3D TV für BD schaun, PS3 zocken / 50-60"

+A -A
Autor
Beitrag
Dengar
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Mai 2012, 17:42
Halllo,
bin nach längere Zeit mal wieder hier im Forum, Grund ist der Wunsch nach einem neuen TV.

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
LG50PK350

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut
80-90% BDs und 10-20% PS3 Spiele

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
50/55/60"

5. Wieviel man ausgeben möchte
Möchte nur bei Amazon kaufen, da ich dort noch Gutscheine habe. Preis sollte NICHT über 11100Euro inkl. 3D Brille liegen. Ich würde einen Kauf bei Amazon Warehousedeals bevorzugen, da es dort oftmals teure Fernseher günstig zu kaufen gibt.

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
Absolut unbedeutend.

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
Definitiv, aber ich denke das sollte klar sein.

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
In den meisten Fällen abends.

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat


Nicht wirklich, habe mir schon einige Modelle im Web angeschaut, komme aber nicht weiter. Anfangs hatte ich einen LED von Sony in nähere Auswahl gezogen, aber der 3D Effekt soll bei dem ja nicht so gut sein. Daraufhin habe ich auch in einem anderen Forum zu einem Panasonic Plasma geraten bekommen, hatte über so etwas auch schon vorher nachgedacht und gerade der GT30 soll ja auch nicht so stark spiegeln. Allerdings ist mir der Preis da ehrlich gesagt zu hoch, das Teil kostet bei Amazon gebraucht 950€ gebraucht, was ganz schön teuer ist, wenn man bedenkt, dass es den TV auch schon für 800Euro gab und dass dieser nur 50" hat. Der neue Panasonic TX-P50STW50 kostet da ja nicht mehr all zu viel mehr, allerdings hat auch dieser nur 50" und keine 3D Brille dabei und liegt auch über meinem Budget, aber der GT30 ist halt auch nicht mehr der aktuellste TV. Ganz nebenbei gefragt, wie groß wäre etwa der Unterschied in Sachen Bildwualität zu meinem alten TV? Der kostet ja immerhin nur die Hälfte und ist schon ein Jahr alt. Hat evt. schonmal jemand diesen TV ausgetauscht? Mich hat an dem TV halt vor allem gestört, dass die Farben einfach nicht kräftig genung waren, denke, dass da noch einiges mehr geht. Mir geht es einzig und alleine um die Bildqualität beim Zocken und vor allem im Filmbetrieb. Diesen ganzen unnötigen Schnick-Schnack, wie W-LAN, USB Recording etc. brauche ich definitiv nicht. Zuspielgerät ist bei mir übrigens eine PS3. Ich habe keinen extra BD Player mehr.

Ich hoffe sehr auf eure Hilfe und auf ein paar Empfehlungen.

Vielen DANK schonmal.

LG
Dengar
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Mai 2012, 13:22
Achja, bei dem Sony wäre es der Sony Bravia KDL-55EX725BAEP. Habe gestern auch nochmal beim Saturn geschaut, Plasmas gabs leider kaum und nen GT30E schonmal gar nicht, allerdings gabs auch dort wieder LED TVs mit nem richtig schicken Bild. Würde gerne huete noch bestellen, jemand noch ne Idee?

LG
Hardrock82
Inventar
#3 erstellt: 13. Mai 2012, 14:54

Dengar@web schrieb:

Allerdings ist mir der Preis da ehrlich gesagt zu hoch, das Teil kostet bei Amazon gebraucht 950€ gebraucht, was ganz schön teuer ist, wenn man bedenkt, dass es den TV auch schon für 800Euro gab und dass dieser nur 50" hat. Der neue Panasonic TX-P50STW50 kostet da ja nicht mehr all zu viel mehr, allerdings hat auch dieser nur 50" und keine 3D Brille dabei und liegt auch über meinem Budget, aber der GT30 ist halt auch nicht mehr der aktuellste TV. Ganz nebenbei gefragt, wie groß wäre etwa der Unterschied in Sachen Bildwualität zu meinem alten TV?


Dann scheiss doch auf den Amazon Coupon und
kauf dir den TV bei einen guten Anbieter über Idealo.de und spare so Geld.
(Nebenbei Amazon verkauft nicht, sondern schickt dir auch nur die Ware
von anderen Händlern und wende da pech hast,
kann das bei einen scheiss Händler nur nach hinten losgehen.)

Der 50" GT30 ist auf jedenfall besser vom Bild
als dein Einsteiger Plasma PK350.
Und wäre auch zum zocken dank geringeren Inputlagwert besser geeignet.

STW50 Vorteil:
kein floading brightness mehr

im Cinema Mode kalibrierbar auf Rec 709 Norm
(wie der THX/Pro Mode vom GT30)

noch niedriger Inputlagwert
(16ms/1frame statt 24ms/ ca.2frame)

weniger Graustufen als der GT/VT50
Vorteil hat einen besseren Schwarzwert 0,011cd/m²
als die 2011 (und 2012) 0,02cd/m² Modelle von der GT/VT Serie.

ps:
Die Modelle EX720/725 haben auch etwas schlechteres 3D
(bzw. mehr Crosstalk) sowie einen Schwarzwert von 0,05cd/m²
was dann auch wieder für einen Plasma spricht.


[Beitrag von Hardrock82 am 13. Mai 2012, 14:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LED 3d TV zum Zocken und 3d Filme schaun
klood am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  2 Beiträge
50"+ zum Zocken gesucht
m381 am 24.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  4 Beiträge
60 Zoll 3D TV
Wassillis am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  13 Beiträge
Suche 3D-TV 50"-60" für ca 1300?
mazi94 am 15.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.09.2013  –  28 Beiträge
LCD TV für PS3 zocken
Bigbensch am 02.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  11 Beiträge
TV Kaufberatung 50-60''
mrmann am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  6 Beiträge
Neuer TV 50-60"
Dook am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.01.2014  –  7 Beiträge
3D TV ab 50"
Additiv86 am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  3 Beiträge
Welchen tv bis 50" 2500 Euro 3d
plastikman1 am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  3 Beiträge
50"-60" für Fussball und PS3/PS4
Kris2202 am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.402 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmarceldo109
  • Gesamtzahl an Themen1.492.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.375.989

Hersteller in diesem Thread Widget schließen