Hilfe beim Neukauf 50'' TV

+A -A
Autor
Beitrag
Rethgif
Neuling
#1 erstellt: 06. Aug 2010, 16:47
Hallo zusammen,

bei mir steht ein Neukauf des TV's vor der Tür. Möglich geworden ist mir dieses Vergnügen, weil meine Freundin eine neue Wohnzimmerfront möchte und ich nun mehr Platz habe.
Ich habe mich zwar die letzten Tage hier wieder ein wenig eingelesen, aber wäre jetzt für Tipps mit meinen Anforderungen sehr dankbar:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
ein 8 Jahre alter Phillips Röhren-TV ca. 30 Zoll

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut
30% Fussball
30% TV
20% DVD's & Co
zukünftig geplant 20% PC-Nutzung (Internet, vielleicht auch mal zocken)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
ca. 3m

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
Ich denke 50" sollten es sein, bin da aber offen

5. Wieviel man ausgeben möchte
Das ist auch relativ offen. Ich brauche nicht das Beste vom Besten, wenn es für deutlich weniger Geld schon ähnliche Leistung gibt. 1.700 € wären absolutes Maximum, hätte aber auch nix dagegen was brauchbares für 800 Euronen zu bekommen.

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
Ja

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
Ja, die Zukunft beginnt genau jetzt.

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
Das hängt von der Tageszeit ab. Tagsüber ist nicht geplant den Raum komplett abzudunkeln, aber es scheint auch keine Sonne direkt rein.

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat

Ich bin da noch völlig offen. Hatte kurz überlegt ob mich 3D schon reizt, aber das habe ich verworfen. Ich möchte dann lieber in 3-4 Jahren ein neues Gerät kaufen, wenn die Technik ausgefeilter ist, mehr Medien zur Verfügung stehen und die Preise besser sind.
Der PC aus dem Nebenraum soll per HDMI-Kabel und Funktastatur/-maus angeschlossen werden, daher wäre wohl auch W-lan nicht unbedingt nötig.
Zusätzlich ist ein Panasonic DVD-Recorder DMR-EH595 vorhanden.
Was noch wünschenswert wäre:
Ich bin Unitymedia und Sky-Kunde und würde gerne falls das qualitativ keinen wesentlichen Unterschied macht, die Karte direkt im TV einsetzen können, damit ich auf eine zusätzliche Fernbedienung verzichten kann. Frage wäre da, ob man auch die Sky Kanäle über die Optionstaste steuern kann oder ob man dafür dann doch wieder einen Reciever braucht.

Jetzt hoffe ich mal auf einige gute Meinungen, die mir helfen eine Entscheidung zu fällen.

Danke schon mal für eure Hilfe!

Gruß

Rethgif


[Beitrag von Rethgif am 06. Aug 2010, 18:53 bearbeitet]
Rethgif
Neuling
#2 erstellt: 06. Aug 2010, 20:49
Damit es nicht auf der 2. Seite verschwindet, hier noch mal ein weitere Frage dazu:
Ich habe noch einen Yamaha AV-Reciever RX-V450 an dem meine Teufel Concept M hängt. Der Reciever hat leider noch keine HDMI-Ein- und Ausgänge.
Wie soll ich den TV dann am besten verkabeln, um best-möglichen Sound zu bekommen?
HMDI TV an Panasonic DVD-Rekorder und dann vom TV per optischem Kabel an den Reciever?


[Beitrag von Rethgif am 06. Aug 2010, 20:52 bearbeitet]
Rethgif
Neuling
#3 erstellt: 07. Aug 2010, 11:27
Wäre super, wenn mir noch jemand seine Meinung dazu sagen könnte. Nach dem ich mich die ganze Nacht weiter eingelesen habe, tendiere ich zum Panasonic S20. Ist unter 900 € zu haben und damit wäre mir glaub ich schon gedient. Was denkt ihr?
zwiebelchen89
Inventar
#4 erstellt: 07. Aug 2010, 11:48
Bei der Verkabelung würde ich alle Geräte per HDMI in den Fernseher und vom Fernseher dann mit einem optischen Kabel zurück in den AVR (ja, der Fernseher hat einen optischen Ausgang).

Der Panasonic ist sicher ein top Gerät. Bei dir macht mir aber die recht hoch angegebenen PC-Nutzung sorgen. Ein Plasma ist nicht ganz so scharf wie ein LCD, was eigentlich nur bei der PC-Nutzung stört. Die ist ja aber bei dir anscheinend recht relevand. Filme, Spiele etc. sind natürlich kein Problem, aber Surfen, Office usw. ist nicht empfehlenswert.

Ist das wirklich ein Muss ?

Sonst ganz klar der S20, aber da habe ich ein wenig Bedenken...
Rethgif
Neuling
#5 erstellt: 07. Aug 2010, 12:29
Danke für deine Antwort.
Als Office und Konsorten nutze ich definitiv nur am PC direkt.
Internet wird eher minimal sein, eher mal ein Stream (z.B. NBA-Playoffs, aber das wird der Bildschirmgröße wohl eher ein Graus. Mit PC-Nutzung waren eher hin und wieder Spiele gemeint.

Dann sollte es passen, oder?
an[Dre]
Inventar
#6 erstellt: 08. Aug 2010, 15:17

Rethgif schrieb:

Dann sollte es passen, oder?


Ja
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beratung Neukauf 50 Zoll TV
ffmdirk am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe bei Neukauf
Roque24 am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  3 Beiträge
Hilfe bei Neukauf für TV
Eightball7 am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  7 Beiträge
Nach Enttäuschung Hilfe beim Neukauf 50-55 Zoll
Meddi1896 am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  8 Beiträge
TV-Neukauf im November - Bitte kurze Hilfe
Moshington am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  7 Beiträge
Neukauf Fernseher, mindestens 50"
nichtswisser am 09.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe beim LCD/Plasma-Neukauf
soewes am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  12 Beiträge
Neukauf TV!
sonYsmsfun am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  4 Beiträge
Neukauf TV
Duvo am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  11 Beiträge
Empfehlung für Neukauf TV
TVRanger am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedwaffelnarr
  • Gesamtzahl an Themen1.496.453
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.451.092

Hersteller in diesem Thread Widget schließen