Suche 55" 4K TV

+A -A
Autor
Beitrag
rafterman80
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Dez 2015, 14:14
Hallo, ich suche einen 55" 4K TV der ein paar zukunftsichere Kriterien erfüllen sollte.
Da ich mich nicht ganz so gut auskenne habe ich mich ein wenig eingelesen und stelle an den TV folgende Ansprüche:

HDMI 2.0
HDCP 2.2
H.265/HEVC Codec
eingebaute Tuner ( brauche DVB-S ) muss auch die Auflösung in 50 und 60 Hz verarbeiten
HDMI mindestens 8Bit
1x mindestens HDMI mit 10 Bit ( sinnvoll ? )
UHD Deep Color ?

Nur wenn sinnvoll: HDCP 2.2 bei 10/12 Bit/Deep Color mit 50/60Hz bis hoch zur Verarbeitung von Signalen mit einer Farbunterabtastung bis YCbCr 4:4:4

Unbedingt soll er aber eine Aufnahmefunktion auf eine externe Festplatte haben und wenn möglich Timeshift.

Möchte auch irgendwann Netflix oder Amazon Instant Video benutzen.

Ob LG oder Sony oder oder das weiß ich selber noch nicht. Hab nur mal gelesen das LG mit OLED gut sein soll aber ich lasse mich gerne beraten.

So das waren erst mal alle Fragen hoffe ihr könnt Licht ins Dunkle bringen und mir vielleicht ein paar Modelle ans Herz legen.

P.S. Beim Preis hab ich noch keine Vorstellung wieviel ich ausgeben möchte aber def. nicht mehr als 1.800 €
P.P.S. Grad gelesen das HDR nur bei HDMI 2.0a funktioniert - würdet ihr nicht mehr zu 2.0 tendieren?


[Beitrag von rafterman80 am 01. Dez 2015, 15:04 bearbeitet]
rafterman80
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Dez 2015, 12:15
Hat denn keiner einen Rat für mich??
Hardrock82
Inventar
#3 erstellt: 02. Dez 2015, 12:51
Hallo

Gibt derzeit nur 8Bit Panels,
das einzige mir bekannte 10Bit Panel ist vom Samsung JS9590.

Da es aber noch keinen einheitlichen HDR Standart gibt, kann man schwer sagen ob zukünftige HDR Fernseher mit 10Bit/HDMI 2.0a/1000nits Kontrast ausgestattet sein müssen
und wenn doch dann muß halt der Endverbraucher für sowas tief in die Tasche greifen.

OLEDs haben zwar nur bis zu 550nits Kontrast aber könnten auch in der Zukunft auf den oben genannten Wert kommen,
vorrausgesetzt das Nachleuchten von statischen Bildinhalten wird nicht stark beeinflusst.

Deep Colour ist ein Marketing Schlagwort für den erweiterten Farbraum den bestimmte LCDs heute bieten könnten.
Jeder Hersteller kocht da seine eigene Suppe bzw. baut sich seinen eigenen Namen.
inecro-mani
Inventar
#4 erstellt: 02. Dez 2015, 12:53
du hast da sehr viele unwichtige (eher Irrelevante Punkte angeführt) bzw. keine wirkliche "sinnvolle" Preisvorstellung genannt 1800€ ist weit weg von machbar.

Wenn du das allerdings wirklich alles haben willst, brauchst du wirklich einen LG OLED, schau dir den 55EG920 für knapp 3000€
rafterman80
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Dez 2015, 12:11
Also dann sage ich mal das ich auf HDR und 10bit nicht setze und suche jetzt einen mit den anderen Eigenschaften genannten 55" 4k TV.
Maßgebend ist ein sehr gutes Bild und die Möglichkeit Sendungen auf eine Festplatte auszunehmen und Timeshift.
Preis kann dann so bis 1500€ gehen.
Was für Vorschläge gäbs denn da?

Und die Nutzung von Netflix oder Amazon Instant Video wird ja wohl bei jedem möglich sein.

Danke erst mal...
eraser4400
Inventar
#6 erstellt: 03. Dez 2015, 13:18
Vorschläge? Keine.

