DAU sucht TV

+A -A
Autor
Beitrag
cesmue
Inventar
#1 erstellt: 29. Aug 2013, 11:28
Moin moin, mein alter TV gibt langsam aber sicher den Geist auf.
Ein Neukauf steht an und bevor ich reinfalle, bitte ich um konstriktive Hilfe.
Vielen Dank im vorraus dafür.

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt:
Philips 32 PF9830 - 8 Jahre alt + Technisat HD-Receiver

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut:
50% TV über Satellit - davon viel Sport wie Eishockey - und 50% DVD/BlueRay

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
3 - 4 Meter

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
47 bis 50 Zoll

5. Wieviel man ausgeben möchte
1000 €. Gerne weniger

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?
Nein.

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
Ja.

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
Der TV profitiert von feuerfesten Verdunkelungsvorhängen.

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat
Bin offen für alles. Wobei mich bei Plasma der anscheinend höhere Stromverbrauch stört, wenn die Angaben der Hersteller denn stimmen.

Womit ich nicht leben könnte:
Schliereffekte, lange Umschaltzeichen (wenn ich den evtl integrierten DVB-S2.Tuner nützen sollte)
Störanfälligkeit der Software, da ich zu blöd bin diese dauernd upzudaten.
Klirren der integrierten Lautsprecherchen.
Rotstich.
Ruckeln im Bild geht garnicht.

Womit ich mich abfinden könnte:
Lichthöfe bei Testbildern, die beim sehen eher nicht auffallen.
Auslaufmodelle
Kein 3D oder Internet-Anschluss
Magerer Schwarzwert

Ich bevorzuge ein "Kaltes" Bild, ich finde das Ambilight klasse aber anscheinend sind die Philips-TV nich mehr so gut wie mein jetziger TV.

In Betracht gezogen habe ich folgende Geräte:
Samsung UE50F6470
Panasonic TX-P50X60E
Philips 47PFL7008K/12
Technisat Techniplus ISIO 47 5547/92 (eigentlich zu teuer)
Sharp LC50LE652E

Beisst sich ein Modell mit meinen Ansprüchen?

Grüße aus dem Norden: Christian


[Beitrag von cesmue am 29. Aug 2013, 14:31 bearbeitet]
Igelfrau
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2013, 15:41
Na da helfe ich dir doch gerne so weit ich kann mit meinem bescheiden Wissen, Chris!

zu 3. und 4.
Bei dem Sitzabstand empfehle ich dir von deiner Vorauswahl immer den größeren TV, ergo mindestens 50 Zoll. Hat was mit dem besseren Bildeindruck zu tun. Beim Link ist die Grafik gemeint, da sie die Abstand/Diagonale Verhältnisse besser darstellt. Das HD-Thema dabei bitte ignorieren. Angaben in der Grafik sind in Feet/Inches, aber die Umrechnung sollte klappen denke ich.

zu 5.
Somit also Auslaufmodelle oder welche vom Vorjahr. Allerdings nicht älter, da die Technik sich rasant weiterentwickelt! Die aktuellen Preise dürften schon bald nochmal deutlich nach unten rutschen, da Anfang September auf der IFA einiges neues vorgestellt wird.

zu 8. und 9.
Bei Plasmas habe ich darüber hinaus auch von nervigem Brummen/Surren gelesen, was es bei LCD nicht gibt. Habe allerdings selber nie einen Plasma besessen, aber die Masse der berichte sprechen da gegen einen Plasma (für mich). Darüber hinaus ist der Vorhang für LCD von Vorteil bei Bedarf.

Klirren der LS: Du benutzt doch sicherlich für den besseren Hörgenuss eine angeschlossene Anlage zusammen mit dem TV, oder? Somit sind die TV-LS nur für die Nachrichten zwischendurch geeignet, was jeder heutige TV meistert.

