Sony kdx8505c oder Panasonic Viera CXW704?

+A -A
Autor
Beitrag
20Euro
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2016, 17:36
Will mir nun endlich einen neuen TV zulegen im 55 Zoll Format (hab mich jetzt doch gegen 65" entschieden), schwanke momentan zwischen diesen 2 Modellen
der Sony soll ja HDR und QDOT fähig sein, dem Panasonic wiederum fehlen diese Features soweit ich weiß, liege ich da richtig?

Der TV wird benutzt für

Blu Ray Filme
Ps4 Spiele
fürs normale TV schauen reicht mir erstmal SD Qualität

Sportübertragungen schaue ich nur alle 2 Jahre wenn überhaupt.. (WM,EM) also dementsprechend ist mir das nicht so wichtig.

Was mir noch wichtig ist, ist der 4k Upscaler wenn ich Full HD Material anschaue.

Rein technisch gesehen müsste der Sony ja dem Panasonic überlegen sein in Sachen Bildqualität (Schwarzwert, Farben) aufgrund von hdr und quantum dot oder nicht? der Sony soll wiederum eine Katastrophe sein bezüglich Smart TV Funktionen






Und für bis zu 1500€ findet man generell nichts großartig besseres nach meinen Recherchen hier und da, was meint Ihr?

welchen würdet ihr mir empfehlen? vielleicht sogar ein gänzlich anderes Modell (eventuell ein 2016er Modell das bald erhältlich ist in dem Preissegment)?

Freu mich auf eure Hilfe


[Beitrag von 20Euro am 23. Jan 2016, 17:38 bearbeitet]
hari76
Stammgast
#2 erstellt: 23. Jan 2016, 17:51

20Euro (Beitrag #1) schrieb:
...Sportübertragungen schaue ich nur alle 2 Jahre wenn überhaupt.. (WM,EM) also dementsprechend ist mir das nicht so wichtig.

Rein technisch gesehen müsste der Sony ja dem Panasonic überlegen sein in Sachen Bildqualität (Schwarzwert, Farben) aufgrund von hdr und quantum dot oder nicht? der Sony soll wiederum eine Katastrophe sein bezüglich Smart TV Funktionen

Und für bis zu 1500€ findet man generell nichts großartig besseres nach meinen Recherchen hier und da, was meint Ihr?...


Du schreibst ja selbst, Sport spielt bei dir eher eine untergeordnete Rolle. Genau das wäre die größte Stärke des Sony's. Bei "normalen" TV sind die Unterschiede mMn eher zu vernachlässigen. Beiden spielen für diese Preisklasse auf einen hohen Niveau. Für MICH wären daher die Defizite im derzeitigen Zustand von Android ausschlaggebend. Der Pana läuft sehr stabil und schnell und beworbene Funktionen funktionieren auch wie sie sollen (Timeshift wird auch noch nachgereicht). Abgesehen davon das mir Android im jetztigen Zustand den letzten Nerv rauben würde, finde ich es eine absolute Frechheit wie hier Sony mit seinen Early Adoptern, die teilweise seit fast einem Jahr auf beworbene Funktionen warten müssen, umgegangen ist. Daher ist für MICH im Moment Sony raus, die müssen mir in Zukunft erst zeigen dass die auch anders können. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung.

lg Hari
Square2k4
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Jan 2016, 20:29
Habe mich sowohl mit dem Sony als auch mit dem Panasonic auseinandergesetzt und bin beim Panasonic 55 704er gelandet.

Ich hatte auch den Sony 8305er 4 Tage zuhause (der ist natürlich deutlich günstiger - aber Android dürfte vergleichbar sein).

Android gefällt mir eigentlich besser als Firefox OS, da das App-Angebot vielfach größer ist und es mehr Einstellmöglichkeiten gibt. Beim Sony hat man das Gefühl einen großen PC stehen zu haben, auf dem sich alles installieren lässt (u.a. auch durch den Startbildschirm mit UHD-Bildern aus dem Netz. Allerdings fing das Ganze nach kurzer Zeit an ziemlich umrund zu werden. Am zweiten Tag verzögerten die Eingaben gelegentlich und dann folgten sekundenlange Pausen oder Zeiten, wo die Fernbedienung nicht reagierte. Als ich am dritten Tag den Fernseher mehrmals vom Strom nehmen musste, um ihn zu reaktivieren, war aber dann klar, dass die Amazon-Reaktionen nicht nur die Nörgler-Sparte abdeckt.

