Samsung UE55HU7200 vs. UE55JU7590

+A -A
Autor
Beitrag
Nookii
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2016, 17:41
Hallo Leute,

folgendes Problem:

Ich suche einen neuen TV und bin nach etlichen Forenthreads und Tests auf die beiden o.g. Geräte gestoßen.

Der HU7200 ist aktuell für 1299€ zu haben. Der JU7590 erstaunlicherweise für 1648€.

Der 7200 ist ja bekanntlich aus 2014, wo die Samsung TVs ja ziemlich gut abgeschnitten haben. Wohingegen die 6er Serie aus 2015 eher unbrauchbar ist.

Merkt man den Unterschied der o.g. Objekte oder lohnen sich die 350€ nicht um den 2015er zu kaufen?

Wäre über ein Feedback sehr erfreut.

Gruß

Pascal
inecro-mani
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2016, 19:42
selbst wenn der Hu7200 350€ teurer wäre, würde es sich rentieren diesen zu kaufen auf keinen fall den schlechteren nehmen und dafür auch noch mehr bezahlen
Nookii
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Feb 2016, 20:26
Gibt's dazu ne Begründung warum er schlechter ist?
inecro-mani
Inventar
#4 erstellt: 01. Feb 2016, 20:34
was stellst du dir den darunter vor und ich wette du rätst richtig
Nookii
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Feb 2016, 22:08
Einfacher wäre es du sagst es mir, dann brauch ich nicht raten

Was halt sofort auffällt. Der neuere hat 3D und die überaus sinnvolle one connect box. Aber leider die Qualität darunter? Ich bin da nicht so belesen wie manch einer, daher wäre es nett zusagen was der neuere schlechter macht. Im Produktblatt kann er dasselbe + 3D


[Beitrag von Nookii am 01. Feb 2016, 22:32 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#6 erstellt: 01. Feb 2016, 22:45
qualitativ ist dei H Serie deutlich hochwertiger, auch von den Materialien. Von der Ausstattung und Bildqualität ist die H7er eher mit der J8er Serie zu vergleichen

H Serie hatte noch ein ordentliches/übersichtliches Betriebssystem, die J Serie ist eine schlechte Kopie von LG

J Serie kommt sicher ohne 3D Brillen (wenn 3D aber ein größeres Thema spielt, würde ich da sowieso bei passiver TEchnik vorbei schauen also LG, Pana, Sony) müsstest du also sowieso dazu kaufen

Das Bild vom neuen und die Qualität sind einfach nicht auf Augenhöhe zu den Vorjahresmodellen

Wenn 3D wichtig ist und du was gecurvtes haben willst, schau dir doch den LG UG870 an. Gibts oft schon für 1500€ und hat dan ordenltiche Laustprecher, Metallrahmen und passives 3D (2 Brillen dabei) und auch die Magic Remote
Nookii
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Feb 2016, 23:30
3D ist einfach nicetohave aber kein Kriterium für einen Kauf.

Würdest du also den LG dem 7200HU vorziehen? Lautsprecher sind uninteressant da ich eh eine Soundbar benutze.

Kann man diese One Connect Box zB für den 7200er nachrüsten?
inecro-mani
Inventar
#8 erstellt: 01. Feb 2016, 23:35
jupp den würde ich vorziehen, hohe Qualität würde ich immer vorziehen.

Denke man kann die Connect-Box nachrüsten, habe aber nur von Problemen diesbezüglich gehört ist maximal ne Spielerei

Warum keinen Pana oder LG? Gibt dich richtig gute Geräte in der Preisklasse
Nookii
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Feb 2016, 23:39
Hab mich ehrlichgesagt nur mit den Samsung Geräten etwas auseinandergesetzt. Samsung hat mich vor allem auch im Umfang der Ausstattung angesprochen.

Noch bin ich für andere Geräte offen, wenn jemand Vorschläge hat. Im MM selbst hab ich kaum nen Unterschied erkennen können, was aber vllt auch an der Programmauswahl vor Ort lag.

