LED mit 60 Zoll! Welcher solls nur werden?

+A -A
Autor
Beitrag
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Nov 2014, 19:14
Schönen Abend zusammen.

Winter is Coming!

Und ich bin auf der Suche nach einem Ersatz für meinen Panasonic s20 50 zoller.
Hab mich schon ein bissl im Forum und im Netz schlau gemacht. Aber je länger man schaut umso verunsicherter wird man....wie immer eben.
Nutzen: Konsole und Filme am wichtigsten: 80%
Fernsehen schauen wir auch. Ist aber gegenüber einem super HD Bild eher unwichtig.

3D ist eine nette Sache wenn der TV es gut kann, aber wenn das heißt für das gleiche Model 400 oder mehr euros auszugegen kann ich drauf verzichten.

Da ich einen sehr Lichtdurchfluteten Raum habe und ich leider eingebrannte Zeichen in meinem jetztigen Panasonic hab fällt Plasma leider aus. Auch wenn ich mir klar darüber bin, dass ich da mehr cm und Bildqualität fürs Geld bekommen würde.

Bis jetzt hatte ich den Sony 60w855 ins Auge gefasst. Man sollte sich aber ja nicht nur auf ein Model versteifen.Aber ich verlaufe mich langsam in dem Wald voller Hersteller und Typbezeichnungen. Sasmung H/F/usw etc. Da weiss man nach einer Weile garnichtmehr was man als erstes angeschaut hat und mit welchem man ihn jetzt eigentlich vergleicht.

Was mich jetzt schon am Sony nervt. Ich habe ein VESA Standart Wandhalterung. Die soll auch dort bleiben. Nur der Fernsehr soll ausgetauschte werden.
Jedoch heißt es das der Sony kein VESA Standart hat...is ja ganz toll.

Wie gesagt Bildqualität beim HD Bild steht über allem anderen. Apps wie Amazon Instant oder was die heute alle sonst so können ist einfach ein nettes Extra das ich natürlich mitnehmen würde.

Wollte so in der 1300-1500 euro Klasse bleiben. Wenn jetzt natürlich DER Fernseher schlechthin bissl mehr kostet greift ich eben tiefer in die Tasche. Wer billig kauft, kauft 2 mal hab ich mir sagen lassen

Hoffe man kann mir weiterhelfen.
Falls noch Infos fehlen oder Ihr generel Kritik dazu habt,immer raus damit.

Gruß Sascha
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Nov 2014, 20:05
Ok. Plasma möchtest du nicht mehr. Aber sicher den guten Schwarzwert beim Filmegucken, oder?
Wie sieht es mit der Blickwinkeltreue/Seitenblick aus? Gibst du dort das plasmagewohnte Feld auf?
Das ist nämlich die Aufgabe/Frage, wenn man in den LCD Bereich wechselt.
Entweder guter SW bei relativ zentraler Betrachtung, oder leichte Einbußen des selben (Abfederung durch abendliche indirekte Illuminierung möglich) mit weitem Blickfeld.

Wie ist abschließend die Sitzentfernung, bevor der harte Winter kommt?
fatherswatch
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Nov 2014, 20:20
Schließe mich der Suche mal an, da mein Nutzungsverhalten ca. genau gleich ist.

Habe mir ebenfalls den KDL-60W855B aufgrund der Hervorragenden Schwarzwerte angeschaut aber das "miese" 3D macht mir noch etwas zu schaffen. Ist das echt so schlimm?

Heft uns mal und empfehlt ein paar gute 60 Zöller Preisrahmen ist bei mir ebenfalls der gleiche. Vielen Dank!
Brodka
Inventar
#4 erstellt: 22. Nov 2014, 21:42
z.b. dieser Samsung
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Nov 2014, 02:33
Servus.
Also ein guter Schwarzwert ist schon wichtig.
Der Blickwinkel ist eigentlich optimal. Hab ihn so aufgehängt das wir direkt davor sitzen. (Ok zumindest Ich ) Frau sitz dann ca. 50cm seitlich vom Mittelpunkt. ( die soll einfach Kuscheln kommen dann passt das schon^^)
Der Abstand ist ca. 3,50 -4m je nachdem wie konzentriert man beim Zocken ist...oder eben mal gemütlich den Film genießt.
Der Samsung sieht spitze aus. Nur sind das kurz 500 lappen mehr ist der so viel besser
Nicht das ich knausern möchte ( Subwoofer ist auch aufm Wunschzettel)...aber in welchen Disziplienen übertrumpft er den Sony denn?
Oder spielt der Samsung eine Liga höher.
Brodka
Inventar
#6 erstellt: 23. Nov 2014, 07:06
der Samsung spielt (meine Meinung) schon in einer anderen Liga. Hier noch ein seltenes deutsches Modell :https://www.hificomp...-svxzg?sPartner=8301 oder das EU Model mit HbbTV:http://www.tecedo.de...WbkMICFcrKtAod3n4AUQ


