50-55 Zoll UHD oder FHD max. 750€

+A -A
Autor
Beitrag
ravE()
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Mai 2016, 20:01
Hey Leute,
Ich bin auf der Suche nach einem neuen Fernseher da mein alter 40" sehr ausgewaschene Farben hat und mir insgesamt zu klein ist. Der neue Fernseher sollte zwischen 48" und 55" haben. Nachdem ich schon ein wenig im Internet und hier im Forum recherchiert habe, habe ich herausgefunden, dass je nach Sitzabstand und Fernsehgröße ein UHD in Frage kommt oder nicht. Mein Problem ist nun, dass ich bei einem Sitzabstand von so 1,80m bis 2,10m, je nachdem wie entspannt man auf der Couch sitzt :D, und meiner gewünschten Diagonale genau an dem Punkt bin, an dem sich UHD gerade so lohnen könnte. Ich benutze den Fernseher hauptsächlich mit einem Kabel Receiver und empfange so HD Programme. Außerdem spiele ich auch häufiger mal mit der PS4 darauf, benutze aber auch ab und zu den PC um über den Fernseher zu zocken. Bis jetzt sind mir folgende TV's ins Auge gefallen:
  • Samsung UE55JU6050 4k 55" 755€
  • Sony KD-49X8005C 4k 49" 729€
  • Sony KDL55W755C Full HD 55" 749€
Was ich so aus Kundenrezensionen gelesen habe ist der größte Kritikpunkt an dem Samsung-Modell, dass er ein 50 hz nativ Panel hat, wirkt sich das wirklich sehr schlimm auf die "flüssigkeit" des Bildes aus? Der Sony 755C wurde mir genau aus dem Gund empfohlen, da er wie ich hörte ein 100 hz nativ Panel haben soll. Am wichtigstens ist mir eigentlich ein schönes Bild zu haben mit dunklem schwarz und kontrastreichen farben.

Was meint ihr? Lohnt sich ein 4k oder reicht auch Full HD (merkbarer Unterschied zwischen Full HD und UHD bei 1,80m Sitzabstand und 55" Diagonale)? Welchen der drei Modelle könntet ihr mir empfehlen? Bin auch für ganz andere Modellvorschläge offen aber sollte eig nicht mehr als 750€ werden.
inecro-mani
Inventar
#2 erstellt: 04. Mai 2016, 20:31
https://geizhals.eu/lg-electronics-55lf632v-a1266216.html

den oder den FHD Sony, wobei der LG für den Preis ziemlich unschlagbar ist
ravE()
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Mai 2016, 21:11
Okay, das heißt also 4k lohnt sich nicht bei dem Preissegment? Und der LG ist vom Bild qualitativ gleichwertig wie der Sony und deswegen unschlagbar da er billiger ist?
ravE()
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Mai 2016, 21:28
Ach ja ein anderes Modell wurde mir heute im lokalen Media Markt empfohlen, der Samsung 55" J6250, wurde mir da wie meistens ein Produkt nur schön geredet oder ist der zu empfehlen?
inecro-mani
Inventar
#5 erstellt: 04. Mai 2016, 21:47
der LF630 hat ein tolles Bild, der LF652 noch besser (aber auchteurer) und im direkten Vergleich würde der Sony (je nach Blickwinkeln und Kontent) einen Ticken besser abschneiden. Aber die paar Prozent macht der LG durch bessere/schnellere Bedienung, Lautsprecher usw. wieder wet. Wenn es aber dei maximale Bildqualität sein soll 93% zu 94% dann würde ich den Sony nehmen. Das beste Gesamtprodukt ist für mich der LG652 dann der 630 (weil auch deutlich günstiger). Aber der Sony ist ein W755 ist ein geniales Gerät , da haben die UHD Flaschen nichts zu melden
eraser4400
Inventar
#6 erstellt: 04. Mai 2016, 22:03
Dir sollte halt bloss klar sein, dass du für dieses Budget ausschliesslich absolute EInsteigerware bekommst. Selbst für fullHD ist bei der Größe nicht mehr drin. Dementsprechend ist halt das Bild. Aber Manchen reicht das ja nun...
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Mai 2016, 06:09
Im FHD Bereich muss das reichen, was es überhaupt noch gibt.
inecro-mani
Inventar
#8 erstellt: 05. Mai 2016, 09:36

eraser4400 (Beitrag #6) schrieb:
Dir sollte halt bloss klar sein, dass du für dieses Budget ausschliesslich absolute EInsteigerware bekommst. Selbst für fullHD ist bei der Größe nicht mehr drin. Dementsprechend ist halt das Bild. Aber Manchen reicht das ja nun... :.


das ist sehr übertrieben kommt aber auch auf den Kontent an. Würde aber sagen ein LF652 oder eben der Sony 755 (wenn man die Blickwinkel außer acht lässt) haben ein besseres Bild bei SD und Blue Ray als ein UHD der Mittelklasse, besonders die Ausleuchtung des 652 ist "meistens" spitze.

Haben den 755 direkt mit dem x85 verglichen, der 755 war besser (age of ultron blu ray). Wenn man nicht 4k schaut sind FHD Geräte absolut konkurrenzfähig, aber natürlichnicht jedes!!!
ravE()
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 05. Mai 2016, 10:28
Vielen Dank für eure Beratung, leider gibt es weder den Sony noch den LG in einem Geschäft in meiner Nähe, also kann ich kein Produkt zuvor anschauen. Ich denke ich werde mich aber für den Sony entscheiden da mir das edle Design und der Standfuß mehr zu sagen als beim LG. Da ich sowieso einen Kabel Deutschland Receiver betreibe muss ich der ihren Fernbedienung / Interface nutzen, also hoffe ich werde ich eh wenig Probleme mit Android TV haben .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV 55'' Zoll - FHD,UHD, Curved ?
porto86 am 23.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  20 Beiträge
55 Zoll UHD oder 60 Zoll FHD
*Memphis* am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  6 Beiträge
FHD oder UHD 55 Zoll Kaufberatung: Hersteller egal.
djkiss am 28.11.2015  –  Letzte Antwort am 28.11.2015  –  6 Beiträge
FHD /50-55 Zoll / 800-1000 ?
icony am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  7 Beiträge
UHD 50-55 Zoll
curry1992 am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 04.09.2015  –  8 Beiträge
OLED oder UHD 50-55 Zoll?
+++lover+++ am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 23.02.2016  –  5 Beiträge
UHD 50-55 Zoll
Marc1973 am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  21 Beiträge
UHD oder FHD Gaming
The_Munter am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  7 Beiträge
FHD oder UHD ?
Tommyland78 am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 25.08.2015  –  4 Beiträge
+55 Zoll Budget bis max. 1250,- FHD o. UHD / 100hz / wenig lag / Gaming
toph3r am 25.09.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedMazooka
  • Gesamtzahl an Themen1.386.204
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.843

Hersteller in diesem Thread Widget schließen