Kaufberatung Grundig 48CLX8585SL / Philips 48PFK6409 / Sony BRAVIA KDL-50W805B

+A -A
Autor
Beitrag
Fiefie
Neuling
#1 erstellt: 16. Nov 2015, 10:31
Moin Moin zusammen.
Da meine LG 50" Plasma nach 6 Jahren jetzt öfters Bildaussetzer (1-2 sec) hat, wird es wohl Zeit nach einem neuen TV zuschauen.
Ich sitze ca 2-3m vom TV weg (je nach Couchseite).
3D sollte er schon haben da ich einige 3D Bluerays habe.
FullHD ist ein Muss, da Fußball dann richtig gut rüberkommt. 4k .. ich weißnicht ob ich es brauche.
Smart TV wäre schön um mal YouTube Videos zu sehen.
Leider habe ich keinen LG mit gleicher Ausstattung wie die Grundig TVs gefunden.
Mit meinem LG bin ich bis jetzt sehr zufrieden, aber liege Preislich bei max 600 Euro.
Falls jemand andere Empfehlunge hat würde ich mich über Kauftipps freuen.

Rausgesucht habe ich mir bis jetzt:

Philips 48PFK6409 Philips 48PFK6409

Grundig 48 CLX 8585 SL Grundig 48 CLX 8585 SL

Danke für eure Hilfe im Vorraus.
Mfg Steven


[Beitrag von Fiefie am 16. Nov 2015, 19:46 bearbeitet]
Fiefie
Neuling
#2 erstellt: 16. Nov 2015, 19:50
Nach vielen weiteren suchen habe ich nun die beiden oberen Geräte in die Vorauswahl genommen.
Guido_2911
Inventar
#3 erstellt: 16. Nov 2015, 19:55
hier würde ich zum Grundig raten.
1. Neueres Modell
2. Philips Software läuft erst ab der 2015er Baureihe wieder gut.
Fiefie
Neuling
#4 erstellt: 16. Nov 2015, 19:59
Guido, woran erkenne ich die Baureihe? Hat du Erfahrungen mit Grundig? Im Netz & Forum finde ich nichts zu dem Modell.


[Beitrag von Fiefie am 16. Nov 2015, 20:00 bearbeitet]
Guido_2911
Inventar
#5 erstellt: 16. Nov 2015, 20:12
Für Philips kann ich Dir da antworten. Die aktuelle Baureihe endet mit 0 , z.b. 6400 oder 6850.
Die neuen Modelle basieren auf Android, unterstützen zwar HEVC, NICHT aber die Empfangstuner. Will heißen, du kannst z.b. nicht dir uhd/$K Demokanäle z.b. über Sat empfangen.
Näheres:
http://toengel.net/p...zur-6400er-tv-serie/

Wie sich das bei Grundig verhält, weiß ich im Moment nicht. Schau mal auf deren HP.


[Beitrag von Guido_2911 am 16. Nov 2015, 20:19 bearbeitet]
Fiefie
Neuling
#6 erstellt: 16. Nov 2015, 20:36
Laut einem Testbericht fehlt beim Grundig der Decoder für HEVC/H.265.
Ist der Decoder für HEVC/H.265 so wichtig?
Es gibt leider sehr wenig Infos im Netz zu dem Tv.
Der Philips hat wohl arge Softwareprobleme!


[Beitrag von Fiefie am 16. Nov 2015, 20:37 bearbeitet]
Fiefie
Neuling
#7 erstellt: 18. Nov 2015, 11:29
Haber heute ein Angebot für den Sony BRAVIA KDL-50W805B bekommen. der hat zwar kein 4k aber scheint sonst ganz ok. Was sagt ihr dazu?
Guido_2911
Inventar
#8 erstellt: 18. Nov 2015, 15:03
zuschlagen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KDL-50W805B vs. 55W805B
jacquest am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  6 Beiträge
Umschaltzeiten DVB-S + HD+ Sony Bravia KDL-50W805b
Philsen82 am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  2 Beiträge
LG 47LA7408 / 47LA7909 oder Sony Bravia KDL 50w805b ?
ferhat1979 am 01.06.2014  –  Letzte Antwort am 02.06.2014  –  7 Beiträge
Sony KDL-50W805B oder Grundig 47 VLE 9474 BL
HeraDani am 24.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  7 Beiträge
LG 47LA7909 oder Sony KDL-50W805b?
kexs2k9 am 21.05.2014  –  Letzte Antwort am 24.05.2014  –  7 Beiträge
Sony KDL-50W805B oder Samsung UE48H6270
Michi_aKa_LoRd am 21.07.2014  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  12 Beiträge
KDL-50W705B oder KDL-50W805B
Zanzar am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  5 Beiträge
KDL-50W805B oder warten?
muffin92 am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  11 Beiträge
Sony KDL-48W605B vs Sony KDL-50W805B vs Samsung UE50J5550
2über3D am 30.05.2015  –  Letzte Antwort am 30.05.2015  –  3 Beiträge
Panasonic TX-50ASW604 vs. Sony KDL-50W805b
misha76 am 30.06.2014  –  Letzte Antwort am 01.07.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.699 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHuyenmaiforex
  • Gesamtzahl an Themen1.486.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.277.869

Hersteller in diesem Thread Widget schließen