65" von Sony bis 2500 EUR eure Vorschläge?

+A -A
Autor
Beitrag
Niikolaii
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mai 2016, 10:55
Hallo Community

Wie der Titel schon sagt, suche ich einen 65 Zoll TV von Sony bis 2500,- Sony weil ich viel gelesen habe dass die ein Super Bild liefern und einen geringen Inputlag aufweisen.

Habe aktuell einen Panasonic TX-65DXW784 hier stehen, bin mit dem aber nicht glücklich und geht wohl zurück. TV hat eine miese Ausleuchtung was sehr stark auffällt, es ist so krass dass komplett ab Mitte nach rechts der Fernseher deutlich heller ist als die linke SEITE und ziemlich starkes DSE und BANDING hat er auch.

Mein Nutzungsverhalten ist 45% Gaming, 45% Filme/Serien/Netflix/Bluray und 10% HDTV.

Bin von Android nicht abgeneigt da die meisten Bugs ja mittlerweile behoben wurden, USB Recording brauche ich nicht.
Optimal wäre wenn der interne Player auch DTS Signale beherrscht. Gute Schwarzwerte wegen der Kinobalken wäre sehr wünschenswert. Ein Panel mit nativen 100Hz und HEVC ist Pflicht

Bin auf eure Vorschläge gespannt, danke!


[Beitrag von Niikolaii am 07. Mai 2016, 11:00 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 07. Mai 2016, 11:04
TV hat eine miese Ausleuchtung was sehr stark auffällt, es ist so krass dass komplett ab Mitte nach rechts der Fernseher deutlich heller ist als die linke SEITE und ziemlich starkes DSE und BANDING hat er auch.
>Dir sollte bewusst sein, dass dir das bei ALLEN TV-Modellen von JEDEM Hersteller passieren kann (und oft auch tut) So nat. auch bei Sony. Ausser bei OLED oder fullLED.
Niikolaii
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Mai 2016, 12:21

eraser4400 (Beitrag #2) schrieb:

>Dir sollte bewusst sein, dass dir das bei ALLEN TV-Modellen von JEDEM Hersteller passieren kann (und oft auch tut) So nat. auch bei Sony. Ausser bei OLED oder fullLED.


Dann werde ich versuchen das Gerät als Widerruf abzuwickeln, Händler idt bereits angeschrieben.
Dennoch wäre interessant was es für alternativen gibt.
Natives 100Hz Panel, gute Schwarzwerte, bevorzugt Direct LED mit Dimming Funktion.
inecro-mani
Inventar
#4 erstellt: 07. Mai 2016, 12:46
direct light? da wirst du bei Sony ganrichts finden, und Ausleuchtungsprobleme scheint eher die Spezialität von Sony zu sein, dafür sind die so schön dünn ...

wenn du was besseres willst (mitr weniger Risiko), wirst du viel mehr Geld ausgeben müssen. 2500 ist ja gerade mal so Mittelklasse und die würde es für 1600 gerade bei Amazon auch geben
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Mai 2016, 12:55
65'' D-LED mit Local Dimming hat Sony aktuell nicht im Programm. Da gibt es Edge mit LD (65XD93) und Frame Dimming (65XD85 IPS LCD).
2015 hatten sie noch D-LED und Frame Dimming im Programm.

Hatte mich gerade mit einem User hier mehrfach ausgetauscht. Der hatte auch ein Montags 65DXW784. Den hat er nun umgetauscht und ist total happy. Also, wie Eraser bereits schrieb, es gibt nirgendwo Garantien.
Niikolaii
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Mai 2016, 14:55

Beipackstrippe (Beitrag #5) schrieb:
65'' D-LED mit Local Dimming hat Sony aktuell nicht im Programm. Da gibt es Edge mit LD (65XD93) und Frame Dimming (65XD85 IPS LCD).
2015 hatten sie noch D-LED und Frame Dimming im Programm


Welche waren das 2015?
Cobraatje
Stammgast
#7 erstellt: 07. Mai 2016, 17:10
D-led Sony X8055C oder die Fald 75x94.

Die 75 Sony fald ist ein hammer aber teurer.
Die 65x8055C hab ich mir gekauft, fast keine bugs mehr und bessere Scharztzwerte als die X9-serien.
Wenn full hdr und das neueste nicht sehr wichtig ist, ein sehr guter Wahl.
Billig zu kaufen, ein Auslaufmodel.


[Beitrag von Cobraatje am 07. Mai 2016, 17:11 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#8 erstellt: 07. Mai 2016, 18:17
der 75x93 ist sogar von 2013
Niikolaii
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Mai 2016, 18:18

Cobraatje (Beitrag #7) schrieb:
D-led Sony X8055C oder die Fald 75x94.

Die 75 Sony fald ist ein hammer aber teurer.
Die 65x8055C hab ich mir gekauft, fast keine bugs mehr und bessere Scharztzwerte als die X9-serien.
Wenn full hdr und das neueste nicht sehr wichtig ist, ein sehr guter Wahl.
Billig zu kaufen, ein Auslaufmodel.


Über den X94 habe ich bereits informiert ein Hammer Teil aber leider zu groß. Und die 65er Version ist leider kein FALD.
X8055C höre ich zum ersten Mal, habe den X8505/9C angeschaut der hat ja auch Direct LED, meinst du den und hast dich eventuell vertippt?

Gruß!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FHD 55-65" bis 2500 EUR
elvo am 21.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  7 Beiträge
Kaufberatung für 65" bis 2500,- EUR
ZertiMA am 20.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  6 Beiträge
65" TV für 2500 EUR
Marcus.Muench1 am 29.07.2015  –  Letzte Antwort am 29.07.2015  –  7 Beiträge
65" bis 2500?
bakki1 am 13.10.2019  –  Letzte Antwort am 14.10.2019  –  2 Beiträge
65" Fernseher bis 2500?
godman2 am 12.12.2017  –  Letzte Antwort am 12.12.2017  –  2 Beiträge
65" bis max 2500?
Radi1986 am 09.03.2021  –  Letzte Antwort am 09.03.2021  –  14 Beiträge
TV 65"+ bis 2500?
Oh-din am 27.04.2019  –  Letzte Antwort am 27.04.2019  –  2 Beiträge
OLED 65" bis 2500
Nils1985 am 03.12.2020  –  Letzte Antwort am 04.12.2020  –  7 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll bis 2500?
xxII-Dennis-IIxx am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  4 Beiträge
65 Zoll fürs Wohnhzimmer - 2500 EUR
Florian111 am 09.02.2020  –  Letzte Antwort am 14.02.2020  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.265 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedmindscout
  • Gesamtzahl an Themen1.504.403
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.616.979

Hersteller in diesem Thread Widget schließen