tageslichttauglicher TV, max. 850€

+A -A
Autor
Beitrag
#Steiner
Neuling
#1 erstellt: 29. Mrz 2013, 21:41
Guten Abend zusammen,
In meiner Wohnung habe ich zwei große Fenster im Rücken, bin daher auf der Suche nach einem TV, der in irgendeiner Weise entspiegelt, matt oder sonstwie wenig empfindlich ist.

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
Samsung UE46-ES6100: mit dem Bild bin ich sehr zufrieden, er spiegelt am Tag oder bei Raumbeleuchtung jedoch, was v.a. bei dunkleren Szene auffällig ist.

2. Die Sehgewohnheiten
60% Blu-Ray, 40% PC-Spiele, Input-Lag sollte also nicht allzu hoch sein.

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
1-2m

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
46''-50''

5. Wieviel man ausgeben möchte
maximal 850€, lieber um die 700

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
Sehr wichtig, schön wäre es, wenn der Fernseher Checkerboard-3D oder Pixelmapping unterstützen würde um Hochskalieren zu vermeiden.

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft?
ja.

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
Normales Wohnzimmer, TV steht 6m gegenüber den Fenstern und wird auch am Tag genutzt.

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat
nein.

Ins Auge gefasst habe ich folgende Geräte:
Panasonic TX-P50STW50 (ist zwar ein Plasma, soll aber wohl eine Antireflexfolie besitzen?)
Philips 46PFL5537K (Laut Forum ist er bei Tageslicht gut zu gebrauchen)

Noch eine Nebenfrage: Werden derzeit TVs mit Displayport oder Dual-DVI-Eingängen angeboten? Ich konnte jedenfalls kein Gerät dazu finden.

Liebe Grüße,
Steiner


[Beitrag von #Steiner am 29. Mrz 2013, 21:43 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Mrz 2013, 23:03
Eine mattierte Alternative wäre noch der Panasonic ETW50.
eraser4400
Inventar
#3 erstellt: 30. Mrz 2013, 01:14
Zitat: Noch eine Nebenfrage: Werden derzeit TVs mit Displayport oder Dual-DVI-Eingängen angeboten? Ich konnte jedenfalls kein Gerät dazu finden.

>Nein, nat. nicht. Es gibt nicht mals einen mit nur einem DVI.
#Steiner
Neuling
#4 erstellt: 30. Mrz 2013, 01:53
Ok, das ist schade. Dann ist 3D-Gaming wohl erstmal ad-acta gelegt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung tageslichttauglicher TV 46-50"
saschahstm am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung: LCD für max. 850?
katja_p86 am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  3 Beiträge
[Kaufberatung] Full HD-Tv Max. 800-850?
recell am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  28 Beiträge
Suche LCD für max. 850?
Pandora1985 am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  98 Beiträge
Fernseher bis max 850 Euro
Tresloco am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  8 Beiträge
46" TV 800-850?
Sony_Simon! am 05.06.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  10 Beiträge
LCD Kaufberatung 40- 42" Für Max.850?
kingjing am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  27 Beiträge
37 / 40 Zoll LCD max 850 Euro
hg_thiel am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  4 Beiträge
Kaufempfehlung Plasma/LCD max. 850? min. 42''
Lefikz am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  7 Beiträge
sinvoller TV ~40" bis 850?
Rowbn am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedspiderling2
  • Gesamtzahl an Themen1.412.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.176

Hersteller in diesem Thread Widget schließen