Sony KD-65X9005A vs. Sony KD-65X9005B vs. ?

+A -A
Autor
Beitrag
Vince23
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mrz 2015, 20:04
Guten Abend,

auf Grund eines Umzugs bin ich "gezwungen" einen neuen TV zu kaufen.
Es soll ein 65 Zoll her mit folgendem Nutzverhalten:
- 70% TV ( KD HD)
- 20 % BL/ DVD
- 10 % PS3

Der Sitzabsanstand beträgt ca. 3,5- 4 m.

Nun hab ich zwei Angebote:
- Sony KD-65X9005A: EUR 2300,- inkl. 2 Jahre Garantie
- Sony KD-65X9005B: EUR 3300,- inkl. 5 Jahre Garantie.

Zu was würdet Ihr tendieren? Oder hat jem. noch eine Alternative im Bereich 3K EUR.

Danke im Voraus,
Vince23
Stammgast
#2 erstellt: 16. Mrz 2015, 21:05
Als Alternative fällt mir noch der Samsung UE65HU7590 ein.

Meinungen?


[Beitrag von Vince23 am 16. Mrz 2015, 21:06 bearbeitet]
Vince23
Stammgast
#3 erstellt: 23. Mrz 2015, 17:15
Hat einer vllt. Erfahrung mit A & B? Wäre der 65X8505B eine Alternative?


[Beitrag von Vince23 am 23. Mrz 2015, 17:20 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#4 erstellt: 24. Mrz 2015, 09:52
Mittelklasse:
X8505 / 2014 / IPS-Panel / passiv 3D / Twin Tuner / u.U könnte das Panel nicht richtig am Rahmen befestigt sein

Oberklasse:
X9005A / 2013 / IPS-Panel / passiv 3D / Twin Tuner (?) / Triluminos
X9005B / 2014 / VA-Panel / aktiv 3D / kein Twin Tuner / u.U Lichthöfe an den Seite des Displays

VA Panel:
besseres schwarz ,
ab ca. 40-50° seitl. Blickwinkel Farbverlust "rosa Bildstich"

IPS Panel:
(ohne LED Strips hinterm TV) schwächeres Schwarz
seitlicher Blickwinkel stabiler, passiv 3D heller und daher besser fürn Tag geeignet

Samsung HU7590 = VA-Panel / Twin Tuner / u.U mit mehr Clouding ausgestattet

Spezielle Fragen zu den Modellen stellste am besten im passenden Thread.

ps:
Mein Tipp:
Noch sparen und warten bis der Samsung JS9590 (Full LED LCD statt Edge LCD) billiger wird
und dann zuschlagen, bzw. vielleicht noch etwas den Markt beobachten.

Die neuen Modelle von Sony und Panasonic sollen auch sehr vielversprechend sein.

U.a soll Panasonic wieder ihre ~native~ 200hz Technologie (2014 » nur bei Samsung H7/8090) einführeren,
was bei Fussball ein etwas noch ruhigeres Bild bringt
und bei aktiv 3D das leichte Bildflackern
ganz verschwinden lässt.

Wobei wenn Pana wieder IPS Panels verbaut dann dürfte die Technik eigentlich fast unrelevant sein,
bzw. bezahlt man mehr für ein Features,
welches man halt dann grösstenteils
nur für Sportprogramme nutzen könnte.

Bei Filme/Serien oder Videospiele,
werden die nativen 200hz ja nicht auf volle Kraft eingestellt,
sondern eher auf 100hz runtergedrosselt,
oder in Fall von letzteren eher ausgestellt.


[Beitrag von Hardrock82 am 24. Mrz 2015, 12:39 bearbeitet]
Vince23
Stammgast
#5 erstellt: 24. Mrz 2015, 10:06
Hallo Hardrock82,

vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Mir geht es in erster Linie um einen TV, den ich ca. 3-5 Jahre benutzen kann bis die OLED Geräte ausgereift und erschwinglich sind.
Somit sind für mich Dinge wie 4K ( 9005A muss auf HDMI 2.0 umgerüstet werden usw.) nicht wichtig, sondern nur sehr gutes FHD Bild. Für mich kommt erst mit OLED die UHD Technik in Frage.