Soweit erst mal mein erster Senf zu deinen Kriterien. Werde mich da noch näher mit beschäftigen, da ich die genannten TV erst noch im Detail beäugen muss.
Bei deiner Vorauswahl würde ich beim Samsung - soweit es der Etat zulässt - wegen der besseren Technik und Bildqualität zu F7 statt der F6 Serie greife! Die 6-er Serien bei Samsung sind immer die massenkompatiblen Lock- und Billigvarianten, bei denen sich die Einsparungen erst mit der Zeit durch das schlechtere Bild zeigen. Hier ist in meinen Augen am falschen Punkt gespart, da ein TV auf Jahre optisch Spaß machen soll und die paar Euros mehr sich somit mehr als bezahlt machen!

Ambilight gibt es nur bei Philips, aber soweit es nicht die sich mit dem Bildinhalt ändernde Hintergrundbeleuchtung sein muss, kann das jede LED-Kette aus dem Discounter bewerkstelligen. Eine Hintergrundbeleuchtung ist auch gesund für die Augen, daher durchaus empfehlenswert.
Was bedeutet "kaltes" Bild bei dir? Bild mit einem leichten Blaustich für die etwas kältere Darstellung der Farben?

Demnächst mehr!
cesmue
Inventar
#3 erstellt: 29. Aug 2013, 15:51
Vielen lieben Dank, Igelfrau.

Ein Brummen/surren der Lüfter würde mich nicht stören, ich höre immer sehr laut, da ich auf keinen Rücksicht nehmen muss.

Philips ist nach Recherche schon ausgeschieden, da ich erfahren habe, dass die TV-Sparte an ein chin.esisches Konsortium verkauft wurde und massive Softwareprobleme bestehen. Schade.
Damit ist das die gleiche Klasse wie Grundig, Telefunken etc. Für einen alten guten Namen ohne KnowHow zahle ich nicht.

Kaltes Bild hast du exakt definiert.


[Beitrag von cesmue am 29. Aug 2013, 15:52 bearbeitet]
Igelfrau
Inventar
#4 erstellt: 29. Aug 2013, 16:02
Alles klar. Dann muss ich mich noch in deine Liste einarbeiten, um hier etwas dazu sagen schreiben zu können.

Wie dringend ist deine Entscheidungsfindung? Läuft der jetzige bereits auf dem letzten Zahnfleisch oder humpelt er nur?
cesmue
Inventar
#5 erstellt: 29. Aug 2013, 16:04
Geh erstmal ruhig zur IFA , er wird nur langsam immer dunkler und bevor ich einen Fehlgriff tue, warte ich gerne.
Auf Deutsch, es eilt nicht.
Igelfrau
Inventar
#6 erstellt: 29. Aug 2013, 16:08
Du wirst hier nicht vergessen, mein Bester!
F3lix
Stammgast
#7 erstellt: 29. Aug 2013, 18:42

cesmue (Beitrag #1) schrieb:

Panasonic TX-P50X60E


Denk dran der hat nur HD-ready, also nur 1024 x 768.
cesmue
Inventar
#8 erstellt: 29. Aug 2013, 18:59
Ah, Danke.
Ist also nicht "FullHD" - bei der angepeilten Displaygröße bestimmt wichtig.
Igelfrau
Inventar
#9 erstellt: 29. Aug 2013, 19:27
HD-ready ist mittlerweile Steinzeit Technologie.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gamer TV - 50"
dafrocka am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  3 Beiträge
Welche Größe 42, 46 oder 50 Zoll?
thz01 am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung 46" - 50" TV
hilfi am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  16 Beiträge
Neuer TV bis 1100 Euro gesucht!
altrob12 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  4 Beiträge
Anfänger sucht passenden TV
*BaRTO* am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  3 Beiträge
Plasma gesucht "50" Samsung PS50B550T gut? Bitte um Hilfe.
skyman09 am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  4 Beiträge
Hilfe beim Neukauf 50'' TV
Rethgif am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  6 Beiträge
Neuling sucht neuen TV
micke04 am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  3 Beiträge
Kaufberatung 40" bis 50 " TV
Tiemann am 13.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  8 Beiträge
Produktempfehlung Panasonic-TV 50"
Patroclus am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.857 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedStefan_Urmetzer
  • Gesamtzahl an Themen1.456.838
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.714.525

Hersteller in diesem Thread Widget schließen