[Beitrag von Brodka am 23. Nov 2014, 08:36 bearbeitet]
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Nov 2014, 10:24
Ok.Danke.
Dann behalte ich den mal im Hinterkopf. Aber wie gesagt das sind halt ca. 500 Steine mehr. Deshalb wäre ich für weitere Alternativen oder Ideen dankbar.
Die Samsung ( oder andere Hersteller) Modelle die in der Preisklasse vom Sony spielen, die sind dann nich so dolle oder wie?

Von der Beschreiben und dem Design hat der Samsung klar die Nase vorn finde ich. Er hat aber sehr viele Extras die ich nicht wirklich brauche, wie Spracherkennung, Multi Link oder diese Minispiele aufm TV. Das sind nette Spielereien die ich dann nach dem ersten Auspacken einmal ausprobiere, festelle ok es klappt und danach nie wieder benutzen werde. Guz vieleicht um Gäste in die neue wunderbare Samsung Welt einuuführen

Ich meine damit diese Extras lassen sich die Hesteller auch gut bezahlen. Gibt es keine Modelle wo das wegrationalisiert ist und ich trotzdem ein super Bild bekomme.
Ich kann das Marketing Technisch von den Herstellern schon nachvollziehen. Wenn ein Laie nach nem Fernseher schaut ist die Elend lange Liste von Zusätzen, Extras und 3 Milliarden Kontrast und das andere Zeugs natürlich toll als Verkausargument, aber ich hätte gerne ein spitzen Bild und will mich nicht bei ner Tasse Tee übers Wetter unteralten.
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Nov 2014, 21:29
Keiner mehr ne Idee?
Hardrock82
Inventar
#9 erstellt: 25. Nov 2014, 19:28
@ fatherswatch

Ich hätte ihn auf jedenfall mal ne Chance eingeräumt,
den es soll auch Kunden geben, die mit dem verstärkten Crosstalk leben können.

@ Jadeaffe

Da du ja nicht diese extra Features wie Sprach/Gestensteuerung/integr. Web Cam/Spiele Apps ectra..brauchst,
könnteste auch den hier mal ne Chance geben..
https://geizhals.de/samsung-ue60h6270-a1087897.html
man sieht zwar selbst mit aktiven 100hz leichtes Bildflimmern,
aber ich persönlich kann auf höchster 100hz Bildeinstellung auf meinen Plasma gut damit leben,
(selbst am Tage) den bei 3D fällt das nicht so sehr ins Gewicht wie bei 2D, wo der Soap Opera Look doch dann eher unpassend ist.
Die aktiv 3D Brillen kannst dann ja immer noch mit/nach bestellen.

Oder ihr verringert etwas den Sitzabstand und kauft euch einen guten UHD.
https://geizhals.de/sony-kd-55x8505b-a1135641.html
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Nov 2014, 19:39
Servus
Also Sitzabstand verringern klappt leider nicht, hab keine andere Möglichkeit.Daher sollten es schon mindestens 60 Zoll sein.
Aktuell sind ja 50 Zoll und da wollte ich schon einen bemerkbaren Schritt machen.

Ok den Samsung H6270 hab ich mir auch schon angesehen.
Jedoch find ich es schade, dass man da nicht nur Abstriche bei der Austattung machen muss sondern auch bei der Bildqualität.
Und gerade bei der wollte ich nicht niedriger ansetzen.
Und wenn der 7090 wirklich die merkbar bessere Bildquali hat dann hoffe ich auf ein Weihnachtsangebot, oder lege wie gesagt das Geld oben drauf.