Beim Panasonic läuft alles wie es soll. Firefox OS wirkt gar nicht wie ein eigenes OS, sonder präsentiert sich ähnlich schlicht, wie man es von Panasonic gewohnt ist. Die Fernbedienung gefällt mir auch deutlich besser, weil griffiger und intuitiver (wenn auch unschöne Optik).

Das Bild vom Sony war sehr gut. Das vom Panasonic ist deutlich besser meiner Meinung - aber wir sprechen hier von einem anderen Modell (ohne 3D, ohne HDR, kein QD) und sicherer lässt sich vieles einstellen. Der Sony wirkte sehr scharf und knackig, während der Panasonic natürlicher wirkt, eher wie ein Plasma. Das kann aber sicher konfiguriert werden. Beide TVs haben viele Einstellmöglichkeiten.

Wenn Android irgendwann mal richtig stabil wird, ist das System für Enthusiasten sicher das bessere. Wer nur zockt und HDTV schaut, der macht mit dem Panasonic aber nichts falsch.

Zum Thema HDR habe ich keine Meinung. Ich glaube aber, dass die 2K16 er TVs hier mehr können werden, insbesondere mit höheren Nits-Werten, was hier ja entscheidend für die HDR-Wirkung sein soll.


[Beitrag von Square2k4 am 23. Jan 2016, 20:31 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Jan 2016, 20:54
Wieso kann der 55CXW704 kein 3D?
Und was für ein HDR soll der Sony können?


[Beitrag von Beipackstrippe am 23. Jan 2016, 21:15 bearbeitet]
20Euro
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jan 2016, 00:11
Steht eigentlich schon fest wann die neuen 2016er Modelle in den Läden bereit stehen?
wenn ich für den gleichen Preis nen 2016 Modell abstauben können, und nicht mehr soo lange warten muss, dann würde ich warten.
inecro-mani
Inventar
#6 erstellt: 24. Jan 2016, 01:03
Breite Verfügbarkeit eher Ende April, is also noch ne Weile


Zum Thema HDR habe ich keine Meinung. Ich glaube aber, dass die 2K16 er TVs hier mehr können werden, insbesondere mit höheren Nits-Werten, was hier ja entscheidend für die HDR-Wirkung sein soll.


hab ihr euch schon mal überlegt, warum der Kino Modus bei jedem Hersteller "sehr dunkel gehalten ist"? Und warum auf einmal besodners Hell gut sein soll? Die Crappy LCDs müssen so hell sein um überhaupt den HDR Standard zu erfüllen, besodners gut wird das Bild dadurch aber nicht

wenn du ein gescheites Gerät mit HDR, ordentlichem OS willst und Sport nicht dein Main-Favorit ist, würde ich zu nem LG UF860 raten, OLEDs werden ja außerhalb des Budgets sein
20Euro
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Jan 2016, 01:31

inecro-mani (Beitrag #6) schrieb:
Breite Verfügbarkeit eher Ende April, is also noch ne Weile


Zum Thema HDR habe ich keine Meinung. Ich glaube aber, dass die 2K16 er TVs hier mehr können werden, insbesondere mit höheren Nits-Werten, was hier ja entscheidend für die HDR-Wirkung sein soll.


hab ihr euch schon mal überlegt, warum der Kino Modus bei jedem Hersteller "sehr dunkel gehalten ist"? Und warum auf einmal besodners Hell gut sein soll? Die Crappy LCDs müssen so hell sein um überhaupt den HDR Standard zu erfüllen, besodners gut wird das Bild dadurch aber nicht

wenn du ein gescheites Gerät mit HDR, ordentlichem OS willst und Sport nicht dein Main-Favorit ist, würde ich zu nem LG UF860 raten, OLEDs werden ja außerhalb des Budgets sein


Der UF 860 ist ja kaum aufzufinden online.. wird der überhaupt noch hergestellt? (55 Zoll)

die 2016er Mitteklasse Modelle werden bestimmt erstmal sicherlich einiges mehr kosten als z.b der Pana 704 nehme ich an? nun kommt es darauf an ob ich für 1200-1500€ was viel besseres bekommen würde als dem Pana oder LG wenn ich bis April warte!?
inecro-mani
Inventar
#8 erstellt: 24. Jan 2016, 01:40
aller Fernseher werden nicht mehr hergestellt und das mit deinen Preisen sehe ich auch ähnlich

so wirklich besser denke ich nicht, das es wird (also nicht fürs gleiche/ähnliche Budget)

was leider auch schwerer aber doch einfacher zu finden wäre, ist der UG870. Der wäre dann auch im Budget aber ohne HDR


[Beitrag von inecro-mani am 24. Jan 2016, 01:49 bearbeitet]
Square2k4
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 24. Jan 2016, 09:03

20Euro (Beitrag #5) schrieb:
Steht eigentlich schon fest wann die neuen 2016er Modelle in den Läden bereit stehen?
wenn ich für den gleichen Preis nen 2016 Modell abstauben können, und nicht mehr soo lange warten muss, dann würde ich warten.


