32" Smart- / Passiv-3D- TV mit DVR bis 650€ gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Horstigger
Neuling
#1 erstellt: 02. Apr 2013, 16:07
Liebe Community,

ich habe die Qual der Wahl und fühle mich etwas überfordert. Ich würde mich sehr über ein paar Tipps freuen, welche Modelle für mich infrage kommen.

3D fände ich nett als Gimmick, es gibt ja auch nicht mehr viel ohne. Dann aber bitte passiv, aktiv gruselt mich.

Als großer Fan und Anwender eines Android-Smartphones und eines -Tablets (beides ohne IR) würde ich den neuen TV gern darüber bedienen können, deshalb solls ein Smart-TV sein. Ich lege insgesamt Wert auf eine gute Bedienbarkeit, bei Philips-TVs von Freunden hab ich da schon Albträume erlebt.

Außerdem fasziniert mich die Vorstellung, einen Videorecorder im TV eingebaut zu haben, also wünsche ich mir eine gute DVR-Funktion.

Auf meiner Suche ist mir aufgefallen, dass glänzende Displays wohl heute üblich sind. Das ist zwar nicht unbedingt ein NoGo, aber mein relativ matter Toshiba hat mir da schon gefallen. Den Bewertungen im Internet zufolge bringt Toshiba aber nichts empfehlenswertes mehr, stimmt das?

Bisher habe ich mich hauptsächlich bei LG umgeguckt, weil die wohl beliebt sind und passives 3D bieten. Ich fand den LM660s ganz interessant, allerdings gibt es den kaum noch zu kaufen und Auslaufmodelle sind mir prinzipiell nicht so lieb.

Ab nächste Woche gibt es beim Planeten mit S den LG32LA6608, den finde ich auch sehr interessant. Aber so ganz ohne Erfahrungswerte einen günstigen IPS-TV zu kaufen wäre ja schon sehr tollkühn. Außerdem will ich mir nicht so lange Zeit lassen mit der Entscheidung, weil die alte Glotze schon weg ist.

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
Toshiba 32XV635D. Damit bin ich sehr zufrieden, besonders wegen der Blickwinkel-Stabilität und der guten SD-Bildqualität. Allerdings wird das gute Stück an anderer Stelle gebraucht, also muss was neues her.

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen
60% Serien & Filme über HDMI vom Notebook
20% digitales Kabel-SD (z.Z. noch über SCART )
20% XBOX 360

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
ca. 2 Meter, da wäre alles über 32" Unsinn

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
32"

5. Wieviel man ausgeben möchte
für ein topaktuelles Modell bis zu 650€, das finde ich schon sehr großzügig bei der Größe...

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
ja, sehr! Das Notebook läuft aber auch mit FullHD, also sollte es da keine Probleme geben.

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
ja!

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
in meiner aktuellen Wohnung ist es relativ dunkel, hier bleibe ich aber wohl nicht mehr so lange. Sollte also auch in einem hellen Raum gut laufen.

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat
Plasma scheidet aus, weil häufig Standbilder (Windows Desktop) dargestellt werden.

Ich hoffe ich habe nichts vergessen.

Vielen Dank schon mal für die freundliche Hilfe!
Beste Grüße
Johannes
Blaexe
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2013, 19:14
Eine Frage: Warum sollte alles über 32" Unsinn sein?
Horstigger
Neuling
#3 erstellt: 03. Apr 2013, 13:08
32" empfinde ich bei der Entfernung als ausreichend. Größer wäre mir zu groß.
derdater79
Inventar
#4 erstellt: 03. Apr 2013, 14:16
Hi,ich würde trotz des Empfinden, 42 zoll nehmen.Man gewöhnt sich schnell daran.
Da den 42lm640s,die neuen werden erstmal teuer sein und zum Weihnachten,wenn überhaupt, die Lm Preise
erreichen.
Gruß D
Horstigger
Neuling
#5 erstellt: 05. Apr 2013, 16:52
Hey Dater, danke für deine Antwort. Ich bin deiner Empfehlung gefolgt und habe den 42LM640s geholt. Schon doll groß, aber tatsächlich nicht _zu_ groß. Nur das 3D-Bild wäre aus größerer Entfernung besser, vermute ich. Ist für mich aber sowieso keine Priorität.
Das Modell kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen: Bild, DVR-Funktion und die Smart-TV-Funktionen sind super. Das weisse Modell (42LM649s) gibt es diese Woche übrigens für €599,- bei Saturn, sehr guter Preis.
Blaexe
Inventar
#6 erstellt: 05. Apr 2013, 23:32
Im Gegenteil, für 3D kann es kaum zu groß sein Hier 95" auf 3m und es könnte größer sein, alles Gewöhnungssache.
eraser4400
Inventar
#7 erstellt: 06. Apr 2013, 14:18
Im Ernst ? Das ist doch'n Beamer, oder ?
Blaexe
Inventar
#8 erstellt: 06. Apr 2013, 14:25
Klar, aber ist ja für die Aussage nicht relevant :p
Robert.Vienna
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Apr 2013, 15:38
32" Smart- / Passiv-3D- TV mit DVR bis 650€ gesucht

Gibt es Fernseher mit diesen Eigenschaften, die zusätzlich auch noch Miracast und DVB-T2 unterstützen?


[Beitrag von Robert.Vienna am 17. Apr 2013, 15:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
32" Smart TV gesucht
japscher am 24.08.2016  –  Letzte Antwort am 24.08.2016  –  4 Beiträge
32" Smart-TV bis 500? gesucht
-MaxWell- am 10.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  6 Beiträge
75 Zoll - passiv 3D TV gesucht
Wintermond am 10.05.2018  –  Letzte Antwort am 27.08.2018  –  10 Beiträge
Neuer 42" TV passiv 3D
johnnywest85 am 06.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  5 Beiträge
55 Zoll passiv 3D gesucht
chocho1190 am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  14 Beiträge
47 oder 50 zöller mit passiv 3d gesucht
Superpitcher am 24.03.2014  –  Letzte Antwort am 12.06.2014  –  8 Beiträge
4k - passiv 3D - ? 2500,-
LyleFinster am 07.01.2017  –  Letzte Antwort am 07.01.2017  –  5 Beiträge
Suche 3D-TV bis 650? !
Counter1602 am 22.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  29 Beiträge
Kaufberatung TV bis 650 ?
AndiY82 am 17.03.2015  –  Letzte Antwort am 19.03.2015  –  5 Beiträge
UHD - passiv - 55'' gesucht (bis 1600 EUR)
Eggi13 am 26.04.2015  –  Letzte Antwort am 02.05.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedkreuzspitz
  • Gesamtzahl an Themen1.417.554
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.773

Hersteller in diesem Thread Widget schließen