Kaufberatung neues TV-Gerät

+A -A
Autor
Beitrag
-nK-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Sep 2012, 09:39
Hallo zusammen,

ich würde mir gerne einen Fernseher gönnen.
Habe mich hier schon etwas umgesehen, hätte jedoch gerne noch eine individuelle Beratung.
Anschlussart wäre DVB-S, integrierter Sat-Receiver erwünscht [optional Rec-Funktion]

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
Keinen. Ich schaue zZ an meinem PC fernsehen, 24" - Monitor. Davon möchte ich weg

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut

[Nach Prioriät]
Free-TV, kein HD+; also nur HD-Sender der ÖR
Gaming (über HDMI gelegentlich, oder auch permanent als Monitor verwenden) - FullHD
BluRay (habe ich zwar noch nicht, wollte ich mir aber dann zulegen)


3. Der Sitzabstand zum Fernseher
~ 3m

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
Ich dachte da in Richtung 45" aufwärts, weiß aber auch nicht so recht.

5. Wieviel man ausgeben möchte
Eig. im 1.000er Bereich, mit max. +500

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
Ja!

7. Spielt 3D eine Rolle für die Zukunft?
Nein

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
Eher abgedunkelt.


9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat

Bisher nicht.
Da wäre auch noch das LCD-LED-Plasma-Dreieck, wo ich mich auch noch nicht entschieden habe.
Bin über jeden Tipp oder Vorschlag dankbar.

Vielen Dank schonmal


[Beitrag von -nK- am 29. Sep 2012, 09:41 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#2 erstellt: 29. Sep 2012, 10:11
Also als permanten PC Ersatzmonitor würde ich meinen VT50 (Plasma) nicht verwenden,
da man so mehr Nachleuchten hätte, als wenn man zockt oder TV schaut.

Zocken kannste auch mit einem Plasma,
habe ein gutes Modell erwischt (seit letzten Di mit einfahren schon 183std. runter)
was bisher nur 1x kurz Nachleuchtete.

Würde wenn du nur TV schauen möchtest aber einen LCD (SONY) entpfehlen,
da das Bild da etwas schärfer bei Digital TV ist.
Ansonsten würde ich dir da es ein HD-TV ist, eher dazu raten, irgendwan auf HD umzusteigen,
bei SAT Besitzer mit HD Reciever (Technicsat/HD+ Karte) ist das kein Akt,
bezahlst 50€ im Jahr und das wars, als Kabelbesitzer ist man da schon im Arsch gekniffen.

Zum Thema Sitzabstand, bei 3m würde ich min. einen 46" entpfehlen,
andere nehmen da aber meist schon einen 50/55".
(Mein Sitzabstand ist 2m = 50" finde ich etwas groß, aber wollte ja eh Kinofeeling. :D)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung für Full HD TV
dude_1977 am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung HD-Fernseher
Hard_Eddy am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  11 Beiträge
Kaufberatung Gaming TV
klood am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  13 Beiträge
Kaufberatung TV Wohnzimmer - Angebote passend?
MojoMC am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  12 Beiträge
50" + HD-Receiver Beratung!
haschatz am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.09.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung erwünscht. LCD 37-40
_n1_ am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  5 Beiträge
Hd-Fernseher-Kaufberatung
ckmeine am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  23 Beiträge
Kaufberatung TV-Gerät
freev am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung Full-HD TV
MuchoB am 23.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  8 Beiträge
Kaufberatung neues TV
perfectworld am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.920 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedBrackelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.456.977
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.716.450

Hersteller in diesem Thread Widget schließen