LG LM620S Ersatz - hauptsächlich PS4 und Filme

+A -A
Autor
Beitrag
PsychoFE
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Dez 2015, 17:21
Hallo,

Meine TV Suche beginnt und ich brauche Hilfe dabei.
Momentan benutze ich folgenden TV:

LG 42LM620S

Damit bin ich nicht mehr zufrieden. Ich bekomm das Ding einfach nicht eingestellt und habe ihn jetzt schon seit über zwei Jahren. Schlechter Schwarzwert und auch die allgemeine Schärfe kommt mir nicht gut vor. Farben sind fad und wenn man nur etwas nachregelt werden Hauttöne sofort orange. Ich hab mittlerweile alle Modi ausprobiert und alle „Verschlimmbessere“ durch kombiniert bzw. komplett abgestellt. Wie schlecht das Bild ist fällt mir immer dann auf, wenn ich bei einem Freund bin. Der hat einen Samsung UE40C6700 und dieser macht ein wesentlich volleres und kontrastreicheres Bild – obwohl er älter ist. Dies fällt mir durchgehen auf, egal ob beim Filmschauen oder beim PS4 spielen. Sein Bild ist einfach heller und viel brillanter. Wenn ich z.B. bei meinem TV den Spielemodus einschalte bekommt das Bild sofort einen Grauschleier (ohne ist input lag zu hoch). Bei seinem Samsung passiert da nichts Ersichtliches. Das ganze macht mich wahnsinnig. Also langer Text kurzer Sinn: Neuer TV muss her.

1. Altes Gerät
LG 42LM620S

2. Sitzentfernung
Ca. 3 Meter.

3. Nutzung
- Playstation 4 (70%), Streaming (Netflix, Amazon, Apple TV) (20%) und Sat-TV(10%) – 3D interessiert mich nicht, ab und zu Fußball schauen.

4. vorhandene Hardware
- PS4, Apple-TV 4, Sony BluRay-Player

5. Sonstige Nutzung
ich brauche keine 3D Unterstützung, Bin kein Pro-Gamer → Bildqualität wichtiger als sehr geringes input lag, solange ich normal spielen kann und ganz wichtig → ich hasse den „Soap-Effekt“. Bei mit ist dieses ganze „Motion-Zeugs“ immer ausgestellt. Zum Thema 4K: Brauch ich momentan nicht, aber wenn man trotz momentanem Mangel an Quellmaterial einen Vorteil beim PS4 zocken hat bin ich nicht abgeneigt.

6. Preis
Da mein LG als er neu war auch nur um die 500 € gekostet hat (ja ich weiß, muss man sich nicht wundern, wenn das Bild schlecht ist) bin ich bereit diesmal tiefer in die Tasche zu greifen → 800 – 1200 € wäre so der Rahmen.

Ich hoffe mir kann jemand bei meiner Suche helfen.

Grüße
Felix


[Beitrag von PsychoFE am 08. Dez 2015, 17:32 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 08. Dez 2015, 17:32
Das ist klar, denn der Samsung hat ein VA-Panel und noch dazu eine UltraClear Display(Front). Ausserdem ist der in der Mittelklasse angesiedelt. Deiner hingegen, ist ein Einsteiger mit IPS-Panel. die haben nunmal einen schlechteren Kontrast und vor allem Schwarzwert.

Die Größe, soll dann also gleich bleiben, schätze ich mal, ansonsten rutscht man ja wieder in die untere Liga...


[Beitrag von eraser4400 am 08. Dez 2015, 17:34 bearbeitet]
PsychoFE
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Dez 2015, 18:06
Danke für die schnelle Antwort. Ja, die Größe ist in Ordnung, darf aber auch etwas mehr sein, da ich demnächst umziehe und dann etwas mehr Platz zur Verfügung habe. Bei 40 bzw. 42 Zoll Geräten kommt es mir aber momentan so vor, als ob es da fast nur noch Einsteigermodelle gibt. Die möchte ich aber vermeiden. Klingt fast so, als ob fast jeder neuere TV besser ist als meiner Habe über einen Sony 805C nachgedacht bzw. einen Samsung J6250. Kann da jetzt aber nicht richtig einschätzen in welche Preisklasse das alles fällt.


[Beitrag von PsychoFE am 08. Dez 2015, 18:09 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#4 erstellt: 08. Dez 2015, 21:05
Bei 3m solltest du eher 55" anpeilen (Sony W755 C)
alles drunter könnte dir nach 3 Monaten schon zu klein vor kommen.

Motionflow auf Standart hat einen leichten touch Soap Effekt,
aber jetzt nicht als sonderlich störend wahrzunehmen, für Filme aber unerlässlich,
es sei den du bist der typische 24p Film Fan.

Nein 4K hat kein Vorteil für PS4 Games.

Der W805C (Mittelklasse) ist halt noch mit 3D ausgestattet,
wobei günstige Shutterbrillen eher bei Samsung anzutreffen sind.

Samsungs J6250 ist trotz nativer 100hz Unterstützung vom Bild her eher im Einsteigerbereich angesiedelt.

Einige Zocker beschwerten sich auch schon,
das der Game Mode ab Werk schlecht vom Bild eingestellt wäre, als vom W805C.
PsychoFE
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 08. Dez 2015, 22:46
Ok danke, meine mich erinnern zu können, dass der Sony ein IPS Panel hat. Hätte ich dann nicht die selben Probleme wie vorher? Oder ist das eher eine Sache der Software? Hauptsache es ist eine Verbesserung zum jetzigen Zustand. Und ja, ich bin eher der 24p Typ. Ich würde aber auch noch andere Tipps entgegen nehmen. Also falls jemand einen anderen TV empfehlen kann, bitte her damit


[Beitrag von PsychoFE am 08. Dez 2015, 22:48 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Dez 2015, 23:06
Ja, vor zwei Jahren hatten die IPS, da hießen die aber auch noch 805A!!!
Lies mal in den angrenzenden Threads ein wenig quer. Dann muss ich hier nicht wieder meine Empfehlung auch für dich hinschreiben.
PsychoFE
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Dez 2015, 23:18
ok danke, ich lese mich mal durch. Falls trotzdem jemand noch ne Empfehlung hat freue ich mich über jede Antwort
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung es6300 oder LG LM620s
crankchicken am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  7 Beiträge
LG LM620S / Panasonic TX-L42ETW5
yabo am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  6 Beiträge
65" für PS4/Filme
gitsch-star am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  10 Beiträge
Ersatz für 5 Jahre alten Panasonic-Plasma
StefanoFfm89 am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 20.04.2015  –  3 Beiträge
Ersatz für LG 55SJ800V gesucht!
JohnnyTakeOver am 05.03.2019  –  Letzte Antwort am 06.03.2019  –  2 Beiträge
Neuer TV - LG350PK Ersatz
Patricia am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  3 Beiträge
Samsung GQ55Q6FNGTXZG hauptsächlich für PS4 Pro
P4dawan am 11.10.2018  –  Letzte Antwort am 12.10.2018  –  3 Beiträge
Kleiner Fernseher, hauptsächlich ps4. Bis Weihnachten
Peddy.h am 19.12.2019  –  Letzte Antwort am 19.12.2019  –  7 Beiträge
Neuer 55" für PS4 Pro und Filme, bisher Philips 55POS9109
pitchbernd am 11.07.2017  –  Letzte Antwort am 11.07.2017  –  7 Beiträge
Samsung TV ab 40" für Filme & PS4 bis 900?
Arrriba am 21.07.2015  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.699 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKevko1909
  • Gesamtzahl an Themen1.486.762
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.795

Hersteller in diesem Thread Widget schließen