Eigentlich wollte ich am Anfang nicht mehr ausgeben als damals für meinen Panasonic Plasma(1200€). Aber langsam habe ich das Gefühl, dass es heutzutage echt schwer geworden ist einen guten Fernseher für das Geld zu bekommen. Oder die Ansprüche sind einfach nach oben geschossen und die Leute haben wirklich an jeder Kleinigkeit was auszusetzen.
Da ich mir nicht sicher bin wo die Wahrheit liegt, weiß ich noch immer nicht für welchen TV ich mich entscheiden soll.
voller75
Stammgast
#11 erstellt: 26. Nov 2014, 20:58
Wenn du hier das Handy aus der Samsung-Aktion für 250€ weiterverkloppen kanst...kommst du
mittlerweile erheblich günstiger weg, als noch vor paar Monaten.

60H7090 für 1700-1900€

Unterm Strich müsste ich in meinem Fall 1000Euro für den 60er aufwenden
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Nov 2014, 17:10
Ok.
Ist ein wenig Merkwürdig, dass ich eine anfrage da stellen soll.

Um das also auf einen Nenner runter zu brechen.
Am Samsung 60UE7090 führt in der Klasse bis 2000€ also kein Weg vorbei.

Außer wenn mir ein gutes 3D Bild nicht so wichtig ist dann würde wohl auch der Sony 60W855 in Frage kommen.
Oder als alternative der Sasmung ue6270.

Schon krass, dass es eine riesige Masse an TV's gibt aber man, wenn man sich nicht Informiert zu 90% nen scheiß kauft.( ich meine jetzt nicht irgendeine Billigmarke)
Hardrock82
Inventar
#13 erstellt: 27. Nov 2014, 18:18
Der Übergang von deinen Plasma wäre halt ein OLED TV.
http://www.hdtvtest.co.uk/news/lg-55ec9300-201410203929.htm
Aber die nächste 4K Generation muss da umbedingt billiger werden (derzeit 55"/3500€) um mit den UHDs im Preiskampf zu treten.
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 08. Jan 2015, 23:15
Sodele. Hab mich immernoch nicht entscheiden können.
Hab meine Budge auch auf 2000 erweitert...hoffe das bringt was.
War vorher im Laden und mich beraten lassen...(ich weiss, is meistens fürn Eimer)
Da wurde mir das mit meinen Anforderungen von meinem Plasma auf LED bestätigt.
Gerade in der Größe ab 60 zoll wird es erst ab 2000 Euro aufwärts Bildtechnisch Interessant.
Samsung 7090 stand da rum bis jetzt bis 2000 ja mein Favorit. Er hat mir dann noch den Panasonic ASW804 gezigt in 58 zoll. Kostet 2400 aber da meine harte Grenze 2000 is meinte er da kann man sich bestimmt einigen. Dazu hab ich noch den Sony w955 in 60 Zoll mit ins Boot geholt.
Sind ja alle für 2000 zu haben. Da is dann aber auch mal Sense sonst wirds harrig
Welche is den von dennen das beste Angebot im Hinblick auf Bildqualität?
Hat jemand Erfahungen mit diesen Geräten? Vor und Nachteile? Oder Problemchen die bekannt sind?

