65 Zoll: LG UF8509, LG UF8609, Sony KDL 65W855C

+A -A
Autor
Beitrag
chrisZ269
Neuling
#1 erstellt: 28. Mrz 2016, 17:38
Hallo zusammen,

bei mir steht in den nächsten 2 Wochen der Kauf eines neuen Fernsehers an. Ich beobachte den Markt schon seit etwa einem halben Jahr, ohne aber sehr tief in die Materie eingestiegen zu sein. Hier mal die Eckdaten:


  • 4,5m Sitzabstand
  • Wird an die Wand montiert, daher Fußdesign egal
  • Quellen: TV über Sky Satelliten Receiver (Fußball, Serien, Dokumentationen, Filme) und Netflix
  • Kein Gaming
  • 3D wird nicht verwendet (klar, es gibt kaum welche ohne, die 3D-Qualität ist aber absolut irrelevant)
  • Ton ist ebenfalls unwichtig, es wird eine Soundbar angeschlossen
  • Ein ordentliches Smart TV wäre super. Hätte zwar auch einen Chromecast zur Verfügung, möchte aber davon wegkommen und alles direkt am TV machen, ohne immer das Handy zur Hand nehmen zu müssen.
  • Ob Full HD oder 4k ist mir bei dem Sitzabstand nicht so wichtig
  • Budget sind grob 2.000€, wenn es etwas für die Anforderungen für weniger gibt, wäre es super, wenn es ein Top Gerät für etwas mehr gibt, ist das auch in Ordnung.


Bisher sind folgende Geräte in der engeren Auswahl:

  • LG 65UF8509 (~ 1.849€)
  • LG 65UF8609 (~ 2.399€)
  • Sony KDL-65W855C (~ 1.499€)
  • Sony KD-65X8505C (~ 2.129€)
  • Samsung UE65JU7090 (~ 2.287€)


Was ist der Unterschied zwischen dem 8509 und dem 8609? Konnte da bei meiner Recherche recht wenig über den 8509 finden. Und wie schlägt sich der günstige Sony im Vergleich zu den beiden? Gibt es vielleicht noch ein paar Geheimfavoriten, die ich noch gar nicht auf der Liste habe?

Ich danke euch schon mal für hilfreiche Antworten

Edit: habe noch mal 2 weitere ins Rennen geworfen.


[Beitrag von chrisZ269 am 28. Mrz 2016, 17:51 bearbeitet]
hari76
Stammgast
#2 erstellt: 28. Mrz 2016, 18:04
Der 860 ist der klar bessere (leider hast du die Aktion 1800€!!! bei Amazon verpasst) ob es dir den Aufpreis zum Sony (W855) wert ist, kannst aber nur du selbst entscheiden.

Der 860 hat im Vergleich zum 850 Colorprime, HDR und ich meine eine bessere Bewegtbildperformance. Der Unterschied bei einem Side by Side Vergleich war für mich schon gewaltig. Übrigens der 65UF860V ist bei notebooksbilliger.de um 1999 gelistet aber nicht lagernd.

lg Hari

OK nach deiner Korrektur würde MEINE Entscheidung zw. 860 und x85 fallen


[Beitrag von hari76 am 28. Mrz 2016, 18:06 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#3 erstellt: 28. Mrz 2016, 18:50
selbst für die 2499 würde ich noch den 860 nehmen
Sinz
Neuling
#4 erstellt: 28. Mrz 2016, 19:38
@TE: Sag mal Bescheid, wenn Du Dich entschieden hast. Habe ähnliche Anforderungen (aber bei mir ist der Zeithorizont länger). Tendiere aber momentan auch zum teuren LG.


[Beitrag von Sinz am 28. Mrz 2016, 19:39 bearbeitet]
chrisZ269
Neuling
#5 erstellt: 30. Mrz 2016, 17:39
Danke für eure Antworten, mani und Hari, das ist für mich dann eine gute Entscheidungshilfe.

Ich werde dann auf jeden Fall meine Erfahrungen hier mitteilen, sobald das Gerät da ist. Eine Woche warte ich auf jeden Fall noch, um zu sehen, ob die Preise noch ein wenig purzeln oder es irgendwo einen guten Deal gibt. Echt schade, dass ich das Osterangebot verpasst habe, das wäre ein top Preis gewesen
inecro-mani
Inventar
#6 erstellt: 30. Mrz 2016, 17:50
65 zoller scheint schon extrem ausverkauft zu sein, amazon hat auch keinen mehr
stinkkugel
Neuling
#7 erstellt: 30. Mrz 2016, 17:58
Hallo, denke der 8509 ist im Moment eine gute Wahl.
Der Preis von 1850 € ist echt gut .
Und der Unterschied zum 8609 ist mir nicht ganz so klar außer der Preis
hari76
Stammgast
#8 erstellt: 30. Mrz 2016, 20:24
Hab ich doch oben in Beitrag #2 geschrieben. Der 860 hat dadurch für mich ein wesentlich besseres Bild, ob es dir den Aufpreis wert ist, kannst nur du entscheiden.

lg Hari
chrisZ269
Neuling
#9 erstellt: 02. Apr 2016, 19:01
Ich habe mir gerade den 65UF860V bei notebooksbilliger für 1.999€ auf Hinweis von Hari bestellt. Er war mittlerweile wieder lieferbar.