Sehr gutes Bild bedeutet Spitzenklasse und die gibt es bei 55" ab ca. 2000.-.
rafterman80
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Dez 2015, 15:42
Muss ja nicht alles auf die Goldwaage stellen ☺mit sehr gutem Bild meine ich für einen Preis für etwa.1500 Euro ein gutes P/L Verhältnis wo das Bild das ausschlaggebende wichtigste Kriterium sein soll.
inecro-mani
Inventar
#8 erstellt: 03. Dez 2015, 15:48
also so um den dreh bekommst du fast eine Pana 804, fast einen LG Oled und aber schon einen Sony 8505/9

ich bin für den Pana oder den OLED, aber der Sony ist auch ganz ordentlich
rafterman80
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Dez 2015, 19:16
Also preislich spricht mich der Sony natürlich an.
Gibts denn einen gravierenden Unterschied zwischen Sony 8505 oder 07 / 08 / 09 ?? Denn der eine Kollege hier im Forum hat den 8505 für 999 im MM im Angebot.
Überall anders kostet der ja um die 1300 oder 1400 €

Jetzt noch eine Frage zum Sony. Der kann ja auf Festplatte aufnehmen aber hat der wirklich kein Timeshift? Keiner dieser Modelle?

Das fände ich sehr schade ist ne tolle Funtkion welcher Hersteller bietet einem das denn?
inecro-mani
Inventar
#10 erstellt: 03. Dez 2015, 19:17
im moment kann er nicht mal aufnehmen, oder kam das Update schon? wird ja seit 6 monaten versprochen
rafterman80
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Dez 2015, 19:21
WAAAAS?? Das steht ja in den technischen Deatails bei Sony und das geht nicht? Also erst per Update? Hmmm da würde selbst ein Preis von 999€ mir irgendwie falsch vorkommen. Kommt das Update denn definitiv?

Werde mal nen Verkäufer im MM testen ob die mich daraufhin weißen das der die Funktion nicht kann.


Was denn der Unterschied zwischen dem Sony KD-55X8505C und dem Sony KD-55X8005C


[Beitrag von rafterman80 am 03. Dez 2015, 19:24 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 03. Dez 2015, 19:23
Momentan kann der Sony noch nicht mal USB Recording. Der Fernseher wird damit beworben und seit > einem halben Jahr frisch und fröhlich verscherbelt. Seine Besitzer wurden auf ein Update im November vertröstet. Doch leider konnte dies nicht gehalten werden. Nun soll es irgendwann im Februar folgen. Fast ein Jahr später. Da sind dann schon die Vorbereitungen für die Modelle 2016 abgeschlossen. Also wird das Thema nur 1x angefasst, quasi in einem Abwasch....wenn es dann klappt.
rafterman80
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Dez 2015, 19:28
Nochmal weil das glaube eben nicht gelesen wurde: Was denn der Unterschied zwischen dem Sony KD-55X8505C und dem Sony KD-55X8005C ??

Ist der 8005 schlechter?
inecro-mani
Inventar
#14 erstellt: 03. Dez 2015, 19:29
jupp , deutlich
rafterman80
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 03. Dez 2015, 19:48
Unterstützt der Sony KD-55X8505c denn auch HEVC / H265 Codec ?
rafterman80
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 03. Dez 2015, 19:53
Sehe kaum einen Unterschied zw. den beiden außer das der eine 200 und der andere 800Mhz hat. 3d bäuchte ich eh nicht. Und der 8005 hat sogar full led ist doch besser als edge dachte ich???
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 03. Dez 2015, 20:02
Full LED?
Schrott D-LED sorgt dafür, dass man bei 55" so ca. 52" bekommt.

Aber wenn du kaum einen Unterschied siehst, dann hast du ja beide GESEHEN.
rafterman80
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 03. Dez 2015, 20:06
Achso. Ne ne hab die nicht live gesehen nur mal das Datenblatt durchgeschaut. Kenn mich da auch nicht so gut mit aus deshalb fragte ich. Danke aber dann scheidet der billige Schrott aus :-)
Hardrock82
Inventar
#19 erstellt: 03. Dez 2015, 22:14

Beipackstrippe (Beitrag #17) schrieb:
Full LED?
Schrott D-LED sorgt dafür, dass man bei 55" so ca. 52" bekommt.

Aber wenn du kaum einen Unterschied siehst, dann hast du ja beide GESEHEN.