Das was ich halt unbedingt benötige:

55+ Zoll
4k
curved
Sprachsteuerung
Smart TV Fernbedienung
mind. 100 HZ

Gucke nur HD Programme (meist Sky/Fuba) und sehr viel Netflix. Zwischendurch ne Runde Fifa auf der PS4.


[Beitrag von Nookii am 01. Feb 2016, 23:41 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#10 erstellt: 01. Feb 2016, 23:54
55UG870 von LG zum Bleistift owbei ich einen FUll HD Oled definitiv vorziehen würde, hat dann alles bis auf 4k


[Beitrag von inecro-mani am 01. Feb 2016, 23:57 bearbeitet]
Nookii
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Feb 2016, 00:00
4k sollte es schon sein, weil Netflix mittlerweile ziemlich viel 4K Material hat.

Warum gibts den nur in Österreich zu kaufen? :Hat der in Deutschland eine andere Bezeichnung?

Gibts eig im Preisrahmen 1500€ auch gescheite 65 Zoll Geräte? Eher weniger oder?


[Beitrag von Nookii am 02. Feb 2016, 00:02 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#12 erstellt: 02. Feb 2016, 00:14
ich habe noch von keine Gehört, dass ein schlecht gepackt & entpacktes 4k Video eine bessere Qualität hätte als eine Blu-Ray bzw ein Full HD Video

wenn du von 3m Entfernung als auf dem OLED eine Blue-Ray scaust und neben dran staht dein 4k mit dem Stream -> und das OLED Bild ist besser ... warum dann einen 4k kaufen? Und wenn es "nur" Full HD Material ist, dann ist es sogar extremviel besser den 4k gibts ja nicht wirklich und wird die nächsten paar Jahre noch ein Nischendasein fristen
Nookii
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 02. Feb 2016, 00:20
Selbst wenn es so ist, ein OLED kostet doch mind 1800-2000 oder hab ich das falsch in Erinnerung?

Gibts alternativen zu dem 870er?
inecro-mani
Inventar
#14 erstellt: 02. Feb 2016, 00:50
es gitb nur sehr weniger gecurvte geräte außerhalb von Samsung ;D der crw730/cr852 von Panasonic wär auch noch sehr gut

http://geizhals.eu/?cmp=1164315&cmp=1288910 das wären die Schätzchens, knappe 1700€


[Beitrag von inecro-mani am 02. Feb 2016, 00:57 bearbeitet]
Nookii
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 02. Feb 2016, 00:56
D.h. Lg 870 oder Samsung 7200hu wenn ich das richtig verstanden hab. Werd mir den 870 morgen nochmal im mm angucken aber die Bilder vor Ort sind irgendwie immer schlecht.
inecro-mani
Inventar
#16 erstellt: 02. Feb 2016, 01:07
schau einafch an was "da" ist, den Pana hab ich in Realität noch nicht gesehen, wurde von der Markeaber noch nicht enttäuscht

LG hat sehr "lapprige" Grundeinstellungen, würde die Trumotion da immer hochstellen wenn du dir den UG870 vorführen lässt und lass dir die Magic Remote zeigen

Wenn du Metallrahmen willst sinkt die Auswahl auf jeden Fall
Nookii
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Feb 2016, 10:06
Metallrahmen muss nicht unbedingt sein.

Ich tippe aber mal die haben den 870 gar nicht da, auf der MM und Saturnseite finde ich ihn auch nicht.

Eventuell doch eine andere Bezeichnung in DE?
inecro-mani
Inventar
#18 erstellt: 02. Feb 2016, 10:17
55UG8709 heißt er in Deutschland 55UG870v in Österreich

wenn die ihn nihct mehr haben, bleiben dir noch die OLEDs oder der "H" , Pana, Sony gibt viele Alternativen zu einem J
Nookii
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 02. Feb 2016, 10:40
Wenn mich der LG nicht überzeugt werd ich wohl den 7200 mal bestellen und testen. Eigentlich wird da durchweg positiv berichtet.