Sobald er angekommen ist und angeschlossen wurde (wegen Umzug erst in der neuen Wohnung), werde ich hier meine Erfahrungen posten.

Danke auf jeden Fall für die Hilfe
Gimata
Stammgast
#10 erstellt: 02. Apr 2016, 21:18
Ist es richtig, dass es keinen Unterschied zwischen dem 65UF8609 und dem 65UF860V gibt? Es fällt schwer bei den ganzen Modelle den Durchblick zu behalten Spiele nämlich auch gerade mit dem Gedanken.
inecro-mani
Inventar
#11 erstellt: 02. Apr 2016, 21:22
jupp sind identisch

9 - deutschland

v - Österreich/Europa
Gimata
Stammgast
#12 erstellt: 02. Apr 2016, 21:31

inecro-mani (Beitrag #11) schrieb:
jupp sind identisch

9 - deutschland

v - Österreich/Europa


Danke. Macht aber wohl im Alltag keinen Unterschied, ob ich jetzt den speziell für Deutschland oder einfach die europäische Variante habe, oder?
kafi112
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 02. Apr 2016, 21:34
Hier die Antwort des Supports betreffs meiner Frage zu den Unterschieden zwischen 6309 --> 630V.

"Vielen Dank fuer Ihr Interesse an unseren Produkten. Beide TV Geraete sind technisch identisch, sofern es sich beim LF630V nicht um Modell fuer den osteuropaeischen Markt handelt. Diese Modelle haben keine deutsche Menuefuehrung und einige Smart-Dienste stehen nicht zur Verfuegung. Fragen Sie dann am besten beim Haendler an, von welcher Quelle (Großhaendler, Distributor) das Geraet bezogen wurde."

Wird beim 860 wohl vergleichbar sein.
inecro-mani
Inventar
#14 erstellt: 02. Apr 2016, 21:51
würde das nicht mal als Antwort bezeichnen sondern als juristische Absicherung natürlich haben die gerät eeine deutsche Menüführung und sind laut einem User auch voll HBBTV tauglich (war meine einzige Unsicherheit). Mir ist nicht ein einziger Unterschied bekannt, was schlimmes sollte/kann es also nicht sein
Gimata
Stammgast
#15 erstellt: 02. Apr 2016, 21:57
Sollte es dennoch Probleme geben, wie sieht es mit der Rückabwicklung durch Notebookbilliger aus? Hat jemand Erfahrungen? Holen die die Geräte ohne Murren und Kosten wieder ab, so wie Amazon?

Mir juckt es nämlich ganz arg im Finger ...
Khamis
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 02. Apr 2016, 22:34
nbb hat sich bei mir immer als kulant erwiesen. ist auch deutschlands 2. größter online händler fü elektronik. also kannst du vorbehaltlos bestellen
Gimata
Stammgast
#17 erstellt: 02. Apr 2016, 22:48

Khamis (Beitrag #16) schrieb:
nbb hat sich bei mir immer als kulant erwiesen. ist auch deutschlands 2. größter online händler fü elektronik. also kannst du vorbehaltlos bestellen


Okay. Sehr gut.
Gimata
Stammgast
#18 erstellt: 03. Apr 2016, 11:54
Sorry für Doppelpost.

Habe Ihn mir jetzt auch bestellt. Ich hoffe er kann meinen alten Plasma 50PK350 gut ablösen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KDL-65W855C vs. Philips 65PUS6121
Jasmin92 am 06.02.2017  –  Letzte Antwort am 06.02.2017  –  2 Beiträge
Unterschied Sony KDL-65W855C und Sony KDL-55805C
mina0185 am 07.10.2016  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  7 Beiträge
65 Zoll Sony/Samsung
Scheibenenteiser am 25.09.2016  –  Letzte Antwort am 25.09.2016  –  2 Beiträge
Kaufentscheidung: (2014) LG 55UB950V vs (2015) LG 55 UF8509
4rani am 16.04.2015  –  Letzte Antwort am 17.04.2015  –  5 Beiträge
Sony KD-65XD7505 oder Sony KDL-65W855C
Hoppii am 24.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.03.2017  –  18 Beiträge
Sony Bravia kdl-60w855 oder Sony kdl-65w855c?
stylano am 18.06.2016  –  Letzte Antwort am 22.06.2016  –  6 Beiträge
4K 65 Zoll Samsung/Sony/LG?
Rikkei_ am 03.12.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  4 Beiträge
Sony A1 65 Zoll oder LG E7v
Jerry1989 am 04.08.2017  –  Letzte Antwort am 05.08.2017  –  6 Beiträge
65 Zoll Sony / Panasonic oder LG - Hilfe
Dirk2411 am 13.11.2018  –  Letzte Antwort am 21.11.2018  –  10 Beiträge
Sony KDL-65W855C oder direkt 4k?
lixe am 18.09.2017  –  Letzte Antwort am 18.09.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.069 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedGeneralСontractorst...
  • Gesamtzahl an Themen1.461.041
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.785.172

Hersteller in diesem Thread Widget schließen