lg55eg9109 oder pana 55cxw754

+A -A
Autor
Beitrag
sansiro1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Feb 2016, 15:15
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, zuerst die Vorausetzungen

Abstand: 2,4 m
Blickwinkel: ist nicht unwichtig, wir sitzen oft direkt davor aber kann auch mal 25-30% betragen
Größe: 55 zoll sind fix, mehr Platz ist nicht vorhanden
3d: nicht nötig aber wenn es dabei ist sollte es auch was taugen
Schwarzwert: gucken hin und wieder dunkel, oft aber auch Tageslicht oder kleine Lampe ist an.
4k: eher unwichtig nur gute FullHD gibt's ja keine mehr...
Verwendung: DVD, Blueray, HD TV, SD TV..., Fußball, PS4 und auch der PC ist mal angeschlossen

letzlich ist es ja die Frage OLED oder nicht für die Preisklasse 1500-2000 Euro(mehr auf ist nicht drinnen). Für meine Anwendung bin ich nicht sicher ob OLED die beste Option ist oder doch lieber der Pana. bzw sofern man keinen 2xtuner benötigt nicht auch ein 704 pana ausreicht...

Was ist mir wichtig? Fußball und Gaming muss flüssig laufen ohne schlieren und den anderen Problemen, bei Filmen gute Bildqualität.

wo denkt ihr hätte ich mit den kleineren Probleme/Nachteilen zu kämpfen?


[Beitrag von sansiro1 am 05. Feb 2016, 15:20 bearbeitet]
hari76
Stammgast
#2 erstellt: 05. Feb 2016, 19:55
Hi, wenn du den Twin-Tuner nicht brauchst, würde ICH den OLED nehmen. Falls du ihn brauchst/willst ist der LG raus.
Warum ich den OLED nehmen würde ist einfach, hier hast du perfekte Blickwinkel und Schwarzwert vereint zudem ist der 754 scheinbar stärker von Ausleuchtungsproblemen betroffen wie die VA-Modelle von Pana.

lg Hari
sansiro1
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Feb 2016, 10:26
danke Hari für deine Antwort, wie schaut es den eigentlich so mit inputlaag und Bewegtbildern aus bei dem OLED? Fußball und zocken wird halt schon einige zeit seiner Nutzung ausmachen
hari76
Stammgast
#4 erstellt: 08. Feb 2016, 19:08
Das musst du selber austesten, die eine kommen gut damit klar und sind zufrieden damit, für die anderen ist es nicht akzeptabel. Wichtig sind dabei die "Richtigen" Einstellungen, mit denen kann ich aber leider nicht dienen da ich selber (noch) keinen habe. Dazu fragst du lieber direkt im LG-Unterforum nach, die können dir bestimmt weiterhelfen. Ein Highlight beim Spielen, falls er für dich reaktiv genug ist, wäre dualPlay. Da kannst du zu zweit (Splitscreen) ein Multiplayer Game zocken wobei jeder ein Vollbild sieht.

lg Hari
sansiro1
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 08. Feb 2016, 19:12
ja das ist schon mal cool und wusst eich noch nicht:-)

na ich werde dann mal den oled austesten, ich denke das er mir dann doch am besten gefällt. wie warscheinlich ist es das in den nächsten 2 wochen die preise noch mal sinken werden?
hari76
Stammgast
#6 erstellt: 08. Feb 2016, 19:19
Letzte Woche hat jemand einen Oled für unter 1400€ entdeckt....möglicherweise gilt das Angebot noch.
Ich suche mal ob ich den Beitrag noch finde.

lg Hari
hari76
Stammgast
#7 erstellt: 08. Feb 2016, 19:45
Sorry, war Mist.....ging um den "UF" nicht "EF" und somit um einen LCD statt OLED. Tut mir leid wegen der Falschmeldung.

lg Hari
sansiro1
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 08. Feb 2016, 22:41
kein ding dennoch danke der mühe:-)


[Beitrag von sansiro1 am 08. Feb 2016, 23:07 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 08. Feb 2016, 23:03
Was ist dinf? Abkürzung für Dünnpfiff?
hari76
Stammgast
#10 erstellt: 08. Feb 2016, 23:07
Jetzt bist du aber wirklich päpstlicher als der Papst
Kleiner Tippfehler, nicht mehr. Da das "g" gleich neben dem "f" liegt gehe ich stark von DING aus
Oder ist das nur deine Art von Humor

lg Hari
inecro-mani
Inventar
#11 erstellt: 08. Feb 2016, 23:49
1600€ Angebote gab es in letzter Zeit immer wieder für dei OLEDs, ist also preislich extrem attraktiv geworden.


[Beitrag von inecro-mani am 08. Feb 2016, 23:51 bearbeitet]
sansiro1
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 11. Feb 2016, 11:06
so hab den eg9109 bei rotenmarkt gekauft, kostenlose Lieferung und 0% Finanzierung, kostenlose rückgabe waren ein gutes Angebot bei 1899 euro.

bin gespannt ob sich meine Erwartungen erfüllen. werde in 2-3 Wochen dazu dann was schreiben natürlich
moecre
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 22. Aug 2016, 14:35
@sansiro1: Und? Erwartungen erfüllt?

Ich frage deshalb, weil ich diesen TV auch in die engere Auswahl genommen habe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic TX-55CXW754
TheSaku am 05.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.11.2016  –  2 Beiträge
Panasonic TX-55CXW754 oder TX-55AXW904
Deacon5 am 07.05.2015  –  Letzte Antwort am 27.05.2015  –  30 Beiträge
Panasonic TX-55CXW754 oder Samsung UE55JU7090
Pym am 13.08.2015  –  Letzte Antwort am 04.06.2016  –  4 Beiträge
Unterschied Panasonic TX-55CXW754 und TX-55CXW704
Steppenwolf71 am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  16 Beiträge
Kaufberatung Samsung UE55JU7090; Panasonic Viera TX-55CXW754 oder LG 55UF8519
meiermi am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  2 Beiträge
Pana, Pana oder Sony
deetee85 am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  11 Beiträge
wieviel für Panasonic tx-55cxw754, lohnt Verkauf für HDR?
MagicMichael am 21.11.2016  –  Letzte Antwort am 21.11.2016  –  3 Beiträge
Lohnt sich der Umstieg: TX-55CXW754 -> LG B7D?
Teddy-94 am 15.09.2017  –  Letzte Antwort am 16.09.2017  –  2 Beiträge
Pana TX-P50VT30E oder Pana TX-P50GT30E?
Fingerman7373 am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 10.08.2011  –  13 Beiträge
Sony, Pana oder Pino ?
Newhack am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  17 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.336 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedBob5386
  • Gesamtzahl an Themen1.486.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.269.420

Hersteller in diesem Thread Widget schließen