Thx schonmal
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 09. Jan 2015, 05:32
ASW804 gibt es nicht in 58"
W955B gibt es nicht in 60"
Was es aber gibt, sind massive Unterschiede zu den Modellen, die du wahrscheinlich meinst oder meinst gesehen zu haben.
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 09. Jan 2015, 08:25
Hahaha Ups. Man zuviele Zahlen und Buchstaben.
Ich meinte pana AXW und der der Sony war in 65 zoll^^
Vor Ort die Unterschiede zu beurteilen is ja eigentlich unmöglich. Das ists halt au was mich nervt. Siehe Katze im Sack
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 09. Jan 2015, 09:15
58AXW804 = 4k = was du eigentlich bei deiner Entfernung nicht benötigst...wenn du ihn als ganz normalen FHD betrachtest und ihn auch noch günstiger bekommst, warum nicht = Schwarzwert in Ordnung.
65W955B = eben nicht den tollsten SW, man muss schon am Abend ein wenig mit indirekter Beleuchtung nachhelfen, ansonsten sicher auch ganz schick.
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 09. Jan 2015, 15:34
Also im großen und ganzen nehmen sich die Kandidaten wohl nich viel von der Bildquali wie sichs anhört.
Dann wohl lieber bissl größer^^ sprich Sony als 65er oder eben Samsung 7090 als 60er.
TED81
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 09. Jan 2015, 16:36
Gibt es den 7090 noch Irgendwo Online da es sich überall nur um das 7000 er Eu Modell handelt.
Mfg
arrival
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 09. Jan 2015, 19:03
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 13. Jan 2015, 13:51
Hat jemand denn die CES verfolgt oder irgendwie Infos darüber was in der nächsten Zeit aufn Markt kommt.
Vieleicht lohnt es sich ja darauf zu warten.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 13. Jan 2015, 14:04
Ja und zwar mit der Quintessenz, dass es bald komplett keine Oberklasse FHD LCDs 60-65'' um 2000+€ mehr geben wird.
Für Oberklasse 4k in 65" (was bei deinem Abstand sowieso Wurscht ist) wirst du bei guten Modellen (Local Dimming/200Hz) locker 1000-1500€ draufpacken müssen.
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 13. Jan 2015, 20:32
Ohman ich kotz im Kreis.
Meine letzten 2 Pana Plasmas hab ich defenitiv schneller gekauft als ich jetzt abwäge.
Man wird ja förmlich bei einem guten Bild in die 2000er Klasse gedrängt, ok, aber da muss man dann hier und da auch Kompromisse eingehen. Und das nur weil die ,SRY, Arschgeigen wieder eine höhere Auflösung in die Fernseher packen und die *alten* dadruch vernachlässigt werden.
Über den Sinn und Unsinn von 4K kann man ja lange reden.
Aber 4K Matrial gibt ja so gut wie garnicht. Und wird sich wohl auch vor den nächsten 3-5 Jahren nix breites entwickeln.
Also sollen sie doch lieber gescheite bezahlbare Geräte aufn Markt schmeißen die ich auch brauchen kann.
panikl
Neuling
#24 erstellt: 13. Jan 2015, 21:17
Ich weiß, dass du inzwischen dein budget aufgestockt hast, aber was spricht denn gegen den KDL 60W605B? Die 2D Darstellung soll ordentlich sein, 3D lt. erstem Beitrag ohnehin nicht zwingend. Das für 1000 €. ist das eine Überlegung wert? Scheinbar bringen dich die 2000€ Budget auch nicht entscheidend weiter.

PS: ich habe keine Ahnung, lese hier nur aus eigeninteresse aktiv mit :-)
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 13. Jan 2015, 23:11
Ja an den hatte ich auch schon gedacht. Nur sollen die anderen genannten TV's doch ein besseres Bild haben.
Und ich denke mir wenn schon denn schon.
wichtl
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 25. Mai 2015, 13:39
Hallo Sascha,
ist zwar schön etwas her, Dein letzter Beitrag,aber was ist es denn nun geworden?
Lese mir zur Zeit die Augen eckig, da bei mir fast gleiche Ausgangssituation / Anforderung.

Gruß wichtl
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 26. Mai 2015, 16:08
Servus. Ich hatte gehofft den Samsung 7090 in 60 Zoll zu einem guten Preis zu bekommen.
War aber leider nicht so.
Ich warte jetzt auf den Sony 855C in 65 Zoll. Wenn der mindestens das Niveau vom 855B hält werde ich da wohl zuschlagen.
Jadeaffe
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 25. Jul 2015, 18:05
Hi. Sind ja wieder paar neue Modele rausgekommen und da dachte ich mir warum nicht nochmal drüber Reden^^
Vom Sony 65W855C hört man ja Software technisch nicht viel gutes.
Hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit dem Ding? Is der nun besser oder schlechter als der Vorgänger?
Oder einfach nur gleichwertig?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher LCD solls werden?
knackfotzler am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  4 Beiträge
60" solls werden-aber welcher
TattooTobi am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  2 Beiträge
Welcher solls sein?
mops98 am 16.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  4 Beiträge
55" LED - nur welcher
derchris79 am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  5 Beiträge
Neuer TV ab 55/60 Zoll - welcher soll's nur werden?
tompas am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  6 Beiträge
Welcher LED/LCD solls sein? Hilfe^^
Solid2k6 am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  9 Beiträge
Welcher Fernseher mit 60 Zoll oder mehr?
Jan_Henning am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  2 Beiträge
Welcher LCD solls werden? DVB-S integriert oder set top?
odenewitz am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  2 Beiträge
55 oder 60 zoll, led oder uhd
reen2004 am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  3 Beiträge
Welcher 55 Zoll LED?
Sintek am 06.03.2013  –  Letzte Antwort am 12.04.2013  –  73 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 65 )
  • Neuestes Mitgliedheidi1901
  • Gesamtzahl an Themen1.386.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.261

Hersteller in diesem Thread Widget schließen