Ein Budget von 1000€

+A -A
Autor
Beitrag
soul4ever
Inventar
#1 erstellt: 03. Nov 2012, 22:51
Verdammt, ich suche jetzt halt doch was neues, größeres.

Am liebsten 50" bis aaaaaaalllerhöchstens 1000€. Befürchte das bei 46"/47" der Sprung zu klein ist - bei 55 aber vllt auch zu groß? Die Frau wird mir so oder so den Kopf abreissen...grml. Kaufe ich 46, ist es mir in ein paar Monaten vllt wieder zu klein.

Hab jetzt nach Recherche wohl leider die LG ausgeschlossen. Finde LG generell, die Menüs, Mediaplayer etc. alles super. Aber laut hifi Forum sollen die enorm Probleme bei der Bewegtbild Darstellung haben?

Kandidaten die ich bis jetzt habe:

Samsung UE46ES6100 EUR 749
Samsung UE55ES6100 EUR 1005
Sony Bravia KDL46HX755 EUR 905
Panasonic TX-L47ETW5 EUR 999
Philips 47PFL6007K EUR 893€

Samsung weiß ich eben nicht wie gut das Bild wirklich einzuschätzen ist? Die "großen" sollen ja mit die besten LEDs aktuell sein, aber leider zu teuer in 46" aufwärts. Der 6100er wäre wohl der einzige über 50" der Bezahlbar ist, aber 55" ist halt schon eine Hausnummer.
Der Sony soll exzellente Bewegtbildarstellung haben. Mir missfällt etwas der Mediaplayer, aber noch deutlich mehr das Design mit der Schrägstellung... Hmpf.
Zum Panasonic weiß ich nicht viel. Bin irgendwie der Marke eher abgeneigt, auch wenn sie häufig gelobt und oft unterschätzt wird. Muss ich mich nochmal informieren.
Philips finde ich genial. Eltern hatten 7603 und haben einen 7606. Das Bild ist kristallklar, wie ich es mir wünsche. Ambilight ist genial. Die Software ist Mist, aber ich nutze einen externen Sat Receiver, daher ja zu vernachlässigen.

Generell sollte der TV einen schmalen Rahmen haben, dann wirkt er vllt noch so viel größer als mein aktueller 42er (wie gesagt, die Frau^^).

Wie würdet ihr die Reihenfolge was die Bildqualit angeht einordnen? Was meint ihr wegen der Größe? Kommt demnächst vllt noch eine "unschlagbare" Aktion, die mir die Entscheidung abnimmt?

Nochmal kurz die Eckpunkte:

Eckpunkte:

- Bildqualität (insb. Schärfe)
- Design sollte nicht so schlecht sein
- halbwegs vernünftiger Mediaplayer (wäre nett, aber kein absolutes Muss)
- Lan Anschluss um Dateien über die Fritzbox abzuspielen (wäre nett, aber kein absolutes Muss)
- Ton weitgehend egal da Anlage
---> Tonausgabe per HDMI wär toll, notfalls optisch.
- Wlan, HBBTV, Internetzeugs total egal und unwichtig!

Geschaut wird SKY HD via Sat (ext. Receiver, daher nicht zwingend interner Tuner erforderlich). Ansonsten sehr viel Bluray und Fußball. Mein aktueller TV ist ein LE8500 mit dem ich sehr zufrieden bin. Will jetzt aber was größeres und hab auch Lust auf ein neues Spielzeug. Spielerei wie TrueMotion hab ich nie benutzt wegen dem Soapeffekt. War bei HD Fußball dennoch sehr zufrieden und hab keine schlieren gesehen.


[Beitrag von soul4ever am 04. Nov 2012, 11:56 bearbeitet]
PureMounts
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Nov 2012, 15:07
Eventuell habe ich einen Tipp betr. der Bildgröße:
Es gibt ausziehbare TV-Wandhalterungen (Schwenkarm oder auch Teleskop). Da man mit diesen den Wandabstand variieren kann, reicht eventuell die kleinere Größe, da der TV ja dann weiter im Raum hängt und somit subjektiv größer wirkt. Bei Nichtbenutzung kann der TV dann wieder an die Wand "geklappt" werden und nimmt so kaum Platz weg. Neutrale Beratung auch gern per PM.

Zu den Displays: Es wird schwer die "höchstmögliche Bewegungsschärfe" zu erreichen, wenn FrameInterpolation (o.Ä., je nach Hersteller) grundsätzlich ausgeschlossen wird wegen des Soapeffekts. Es gibt Geräte, bei denen sich die Interpolation stufenweise anpassen lässt um mehr Frames zu erzeugen und den Soapeffekt gleichzeitig gering zu halten, leider kann ich dies anhand der u.g. Geräte nicht bewerten, sorry.

Gruß,
PureMounts
soul4ever
Inventar
#3 erstellt: 05. Nov 2012, 17:20
Hallo,

danke für die Antwort.

Also ich bin von 55" jetzt wieder abgekommen. Ich hatte zwar schon den HX755 in 55" bestellt, aber zum einen lag er eigentlich n gutes Stück über meinem Limit, zum anderen hab ich ihn heute nochmal in Echt angeguckt und rein optisch hat er mich nicht überzeugt. Vor allem wirkt er durch seinen relativ breiten Rahmen noch größer. Gab Ärger mit der Frau ;).

55" wäre nur mit sehr schmalem Rand möglich, das macht enorm viel aus wie der TV wirkt... und da gibt es nichts bezahlbares außer dem Samsung ES6100 welcher ja nicht so dolle sein soll. 50" gibt es so gut wie keine LEDs.

