Fernseher 42" bis 500€ mit ECHTEN 100-200Hz

+A -A
Autor
Beitrag
Freakynight
Neuling
#1 erstellt: 03. Feb 2014, 13:16
Hallo Leute.

Ich suche ein Zocker-TV mit 42" und wenn möglich mit ECHTEN 100-200Hz bis 500€ (plus-minus 50€).
Da ich mich nicht so gut auskenne wollte ich euch fragen.
3D bräuchte ich nicht, aber Smart TV könnte schon dabei sein.
Ich benutze den Fernseher wie oben schon erwähnt fürs Zocken.
Vielleicht Samsung, Sony oder LG? Weitere Vorschläge bitte posten :-).


MfG Freakynight


[Beitrag von Freakynight am 03. Feb 2014, 13:16 bearbeitet]
Opiumbauer
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2014, 13:18
Samsung UE40F6470

http://www.amazon.de...1&keywords=ue40f6470

Hat 3D und SmartTV.

Inputlag noch gut zum Spielen geeignet, wenn du kein Profizocker bist.


[Beitrag von Opiumbauer am 03. Feb 2014, 13:19 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Feb 2014, 13:30
Zum Zocken reicht und ist allemal besser = 50Hz TV.


[Beitrag von Beipackstrippe am 03. Feb 2014, 13:33 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2014, 13:37
Beim zocken sind eh nur 50/60hz aktiv, selbst wenn man einen mit 300Hz-Panel hätte. (was es aber nat. nicht gibt)
Freakynight
Neuling
#5 erstellt: 03. Feb 2014, 13:41

Beipackstrippe (Beitrag #3) schrieb:
Zum Zocken reicht und ist allemal besser = 50Hz TV.

Warum reicht 50Hz. Wenn ich fragen darf? Hab nicht so viel Ahnung davon


[Beitrag von Freakynight am 03. Feb 2014, 14:20 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 03. Feb 2014, 13:56
Weil die Fernseher mit Zwischenbildberechnung (reale 100 bzw. 200HZ) einen eindeutig längeren Input-Lag erzeugen. Daher haben diese TV immer einen Game/Spiel-Mode, wo bewusst auf 50Hz getaktet wird. Diese Saison unangefochten auf Platz eins: Sony W655 in 42 Zoll.
Freakynight
Neuling
#7 erstellt: 03. Feb 2014, 13:59

Beipackstrippe (Beitrag #6) schrieb:
Weil die Fernseher mit Zwischenbildberechnung (reale 100 bzw. 200HZ) einen eindeutig längeren Input-Lag erzeugen. Daher haben diese TV immer einen Game/Spiel-Mode, wo bewusst auf 50Hz getaktet wird. Diese Saison unangefochten auf Platz eins: Sony W655 in 42 Zoll.

Okay danke.


[Beitrag von Freakynight am 03. Feb 2014, 14:21 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#8 erstellt: 03. Feb 2014, 14:11
Anm. @ Freakynight

Die Zwischenbildberechnung bei LCDs hilft einen bei Games die Schlierenbildung zu vermeiden
bzw. bei Plasmas die Doppelkontureffekte an Objekte/Personen zu vermindern.

Da sich aber der Inputlag durch die CPU (auch ohne 100Hz) ausserhalb vom Spielmodus drastisch erhöht
vermeiden die meisten Gamer die ZBB und lebend dann lieber auf beiden Systemen mit ihren jeweiligen Schwächen.

Wobei im direkten Vergleich ein Plasma bisher immer auch ausserhalb vom Spielmodus
eine geringer Latenzzeit aufwarf (mal abgesehen vom 2013 STW60 )
und diese ist nicht nur ersichtlich sondern auch fühlbar.

Da die meisten Leute aber früher schon extrem Angst vor einbrennenden HUDs hatten,
zockten sie lieber über LCDs daher sind Plasmas eher ne Randgruppe zuzuordnen wie auch Full LED LCDs.
Das Problem des "Nachleuchtens" gibts zwar heute auch noch, aber es ist wie gesagt vielleicht bei 1 von 3 Leuten.
Zudem hat man noch bei Panasonic bei Plasma (und LCD) 4 Jahre Garantie (bis 30.6) und die gute Kulanz auf Paneltausch.

Gruss
Freakynight
Neuling
#9 erstellt: 03. Feb 2014, 14:21

Hardrock82 (Beitrag #8) schrieb:
Anm. @ Freakynight

Die Zwischenbildberechnung bei LCDs hilft einen bei Games die Schlierenbildung zu vermeiden
bzw. bei Plasmas die Doppelkontureffekte an Objekte/Personen zu vermindern.

Da sich aber der Inputlag durch die CPU (auch ohne 100Hz) ausserhalb vom Spielmodus drastisch erhöht
vermeiden die meisten Gamer die ZBB und lebend dann lieber auf beiden Systemen mit ihren jeweiligen Schwächen.

Wobei im direkten Vergleich ein Plasma bisher immer auch ausserhalb vom Spielmodus
eine geringer Latenzzeit aufwarf (mal abgesehen vom 2013 STW60 )
und diese ist nicht nur ersichtlich sondern auch fühlbar.