Eyyy Strippi vorn Jahr da fandeste noch Direct LED Mittelklasse Wumpen wie so'n Samsung H6600/Panasonic DTW60 ok
und jetzt wo du einen richtigen Full LED hast biste plötzlich verwöhnt, oder wat.


@ rafterman80

Ich hätte an deiner Stelle einfach dieses Jahr Sony die rote Karte gezeigt
und eher zu Panasonic gegriffen.

Auch wenn deren Time Shift Dez. Firmware Update auch nicht 100% gewiss ist,
aber da hörste weniger beschwerden im Netz zum Firefox OS als beim Androit Lollypop Kandidat.

Aber ik würde mir da och keine große Platte machen,
Panasonic hat vom.Einsteiger bis High End Segment noch nette gute BD Recorder
die alles können und die Arbeit (PVR+Timeshift) im Zweifelsfall noch übernehmen.

Wer sich keine Seperate Kiste noch hinstellen will muss halt sich einen Samsung JS8090/9090 kaufen da ist alles drin was muss (ausser evtl. gutes 3D) aber ist halt 2015 so, irgendwo muss man Abstriche machen egal ob im LCD/OLED oder Hifi Bereich, irgendwas ist immer.


[Beitrag von Hardrock82 am 03. Dez 2015, 22:16 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#20 erstellt: 03. Dez 2015, 22:25

Eyyy Strippi vorn Jahr da fandeste noch Direct LED Mittelklasse Wumpen wie so'n Samsung H6600/Panasonic DTW60 ok
und jetzt wo du einen richtigen Full LED hast biste plötzlich verwöhnt, oder wat.
das wird bis zu seinem OLED auch so bleiben
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 04. Dez 2015, 05:09

Hardrock82 (Beitrag #19) schrieb:

Eyyy Strippi vorn Jahr da fandeste noch Direct LED Mittelklasse Wumpen wie so'n Samsung H6600/Panasonic DTW60 ok
und jetzt wo du einen richtigen Full LED hast biste plötzlich verwöhnt, oder wat.


DTW60? Der hat Edge. Keine Ahnung was der jetzt hier soll.
Und ansonsten habe ich die Modelle mit D-LED, die offensichtlich problematisch waren/sind immer gesehen und angesprochen (ASW654/55CXW754).
Das war äußerst mäßig, z.B. ab 55CXW804 ist es gut, beim Klapper-Sony eben sichtbar Schrott!

Ein Time Shift Update bei P. ist gewiss und wird auch kommen. Von einem Dezember Update war allerdings nie die Rede. Die Pressemitteilung lautete Februar bis März.
Hardrock82
Inventar
#22 erstellt: 05. Dez 2015, 00:32
AVF schrieb wenn ich mich recht entsinne,
das der 55" DTW60 damals D-lit hatte.


Hatte was von Dezember gelesen (wahrs HDTV Mag) oder hier von dir mal, kein Plan mehr,
aber jut wenns erst März kame,
dann wäre das ne volle verarsche
den dann kommen die neuen Kisten schon
und dann weiss man ja,
wer die Endkontrolle bei Sony vorniehmt,
nähmlich der dumme Kunde.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche günstigen 55" 4k TV
besseresmorgen am 03.06.2018  –  Letzte Antwort am 03.06.2018  –  3 Beiträge
55" 4K TV gesucht
los.wochos am 30.10.2017  –  Letzte Antwort am 01.11.2017  –  25 Beiträge
55" 4k TV
Onux92 am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  6 Beiträge
TV Kaufberatung, 55'', 4K
cidix am 30.12.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  7 Beiträge
55 Zoll 4K TV
Hativ3 am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  6 Beiträge
Neuer 55"/65" 4K
PageAZ am 09.07.2018  –  Letzte Antwort am 09.07.2018  –  4 Beiträge
Kaufberatung 55/65 4K
eko2013 am 31.12.2017  –  Letzte Antwort am 31.12.2017  –  11 Beiträge
55" 4K TV bis 1000?
cnayo am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  3 Beiträge
Suche 55 Zoll 4K und 3D TV
CobraBobo am 23.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  4 Beiträge
Suche neuen 4k TV 55 Zoll
MichaKeya am 24.06.2017  –  Letzte Antwort am 26.06.2017  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.339 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedrolli51
  • Gesamtzahl an Themen1.492.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.373.754

Hersteller in diesem Thread Widget schließen