Also werde ich es wohl riskieren mir jetzt einen 6007k in 47" von Philips hinzustellen und notfalls zurück zu schicken. Ich kenne die langsame Software vom Vorgänger von meinen Eltern - benutzt man aber einen externen Receiver und ist in erster Linie auf das knackige Bild scharf (Wortspiel - haha^^), dann ist der schon eine Wucht + Ambilight. Wie die Bewegtbilddarstellung beim Fußball aussieht, muss ich dann ganz einfach testen.

Den 6007k gibt es aktuell als gebraucht ab 817€, was ich für den TV OK finde.

War heute übrigens auch Planetenmarkt. Ist ein Witz - wie soll man da die Bildquali beurteilen? Das sah überall scheisse aus.
Hardrock82
Inventar
#4 erstellt: 05. Nov 2012, 17:38
Wieso kein Plasma dabei?
Wenn du dir einen Panasonic (zb. bei Amazon) bestellst
und ihn mit guten Digital / HD Material fütterst
wird er dir das 100x mehr danken, als ein LED LCD.

Alleine die beiden Filme Avatar od. Die gehemnisvolle Insel in 3D rocken einen dann weg.
Deine Frau will dann nie wieder was anderes.
soul4ever
Inventar
#5 erstellt: 05. Nov 2012, 18:00
Ja ich traue mich garnicht mehr was gegen Plasma zu sagen, weil man direkt angegriffen wird..mhhm.

Aber es ist nun mal so, der Stromverbrauch ist höher und ich werde demnächst mehrmals umziehen und da ist mir ein LED wegen Transportsicherheit einfach lieber.

Mit Ambilight und dünnem Rahmen hab ich zumindest die Frau überzeugt. Der Philips in 47" wäre dann kaum größer als mein aktueller in 42.
Hardrock82
Inventar
#6 erstellt: 05. Nov 2012, 18:21

soul4ever schrieb:
Aber es ist nun mal so, der Stromverbrauch ist höher und ich werde demnächst mehrmals umziehen und da ist mir ein LED wegen Transportsicherheit einfach lieber.


Das zieht nicht auch ein LED TV kann bei mehrmaligen umziehen schnell kaputt gehen.
Aber die bedenken kann man verstehen.


Mit Ambilight und dünnem Rahmen hab ich zumindest die Frau überzeugt.
Der Philips in 47" wäre dann kaum größer als mein aktueller in 42.


Wenns den umbedingt Phillips sein soll,
würde ich dir raten noch etwas zu sparen
und die Oberklasse 9xx7 mit sehr guten Local Dimming anzuschauen.
Da die wenigstens etwas noch an Plasmas herankommen.

[Mal zum Ansi Kontrastvergleich für dich
Phillips 9704/6 0,01cd/m², P.9707?
Sony HX855 / Samsung ES8090 0,05/6cd/m²
Plasmas: Samsung 60" 0,02cd/m² Panasonic (je nach Mode) 0,009/0,012cd/m²]

Gruss
soul4ever
Inventar
#7 erstellt: 05. Nov 2012, 18:48
Das ist halt schon nochmal n ordentlicher Batzen mehr Aufpreis, allein zur 7er Serie.

Den 6007 würde ich eben gebraucht bei Amazon kaufen für etwa 800. Denke ich versuch es die Tage einfach mal mit dem und falls er mir nicht gefällt, werde ich ihn tauschen. Eigentlich müsste man sich wirklich 4-5 Geräte auf einmal kommen lassen, damit man wirklich richtig vergleichen kann, aber wer macht das schon?

Die Kontrastwerte ansich sagen mir jetzt nicht soviel - das müsste ich in echt als Vergleich sehen, aber danke für den Hinweis.
Hardrock82
Inventar
#8 erstellt: 05. Nov 2012, 19:12
Die 9 Serie ist ja immer schon Full LED gewesen, daher schaffen die so'n tiefes Schwarz
das 6xx7 Modell ist ein Edge LED LCD und dürfte wohl auch im 0,05cd/m² Bereich liegen.
Da es aber bisher kaum Tests zu Phillips Geräten gibt,
kann ich dir leider nicht genau sagen,
wie gut dieses sich gegen die Kongurenz schlägt.

Aber du hast recht selber testen ist immer die beste Methode.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1000? budget :) 40 zoll
towa87 am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 14.07.2010  –  5 Beiträge
Budget 1000.-- CHF
Michi-NRG am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  2 Beiträge
Aktuelle Empfehlung für 1000? Budget
mike_digital am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  5 Beiträge
49 Zoll, Budget 1000 ? maximal.
Tobias_M am 03.10.2017  –  Letzte Antwort am 08.10.2017  –  9 Beiträge
Suche TV 49-55 Zoll - Budget 1000?
Pandora1985 am 27.03.2017  –  Letzte Antwort am 01.04.2017  –  18 Beiträge
1000 Euro Budget, TV, Verstärker, 5.1 Boxen
Bandito23 am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 01.08.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung TV 40/42" ~1000 ? Budget
spookycookie am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  7 Beiträge
TV-Suche 55 Zoll - 1000? Budget
DwayneWade1982 am 19.03.2017  –  Letzte Antwort am 19.03.2017  –  3 Beiträge
1000? Budget und suche dringend Hilfe!
Shacoon am 11.06.2014  –  Letzte Antwort am 12.06.2014  –  10 Beiträge
55 Zoll gesucht, Budget 1000 Euro
Snaketwin am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.342 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedFrumpfl
  • Gesamtzahl an Themen1.456.011
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.699.711

Hersteller in diesem Thread Widget schließen