Fernseher ab 80" ?

+A -A
Autor
Beitrag
spike24
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2016, 16:20
so, nach dem Umbau des Wohnzimmers ist eine neue fernsehzeit angebrochen...

Bisher nutze ich einen Metz Primus 55", mit dem ich auch überaus zufrieden bin..
Doch nun sitze ich ca. 5,70 Meter vom Bildschirm weg (vorher ca. 3.90 m).

Das Bild ist weiterhin super, es ist einfach "zu klein" geworden...

Ich liebäugle hier nun mit etwas Neuem. Ich denke das ca. 80" sinnvoll wären.

Ich sehe haupsächlich "normales Fernsehprogramm" aber außschließlich HD und hier auch sehr gerne Sky BL. Filme werden in letzter Zeit nur noch gestreamt, was aber eher selten ist. Ich spiele grundsätzlich keine Konsolen, somit besitze ich diese auch nicht.

Was gibt es hier für eine Empfehlung bei einem Budget von Max. 8000 €?
bigscreenfan
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2016, 18:27
Ab 80 zoll eigentlich nur den samsung hu 85 ju 7090. Aber knapp darunter : samsung hu 78 js9590 /Sony 75 x9405 /LG 79UF860V.
Hauptunterschied:der samsung und der Sony haben ein Full led backlight mit lokal dimming = besserer schwarzwert und kontrast als der LG mit edge led.
spike24
Neuling
#3 erstellt: 03. Jan 2016, 20:21
Die Samsung liegen aber beide über dem gesetzten Budget, zumindest soweit ich die aktuellen Preise recherchieren konnte.
Auch bin ich mir mit der "Curve" Version nicht so sicher...

Ist meine Größenangabe bzw. mein Wunsch richtig und sinnvoll?


Wie wäre der LG 84UB980V?

Der wäre mit ca. 6500.- € absolut in dem Budget...

Sind die höheren Preise bei Samsung gerechtfertigt?

Wie ist die "Bedienung" der Geräte?

Ich finde eine klare Struktur (wie bei Metz) sehr sinnvoll!
bigscreenfan
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2016, 21:38
Was die bedienung angeht wirst du ein paar abstriche machen müssen, da hängen die asiatischen Herstellers noch etwas nach.
Der von dir genannte LG ist ein 2014 er model und die hdmi Anschlüsse nicht mehr auf dem aktuellen Stand.
Der höhere Preis des samsung gegenüber dem LG ist insofern gerechtfertigt als das 1. Besseres backlight = deutlich besseres schwarz/kontrast
2. Aktuelle hdmi Schnittstellen und durch one connect Box relativ zukunftssicher 3. Nano crystal Color Display = prächtiger Farben 4. Motion plus bewegungsdarstellung = besser als LG' s tru motion. In Summe ist samsungs suhd klar besser beim Bild.

Der von dir genannte LG ist für 6500 Euro auch noch überteuert. Den gab's im Sommer als Ausläufer für ca. 5000 Euro. Der von mir genannte LG 79UF860V ist
Sein Nachfolger mit aktuellere Technik und schon für unter 6000 Euro zu haben. Und was den preis des 78 zoll samsungs angeht : gibt's bei heimkinowelt.at für 7700 Euro zur zeit mit cashback 700 zurück, also unterm Strich für 7000. Sieh's dir mal an. Und Wenn's ein flacher top tv sein soll nimm den sony. Mit etwas verhandeln schon um einiges weniger zu haben als für 8000.

Und ja, du bist auf dem richtigen Weg was die Größe angeht. Ich habe 75 zoll bei 3m Abstand und es könnte durchaus noch etwas größer sein.
spike24
Neuling
#5 erstellt: 04. Jan 2016, 17:45
Habe mir jetzt mal die Sache mit "heimkinowelt.at" angesehen...

Die Preise sind deutlich günstiger als bei uns in Deutschland.

Wie ist das bei Problemen bzw. mit der Garantie?
eraser4400
Inventar
#6 erstellt: 04. Jan 2016, 17:49
Und ja, du bist auf dem richtigen Weg was die Größe angeht. Ich habe 75 zoll bei 3m Abstand und es könnte durchaus noch etwas größer sein.
>Jahaha! Auf dem richtigen Weg in die Klapse. 75" bei 3m... Keine Ehefrau im Hause, schätze ich. Und nur UHD-Material am laufen hoffe ich.
Naja. Meine Meinung. Jedem das Seine....


[Beitrag von eraser4400 am 04. Jan 2016, 17:50 bearbeitet]
catman41
Inventar
#7 erstellt: 04. Jan 2016, 18:34

eraser4400 (Beitrag #6) schrieb:
Naja. Meine Meinung. Jedem das Seine.... :D


+1

lg
Harry
bigscreenfan
Inventar
#8 erstellt: 04. Jan 2016, 19:05
@eraser4400:
Der TE sitzt ja 5,70m weit weg, daher ist eine diagonale um 80 zoll sicher der richtige Weg. Mein Bsp. war dahingehend gemeint das 80 zoll für den TE sicher nicht zu groß sind. Und 75 zoll auf 3m hört sich riesig an, man gewöhnt sich aber sehr schnell daran. Ich glaube wir hatten hier im forum auch schon Beamer Besitzer die bei 3m sitzabstand diagonalen von 2,50 m hatten. So extrem bin ich also gar nicht 😆

An den TE: Erster ansprechpartner ist im garantiefall der Händler. Also erkundige dich einfach wie das ablaufen würde.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlungen ab 80/85 Zoll
rusei am 10.07.2018  –  Letzte Antwort am 30.09.2018  –  4 Beiträge
75-80" Fernseher gesucht
PayDay am 15.04.2014  –  Letzte Antwort am 23.04.2014  –  11 Beiträge
Fernseher ab 75 Zoll gesucht
jumbo1967 am 31.12.2018  –  Letzte Antwort am 16.01.2019  –  20 Beiträge
Fernseher für sehschwachen 80 jährigen
GladbachBorusse am 23.03.2020  –  Letzte Antwort am 24.03.2020  –  4 Beiträge
Plasma Unglaubliche 80" !!!!
996porsche am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  6 Beiträge
Familien-Fernseher fürs Wohnzimmer gesucht! (Ab 50")
Subno am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.10.2010  –  6 Beiträge
Plasma Fernseher ab 600?
kickert am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  3 Beiträge
LCD Fernseher ab 37"
Snake2k am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung Fernseher ab 37"
/Dan19/ am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  11 Beiträge
Neuer Fernseher ab 45Zoll
system47 am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedStephanD89
  • Gesamtzahl an Themen1.486.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.267.417

Hersteller in diesem Thread Widget schließen