Da die meisten Leute aber früher schon extrem Angst vor einbrennenden HUDs hatten,
zockten sie lieber über LCDs daher sind Plasmas eher ne Randgruppe zuzuordnen wie auch Full LED LCDs.
Das Problem des "Nachleuchtens" gibts zwar heute auch noch, aber es ist wie gesagt vielleicht bei 1 von 3 Leuten.
Zudem hat man noch bei Panasonic bei Plasma (und LCD) 4 Jahre Garantie (bis 30.6) und die gute Kulanz auf Paneltausch.

Gruss

Okay danke, habe es jetzt nun verstanden, glaub ich

Habe jetzt aber HIER ein Sony Bravia W6 gefunden, was ist mit den?
Und HIER noch ein LG
Welcher von den 2 oben erwähnten ist besser?
Oder doch lieber den Samsung von Opiumbauer


[Beitrag von Freakynight am 03. Feb 2014, 14:22 bearbeitet]
Opiumbauer
Inventar
#10 erstellt: 03. Feb 2014, 14:24
Wenn es dir auf niedrigsten Inputlag ankommt, nimm' den Sony.

Wenn es dir auf ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis angekommt, nimm' den Samsung.
Freakynight
Neuling
#11 erstellt: 03. Feb 2014, 14:58

Opiumbauer (Beitrag #10) schrieb:
Wenn es dir auf niedrigsten Inputlag ankommt, nimm' den Sony.

Wenn es dir auf ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis angekommt, nimm' den Samsung.


Gibt es zwischen den Sony und Samsung ein großen Unterschied?
Opiumbauer
Inventar
#12 erstellt: 03. Feb 2014, 15:59
Sony:
Bester Inputlag
Spielt FullHD 50p Videos ab


Samsung:
Spielt vob-Dateien ab
100Hz nativ
Festplatte erlaubt Aufnahme- und Wiedergabepartition in einem


[Beitrag von Opiumbauer am 03. Feb 2014, 16:01 bearbeitet]
Nyuszifül
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Feb 2014, 17:05

Opiumbauer (Beitrag #2) schrieb:
Samsung UE40F6470

http://www.amazon.de...1&keywords=ue40f6470

Hat 3D und SmartTV.

Inputlag noch gut zum Spielen geeignet, wenn du kein Profizocker bist.



Opiumbauer, kann es sein, dass Du beim amazon Partnerprogramm bist, und hier Deine Ref-Links überall reinstellst?

Sorry, kenn mich nicht aus damit, aber tlw sehen Deine Links stark nach irgendwelchen Partner-Programm-/Werbe-Ref-Links aus....

Fänd ich, nunja, sagen wir mal,... unangebracht...
Freakynight
Neuling
#14 erstellt: 04. Feb 2014, 15:08
Dann nehme ich den Samsung :-)
Opiumbauer
Inventar
#15 erstellt: 04. Feb 2014, 16:33

Nyuszifül (Beitrag #13) schrieb:
Opiumbauer, kann es sein, dass Du beim amazon Partnerprogramm bist, und hier Deine Ref-Links überall reinstellst?

Was, zur Hölle, ist ein Amazon Partnerprogramm?

Das man Links in ein Forum stellt, ist in Zeiten des Internets völlig normal....
Nyuszifül
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 04. Feb 2014, 16:57

Opiumbauer (Beitrag #15) schrieb:

Nyuszifül (Beitrag #13) schrieb:
Opiumbauer, kann es sein, dass Du beim amazon Partnerprogramm bist, und hier Deine Ref-Links überall reinstellst?

Was, zur Hölle, ist ein Amazon Partnerprogramm?

Das man Links in ein Forum stellt, ist in Zeiten des Internets völlig normal.... :D


Dass man Links in ein Forum stellt, um mit jedem Kauf über den Link daran zu verdienen, aber nicht.

Ich wundere mich nur, dass in den meisten Links, die Du reinstellst, immer irgendwelche "ref"-Hinweise stehen.

Ich kann mich auch irren, aber ich dachte, das bedeutet, dass da irgendein Affiliate- oder Partnerprogramm dahintersteckt und damit ein finanzieller hintergrund.

Das hätte m.E. ein "Geschmäckle"...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schlafzimmerfernseher ~42" bis 500?
The_Nemesis am 24.08.2014  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  4 Beiträge
suche guten tv ab 55zoll mit ,echten'' 200hz
FlossyY am 01.06.2016  –  Letzte Antwort am 29.06.2016  –  8 Beiträge
42-Zoll bis 500?
Helmi2003 am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 28.10.2015  –  3 Beiträge
55" - 3D - 100/200Hz (bis 1100?)
CarstenTuss am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  3 Beiträge
Neuer energiespar Fernseher 42" bis 500
UV-B am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  6 Beiträge
200hz mit Full 3D ?
Richi666- am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  3 Beiträge
LCD/LED 100 Hz? 200Hz ?
cris21 am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung Fernseher 37/42" bis 500?
Flat_Eric am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  3 Beiträge
Fernseher bis 42" um 500? gesucht
Tharis am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  42 Beiträge
42" aufwärts, bis maximal 500? Fernseher
des0lar am 22.03.2016  –  Letzte Antwort am 22.03.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.767 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedBali20
  • Gesamtzahl an Themen1.456.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.711.338

Hersteller in diesem Thread Widget schließen