SONY KDL-40HX755 vs. Philips 40PFL8007K

+A -A
Autor
Beitrag
Toshiba37WL68P
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Mrz 2013, 21:01
Hallo TV-Begeisterte,

ein neuer Fernseher soll her und ich habe mich in den letzten Wochen intensiv mit diversen Modellen beschäftigt.
Nun bin ich bei zwei Kandidaten hängengeblieben und kann mich beim besten Willen nicht entscheiden.
Zur Auswahl stehen der SONY KDL-40HX755 und der Philips 40PFL8007K.
Ich möchte einen Fernseher der 40" oder 42" groß ist.
Er soll 3D-fähig sein und auch WLAN an Bord haben.
Der Preis sollte bei max.1000,-€ liegen.
Ende des Jahres soll dann auch eine PS4 angeschlossen werden.
Ich habe mir beide Modelle schon angeschaut, aber diverse Pro und Contras verunsichern mich etwas.

Könntet ihr mir bitte eine Empfehlung geben?

Gruß Karl


[Beitrag von Toshiba37WL68P am 17. Mrz 2013, 21:06 bearbeitet]
Grammy919
Inventar
#2 erstellt: 17. Mrz 2013, 21:09
Wenn du schon bis 100 Euro gehst, warum nimmst nicht den Sony 40HX855? Der hat nochmal ein paar vorteile gegenüber den 755 und ist auf jeden fall ein klasse gerät.

Sonst cons gegenüber den Philips ist ohne wenn und aber die Software, die ist leider einfach nur schlecht und für mich ein no go.
Auch ist z.b die zwischenbildberechnung nicht so sauber wie beim Sony.

Sonst kann ich aber nicht mehr zum Philips sagen, vorteil ist auf jeden fall das Ambilight und der etwas bessere klang.... eventuel besseres 3D???
Toshiba37WL68P
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Mrz 2013, 21:16
Der Sony 40HX855 kommt leider nicht in Frage, weil ich einfach zu wenig Platz habe.
Ich sitze etwas schräg vorm Fernseher und das Teil kann ich nicht mit Fuß ordentlich zur Seite drehen.
Habe auch dran gedacht, geht aber wirklich nicht!
Grammy919
Inventar
#4 erstellt: 17. Mrz 2013, 22:15
Ok da der betrachtungswinkel beim HX855 leider sehr schlecht ist ist das wirklich nicht zu empfehlen
Es gibt ne möglichkeit ein zweitfuss dafür zu bekommen ( musst mal in HX855 Thread danach schauen...) und der ist auch Drehbar, kostet so um die 80 Euro ?!?

Sonst ist aber der Sony Hx755 von bild her etwa gleichwertig gegenüber den Philips, die unterschiede sind aber schon groß da z.b der Sony mit einen relativ matten display kommt und der Philips ein hoch glänzendes hat.

Sonst schonmal einen Samsung ES7090 angeschaut? Sollte sogar als Es7000 variante unter 1000 Euro gehen... und hat einen Drehbaren fuß.
Toshiba37WL68P
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Mrz 2013, 22:39
Ich habe gelesen, das der Sony vom Ton her nicht so besonders sein soll.
Bei Blu-ray schalte ich sowieso mein Surround-Anlage ein, aber bei "normalem" Fernsehen müssen die TV-Lautsprecher reichen.

Der HX855 ist aus meiner persönlichen Liste definitiv raus!

Mein zukünftiger Fernseher sollte schwarz oder anthrazit sein - da fallen die Modelle von Samsung leider auch durch.
Der Samsung UE40ES6300, also sozusagen der Volks-Fernseher, stand eine ganze Zeit oben auf meiner Liste.
Nach tieferem Einlesen in die ganze Thematik blieb ich aber bei Philips und Sony hängen.

Einer von beiden soll es sein, aber welcher nur?
Grammy919
Inventar
#6 erstellt: 18. Mrz 2013, 23:01
Ja der Klang des Philips ist etwas besser, aber jetzt nicht so gut das ich aufgrund des besseren Klangs den Philips nehmen würde, dafür hat Philips einfach eine Katastrophale Software, die auch noch unglaublich langsam ist und regelmässig Probleme macht.
Aber gut, wer damit leben kann für den ist der Philips der Richtige.

Der Sony dagegen ist beim Bild und Ton ein ganz klein wenig schlechter, zumindes beim Ton eindeutig, beim bild geschmackssache aber dafür ist die software sehr stabil und ausreichend schnell.

Man muss aber auch fairerweise sagen das du hier ein mittelklassen TV mit einen fast high end model vergleichst...

Von den ES6300 persönlich würde ich die finger lassen, noch nie so einen überbewerteten Fernseher gesehen...

Und nur mal so nebenbei, der ES7090/7000 ist schwarz....
Toshiba37WL68P
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Mrz 2013, 23:10
Höre ich da raus, das Du mir den Sony nahelegen würdest?

Und ja, Du hast recht: Der Samsung UE40ES7090 ist (auch ein wenig) schwarz!
Grammy919
Inventar
#8 erstellt: 18. Mrz 2013, 23:26
Ich sage es mal so, ich mag Philips einfach nicht.
Sie haben mal gute Fernseher gebaut, die letzten 3 Jahre war aber fast nur mist dabei, soweit das jetzt Philips auch keine Fernseher mehr baut sondern das Funai überlässt
Noch fragen?
Liest dir sonst einfach mal den Philips thread zum 8007 durch, wenn du mit den "paar" Software fehlern leben kannst ist er sonst was bild und ton angeht eben ein wenig besser.

Der Hx755 ist ein klasse gerät, wie alle Sony nur eben eine liga untern den 8007, da würde der HX855 mitspielen und besser sein.

Und der Samsung ist ziemlich schwarz.... ? Noch schwärzer muss für mich kein Fernseher sein
Weil Technisch gesehen ist er von den Drei geräten schon das beste gerät wenn man alle faktoren ( 3D Bild, software, 2D bild und auch internet fähigkeiten).
Und vorallen es lässt sich gegenüber den Sony auch besser drehen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
// Kaufberatung: Sony KDL-40NX725 // Sony KDL-40HX755
hifi.x am 21.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  2 Beiträge
Sony KDL-40HX758 oder Sony KDL-40HX755
gluehwurm04 am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  4 Beiträge
Philips 32PFL7404 vs. Sony KDL-32E4000 vs. Sony KDL-32V5500
crush-9 am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  2 Beiträge
Bitte Entscheidungshilfe: Panasonic TX-L42ETW5 oder Sony KDL-40HX755
JackBack am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  14 Beiträge
Sony vs. Philips
runner777 am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  4 Beiträge
sony vs. Philips
bigismal23 am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  2 Beiträge
Philips vs. Sony
Niff am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  30 Beiträge
Sony KDL X2000 vs. Philips 9731
michimike am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  3 Beiträge
Philips 47PFL9732D vs. Sony KDL-46X3500
derrick31 am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  3 Beiträge
Philips 42PFL 9703D vs. Sony KDL-40W4000
Rondras am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.103 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedpadi94
  • Gesamtzahl an Themen1.414.673
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.932.451

Hersteller in diesem Thread Widget schließen