Der Panasonic 704 kann 3D (aktiv). Der von mir getestete Sony hatte die genannten Features nicht, die ihn vom 8505 mindestens unterscheiden, weshalb ich nur zum OS etwas verglichen habe.

Der Panasonic kostet im roten Markt aktuell
übrigens nur 1199 EUR in 55 Zoll.


[Beitrag von Square2k4 am 24. Jan 2016, 09:05 bearbeitet]
tomtom63
Neuling
#10 erstellt: 24. Jan 2016, 10:49
1199 EUR im roten MarkT ??
Lokales Angebot oder online?
Würde mich interessieren, ich finde ihn aber nur für 1405 EUR.
20Euro
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Jan 2016, 12:07
Der Pana 704 besitzt Energieklasse B, dementsprechend dürfte der ja nen ordentlicher Stromfresser sein, nicht wahr?
Im Vergleich zu A
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 24. Jan 2016, 12:43
Ja, logisch, aufwändigere Hintergrundbeleuchtung.
Diesem Sparwahndenken "oh, der hat B und ist ein Stromfresser" und dem "oh, der ist aber schön flach" verdanken wir letztendlich die teilweise einseitigen Spar-Edge HGB Lösungen selbst bei Diagonalen von 55".
20Euro
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 24. Jan 2016, 23:03
Ist der Unterschied zu Klasse A zu vernachlässigen, oder schon groß?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 24. Jan 2016, 23:18
Guck dir doch mal den Verbrauch an und rechne das jährlich mal hoch, was man mehr bezahlt. Weißt du, wo man da landet?
Ca. bei 20€.
inecro-mani
Inventar
#15 erstellt: 25. Jan 2016, 00:23

Beipackstrippe (Beitrag #14) schrieb:
Guck dir doch mal den Verbrauch an und rechne das jährlich mal hoch, was man mehr bezahlt. Weißt du, wo man da landet?
Ca. bei 20€. :D


für vielschauer vielleicht, sonst eher 10-15€ kommt aber natürlich auch auf die Gerätegröße an bzw. ob die Hersteller da nicht schummeln. Wenn ich mir anschaue, dass ein Samsung FALD JS9580 nur 153 Watt verbrauchen soll in 65" frag ich mich woher die 1000 nits kommen bzw. ob da perpetuum mobile LEDs verbaut sind. der CXW904 hat 230 Watt angegeben. Der Samsung braucht als FALD mit 8 Kerner also soviel wie ein normaler EDGE? Den Bären können sie nem anderen aufbinden
20Euro
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 26. Jan 2016, 17:11
Weiß einer ob man den Panasonic problemlos mit einem Tablet oder Smartphone verbinden kann? (Android)
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 26. Jan 2016, 18:17
Ja.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CXW704 oder KDX8505C, 55"
Garry_Kitchen am 19.01.2016  –  Letzte Antwort am 21.01.2016  –  7 Beiträge
Panasonic cxw704 oder cx700e?
Vegetationboyy am 12.12.2015  –  Letzte Antwort am 12.12.2015  –  5 Beiträge
Unterschied Panasonic TX50CXM715 zu CXW704
Sherlock581 am 17.09.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  4 Beiträge
Panasonic CXW704 oder doch lieber was anderes?
DanielLeon am 17.09.2015  –  Letzte Antwort am 20.09.2015  –  6 Beiträge
samsung UE65JU6550 oder Panasonic 65 cxw704
wowawowa1986 am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 13.01.2016  –  15 Beiträge
Panasonic CXW704 behalten oder Samsung KS7090 nehmen?
mina0185 am 29.01.2017  –  Letzte Antwort am 29.04.2017  –  8 Beiträge
Panasonic Viera 55CXW704 oder Sony KD55X8505C oder ?
MarquisdeJ am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.11.2015  –  2 Beiträge
Panasonic Viera TH-42PZ85 oder Sony KDL40W4000
wayne686 am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  5 Beiträge
Sony KDL55W805C oder Panasonic Viera TX-55CXW684
derjuppi am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  10 Beiträge
Beratung 55": Sony X8509 / Philips PUS7180 / Panasonic CXW704
fuboy am 06.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.894 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedprinterhelpcenter
  • Gesamtzahl an Themen1.460.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.779.641

Hersteller in diesem Thread Widget schließen