40/42 Zoll bis 600€

+A -A
Autor
Beitrag
Cart3r
Neuling
#1 erstellt: 25. Apr 2015, 10:38
Hallo,

ich bin dabei mir einen Fernseher zu kaufen und schaue mir jetzt schon seit Wochen verschiedene Beiträge, Testberichte, Kundenbewertungen etc. an. Ich habe das Gefühl, je mehr ich mich damit beschäftige, umso unsicherer wird meine Kaufentscheidung. Es scheint keine Eierlegende Wollmilchsau zu geben. Deswegen hoffe ich, dass ihr mir vielleicht ein wenig weiterhelfen könnt.

Eckdaten:
- 40 bzw. 42. Zoll
- Full-HD
- gutes Bild -> schaue viele Filme auf DVD, Blu-ray und Netflix
- CI+ Modul
- Triple Tuner
- bis 600€
- Sitzabstand: 2,5m
- Smart-TV + W-Lan wollte ich eigentlich auch drin haben. Doch scheint die Bedienung bei vielen Fernsehern in dieser Preisklasse nicht die beste zu sein. Weswegen ich mir wahrscheinlich zusätzlich Amazon Fire TV oder Apple TV dazu kaufen werden. Deshalb nicht unbedingt notwenig
- 3D nice to have, jedoch werde ich es sowieso kaum benutzen -> nicht notwendig
- Ultra-HD scheint bei dieser Größe und diesem Sitzabstand nicht sinnvoll zu sein
- Ton: Ich werde mir in Zukunft sicher noch eine Soundbar holen, deswegen spielt der Ton nicht so eine große Rolle. er sollte jedoch noch zumutbar sein.

Der Fernseher soll vor allem gut sein, um Filme zu schauen. Fußball-Spiele sollten ohne Schlieren dargestellt werden. Was mich teilweise verunsichert, sind Kundenrezensionen mit Aussagen, dass das Umschalten zwischen Sendern mehrere Sekunden dauern kann. Das möchte ich, wenn es geht, gerne vermeiden.

Erste Auswahl von mir:
http://www.amazon.de/dp/B00JGKL7KM
http://www.amazon.de/dp/B00I3WQTNO
http://www.amazon.de/dp/B00IVXATUO

Der LG soll ein sehr träges Menü haben. Stimmt das? Der Sony scheint keine native 100hz zu haben. Fällt das bei Fußballspielen auf? Und beim Samsung soll die Verarbeitung nicht die beste sein?

Passend zum Fernseher will ich mir auch noch einen Blu-ray Player kaufen. Muss man da noch irgendetwas beachten? Dieser Sollte DVDs und Blu-rays in guter Qualität abspielen und nicht zu laut sein.

Ich bin offen für jede Meinung und für jeden weiteren Vorschlag sehr dankbar. Vielleicht gibt es einen anderen Fernseher, der meinen Ansprüchen besser gerecht wird?

Grüße,
Daniel


[Beitrag von Cart3r am 25. Apr 2015, 10:43 bearbeitet]
Brodka
Inventar
#2 erstellt: 25. Apr 2015, 16:26
Deine Auswahl ist schon recht gut. Bei dem Budget + Smart Funktionen + echte 100HZ wäre meine Empfehlung sich mal diesen Samsung 40H6600 anzuschauen.
Cart3r
Neuling
#3 erstellt: 25. Apr 2015, 17:58
Hi Brodka,

den hatte ich mir natürlich auch angeschaut. Jedoch brauche ich den Twin Tuner nicht und einen anderen unterschied konnte ich nicht feststellen. Ist es den Aufpreis wert?

Grüße,
Daniel
Cart3r
Neuling
#4 erstellt: 26. Apr 2015, 07:26
Ich habe jetzt nochmal den genauen Sitzabstand gemessen. Es geht eher in Richtung 2,80-2,90m. Sollte ich daher lieber zu einer Nummer größer greifen? Sprich 47/48 Zoll?

