Bild Pana vs. LG

+A -A
Autor
Beitrag
mark100
Stammgast
#1 erstellt: 13. Nov 2015, 19:30
Habe einen Pana TX-55CXW684 und einen LG 55UF7709 im Auge.

Beide leider heute bei MM nur auf Bestellung erhältlich. Was mir jedoch im Markt aufgefallen ist, dass das Bild bei den LG's (auch Samsung) weit "brillianter" ist als bei den Panasonic TV - da wirkt das Bild eher matter. Kann das sein, dass das Bild bei den LG's und Samstung generell farbenfroher wirkt - oder war das das Neonröhrenlicht im Markt?


[Beitrag von mark100 am 13. Nov 2015, 19:36 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2015, 20:05
Weder noch. Liegt am sog. Demo-Mode (auch Shop-Mode genannt). So schaut aber Keiner zuhause, ausser er verbrennt gern sein Geld beim Stromanbieter. In den Heimeinstellungen stellt sich dann meist Pana als Sieger heraus.
mark100
Stammgast
#3 erstellt: 13. Nov 2015, 20:16

eraser4400 (Beitrag #2) schrieb:
Weder noch. Liegt am sog. Demo-Mode (auch Shop-Mode genannt). So schaut aber Keiner zuhause, ausser er verbrennt gern sein Geld beim Stromanbieter. In den Heimeinstellungen stellt sich dann meist Pana als Sieger heraus. ;)



Was mir wirklich entsetzt hat war, dass durch die Bank bei allen ausgestellten Panasonics ein weißer Kühlschrank in einer gerade laufenden Werbung als fast hellgrau dargestellt wurde (detto bei den Phiilips Geräten). Auf den Samsung, LG, Sonys war er weiß.

Haben die anderen ein Panel eingebaut das eher Brilliant oder glänzend ist - und die Panasonics nicht. Dass das nur alles am Shop Modus liegt?
eraser4400
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2015, 20:26
Ne. Bist wohl in so einen Laden gestapft, wo die Verkäufer meinen, einen auf "Scherzkeks" zu machen. Übliche Masche: Die TVs dessen Hersteller wenig Provision pro Verkauf springen lassen, werden völlig desaströs eingestellt, die Anderen möglichst perfekt (insofern die Deppen dort dazu überhaupt fähig sind).
Stell die Pana mal selber ein (falls sie dich lassen, was ich bei sowas eher bezwifel).
Panasonic steht klar über LG und Samsung, was die Bildquali angeht. Nur Sony kommt da mit.
mark100
Stammgast
#5 erstellt: 13. Nov 2015, 20:32

eraser4400 (Beitrag #4) schrieb:
Ne. Bist wohl in so einen Laden gestapft, wo die Verkäufer meinen, einen auf "Scherzkeks" zu machen. Übliche Masche: Die TVs dessen Hersteller wenig Provision pro Verkauf springen lassen, werden völlig desaströs eingestellt, die Anderen möglichst perfekt (insofern die Deppen dort dazu überhaupt fähig sind).
Stell die Pana mal selber ein (falls sie dich lassen, was ich bei sowas eher bezwifel).
Panasonic steht klar über LG und Samsung, was die Bildquali angeht. Nur Sony kommt da mit.



ehrlich gesagt, das ist es ja - ich hab das Gefühl, die stellen dort eher die TV's auf und der Modus der kommt, mit dem sind sie eingestellt (wenn ich mir die Verkäufer dort so ansehe). Nein, selbst herumschalten kann man dort nicht - die sind alle zentral gesteuert. Es läuft eine MediaMarkt Schleife, dazwischen Werbung, dann das Bild von Servus TV HD teilweise. Das wars. Das ganze dicht an dicht.

Auf die Frage, ob ich mir den LG 55UF7709 un den Pana TX-55CXW684 ansehe kann hört ich, dass beide nicht vorhanden sind - in keiner größe. Man kann sie natürlich bestellen, da sie ja im Sortiment auf der Homepage aufscheinen. Hab gesagt, dass ich dafür aber keinen Großmarkt benötige, denn bestellen kann ich auch beim Onlineshop. Mir geht es ja darum, dass ich das Gerät vorher ansehen will.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Nov 2015, 20:36
Noch mal. Wenn die Panas ausgeliefert hingestellt werden, dann befinden sich die Modelle im eher nüchternen und kühlen Normal-Modus.
Dort gibt es ein vorgefertigtes Preset ohne Chance auf erweiterte Einstellungen. Gefühlsmäßig zeigt P. damit an, ich bin eigentlich anders als die anderen.

Geh zurück in den Laden und beschäftige dich mit den erweiterten Einstellungen der Modi, die diese zulassen.
Kein anderer Hersteller bietet so eine tiefe Einstellpalette.
mark100
Stammgast
#7 erstellt: 13. Nov 2015, 20:39

Beipackstrippe (Beitrag #6) schrieb:
Noch mal. Wenn die Panas ausgeliefert hingestellt werden, dann befinden sich die Modelle im eher nüchternen und kühlen Normal-Modus.
Dort gibt es ein vorgefertigtes Preset ohne Chance auf erweiterte Einstellungen. Gefühlsmäßig zeigt P. damit an, ich bin eigentlich anders als die anderen.

Geh zurück in den Laden und beschäftige dich mit den erweiterten Einstellungen der Modi, die diese zulassen.
Kein anderer Hersteller bietet so eine tiefe Einstellpalette. :X



ok, Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Pana vs. Pana vs. LG
haschatz am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  9 Beiträge
Pana Etw60 vs LG 6208, Bild vs Bewegtbild
medienassi am 11.01.2014  –  Letzte Antwort am 11.01.2014  –  2 Beiträge
Pana vs. LG vs. Philips - Wer wird's?
nuke74 am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  6 Beiträge
Pana 42PV60 vs. LG 42PC1R
seppl_o815 am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  7 Beiträge
LG PK550 vs Pana S20
Svenii am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.09.2010  –  8 Beiträge
Pana 50PZ70E VS Pana 50PZ700E VS LG 50PF95
jobber2001 am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  5 Beiträge
Pana TX-P50VT20E vs. LG 50PX950 ?
pitgo am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  10 Beiträge
Pana vs. LG (Auflösung?) mit BlueRayPlayer
Noa96 am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  4 Beiträge
Pana 50GT50 vs. Samsung UE46ES6890 vs. LG 47LM660S vs. andere
geronimoge am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  5 Beiträge
Kaufentscheidung 50" Plasma LG vs Pana
Gondi am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.248 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedValknut
  • Gesamtzahl an Themen1.492.258
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.370.721

Hersteller in diesem Thread Widget schließen