Somit denke ich, dass der 9005A für meine Zwecke das beste Angebot ist.

Aber korrigiert mich, wenn ich einen Denkfehler hab
Hardrock82
Inventar
#6 erstellt: 24. Mrz 2015, 12:50

Vince23 (Beitrag #5) schrieb:
Aber korrigiert mich, wenn ich einen Denkfehler hab :)


Aber wieso möchtest du dir dann so ein teuren UHD LCD dann leisten?
Kauf doch lieber noch einen Sony 60" W605/W855 (letztere hat halt noch 3D und ein wertigeres Design)
oder einen Samsung 65" H6470 da haste dann schonmal einen Tausender gespart.
Die haben alle ein VA Panel aber wenn du nicht allzuweit von derr Mitte weg sitzt, bekommste ein schöneres Schwarz Abends
und muss nicht umbeding eine LED Lichterkette hinterm HDTV pflanzen,
zudem ist der Inputlag bei der W8* Serie fast latenzfrei bei UHD LCDs musste dagegen mit leichten Verzögerungen leben.
Leider ist das aktiv 3D bei Sonys nicht so pralle, aber gut muss man zuhause austesten,
hatte da bisher keine privaten Erfahrungen sammeln können, kann nur das wieder geben was Leute hier so gemeckert hatten.
Vince23
Stammgast
#7 erstellt: 24. Mrz 2015, 13:14
Zur Zeit hab ich den Samsung UE46ES6710 mit ein starken Clouding Problem, somit möchte ich eigentlich Abstand von Samsung nehmen. ( Natürlich kann man jetzt nicht auf die ganze Marke es schließen).

Des Weiteren hab ich mir in 3 Geschäften die aktuelle Sony Reihe (W605/W855/8505B/9005B) angeguckt:

Wenn man die Tatsache außen vor lässt, dass die Geräte nicht optimal eingestellt waren, war das Bild von dem 65X9005B am besten in meinen Augen. Dazu der sehr gute Sound.
Somit schließe ich auf ein sehr gutes Bild bei dem Vorgänger 9005A. (Altes Model kann man zu Zeit nirgendwo Probeschauen).

Des Weiteren benötige ich die Option 3D nicht, hab ich nie benutzt.

Eine direkte Sonneneinstrahlung gibt es in dem Raum nicht und somit sollte es auch keine Probleme mit den Schwarzwerten geben.

Edit/

Wobei wir wieder hier das Problem: 9005A ( IPS-Panel) vs. 9005B ( VA-Panel)...


[Beitrag von Vince23 am 24. Mrz 2015, 13:44 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#8 erstellt: 24. Mrz 2015, 13:44
Hardrocks aussage bezügl. 3D bezog sich auch nicht auf den 9005a (dessen 3D ist tadellos, ausser beim 55"er da hier Murks mit der Folie veranstaltet wurde) sondern auf die 2014er Modelle (und Nachfolgenden?).

Das Bild des A ist aber auch besser als das des 9005b und selbst sein SW kann da locker mithalten da er der Letzte mit Kontrastfilterscheibe war.
Vince23
Stammgast
#9 erstellt: 01. Apr 2015, 14:56
Obwohl ich mich schon für den 9005A entschieden habe...kommt jetzt der Panasonic TX-65 AXW 804 mit EUR 2078,- dazwischen gegrätscht ...ein super Preis....keine Frage...

Bin mir jetzt etwas unschlüssig, ob ich nicht auf den Pana umsteigen soll

Wer kann helfen?
Hardrock82
Inventar
#10 erstellt: 01. Apr 2015, 17:08
Der Sony dürfte vielleicht etwas besser vom Inputlag sein (10% PS3) und vom Sound dem Panasonic auch hinter sich lassen.

Vom Schwarzwert dürfte der Pana bei gedimmten Licht bzw. Beleuchtung hinterm TV dank VA Panel vorne liegen.
Wobei vielleicht der Nachfolger noch ein besseres Sport Bild hinkriegen könnte da dieser angeblich wieder 200hz darstellen sollte.
Für aktiv 3D wäre es super und würde in dem Bereich auch den AXW804 überflügeln.
Aber darauf kommts dir ja nicht an.