Grüße,
Daniel
Hardrock82
Inventar
#5 erstellt: 01. Mai 2015, 18:10

Cart3r (Beitrag #1) schrieb:
Ultra-HD scheint bei dieser Größe und diesem Sitzabstand nicht sinnvoll zu sein.


Der Sitzabstand passt,
aber unter 49" wirst du a). kein UHD LCD finden
und b). würdest du bei späteren nativen 4K BDs keinen Unterschied zu 2K BDs sehen.
55" sollten es somit min. sein, 65" wären optimaler.


Ton: Ich werde mir in Zukunft sicher noch eine Soundbar holen, deswegen spielt der Ton nicht so eine große Rolle. er sollte jedoch noch zumutbar sein.


Für normalo TV und DVDs ok.
Für Blurays würde ich dir aber eher zu einem AV-Receiver samt Kompaktboxen Set raten.


Was mich teilweise verunsichert, sind Kundenrezensionen mit Aussagen, dass das Umschalten zwischen Sendern mehrere Sekunden dauern kann. Das möchte ich, wenn es geht, gerne vermeiden.[/qoute]

Das ist meines Wissens meist ein Problem bei HD Sendern, prinzipel schalten UHDs dank neusten Quad Core (und höher) Prozessoren,
die Programme ziehmlich schnell um.

[qiote]Der LG soll ein sehr träges Menü haben. Stimmt das?

Der Sony scheint keine native 100hz zu haben.
Fällt das bei Fußballspielen auf?

Und beim Samsung soll die Verarbeitung nicht die beste sein?


Das müsstest du dir im Großmarkt selber austesten,
ist ne individuelle Geschichte jeder TV Käufer beurteilt das anderst.

Und WebOS wurde für die 2015 Modelle verbessert
bzw. dürfte der schnelle Menübedienung von Samsung in nichts nachstehen.
(Soll angeblich sogar besser sein,
als Samsungs neues Tizen Programm.)

Da Backlight Blinking immer aktiv ist,
dürfte Schlierenbilding bei Fussball/Gaming wohl nicht auffallen.

Es sind aber keine künstlichen Zwischenbilder zufügbar,
das heisst bei BD Filme mit schnellen Kamera fahrten,
könntest du die 24p Ruckler wahrnehmen,
in wie weit das dich stören würde,
musst du halt selber rausfinden.

Samsungs Rahmen besteht wie die Rückseite eher aus plaste,
eine qualitativ bessere Verarbeitung,
findest du meist entweder bei Panasonic oder Sony.

Wobei die Oberklassen Modelle von Samsung (JS9590) oder LG (EC930/EG9609) richtig gut rüberkommen,
hängt die Kiste später aber eh an der Wand,
dann ists doch total egal, oder nicht?.:D


Passend zum Fernseher will ich mir auch noch einen Blu-ray Player kaufen.


Falls du auch noch TV Programme aufnehmen möchtest aber keinen Samsung H6600 nehmen
willst sondern halt nur ein 1 Tuner LCD
dann schau dir Beurteilungen zu den neusten Pana BD Recordern, wie den BST 754 mal an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
42 Zoll Fernseher bis 600?
tobiilein am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  7 Beiträge
Kaufberatung: 42 Zoll bis ca 600 ?
Pippo0409 am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  2 Beiträge
37-42 zoll 600?
cuBBstR am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  15 Beiträge
LCD/Plasma 37-42 Zoll bis 600?
aliadso am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  8 Beiträge
LCD 40''-42'' | 600-700?
fdykn am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  6 Beiträge
Kaufberatung 42 Zoll bis 600?, kein 3D
bugfisch am 28.10.2014  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  9 Beiträge
Mind. 42" bis 600??
SOliver1988 am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  13 Beiträge
42 Zoll < 600 Euro?
type_r am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  5 Beiträge
40 Zoll, Smart TV, LED bis 600 ?
Powi18 am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  8 Beiträge
Gaming-TV, ~40 Zoll, bis 600?
SefyuMolotova am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedVulknut
  • Gesamtzahl an Themen1.492.728
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.491

Hersteller in diesem Thread Widget schließen