten gibt es ja auch noch weitere CeBit-Thread hier im Forum.

Leon


[Beitrag von Leon-x am 13. Mrz 2006, 15:52 bearbeitet]
herz
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Mrz 2006, 16:07
Danke für deine Infos

Gruss herz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Feedback Kaufentscheidung (Plasma) - nach CEBIT?
Outlier am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  3 Beiträge
Neuheiten Plasma und LCD IFA 06
herz am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  2 Beiträge
LCD TV nach cebit kaufen?
to206 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  3 Beiträge
Preise nach der CEBIT
D-bear am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  8 Beiträge
DER GROSSE CEBIT- SAMMELTHREAD!
celle am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  17 Beiträge
Cebit 2006
schriese2001 am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  2 Beiträge
Fallende Preise nach CeBIT ?
winbLa am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  5 Beiträge
Noch warten bis zur cebit?
Rammstock am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  4 Beiträge
Auf der Cebit kaufen ?
wayne686 am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  12 Beiträge
Preisenkung nach der Cebit?
madmoe76 am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMuxx
  • Gesamtzahl an Themen1.456.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.700.008

Hersteller in diesem Thread Widget schließen