Vom Menü wahren Panasoncs meist aufgeräunter,
weiss jetzt nicht wies bei den Sony UHDs mit der Menüführung steht,
aber der FHD High End TV W955
soll da nicht so schnell/flüssig gewesen sein.

Wenns Geld vielleicht da wäre und auch der Platz,
könnteste beide ja zuhause austesten,
wäre jetzt auf jedenfall besser,
als übern Daumen gepeielt ein Fazit im Großmarkt zu ziehen,
was man dann später bereuen würde.
Oder du bestellst einen TV sendest ihn zurück und bestellst dann den anderen.

Nachteile bei beiden Geräten könnteste ja im X9005B oder AXW804 Thread erfragen.
Ersteres soll zbsp. irgendwelche Lichthöfe an der Seite produzieren,
wärend der Pana bei manchen Modellen mal mehr mal weniger Clouding
durch die Edge LED Hintergrundbeleuchtung aufweisst.
Vince23
Stammgast
#11 erstellt: 01. Apr 2015, 19:12
Die Pana 2014 Reihe war nicht ohne Probleme..deswegen der kleine Zweifel...wie gesagt, es geht mir immer noch in erster Linie um die sehr gute HD Qualität.
eraser4400
Inventar
#12 erstellt: 02. Apr 2015, 07:48
Vom Schwarzwert dürfte der Pana bei gedimmten Licht bzw. Beleuchtung hinterm TV dank VA Panel vorne liegen.
>Sorry, dass ich hier (dir) dazwischenfunke, aber das wird sicher NICHT so sein. Der "A" hat Ld+Kontrastfilterscheibe und erzeugt tiefstes Schwarz bei richtiger Einstellung der entspr. Parameter. Da wird der Pana das nachsehen haben.
Hardrock82
Inventar
#13 erstellt: 02. Apr 2015, 08:36
Morjen Eraser

Meinte eigentlich das X9005 A Modell von 2013.
Beim X9005A musste man wegen dem IPS Panel ja das Local Dimming zuschalten,
ob das Schwarz dann dunkler wahr als beim B weiss ich nicht,
die einen sagen so, dir anderen sagen so.

Das gleiche wahr ja bei 60" ASW804 AV Forum,
da hies es auch mit LD Ansi Kontrast bei 0 toll.

Aber manchem User hier wahr das scheinbar doch nicht dunkel gemug,
die Frage ist woran liegt es,
arbeitet das Dimming beim ASW804 schlechter als beim X9005A.
Am besten man macht sich dies bezüglich zuhause selber ein Bild.


[Beitrag von Hardrock82 am 02. Apr 2015, 08:39 bearbeitet]
Vince23
Stammgast
#14 erstellt: 02. Apr 2015, 09:53
Die Entscheidung wird nicht einfacher
eraser4400
Inventar
#15 erstellt: 02. Apr 2015, 13:21
Ich antworte mal hier auf deine PM (weil dort derzeit der Spamschutz aktiv ist und so keine Antwort durchlässt )

Hier die Antwort auf deine Frage: Kurz und knapp: Ich bin definitiv dieser Meinung. habe selber noch Einen mit Gorillaglas²-Kontrastfilterscheibe und das Teil ist grandios!
Hardrock82
Inventar
#16 erstellt: 02. Apr 2015, 13:26

eraser4400 (Beitrag #15) schrieb:
Ich antworte mal hier auf deine PM (weil dort derzeit der Spamschutz aktiv ist und so keine Antwort durchlässt )
Hier die Antwort auf deine Frage: Kurz und knapp: Ich bin definitiv dieser Meinung.
habe selber noch Einen mit Gorillaglas²-Kontrastfilterscheibe und das Teil ist grandios!