Der OLED fällt raus, 2000 für nen TV heutzutage lohnt einfach nicht (meine Meinung). Und solange wird 4k nicht mehr auf sich warten lassen.
Nookii
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 02. Feb 2016, 11:10
Den UF8509 hat saturn für 1599. Großer Unterschied zum 8709?
solidstate
Stammgast
#21 erstellt: 02. Feb 2016, 12:41

Nookii (Beitrag #19) schrieb:
Der OLED fällt raus

Vorjahresmodelle OLED kann man immer wieder günstig bekommen, vorgestern z.B: gab es die LG EC940V OLED inkl. Versand für 1555,-


inecro-mani (Beitrag #12) schrieb:
ich habe noch von keine Gehört, dass ein schlecht gepackt & entpacktes 4k Video eine bessere Qualität hätte als eine Blu-Ray bzw ein Full HD Video
das OLED Bild ist besser ... warum dann einen 4k kaufen? Und wenn es "nur" Full HD Material ist, dann ist es sogar extremviel besser den 4k gibts ja nicht wirklich und wird die nächsten paar Jahre noch ein Nischendasein fristen


Das "einfache" HD Filmmaterial über Sat und Kabel ist bereits komprimiert, die Streams noch mehr. Bei 4K nochmals mehr Kompression und Bildverluste.

OLED und ohne 4K ist die Empfehlung für das schönste Bilderlebnis unter 2000


Nookii (Beitrag #19) schrieb:
2000 für nen TV heutzutage lohnt einfach nicht (meine Meinung).

Stimmt.
inecro-mani
Inventar
#22 erstellt: 02. Feb 2016, 14:22
er ist technisch Identisch aber flach, kommt aber mit etwas schlechterem Backlight (nur von unten beleuchtet und dadurch schlechteres Dimming/Ausleuchtung)

der UG870 war schon für 1500 zu haben, ist aber oft ausverkauft. 1700-1800 ist reltiv normaler Preis für eien OLED, kann man aber ein Angebot finden (wie die 1555€ gibts für den Preis nichts besseres

wüsste kein Gerät über 2000€ das bei FUll HD ein besseres Bild hat als ein FHD Oled (für 1800€) . Klar sind alle teuren Geräte 4k kompatibel, aber da das vorhanden 4k Material teilweise schlehcter ist al FHD Material wird sich das in den nächsten paar Jahren auch nicht ändern

Und wenn dann ein FHD Oled auch noch 2000€ kostet und ein Samsung 9080 3000€ (aber schlechteresBIld hat ...) würde ich zu dem FHD greifen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 55LA7408 vs. Samsung UE55HU7200
PhilBold am 06.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  12 Beiträge
Samsung UE55HU7200
Nookii am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.01.2016  –  2 Beiträge
Samsung UE55JU7590 Oder lg 55EC940
Gucci2125 am 18.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.01.2016  –  7 Beiträge
Kaufberatung: Samsung UE55HU7200 vs. Sony KDL55W815b
Bademeister001 am 01.09.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2015  –  2 Beiträge
Fernseher gesucht, UE55HU6900 vs UE55HU7200
teddyc am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 08.10.2014  –  17 Beiträge
Samsung UE55HU7200 - Nachfolger mit Fragezeichen
djsunrise19 am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 04.05.2015  –  16 Beiträge
Kaufberatung Samsung UE55H8090 oder UE55HU7200
bananenstock am 06.10.2014  –  Letzte Antwort am 06.10.2014  –  8 Beiträge
Samsung UE55HU7200 oder Sony Sony BRAVIA KDL-55W805
Robin666 am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  10 Beiträge
Neuer Versuch 55 Zoll: Unzufrieden mit Samsung UE55HU7200
Hinterm-Deich am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  7 Beiträge
Samsung S86 vs Samsung S71 vs .
1nfamous am 07.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.040 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedjapi
  • Gesamtzahl an Themen1.504.043
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.608.589

Hersteller in diesem Thread Widget schließen