Mintest du jetzt mich?
Hatte im Profil-menü nix gefunden, wo man den Spamschutz Filter ausstellen könnte.
Gorilla Glas soll ja bei den X9 nicht mehr sein und wofür wahr nochmal die Kontrastfilterscheibe,
kenne das eigentlich nur von meinen VT50 der Spiegelungen entschärfen sollte,
sowas gibts glaube ich heutzutge auch nicht mehr, oder nur im Zusammenhang mit den FLAD LCDs.
Vince23
Stammgast
#17 erstellt: 02. Apr 2015, 13:33

Hardrock82 (Beitrag #16) schrieb:

eraser4400 (Beitrag #15) schrieb:
Ich antworte mal hier auf deine PM (weil dort derzeit der Spamschutz aktiv ist und so keine Antwort durchlässt )
Hier die Antwort auf deine Frage: Kurz und knapp: Ich bin definitiv dieser Meinung.
habe selber noch Einen mit Gorillaglas²-Kontrastfilterscheibe und das Teil ist grandios!


Mintest du jetzt mich?
Hatte im Profil-menü nix gefunden, wo man den Spamschutz Filter ausstellen könnte.
Gorilla Glas soll ja bei den X9 nicht mehr sein und wofür wahr nochmal die Kontrastfilterscheibe,
kenne das eigentlich nur von meinen VT50 der Spiegelungen entschärfen sollte,
sowas gibts glaube ich heutzutge auch nicht mehr, oder nur im Zusammenhang mit den FLAD LCDs.


Die Nachricht ging an mich. Danke für die Hilfe
eraser4400
Inventar
#18 erstellt: 02. Apr 2015, 14:57
Der X900b hat kein Affenglas mehr, der X900a aber sehr wohl noch. War der Letzte.
Was das Andere betrifft: Ist doch klar - bei mehr Kontrast, wird auch das Schwarz kräftiger. Dafür ist halt eine Kontrastfilterscheibe da.


[Beitrag von eraser4400 am 02. Apr 2015, 14:58 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#19 erstellt: 02. Apr 2015, 15:31
Aso, dann hatte ich das jetzt verwechselt.
Die Antireflexfilterscheibe ist nochmal was ganz anderes.

Unter Kontrastfilterscheibe stelle ich mir eher eine Verbesserung der Helligkeit vor,
an stelle des Schwarzwertes,
aber der SW zählt ja technisch auch zum Kontrast.

Ik gehe aber mal davon aus,
das sowas und LD nur in den FALDs dieses Jahr verbaut sein wird.

Die Edge LED Kisten hättens vielleicht auch,
aber durchs fehlende LocalDimming
und der geringeren LED Zonen Anzahl wird das halt vom Auge ausgehend nicht so verstärkt wahrgenommen.

Sodass man vielleicht anniehmt,
das die KFS garnicht vorhanden ist.

Könnte mich aber auch irren,
so technisch versiert bin ich nicht,
das ich zbsp. im AVSF da nachharke.


[Beitrag von Hardrock82 am 02. Apr 2015, 15:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KD-75X8505C vs Sony KD-75XE8596
KoRnLoCo am 29.11.2017  –  Letzte Antwort am 02.04.2018  –  7 Beiträge
Sony KD-55XD7005 vs KD-55X8505C
ultima-cerveza am 25.09.2016  –  Letzte Antwort am 28.09.2016  –  14 Beiträge
KD-65XD7504 vs. KD-65XF7596
roman2306 am 09.11.2018  –  Letzte Antwort am 11.01.2019  –  8 Beiträge
Sony KDL55W756C vs KD-55X8005C
Mordor81 am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  3 Beiträge
Sony KD-65X9005C vs. LG 65UF9509
wildesDing am 04.09.2015  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  13 Beiträge
Samsung UE65JU7090 vs. Sony KD-65X8505C
Sh00ting5tar am 10.09.2015  –  Letzte Antwort am 12.09.2015  –  3 Beiträge
Sony KDL-55W805C vs. KD-55X8505C
Heeker am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 30.09.2015  –  5 Beiträge
Sony KD-55X8505C VS Philips 55PUS7600
Bud087 am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  3 Beiträge
Sony KD-43X8305C vs. Philips 43PUK7100
Roman« am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  6 Beiträge
TV 55'' ~900 ? Sony KD-55X8005C VS. .
schmaxx am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.02.2016  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.723 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMixNaf
  • Gesamtzahl an Themen1.460.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.774.175

Hersteller in diesem Thread Widget schließen